TV (46kg) an Ytongwand - Erfahrungen vorhanden?

20
eingestellt am 18. Mai
Moin,

hat jemand von Euch bereits Erfahrung bezüglich schwereren Gewichten an Ytong/Porenbeton?

Hintergrund:
Aktuell hab ich einen 36kg TV hängen + 7kg für die Wandhalterung (hängt bereits am ytong). Heißt, aktuell hängen gute 43kg an der Wand.

Der neue TV wiegt um die 46kg, die neue Wandhalterung ist allerdings etwas schwerer mit 10kg, kommen wir also bei 56kg an, damit rund 13kg schwerer als davor.

Gekauft hab ich "spezielle" Ytong Dübel (Gasbetondübel GB) die maximal 90kg aushalten sollten. Anvisiert sind 6x 10er Dübel plus die passenden Schrauben.

Hat bereits jemand Erfahrung mit ähnlichen Werten?
Ich weiß nie so recht auf was sich die maximale Tragfähigkeit bezieht. Auf den einzelnen Dübel? Auf alle die genutzt werden? Da die Last, bei mehreren Dübeln, verteilt wird sollte sich die maximale Tragfähigkeit doch erhöhen, oder?

Mit anderen Worten: Mir ist etwas mulmig dabei das Ding aufzuhängen
Vor allem da die Wandhalterung auszieh- und schwenkbar ist.

Dank Euch!
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

Beste Kommentare
Dummer Kommentar, aber welcher Fernseher wiegt denn 46 Kilo?
Bearbeitet von: "_Grav1ty_" 18. Mai
Darf man fragen welche Wandhalterung satte 7kg wiegt?
20 Kommentare
Sollte eigentlich halten. Aber was hinter der Wand los ist weiß man leider nicht.
Was wäre mit einer Sicherung? Also Stahlseil an die Wandhalterung und das dann nochmals mittels zweier Dübel sichern.
Dummer Kommentar, aber welcher Fernseher wiegt denn 46 Kilo?
Bearbeitet von: "_Grav1ty_" 18. Mai
Darf man fragen welche Wandhalterung satte 7kg wiegt?
Also ich habe meinen 40+Kg Plasma an eine dünne Betonwand mit 4 Schrauben gesichert.
Die Wandhalterung ist auch schwenk- und herausziehbar und ist dauerhaft herausgezogen (gute 40cm Wandabstand).
Also wird deins wohl halten.
Bearbeitet von: "Persona_non_grata" 18. Mai
Persona_non_grata18.05.2020 12:04

Also ich habe meinen 40+Kg Plasma an eine dünne Betonwand mit 4 Schrauben …Also ich habe meinen 40+Kg Plasma an eine dünne Betonwand mit 4 Schrauben gesichert.Die Wandhalterung ist auch schwenk- und herausziehbar und ist dauerhaft herausgezogen (gute 40cm Wandabstand).Also wird deins wohl halten.



Ich würde jede dünne Betonwand Ytong vorziehen...
elmotius18.05.2020 12:07

Ich würde jede dünne Betonwand Ytong vorziehen...



Yyyyyyy - tong - klirrr, schepper - oled, Ooooled, ooooled, oled.

Die Dübel sollten sehr lang sein und breit auseinandergehen. Eine Alternative wären wohl auch Gewindestangen, wenn ich mich richtig erinnere.
Ich hab mal einen 48kg Fernseher an Rigips montiert. (Gewicht inklusive Halterung. Der Fernseher hatte 41,5kg).

Mit den richtigen Dübeln geht alles. Das Gewicht muss gleichmäßig verteilt werden. Die Wand muss natürlich auch richtig befestigt sein. Hab schon von Fällen gehört, bei denen die komplette Wand runter kam.

Außerdem würde ich nur starre/fixe Wandhalter nutzen - keine aufklappbaren.
Bearbeitet von: "LasVegas1988" 18. Mai
LasVegas198818.05.2020 12:25

Ich hab mal einen 48kg Fernseher an Rigips montiert. (Gewicht inklusive …Ich hab mal einen 48kg Fernseher an Rigips montiert. (Gewicht inklusive Halterung. Der Fernseher hatte 41,5kg). Mit den richtigen Dübeln geht alles. Das Gewicht muss gleichmäßig verteilt werden. Die Wand muss natürlich auch richtig befestigt sein. Hab schon von Fällen gehört, bei denen die komplette Wand runter kam. Außerdem würde ich nur starre/fixe Wandhalter nutzen - keine aufklappbaren.


Die Halterung lässt sich zwar schwenken, allerdings wird sich der TV hauptsächlich recht nah an der Wand befinden. Das schwenken und herausfahren dienst eher dazu den TV etwas zur Seite zu neigen oder um besser an die Anschlüsse zu kommen.

Ich geh mal von aus, oder anders ausgedrückt: ich hoffe es, dass die Wand richtig befestigt wurde. Is ne komplette Kernsanierung gewesen, die Dicke der Wand dürfte zwischen 20-30cm liegen.
An Rigipswänden werden mitunter Küchenschränke befestigt. Es würde mich doch sehr wundern, wenn eine vernünftige aufgestellte Porenbetonwand keine 50 KG hält, die mit 6 Dübeln befestigt sind.
_Grav1ty_18.05.2020 11:56

Dummer Kommentar, aber welcher Fernsehr wiegt denn 46 Kilo?


Nen 82er :P
gut, dass du dich vorher erkundigst und du dir gedanken machst.

aber bei so ner wand brauchst du dir nicht allzuviele gedanken machen.

nimm gute und große dübel und verschraubungen, dann wird es keine probleme geben.

50 kg sind für ne ytong mauer mit 20-30 cm dicke jetzt nicht übermäßig viel.

frag doch mal nen küchenbauer oder bei ner umzugsfirma nach, falls du da noch zweifel haben solltest.

die können dir auf jeden fall mit großem erfahrungsschatz (das ist deren tagesgeschäft sozusagen!) aushelfen und die meisten machen das auch gerne.

No0ki18.05.2020 12:41

Nen 82er :P



Deine verlinkte Halterung erlaubt nur bis 70'' da Du "bspw." geschrieben hast, hoffe ich, dass Du das auch im Blick hast
elmotius18.05.2020 12:51

Deine verlinkte Halterung erlaubt nur bis 70'' da Du "bspw." …Deine verlinkte Halterung erlaubt nur bis 70'' da Du "bspw." geschrieben hast, hoffe ich, dass Du das auch im Blick hast


Der Amazon Link war auch auf die Halterung bezogen die 7kg wiegt ^^
Die neue geht bis 90 Zoll und 75kg Tragkraft.
zerava18.05.2020 12:39

An Rigipswänden werden mitunter Küchenschränke befestigt. Es würde mich doc …An Rigipswänden werden mitunter Küchenschränke befestigt. Es würde mich doch sehr wundern, wenn eine vernünftige aufgestellte Porenbetonwand keine 50 KG hält, die mit 6 Dübeln befestigt sind.

Da baut der Trockenbauer in die Küchenwand aber auch viel Holz ein.
Das Gewicht verteilt sich auf die Wand und die Schränke werden in den Brettern verschraubt.
badehase18.05.2020 12:54

Da baut der Trockenbauer in die Küchenwand aber auch viel Holz ein.Das …Da baut der Trockenbauer in die Küchenwand aber auch viel Holz ein.Das Gewicht verteilt sich auf die Wand und die Schränke werden in den Brettern verschraubt.


Nee, üblich sind auch doppelte Rigipsplatten mit 25mm. Holzbretter haben nicht alle Küchen. Und auch ohne die Holzbretter halten die Schränke bei entsprechenden Rigipsdübeln ohne Probleme.
richie2118.05.2020 12:51

gut, dass du dich vorher erkundigst und du dir gedanken machst.aber bei so …gut, dass du dich vorher erkundigst und du dir gedanken machst.aber bei so ner wand brauchst du dir nicht allzuviele gedanken machen.nimm gute und große dübel und verschraubungen, dann wird es keine probleme geben.50 kg sind für ne ytong mauer mit 20-30 cm dicke jetzt nicht übermäßig viel.frag doch mal nen küchenbauer oder bei ner umzugsfirma nach, falls du da noch zweifel haben solltest.die können dir auf jeden fall mit großem erfahrungsschatz (das ist deren tagesgeschäft sozusagen!) aushelfen und die meisten machen das auch gerne.;)


Der Vorschlag war ganz gut. Im Bauexpertenforum gabs tatsächlich eine ähnliche Anfrage von vor X Jahren. Der TV wog zwar "nur" 44kg, dort wurde sich aber fast schon köstlich über die Anfrage amüsiert. Da hängen selbst an 5cm Badezimmertrennwänden aus Porenbeton Gasthermen und Warmwasserspeichert mit über 100kg

Ich glaub ich muss mir tatsächlich wenig Sorgen machen

Danke erstmal an alle!
Bearbeitet von: "No0ki" 18. Mai
No0ki18.05.2020 12:57

Der Vorschlag war ganz gut. Im Bauexpertenforum gabs tatsächlich eine …Der Vorschlag war ganz gut. Im Bauexpertenforum gabs tatsächlich eine ähnliche Anfrage von vor X Jahren. Der TV wog zwar "nur" 44kg, dort wurde sich aber fast schon köstlich über die Anfrage amüsiert. Da hängen selbst an 5cm Badezimmertrennwänden aus Porenbeton Gasthermen und Warmwasserspeichert mit über 100kgIch glaub ich muss mir tatsächlich wenig Sorgen machen


Die Porenbetonanker FPX-l von Fischer sind zwar teuer, aber wir haben damit gute Erfahrungen gemacht - im Video ist die WIrkweise ganz gut ersichtlich youtube.com/wat…L9g
Ytong Wände sind dafür top geeignet. Wichtig ist der richtige Dübel mit der dazu passenden Schraube (Spezifikation steht auf der Packung der Dübel) und die richtige Installation, d.h. auch den richtigen Boher zu nehmen. Dann kannst Du da auch mehrere TVs anhängen. Die Belastbarkeit des Dübels ist wahrscheinlich bei 90 Grad Belastung ausgewiesen. Wenn man schwenkt, ist das nicht immer so. Also genau lesen, aber sollte hier problemlos funktionieren.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler