TV reinigen, was benutzt ihr?

37
eingestellt am 21. Dez 2017
Möchte zum ersten Mal meine KS8090 reinigen und habe zuhause ein „LCD SPRAY“ gefunden, noname Marke und etwas älter. Nun hab ich da so Art „fettschlieren“.

Welches mittel benutzt ihr denn? Woher?
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Hm, ich frag mal meine frau
Bearbeitet von: "clara" 21. Dez 2017
Avatar
GelöschterUser822569
Kaufzwang21. Dez 2017

TV reinigen? Was außer Staub soll da für ein Dreck drauf sein?-> S …TV reinigen? Was außer Staub soll da für ein Dreck drauf sein?-> Staubtuch, fertig.


Du hast keine Kinder oder?
Sobald mein TV dreckig wird, kaufe ich mir einfach einen Neuen.
37 Kommentare
amazon.de/gp/…c=1

gekauft und verwendet. Ist okay.
Hm, ich frag mal meine frau
Bearbeitet von: "clara" 21. Dez 2017
Gebannt
TV reinigen? Was außer Staub soll da für ein Dreck drauf sein?
-> Staubtuch, fertig.
Avatar
GelöschterUser822569
Kaufzwang21. Dez 2017

TV reinigen? Was außer Staub soll da für ein Dreck drauf sein?-> S …TV reinigen? Was außer Staub soll da für ein Dreck drauf sein?-> Staubtuch, fertig.


Du hast keine Kinder oder?
Staubtuch. Anschließend feuchtes Tuch mit etwas Spüli. Dann feuchtes Tuch ohne Spüli. Trocknen.
Sobald mein TV dreckig wird, kaufe ich mir einfach einen Neuen.
Kaufzwang21. Dez 2017

TV reinigen? Was außer Staub soll da für ein Dreck drauf sein?-> S …TV reinigen? Was außer Staub soll da für ein Dreck drauf sein?-> Staubtuch, fertig.



Oder er hat zu viele "arme Leute" Filme gesehen. Das sind filme wo die Leute nichts anzuziehen haben, sich deswegen aneinanderkuscheln müssen, bzw. miteinander Hochleistungssport treiben.
Wer dann zu dicht vor der Glotze hängt, sabbert halt den Bildschirm voll. Von anderen Flecken möchte ich garnicht reden.
clara21. Dez 2017

Hm, ich frag mal meine frau



Alternativ kann ich noch das Forum www.traegepiefkespießer.de empfehlen - echt coole & kompetente Leute da!
Wenn bei meiner Oma die Putzfrau kommt wischt diese erst die Wohnung und schmiert dann mit dem gleichen Dreckslappen noch über den Fernseher
Habe dann einfach alkoholfreies Fensterputzmittel verwendet, musste aber gute 15 Minute reinigen.

Ansonsten habe ich mit dem Reiniger von Vileda gute Erfahrungen gemacht -> Amazon
Gebannt
GelöschterUser82256921. Dez 2017

Du hast keine Kinder oder?


In dieser kranken Welt?
Nee, lass´ mal lieber.
Bearbeitet von: "GierBestie" 21. Dez 2017
Kaufzwang21. Dez 2017

In dieser kranken Welt?Nee, lass´ mal lieber.




In Osteuropa soll es noch genuegsame und gesunde Menschen fuer moegliche Eheanbahnung und anschließende Fortpflanzungsversuche geben. Viel Erfolg!
PedroBaliw21. Dez 2017

https://www.amazon.de/gp/product/B008PSF3PQ/ref=oh_aui_search_detailpage?ie=UTF8&psc=1gekauft und verwendet. Ist okay.


Danke für den Tipp, direkt mal bestellt zum Ausprobieren!
fredkonkret21. Dez 2017

Danke für den Tipp, direkt mal bestellt zum Ausprobieren!



Noch ein Tipp. Oberfläche, die zu reinigen ist, sollte abgekühlt sein.
Feuchtes Microfasertuch reicht.
Verfasser
glotzhorn21. Dez 2017

Feuchtes Microfasertuch reicht.



Habe ich nun auch so gemacht, die fettschlieren sind erstmal weg und der TV sauber, dennoch bräuchte ich ein Mittel. Hat jemand schon mit diesen poliboy Feuchttüchern gute Erfahrungen sammeln können?
PedroBaliw21. Dez 2017

Noch ein Tipp. Oberfläche, die zu reinigen ist, sollte abgekühlt sein.


I know, sonst verfliegt das Zeug ja direkt.
Früher fand ich das Rogge DuoClean gut, wobei das mit der Zeit bei mir schlechter geworden ist, d.h. Schlieren produziert hat. Evtl. ändert sich die chemische Zusammensetzung mit der Zeit.
Aktuell nutze ich Screen Cleaner von Blum. Funktioniert ganz gut, nur die Sprühflasche ist Mist. Bereits nach etwa 30 Pumpstößen Sprühkopf gebrochen...
fredkonkret21. Dez 2017

I know, sonst verfliegt das Zeug ja direkt.


Nein, es kann sonst Streifen/Schlieren-Bildung geben und sieht dann dreckiger aus als zuvor
ParanoiderAndroid21. Dez 2017

Wenn bei meiner Oma die Putzfrau kommt wischt diese erst die Wohnung und …Wenn bei meiner Oma die Putzfrau kommt wischt diese erst die Wohnung und schmiert dann mit dem gleichen Dreckslappen noch über den Fernseher Habe dann einfach alkoholfreies Fensterputzmittel verwendet, musste aber gute 15 Minute reinigen.


Warum bezahlt deine Oma jemanden dafür Dreck zu machen? Woher kommt Sie? Für nen 450€ Job hätte ich vielleicht noch Kapazitäten...
wenn du ein feuchtes microfasertuch nimmst brauchst du keinen reiniger
HiGloss draufsprühen, abwischen.
Alexa, mach den Fernseher sauber.
Meistens steht sie dann auch auf und wischt mit nem feuchten Mikrofasertuch einmal drüber.
Habe von DM extra Reinigungstücher weil bei mir nichts geholfen hat, die sind echt top.
Verfasser
fcb161021. Dez 2017

Habe von DM extra Reinigungstücher weil bei mir nichts geholfen hat, die …Habe von DM extra Reinigungstücher weil bei mir nichts geholfen hat, die sind echt top.



Wie heißen die genau? Hab was von poliboy gelesen. Iwelche schlieren zu sehen nach dem reinigen?
Bearbeitet von: "Verteilerkasten" 21. Dez 2017
Easy und einfach...nasser Lappen zum wischen und reinigen und Frottee-Handtuch zu trocken rubbeln. Bestes Ergebnis ever und ganz ohne Chemie und so ein Zeugs.



Viele Grüße,
stolpi
Ich benutze nur ein Microfasertuch und keine Chemie. Davon wird auch seitens der Hersteller abgeraten, da z.B. die Beschichtung auf dem Glas Schaden nehmen kann. Mit dem Tuch und hin und wieder anhauchen bekomme ich alles rückstandsfrei gesäubert, trotz Kind...
Verfasser
stolpi21. Dez 2017

Easy und einfach...nasser Lappen zum wischen und reinigen und …Easy und einfach...nasser Lappen zum wischen und reinigen und Frottee-Handtuch zu trocken rubbeln. Bestes Ergebnis ever und ganz ohne Chemie und so ein Zeugs.Viele Grüße,stolpi



Zuerst den Staub entfernen, kann schnell mal zum kratzen helfen. Sonst habe ich es eben auch so gemacht mit einem feuchten Mikrofasertuch und anschließendmit einem frischen Baumwolltuch getrocknet.
Verteilerkasten21. Dez 2017

Zuerst den Staub entfernen, kann schnell mal zum kratzen helfen. Sonst …Zuerst den Staub entfernen, kann schnell mal zum kratzen helfen. Sonst habe ich es eben auch so gemacht mit einem feuchten Mikrofasertuch und anschließendmit einem frischen Baumwolltuch getrocknet.


Leicht feuchtes Mikrofastertuch. Trocken abwischen braucht man aber nicht mehr zu machen. Trocknet innerhalb Sekunden von selbst.
Benutze nur den Swiffer zum Staub wegmachen. Fliegenscheiße ist ab und zu ein Problem, da putze ich dann aber nur mit angefeuchteten Tuch drüber. Anderer Dreck kommt nicht ran.
Die OLED glotze die ich im Wohnzimmer habe, hat in 3 Jahren nie was anderes außer den Swiffer gesehen und sieht aus wie frisch ausgepackt.

Aber ich gehe auch wirklich sorgsam mit großen Bildschirmen um ( und alle anderen die zu Besuch kommen auch, sonst gibt's ne Ansage)
Wurstwasser.



ne einfach billigen Fensterreiniger. Man sollte halt nicht gerade cilit bang benutzen.
Bearbeitet von: "Eisthomas" 21. Dez 2017
Sagrotan.
Ich muss meinen TV allerdings auch nie reinigen, nur abstauben. Generell aber Sagrotan oder Fensterspray.
Jemako Dustar Cleaner mit dem dazugehörigen Lappen, da Mikrofaser auf Dauer Hochglanzoberflächen beschädigen kann.
Hat auch 'nen Anti-Staub Effekt, ohne Schlieren.
deathlord21. Dez 2017

Warum bezahlt deine Oma jemanden dafür Dreck zu machen? Woher kommt Sie? …Warum bezahlt deine Oma jemanden dafür Dreck zu machen? Woher kommt Sie? Für nen 450€ Job hätte ich vielleicht noch Kapazitäten...


Da meine Oma eine hohe Pflegestufe hat, und praktisch fast nichts mehr selbst machen kann, zahlt dies zu einem großen Teil die Pflegekasse. Die Putzfrau selbst kommt glaub auch vom Pflegedienst. Mit knapp 700€ Rente könnte sie sich selbst auch gar keine Putzfrau leisten.
Bearbeitet von: "ParanoiderAndroid" 21. Dez 2017
sidolin, der fensterreiniger, ist bei mir ne bank zum reinigen von flachbildschirmen, also monitor + TV, laptop, etc.

und manchmal sogar fenster....^^

dazu nen baumwolllumpen (altes t-shirt, frisch gewaschen!) . ich geh immer mit der rückseite drüber und mit möglichst wenig druck (kratzer!).
und ich wische nur 1x (!) sachte drüber und rubbel da auch nicht dran rum!

also : 1 wisch, neue/andere lage des t-shirts oder des lumpens.

wenn kein lumpen da ist, nehme ich die kleenex kosmetiktücher vom ALDI - nicht die vom LIDL, denn die sind zu steif + kratzig. ;-)

und nicht ZU viel sidolin verwenden, damit s nicht tropfenweise "reinläuft". ;-)
Ich nehme einen Hochdruckreiniger.
Oder ich reklamier den,wegen dem Staub und bekomme einen neuen Fernseher.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler