TV Umstieg von Sony KD-55X8505C zu KD-55XE8505?

11
eingestellt am 2. Dez 2017
Lohnt sich der Umstieg vom 55X8505C zum aktuellen 55XE8505? Der 55X8505C hat mir jetzt knapp 2 Jahre treue Dienste geleistet und ich bin eigentlich sehr zufrieden, aber das neuere Modell soll HDR10 beherrschen und allgemein ein besseres Bild bieten. Dafür ist 3D nicht mehr mit an Bord.

Was meint Ihr? Würdet ihr wechseln?

EDIT: Noch eine Anmerkung. Ich benutze den TV ca. zu 60% zum fernsehschauen und 40% zum Playstation 4 zocken.
Zusätzliche Info
11 Kommentare
Nach zwei Jahren den Fernseher tauschen?

Wenn ich nicht weiß wohin mit der Kohle dann ja...
Verfasser
Baggy832. Dez 2017

Nach zwei Jahren den Fernseher tauschen?


Falls das Bild durch HDR deutlich besser ist, wäre das für mich schon eine Überlegung wert.
Ich kann mich noch dunkel an eine Zeit erinnern, in denen Fernseher (4:3) noch 10-20 Jahre gehalten haben und man diese bei Problemen noch zu einem Fernsehtechniker gebracht hatte und nicht gleich weggeworfen. In sofern ist die Halbwertszeit von knapp 2 Jahren für mich persönlich nicht nachvollziehbar.

Für mich (aktuell 60") käme ein Wechsel nur in Frage, wenn ich dadurch auch objektive Vorteile hätte (bspw. Größe, neue sinnvolle techn. Features, Umstieg auf OLED, das alte Gerät wird anderweitig verwendet etc.).

Wenn dir die Kohle aber nicht wehtut und du subjektiv mit dem neuen Modell zufriedener bist, schlag zu und gönn's dir...
Knowi2. Dez 2017

Ich kann mich noch dunkel an eine Zeit erinnern, in denen Fernseher (4:3) …Ich kann mich noch dunkel an eine Zeit erinnern, in denen Fernseher (4:3) noch 10-20 Jahre gehalten haben und man diese bei Problemen noch zu einem Fernsehtechniker gebracht hatte und nicht gleich weggeworfen. In sofern ist die Halbwertszeit von knapp 2 Jahren für mich persönlich nicht nachvollziehbar. Für mich (aktuell 60") käme ein Wechsel nur in Frage, wenn ich dadurch auch objektive Vorteile hätte (bspw. Größe, neue sinnvolle techn. Features, Umstieg auf OLED, das alte Gerät wird anderweitig verwendet etc.).Wenn dir die Kohle aber nicht wehtut und du subjektiv mit dem neuen Modell zufriedener bist, schlag zu und gönn's dir...


Wobei du da auch berücksichtigen musst, dass die Röhre der späten 80er bis Anfang der 20er nahezu keinen technischen Fortschritt mit sich brachte. Im Moment haben wir ja Plasma, TFT, LCD, LED-LCD, OLED usw. Das war früher wohl auch undenkbar.
Ansonsten gebe ich dir Recht. Finde die Problematik bei Waschmaschinen, Kühlschränken und Spülmaschinen aber schlimmer.

@MSchaffrath
Halt die Füße still bis nächstes Jahr. Es steht HDMI 2.1 in den Startlöchern. Da macht es im Moment nicht ganz so Sinn aus Jux und Dollerei einen neuen TV zu kaufen.
Frankfurteradler932. Dez 2017

Wobei du da auch berücksichtigen musst, dass die Röhre der späten 80er bis …Wobei du da auch berücksichtigen musst, dass die Röhre der späten 80er bis Anfang der 20er nahezu keinen technischen Fortschritt mit sich brachte. Im Moment haben wir ja Plasma, TFT, LCD, LED-LCD, OLED usw. Das war früher wohl auch undenkbar. Ansonsten gebe ich dir Recht. Finde die Problematik bei Waschmaschinen, Kühlschränken und Spülmaschinen aber schlimmer.


Da gebe ich dir absolut recht, ich wollte damit nur die sog. "Geplante Obsoleszenz" ansprechen, welche techn. Geräte zu kurzfristigen Wegwerfartikeln degradiert. Einmal davon abgesehen, dass ich bspw. meinen 60" TV nicht einfach mal so in meinen Sportwagen packen und irgendwo hinbringen kann.

Wie bereits geschrieben würde ich auch nur bei wirklich herausragenden Neuerungen meinen derzeitigen Fernseher wechseln. Aber es soll ja schließlich auch Konsumenten geben, die jährlich ihren Fuhrpark wechseln.
Das Bruttosozialprodukt freut's und die Wirtschaft lebt weiter...
Gebannt
Knowi2. Dez 2017

...dass ich bspw. meinen 60" TV nicht einfach mal so in meinen Sportwagen …...dass ich bspw. meinen 60" TV nicht einfach mal so in meinen Sportwagen packen und irgendwo hinbringen kann.


15602869-kCnf0.jpg
Musst du doch selbst wissen, ob ein Bildqualitätsunterschied für dich den Ausschlag gibt? Wie soll man dir da helfen
Ich würde an deiner Stelle auf die neue OLED Generation warten
Verfasser
Ich denke bei einem 800€ Angebot schlage ich zu.
Verfasser
Was kann der XE9005 mehr als der XE8505?
Verfasser
Mittlerweile tendiere ich stark zum XE9005, aber ich würde wohl 3D vermissen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler