TV (50 Zoll) gesucht, der bei Anschluss von Kopfhörern die Lautstärke trotzdem noch über die Fernbedienung regeln lässt

12
eingestellt am 14. Nov 2019
Sorry erstmal für die lange Überschrift (und den jetzt folgenden langen Text), aber es geht mir halt genau darum:

Ich habe mir gerade einen neuen Fernseher gegönnt (Toshiba). Ich hatte vorher auch einen Toshiba und war sehr zufrieden.

Der neue Fernseher ist auch super, bis auf eine Sache:
Wenn ich ein Aux-Kabel an den Kopfhörerausgang stecke, dann kann man die Lautstärke des Fernsehers an sich noch über die Fernbedienung direkt regeln, die Lautstärke der in diesem Fall angeschlossenen Boxen jedoch nicht, sondern nur umständlich über das Menü. Es werden also Kopfhörer-Ton und Fernseher-Ton gleichzeitig ausgegeben.

Es ist jetzt an sich kein Problem den Fernseher auf "0" zu stellen, aber wenn man jetzt leiser oder lauter Stellen will, muss man über das Menü den Kopfhörer-Ausgang leiser oder lauter Stellen und kann nicht direkt die lauter/leiser-Taste auf der Fernbedienung nutzen.

Hat irgendjemand einen Tipp für einen Fernseher (50 Zoll; ja ich weiß, 55 Zoll ist oftmals günstiger, passt aber bei uns nicht so schön), der genau dieses Feature hat: wenn ich ein Aux-Kabel in den Kopfhörer-Ausgang stecke, dann wird der Fernsehton ausgestellt und ich kann über die Fernbedienung des TVs die Lautstärke des Kopfhörerausgangs direkt regeln?

Ich möchte einfach die jetzigen Boxen weiter nutzen und keine zweite Fernbedienung haben...
Vielleicht hat ja jemand den Text zuende gelesen und kann helfen mit einem Tipp?!

Danke schonmal!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

12 Kommentare
Also ich habe deinen Text zuende gelesen, kann dir aber leider nicht wirklich weiter helfen. Mit meinem Philips TV habe ich aber genau das selbe Problem. Ich war etwas überrascht, als ich es das erste Mal festgestellt hab. Selbst die alte Grundig Röhre meiner Eltern konnte das, bei den neuen TVs geht das zumindest standardmäßig wohl nicht.
Falls jemand weiß, ob man das irgendwie ändern kann, wäre ich auch über den Tipp erfreut.
Schau mal im Menü von deinem Fernseher ob es da einen Punkt "Lautsprecher" gibt. Der Screenshot ist aus einer Anleitung von einem aktuellen Toshiba TV.
23653672-ACf32.jpg
Eventuell bezieht sich das aber nur auf den digitalen Tonausgang. Es gibt hier auch noch einen Menüpunkt worüber man die Funktion des Kopfhörerausgangs ändern kann.
23653672-z8Aya.jpg
Vielleicht kommst du ja über diese beiden Menüpunkte zum Ziel (vorausgesetzt die gibt es überhaupt bei deinem TV).
the_reaper14.11.2019 14:33

Also ich habe deinen Text zuende gelesen, kann dir aber leider nicht …Also ich habe deinen Text zuende gelesen, kann dir aber leider nicht wirklich weiter helfen. Mit meinem Philips TV habe ich aber genau das selbe Problem. Ich war etwas überrascht, als ich es das erste Mal festgestellt hab. Selbst die alte Grundig Röhre meiner Eltern konnte das, bei den neuen TVs geht das zumindest standardmäßig wohl nicht.Falls jemand weiß, ob man das irgendwie ändern kann, wäre ich auch über den Tipp erfreut.


Erstmal danke für das zuende lesen

Genau so ging es mir auch, ich habe an einen Defekt geglaubt, Toshiba kontaktiert, ob das so gewollt ist, und die haben auch gedacht es wäre ein Defekt.
Der Techniker, der dann kam, wusste es aber besser... Auch komisch, dass Toshiba nicht über die eigenen Fernseher bescheid weiß...

Wird wohl häufig genau so nachgefragt, damit jemand mit einer Hörschädigung parallel mit einem "Normalhörigen" Fernsehen kann.
Warum man da im Menü nicht einfach auswählen kann, wie man hören möchte, erschließt sich mir aber auch nicht...
Trusty14.11.2019 14:36

Schau mal im Menü von deinem Fernseher ob es da einen Punkt "Lautsprecher" …Schau mal im Menü von deinem Fernseher ob es da einen Punkt "Lautsprecher" gibt. Der Screenshot ist aus einer Anleitung von einem aktuellen Toshiba TV.[Bild] Eventuell bezieht sich das aber nur auf den digitalen Tonausgang. Es gibt hier auch noch einen Menüpunkt worüber man die Funktion des Kopfhörerausgangs ändern kann.[Bild] Vielleicht kommst du ja über diese beiden Menüpunkte zum Ziel (vorausgesetzt die gibt es überhaupt bei deinem TV).


