TV Verpackung Alternative?

16
eingestellt am 18. Jun
Hello zusammen,

Die Verpackung von meinem TV füllt gefühlt meinen halben Kellerraum. Ich hebe das Ding auf, da wir bestimmt in den nächsten 1-2 Jahren nochmal umziehen.

Gerne möchte ich das Teil entsorgen, im Bedarfsfall aber auch sicher transportieren können.

Bekommt man im Elektronikmarkt oder irgendwo anders eine alternative Verpackung? Dann könnte ich die jetzt erstmal wegschmeißen.

Danke für eure Antworten.
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

Beste Kommentare
In ne Decke einwickeln und vorsichtig transportieren?
16 Kommentare
Eine passende Verpackung zu finden wird nicht so einfach sein. Alternative ist unverpackt zu transportieren oder sich selber etwas zu bauen mit Bubble-Wrap und co.
In ne Decke einwickeln und vorsichtig transportieren?
Decke und Luftpolsterfolie drum. Fertig
Falte sie doch einfach zusammen?
Sie schaut es denn mit dem Styropor drinnen aus? Nur 2 Streifen an der Seiten?
Den Karton kannst Du doch auftrennen und dann zusammenfalten.

Sonsten sehe ich auch null Problem, einen TV von A nach B zu bekommen. Auch ohne Karton sollte man ich doch mit Decken irgendwo einklemmen können. Der Karton würde doch auch irgendwo/ irgendwie stehen.

Welche Größe denn überhaupt?
Tv in Decke einpacken, Panzertape drum und dann flach aufs Sofa oder Bett oder so gelegt. Dann übersteht er den Transport(er). Die Verpackung wirst du so nicht bekommen da die Styroporteile für jeden tv anders sind.
Ich hab auch ein bisschen "Angst" vor dem nächsten Umzug seit ich einen 65" habe. Mit dem alten 50er war das easy, aber für den großen hab ich auch den Karton im Keller. Und da bleibt er erstmal... Hochkant an die Wand geht's ja noch einigermaßen...
Oder unter der Decke befestigen, falls das eine Option ist bei geringer Stellfläche.
Umzugsunternehmen engagieren und sich den Stress sparen
Das ist halt so ein 65 Zoll Riese. Früher hab ich die tvs auch einfach auf die Rückbank gelegt und angeschnallt. Um den abzuholen musste damals schon ein Kumpel mit seinem A7 kommen und das Ding hat immer noch den ganzen Kofferraum ausgefüllt

Daher wollte ich einfach was Strandfestes haben, wenn das Ding Mal in einem Transporter unterwegs ist.
Wenn’s ein „stabiler“ Fernseher ist würde ich einfach wie hier alle schreiben luftlpolster oder eine Decke nehmen.
Bei den OLEDs die extrem dünn sind würde ich persönlich die Verpackung aufbewahren, da ich mir nicht vorstellen kann, das luftpolster oder eine Decke den TV auch gerade halten kann
äölkjhgfdsa18.06.2020 14:38

Falte sie doch einfach zusammen?


Das ginge nur, wenn der TV mit FALD ausgestattet ist. Ansonsten führt das zu unschönem Backlight Bleeding.
Dat sind Fragen.....vielleicht den eingenommenen Raum minmieren? Styroporteile raus, aufeinander stapeln und Karton bis zum Gebrauch zusammenfallten. DFann lagest du zumindest keine Luft.
Ansonsten eben einfch Decke und/oder Luftpostlerfolie. Noch professioneller.....150mm/200mm Styrodurplatte, links, rechts schnitzen, dass der Rahmen reinpasst., dann von vorn (und hinten) Holzplatte oder weitere Styrodurplatte. (und natürlcih mit Paketband et.c fixieren)

Wobei das eben bei einer gewissen Wahrscheinlichkeit eines Umzugs in 1-2 Jahren, für mich nicht vorstellbar ist, dass man somit mit dem Vorteil des gewonnenes Raumes im Keller für ev. 1-2 Jahre, in irgendeiner Form wegen Kosten und Aufwand weiter vorne liegt.
Bearbeitet von: "Snaggle" 18. Jun
Haben unseren Karton für den 65’ in der Garage an der Wand stehen , darüber hängt die Dachbox
bli-bla-blubb18.06.2020 21:33

Haben unseren Karton für den 65’ in der Garage an der Wand stehen , da …Haben unseren Karton für den 65’ in der Garage an der Wand stehen , darüber hängt die Dachbox


Neben dem Rasenmäher?
Mehrere Bettdecken. Beachte daß Edge Lit beim Werfen und Verbiegen die Hintergrund Beleuchtung verschlechtern kann. Steht auf der Verpackung nicht liegend transportieren ?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler