TV bis 1k€ ~55-60"

Was würdet ihr euch denn aktuell holen?
Curved muss nicht wirklich sein, UHD nur wenns kaum Aufpreis wäre, also unwichtig, 3D wär ganz nett, aber nicht zwingend. B-Ware wäre akzeptabel, muss aber einer der großen Shops sein.

25 Kommentare

Samsung UE55HU7200 – 55 Zoll WLan Curved Smart TV für 1.049,99€
Hab diesen und bin damit sehr zufrieden.Kein 3D.

Ein bisschen mehr Infos wären super

Zusammenfassung:
- Curved nicht nötig
- UHD würde dir als nettes Feature gefallen, ist aber auch keine pflicht
- 3D würde dir ebenfalls als nettes Feature gefallen, ist aber auch keine pflicht
- B-Ware bei größeren Händlern akzeptabel

So. Meine Fragen währen:
- Schaust du gerne des öfteren Sportveranstaltung? Besonders interessant: Wird das Gerät oft für Fußball genutzt?
- Ist dir Smart TV wichtig (also Apps auf dem Fernseher)? Falls ja, gibt es bestimmte Apps auf die du bestehst? Oder muss das nicht sein und hättest du kein Problem damit, Apps über externe Geräte wie dem Fire TV Stick oder Google Chromecast nachzureichen?
- Wird das Gerät auch zum zocken verwendet (Playstation, Xbox) oder nur zum schauen von Filmen und Serien?

"Guter" Fernseher hängt stark vom Eingangssignal ab. Wenn du meist Bluray ansiehst, dann ist die Interpolationsfähigkeit unwichtig. Ansonsten muss bei TV fast immer interpoliert werden und da schnitten die Sony meist sehr gut ab.

sinxxpe

So. Meine Fragen währen: - Schaust du gerne des öfteren Sportveranstaltung? Besonders interessant: Wird das Gerät oft für Fußball genutzt? - Ist dir Smart TV wichtig (also Apps auf dem Fernseher)? Falls ja, gibt es bestimmte Apps auf die du bestehst? Oder muss das nicht sein und hättest du kein Problem damit, Apps über externe Geräte wie dem Fire TV Stick oder Google Chromecast nachzureichen? - Wird das Gerät auch zum zocken verwendet (Playstation, Xbox) oder nur zum schauen von Filmen und Serien?


So, vermutlich hat es sich eh erledigt. Wieso werd ich jetzt nicht erklären, aber die Tage wird folgender kommen:
amazon.de/gp/…128

Aber dabei muss es nicht zwangsweise bleiben.
Sport... selten, Fussball eigentlich garnicht
Smart-TV... ich hab genug Zusatzboxen
Spiele.. eine PS3 wird dran hängen, vielleicht noch ne Wii.. aber wirklich viel spielen tu ich nicht
Bonusantwort... Ton ist mir fast egal, da stehen 2 Canton daneben

Sprich.. Panel sollte brauchbar sein... der Rest ist nicht so wirklich wichtig

Genau das Gerät steht bei meinen Eltern. Ist brauchbar, solange du kein Sport schaust. Es hat einen eindeutigen DSE (Dirty Screen Effect), wenn sich das ganze TV Bild bewegt - was bei Sportveranstaltungen, besonders bei Fußball natürlich dauerhaft passiert, daher dafür nicht empfohlen.

Außerdem solltest du beachten, dass LG WebOS anfangs einige Zeit brauch, bis es einsatzbereit ist. Also innerhalb der ersten Sekunden ist das Gerät kaum bedienbar, selbst umschalten dauert ewig. Sobald er richtig gestartet ist, läuft die WebOS Software jedoch super.

tv bis 1kg?

sinxxpe

Genau das Gerät steht bei meinen Eltern. Ist brauchbar, solange du kein Sport schaust. Es hat einen eindeutigen DSE (Dirty Screen Effect), wenn sich das ganze TV Bild bewegt - was bei Sportveranstaltungen, besonders bei Fußball natürlich dauerhaft passiert, daher dafür nicht empfohlen. Außerdem solltest du beachten, dass LG WebOS anfangs einige Zeit brauch, bis es einsatzbereit ist. Also innerhalb der ersten Sekunden ist das Gerät kaum bedienbar, selbst umschalten dauert ewig. Sobald er richtig gestartet ist, läuft die WebOS Software jedoch super.




Was würdest du bei viel Fußball schauen empfehlen?:)

ich schließe mich mal an nur mal so zur info.

ich schaue viel fussball über tv und raspberry und ne ps4 habe ich auch zu hause wo ich oft online shooter zocke d.h. ne schnelle reaktionszeit wäre wohl gut.

will mir keinen holen möcht einfach nur mal ne info dazu...

sinxxpe

Außerdem solltest du beachten, dass LG WebOS anfangs einige Zeit brauch, bis es einsatzbereit ist. Also innerhalb der ersten Sekunden ist das Gerät kaum bedienbar, selbst umschalten dauert ewig. Sobald er richtig gestartet ist, läuft die WebOS Software jedoch super.


Kenn ich leider von Samsung auch, vorallem mit XMBC per USB powered... der springt immer nach 10sek zwanghaft auf XMBC, wenn der fertig gestartet ist. Da hab ich bei Samsung noch keine Heilung gefunden

Hast du eine allgemeine Meinung zu LG entwickelt, ausser dass du WebOS magst? Das passt ja auch zu den Amazon-Bewertungen, da finden ja auch alle WebOS seit irgend nem Update gut, vorher grausig.

Struller

Was würdest du bei viel Fußball schauen empfehlen?:)


Die Frage ist hier, ob du die selben Ansprüche hast? Also auch 55-60 Zoll für bis zu 1.000€, UHD und 3D wären Ideal?
Dann solltest du dir am ehesten mal das UHD Gerät Grundig 55 FLX 9490 SL ansehen. Mit dem Gutschein "4SPAREN" kommst du bei Allyouneed auf 992,74 €.
Der LG 55UB830V ist dafür auch nicht schlecht. Ich muss sagen, dass ich dort bei Fußball minimales Clouding feststellen konnte - manchmal jedenfalls. Aber alle die ich drauf angesprochen habe ist es nicht aufgefallen, ich weiß nicht ob es an mir liegt

Falls du andere Ansprüche haben solltest als bliblablub, dann solltest du das auch mitteilen

Ich glaub, damit bist du der erste, der Grundig empfielt ;-) Hab ich lang nicht mehr gehört.

bliblablub

Hast du eine allgemeine Meinung zu LG entwickelt, ausser dass du WebOS magst? Das passt ja auch zu den Amazon-Bewertungen, da finden ja auch alle WebOS seit irgend nem Update gut, vorher grausig.


Ich muss leider sagen, dass ich die Frage nicht ganz verstehe?! Also meine Antwort die ich geschrieben habe zu WebOS gilt allgemein. Jedoch basieren die meisten Erfahrungswerte genau von dem Gerät, welches du dir zulegen möchtest

Es gibt einige Kleinigkeiten, die bei WebOS nerven. Zum Beispiel wird dir beim durchschalten der Sender nicht der Titel der jeweiligen Sendung eingeblendet, so wie es bei allen anderen "Nicht-WebOS-Geräten" der Fall ist. Du musst für jeden Sender erst die Taste "Hoch" auf dem Steuerkreuz drücken, um einen Titel zu sehen.
Dann fehlt bei WebOS auch eine stinknormale Liste mit den TV Sendern. Eine einfache Liste, in der du alle TV Sender unteinander siehst, wie es auch eigentlich jedes TV Gerät hat. Klar, WebOS hat natürlich einen TV Guide oder das sogenannte "Live Menü", welches ähnliche Funktionen bietet. Aber eine Stinknormale TV Liste gibt es nicht.
Ansonsten gibt es nichts zu bemängeln meiner Meinung nach. Zufriedene Geschwindigkeit sobald das Gerät "Hochgefahren" ist, alles läuft eben so, wie es laufen soll. Ich weiß nicht was ich noch schreiben soll, falls du Detailfragen hast kannst du sie stellen

Was man noch erwähnen sollte, ist das Sky Problem. WebOS hat wohl Probleme mit Sky Receivern. Dies kann man umgehen, indem man entweder einen HDMI Splitter zwischen baut, oder den Receiver in den EInstellungen die Auflösung auf "Automatik" stellt. Zweiteres sorgt aber für erheblich längere Umschaltzeiten. Da ich diese Problematik länger nicht verfolgt habe, weiß ich nicht ob das Problem inzwischen behoben wurde. Bis Anfang des Jahres gab es das Problem definitiv noch.

bliblablub

Ich glaub, damit bist du der erste, der Grundig empfielt ;-) Hab ich lang nicht mehr gehört.


Grundig ist definitiv nicht so schlecht, wie der Ruf der durch die Auswanderung in die Türkei entstanden ist. Du kannst ja hier bei MyDealz auch mal nach Grundig suchen, dort wirst du in vielen Kommentaren feststellen können, wie positiv überrascht viele beim Grundig-Kauf waren, weil sie dabei anfangs doch starke bedenken hatten. Grundig ist schon brauchbar Nur die Smart TV Auswahl ist eher mau, aber das kann man nachrüsten.

Die ersten Panels nach dem Auswandern waren aber auch grottig, das muss ich zugeben... sie haben sich aber wieder gefangen

sinxxpe

[quote=bliblablub] Die ersten Panels nach dem Auswandern waren aber auch grottig, das muss ich zugeben... sie haben sich aber wieder gefangen


Und so einer war mein erster und letzter Grundig LCD ;-)

sinxxpe




Darf ich fragen, woher du soviel über Fernseher weißt oder wo du so viele Vergleichswerte herhast?:) oO

sinxxpe


Beruflich bedingt kenne ich mehre dieser Geräte von innen Deshalb würde ich mir niemals ein Samsung oder Philips Gerät zulegen, und ihr werden zu den Geräten auch nie eine Empfehlung von mir lesen können (bzw. Philips nie mehr wieder - in der Vergangenheit gab es mal Empfehlungen - schande über mein Haupt^^). Ich bin immernoch verblüfft über die Lebenszeit einiger Samsung Geräte, wenn man das Innenleben so betrachtet... aber ich schweife ab.
Dadurch wird es natürlich auch des öfteren nötig, die Geräte auch in weiteren Bereichen zu testen. Und dadurch kenne ich eben viele Geräte.
Da ich durch den Job auch im Privatbereich bei TV Neuanschaffungen öfters gefragt werde, teste ich mit den jeweiligen Suchenden dann auch schonmal in den Märkten einige Geräte auf Herz und Nieren.In solchen Sachen bin ich auch relativ schmerzfrei, ich habe kein Problem meinen eigenen USB Stick mit entsprechenden Bildmaterial zum testen mitzunehmen

sinxxpe



Super, danke für die Antwort.
Ich würde dann ggf. nochmal in einem Monat auf doch zukommen, mit genaueren Angaben was ich so brauche

Aber krass das du von Samsung so abrätst, die sind doch Marktführer..
Irren die vielen Käufer echt so seh!oO

Struller

Super, danke für die Antwort. Ich würde dann ggf. nochmal in einem Monat auf doch zukommen, mit genaueren Angaben was ich so brauche Aber krass das du von Samsung so abrätst, die sind doch Marktführer.. Irren die vielen Käufer echt so seh!oO


Bist du zufällig ein Zocker? Fall ja: Electronic Arts (EA) ist Marktführer im Gamingbereich. Die Tatsache ist genau so unverständlich, dennoch ist es so.

Das Apple iPhone 6 ist ein iPhone, was wie keins zuvor extrem viel Kritik aufgrund von schlechter Qualität einstecken musste. Bentgate ist da das prominenteste Beispiel. Dann noch das Problem des "knarzenden Gehäuses", Geräte die sich an einer Ecke lösen usw.
Und dennoch ist es das meistverkaufte iPhone aller Zeiten.

Denn die Mehrheit der Käufer verhält sich wie die Lemminge und kaufen, wenn alle kaufen.
Nur so können Firmen wie Samsung überleben.
Viele Kaufen etwas, und sind damit erstmal zufrieden, weil sie nichts besseres kennen. Man muss den Kunden erstmal bessere Geräte schmackhaft machen. Einmal einen vernünftigen Panasonic TV zu Hause, und man möchte nie mehr etwas anderes (kostet natürlich^^)
So hab ich es bei vielen im privaten Bereich erlebt. Viele haben Angst sich zu verschlechtern da sie keine Ahnung haben, und bleiben daher bei Geräten, die zufriedenstellend waren. Das es besser geht, wissen viele auch gar nicht.
Und die Mitarbeiter in den Elektromärkten sind da in der Regel keine wirklich brauchbare Hilfe...

sinxxpe



darf ich denn mal fragen ob du kenntnisse hast welcher tv deiner meinung nach gut ist und eine niedrige reaktionszeit hat?! (geht ums online zocken)

mfg

sinxxpe


Größe? 3D? auch Sport + Fußball oder nur Zocken?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wie verbesser ich meinen Wlanempfang?11
    2. Wie BestChoice-Gutschein zum Amazon/Mediam Markt/Saturn/Pripaid umwandeln?67
    3. Suche Telekom DSL Angebot48
    4. DHL Paketmarken ebay56

    Weitere Diskussionen