Tv Box/Stick Empfehlungen? Kodi etc.

Hallo zusammen,

ich bin momentan auf der Suche nach einer preiswerten aber gut funktionierenden TV Box (oder Stick) die nicht zu teuer sein sollte. Ein Muss ist, das Kodi super drauf läuft und auch Netflix/Amazon App sollten darauf laufen. 4k Unterstützung wäre auch nett, ist aber icht notwendig, gerade falls es dadurch zu teuer werden würde.

Ich habe gelesen, dass es bei den AFTV/S Probleme mit 24p geben soll und beim Raspberry Pi soll die Hardware manchmal ein wenig zu schlapp sein. Sind bei dem AFTV sowohl die Box als auch der Stick betroffen? Und kennt sich jemand mit den Konkurrenzprodukten aus China aus?

Habe z.B. bei kurzer Suche auf TinyDeal soetwas gefunden und zumindest die Werte wirken als ob das ganze funktionieren sollte und vllt die Ersparnis von 44 Euro wert ist.

tinydeal.com/sun…tml


Vielen Dank für eure Hilfe!

9 Kommentare

Fire Tv Stick oder Fire Tv (4K)

Für 24p hast Du beim AFTV das gleiche Problem wie bei allen Android-Boxen - Native 24P-Ausgabe wird nicht unterstützt, deshalb gibt es bei der Wiedergabe von solchem Material Mikroruckler. Ich sehe die nicht bzw. empfinde sie nicht als störend, andere Nutzer berichten aber davon.

Aerdings gibt es abseits von Android-Boxen nichts, was Amazon Video vernünftig abspielt, auch auf anderen Android-Boxen als dem AFTV klappt das nur begrenzt weil es die Fernbedienungs-geeignete App des AFTV nur dafür gibt. Ich würde daher auch zum AFTV raten, Kodi läuft super darauf.

Kann Amazon ftv auch nur unterschrieben. Läuft super

Super vielen Dank schonmal für die Anworten! Ich hatte gehört dass 24p ab Android 5 nun unterstützt würde kann das sonst jemand bestätigen? Ansonsten wäre das vielleicht ein Grund die Chinabox statt des AFTV zu nehmen. Falls nein bleibt mein Entscheidung wohl bei AFTV

besser amazon so.gut es geht meiden. auch wenns schwer ist.

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe! Ich hatte gehört dass das 24p Problem ab Android 5 behoben wurde - weiß jemand zufällig etwas dazu? Ansonsten wäre das für mich ein Grund doch die Chinabox statt AFTV zu nehmen

BattleDave90

besser amazon so.gut es geht meiden. auch wenns schwer ist.


Allgemein gültige Gründe wären vielleicht nett gewesen, ich kenne nämlich keine.

Probiere doch mal eine FireTV Stick aus. Falls du doch nicht mit zufrieden bist bekommt die ja halbwegs gut verkauft. Für mich hat FireTV den Vorteil, dass ich Kodi und Prime Video nutzen kann. Der Stick hat mit Kodi & NAS bei mir aber nicht in allen Räumen funktioniert, da ihm sonst das WLAN zu schwach war. Wohne aber auch eher in einem Strahlenschutzbunker

Mein FireTvStick hat nach ner Zeit immer ein Speicherplatzproblem.
Ich habe zwar schon die thumbnails ausgelagert, aber es mag sein, dass Updates die advancedsettings.xml überschrieben haben.
Habe letztens nochmal neu aufgesetzt und die advancedsettings.xml eingespielt. Ich werde das jetzt mal genauer beobachten.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Produktrückruf: Bosch Winkelschleifer44
    2. Was schenkt man einem Programmierer?2735
    3. Tausche 20€ allyouneedfresh gegen Bet at Home22
    4. NETFLIX nun mit Downloadfunktion!1424

    Weitere Diskussionen