Danke für die Mühe, aber das hatte ich alles schon probiert, bevor ich überhaupt bei Toshiba nachgefragt hatte...
Funktioniert leider nicht
Ist bei meinem LG genau so.
Ich kann zwar die Ausgabe auf den externen Ausgang schalten (intern ist dann deaktiviert), aber die Lautstärke ist dann nicht mehr über den Fernseher regelbar.

Ich gehe davon aus, dass die externen Ausgänge (Klinke Chinch Optisch) nicht über den internen Verstärker laufen, sondern davor durchgeschleift werden. Spart vermutlich Geld und ist technisch einfacher als das Soundsignal durch einen regelbaren Vorverstärker zu jagen.

Im Normalfall hat man ja auch einen Stereo / 5.1 / Soundbar etc.pp. Anlage mit eigenem Verstärker angeschlossen über die der Ton gesteuert wird.

Wäre interessant rauszukriegen welche Anlage laut Toshiba kompatibel ist. Vermutlich nur durch HDMI ARC oder durch spezielle Steuerkabel die mit angeschlossen werden.
Das hört sich ja alles nicht so toll an, da werde ich wohl doch mit mindestens zwei Fernbedienungen hantieren müssen...
Danke auf jeden Fall für die Rückmeldungen.
Falls doch noch jemand nen Tipp hat: gerne her damit
Bensh8415.11.2019 08:39

da werde ich wohl doch mit mindestens zwei Fernbedienungen hantieren …da werde ich wohl doch mit mindestens zwei Fernbedienungen hantieren müssen.


Wäre eine Universalfernbedienung ein Kompromiss?
Bearbeitet von: "StPaulix" 15. Nov 2019
StPaulix15.11.2019 09:22

Wäre eine Universalfernbedienung ein Kompromiss?


Am Ende wird es wohl genau darauf hinauslaufen... Brauche dann natürlich erst noch entsprechend eine soundbar oder so, die eine Fernbedienung hat. Ich dachte halt es wäre üblich, dass bei eingestecktem Kabel am Kopfhörerausgang der TV Ton ausgeschaltet wird. Dann könnte ich einfach die Lautsprecher, die ich schon besitze, weiterhin nutzen.
Heutzutage aber wohl eher nicht der Fall. Da bin ich anscheinend zu "oldschool"
Bensh8415.11.2019 09:53

Am Ende wird es wohl genau darauf hinauslaufen...


Logitech hat da einige nette Spielzeuge im Programm und ein zwei Wochen ist Black Friday :-)
Also Samsung soll das generell haben, dass man nur noch über den Kopfhörerausgang den Ton bekommt (und auch regeln kann), wenn man dort ein Kabel einsteckt.
Hat jemand da zufällig einen Tipp für einen 50 Zoll TV?
Hatte jetzt den Q60R ins Auge gefasst, aber da hab ich gelesen, dass die Fernbedienung und die Bedienung an sich umständlich ist. Das habe ich ja jetzt schon mit der Lautstärke
Ehrlich gesagt verstehe ich auch nicht die Unterschiede zwischen den verschiedenen Modellen. Klar LED und QLED sind Unterschiede, aber was rechtfertigt einen deutlichen Preisunterschied bei den LED Varianten untereinander?
Ich will lediglich Netflix, TV (Satellit) und ab und an mal ein wenig auf der PS4 zocken. Dachte nicht, dass es so schwer sein kann einen TV zu finden...
Ganz ehrlich: fahr in den Laden und schau dir an, was die da stehen haben. Dort kannst dich auch direkt die Sache mit den Kopfhörern testen. Ich habe vor über einem Jahr auch versucht, die verschiedenen Modelle online zu vergleichen, was aber schier unmöglich ist. Ein Ausflug in die beiden nächsten Elektromärkte hat mich innerhalb kürzester Zeit zur Lösung gebracht, mit der ich bis heute zufrieden bin.
Ich danke euch, für die vielen Rückmeldungen, ich werde wahrscheinlich wirklich den Weg über den Elektronikmarkt gehen (müssen).
Für weitere Hinweise bin ich aber natürlich trotzdem weiterhin dankbar
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler