TV zum PS4 zocken

22
eingestellt am 19. Jun
Hallo,
ich suche einen TV damit dem man hauptsächlich gut PS4 spielen kann. aber trotzdem eine gute Größe zum fernsehen von etwa 4 Meter bietet.
Kennt ihr da bestimmte Modelle und eine gute Größe?

Danke im voraus
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

22 Kommentare
Budget 400€
Du suchts also einen Fernseher, mit dem du aus 4m noch was vernünftig erkennen kannst bei einem Budget von 400€?
Bearbeitet von: "schni_schna_schnappi" 19. Jun
Benro200019.06.2019 21:47

Budget 400€


Bei dem Budget und den Anforderungen keine Chance was halbwegs vernünftiges zu bekommen...
schni_schna_schnappi19.06.2019 21:51

Du suchts also einen Fernseher, mit dem du aus 4m noch was vernünftig …Du suchts also einen Fernseher, mit dem du aus 4m noch was vernünftig erkennen kannst bei einem Budget von 400€?


Also ich habe für meinen aktuellen Sony damals 390€ gezahlt. 42 Zoll groß und liege im Bett 4 Meter vom Fernseher entfernt. Ich kann alles erkennen. Weiß nicht welche Sehstärke du brauchst
Hisense 49 Zoll.
@Benro2000
Bei Lidl gibt es einen Samsung 4k TV mit 50" für 379€ + 14,95€ VSK:

Klick..
Bearbeitet von: "MaxLuther" 19. Jun
Auf 4m Entfernung käme mir unter 55 Zoll nix ins Haus. Im Moment ist es ein 65er. Und selbst der kommt mir mittlerweile klein vor
Loewe
chr0n2k319.06.2019 22:12

@Benro2000 Bei Lidl gibt es einen Samsung 4k TV mit 50" für 379€ + 14,95€ V …@Benro2000 Bei Lidl gibt es einen Samsung 4k TV mit 50" für 379€ + 14,95€ VSK:Klick..


Der selbe kommt jetzt bei Mediamarlt auch ins angebot -19% auf alles.
Werde wahrscheinlich dort beim 40er zuschlagen für 260€
No_Pain_No_Gain19.06.2019 22:12

Auf 4m Entfernung käme mir unter 55 Zoll nix ins Haus. Im Moment ist es …Auf 4m Entfernung käme mir unter 55 Zoll nix ins Haus. Im Moment ist es ein 65er. Und selbst der kommt mir mittlerweile klein vor


Wenn man sich nicht vergrößert dann kommt einen das auch nicht immer kleiner vor.
Kenne es aber selbst aus dem Wohnzimmer... angefangen mit 40 zoll nun 65
Benro200019.06.2019 22:05

Also ich habe für meinen aktuellen Sony damals 390€ gezahlt. 42 Zoll groß u …Also ich habe für meinen aktuellen Sony damals 390€ gezahlt. 42 Zoll groß und liege im Bett 4 Meter vom Fernseher entfernt. Ich kann alles erkennen. Weiß nicht welche Sehstärke du brauchst



Also meine Sehstärke ist optimal, danke der Nachfrage

Natürlich ist der Sitzabstand auch Geschmackssache, aber du kannst nicht behaupten, das bei 4 Meter 42-Zoll noch optimal wäre

Welche Auflösung dein TV überhaupt unterstützen soll, hast du auch noch nicht gesagt...

burosch.de/tec…tml
Bearbeitet von: "schni_schna_schnappi" 19. Jun
schni_schna_schnappi19.06.2019 22:24

Also meine Sehstärke ist optimal, danke der Nachfrage Natürlich ist d …Also meine Sehstärke ist optimal, danke der Nachfrage Natürlich ist der Sitzabstand auch Geschmackssache, aber du kannst nicht behaupten, das bei 4 Meter 42-Zoll noch optimal wäre Welche Auflösung dein TV überhaupt unterstützen soll, hast du auch noch nicht gesagt... https://www.burosch.de/technik/755-test.html


Die Daten von deinem Link werden aber gefühlt auch jährlich angepasst, da das menschliche Auge sich zunehmend an den hohen Bildschirm Konsum gewöhnt und deswegen negativ drauf reagiert.
Vor 2-3 Jahren, als ich mir meinen 42 Zöller zugelegt habe, sagten mir diese Tabellen das er gerade noch ausreicht. Heute zeigt keine Tabelle unter 55 Zoll Fersenher für diesen Abstand als geeignet an.
Klar könnte er was größer sein allerdings sitze ich beim zocken auch nur 1,5 Meter vor dem Fernseher und wenn’s zu groß wird, wird’s unübersichtlich.
Benro200019.06.2019 22:27

Die Daten von deinem Link werden aber gefühlt auch jährlich angepasst, da d …Die Daten von deinem Link werden aber gefühlt auch jährlich angepasst, da das menschliche Auge sich zunehmend an den hohen Bildschirm Konsum gewöhnt und deswegen negativ drauf reagiert.Vor 2-3 Jahren, als ich mir meinen 42 Zöller zugelegt habe, sagten mir diese Tabellen das er gerade noch ausreicht. Heute zeigt keine Tabelle unter 55 Zoll Fersenher für diesen Abstand als geeignet an.Klar könnte er was größer sein allerdings sitze ich beim zocken auch nur 1,5 Meter vor dem Fernseher und wenn’s zu groß wird, wird’s unübersichtlich.



Jeder wie er mag, ich denke ich habe dazu genug gesagt.
Benro200019.06.2019 22:27

Die Daten von deinem Link werden aber gefühlt auch jährlich angepasst, da d …Die Daten von deinem Link werden aber gefühlt auch jährlich angepasst, da das menschliche Auge sich zunehmend an den hohen Bildschirm Konsum gewöhnt und deswegen negativ drauf reagiert.Vor 2-3 Jahren, als ich mir meinen 42 Zöller zugelegt habe, sagten mir diese Tabellen das er gerade noch ausreicht. Heute zeigt keine Tabelle unter 55 Zoll Fersenher für diesen Abstand als geeignet an.Klar könnte er was größer sein allerdings sitze ich beim zocken auch nur 1,5 Meter vor dem Fernseher und wenn’s zu groß wird, wird’s unübersichtlich.


Sorry du fragst nach anderen Meinungen, belehrst dann aber im Gegenzug User, die dir was vorschlagen?!
Ist ein NOGO für mich...
Sub.719.06.2019 22:43

Sorry du fragst nach anderen Meinungen, belehrst dann aber im Gegenzug …Sorry du fragst nach anderen Meinungen, belehrst dann aber im Gegenzug User, die dir was vorschlagen?!Ist ein NOGO für mich...


sorry, aber auf seine erste Antwort, in der er mich als blöd verkauft, soll ich nett antworten und mich bedanken?
Benro200019.06.2019 22:53

sorry, aber auf seine erste Antwort, in der er mich als blöd verkauft, …sorry, aber auf seine erste Antwort, in der er mich als blöd verkauft, soll ich nett antworten und mich bedanken?


Er hat dich nicht doof angemacht, sondern berechtigt was infrage gestellt.

Ich hab selbst vor 2 Jahren vor der Frage gestanden und mir einen 55 Zoll von Hisense geholt (4k), weil ich mich Belabern lies...(vorher nur Sony TV gehabt)

Die Größe war ok, das Bild aber grauenhaft, war froh ihn über ebay mit nur 100€ Verlust verkauft zu haben nach 6 Monaten.
Dann habe ich mir den 55xe8599 von Sony gekauft für 850€ und ich ärgere mich mittlerweile, dass ich ihn nicht in 65 genommen habe für 200€ mehr, denn das Gerät ist in Verbindung mit der Pro ein Traum, gerade eben noch begeistert Tomb Raider gezockt...Stichwort sollte auch bei der PS4 der Input Lag sein...

Für jeden Mist wird Kohle raus gehauen, aber wenn es um Qualität beim Zocken geht, spart man?
Also ich habe einen Samsung QLED 65 Zoll und selbst der kommt mir zu klein vor haha
Bearbeitet von: "Stu88" 19. Jun
Sub.719.06.2019 23:06

Er hat dich nicht doof angemacht, sondern berechtigt was infrage …Er hat dich nicht doof angemacht, sondern berechtigt was infrage gestellt.Ich hab selbst vor 2 Jahren vor der Frage gestanden und mir einen 55 Zoll von Hisense geholt (4k), weil ich mich Belabern lies...(vorher nur Sony TV gehabt)Die Größe war ok, das Bild aber grauenhaft, war froh ihn über ebay mit nur 100€ Verlust verkauft zu haben nach 6 Monaten.Dann habe ich mir den 55xe8599 von Sony gekauft für 850€ und ich ärgere mich mittlerweile, dass ich ihn nicht in 65 genommen habe für 200€ mehr, denn das Gerät ist in Verbindung mit der Pro ein Traum, gerade eben noch begeistert Tomb Raider gezockt...Stichwort sollte auch bei der PS4 der Input Lag sein...Für jeden Mist wird Kohle raus gehauen, aber wenn es um Qualität beim Zocken geht, spart man?


ja, etwas in frage stellen kann man auch anders machen aber nun ja egal.

für mich kommen eh nur die grossen Marken in Frage da die „NoNames“ einfach zu schlechte Hertz Zahlen und ein schlechtes Bild liefern.
Ich spiele allerdings hauptsächlich fortnite und besuche deshalb einen kleinen Bildschirm um alles im Blick zu haben.
Benro200020.06.2019 00:41

ja, etwas in frage stellen kann man auch anders machen aber nun ja …ja, etwas in frage stellen kann man auch anders machen aber nun ja egal.für mich kommen eh nur die grossen Marken in Frage da die „NoNames“ einfach zu schlechte Hertz Zahlen und ein schlechtes Bild liefern.Ich spiele allerdings hauptsächlich fortnite und besuche deshalb einen kleinen Bildschirm um alles im Blick zu haben.


Eieiei...von mir bekommst du aufgrund deines Gelabers keinen Tipp. Unglaublich.
In Kombination mit mit Aussage „NoNames“ „Hertz Zahlen“ „schlechtes Bild“.
Es gibt auch genügend „Markenhersteller“ mit einer bescheidenen Bildwiederholfrequenz und angeblichen super-duper Angaben. Als Tipp: 1200 Hz gibt es nicht nativ.
Jetzt kriegst du mal einen vernünftigen Tipp. Spielst du mit einer normalen Ps4 oder Pro. Die normale unterstütz nur Full HD, daher kannst deinen aktuellen noch behalten und 42 Zoll reichen vollkommen aus zum zocken.
Wenn du die Pro besitzt kannst du dich nach einem 4K TV umschauen und dabei reicht es, wenn der TV 60-75 Hertz hat, viel wichtiger ist der Input lag in ms (dies kann man meist in reviews beurteilen).
PS: inzwischen gibt es Monitore in dieser Größenordnung, da kommen keine TVs ran in Sachen Gaming!
Bearbeitet von: "DarthVader28" 20. Jun
DarthVader2820.06.2019 10:55

Jetzt kriegst du mal einen vernünftigen Tipp. Spielst du mit einer …Jetzt kriegst du mal einen vernünftigen Tipp. Spielst du mit einer normalen Ps4 oder Pro. Die normale unterstütz nur Full HD, daher kannst deinen aktuellen noch behalten und 42 Zoll reichen vollkommen aus zum zocken.Wenn du die Pro besitzt kannst du dich nach einem 4K TV umschauen und dabei reicht es, wenn der TV 60-75 Hertz hat, viel wichtiger ist der Input lag in ms (dies kann man meist in reviews beurteilen).PS: inzwischen gibt es Monitore in dieser Größenordnung, da kommen keine TVs ran in Sachen Gaming!


Danke
Nach den Monitoren werde ich mal schauen. Ich spiele mit der normalen PS4.

Edit: Was für einen input lag würdest du empfehlen?
Bearbeitet von: "Benro2000" 20. Jun
Benro200020.06.2019 11:14

Danke Nach den Monitoren werde ich mal schauen. Ich spiele mit der …Danke Nach den Monitoren werde ich mal schauen. Ich spiele mit der normalen PS4. Edit: Was für einen input lag würdest du empfehlen?


Der Input Lag sollte < 30ms sein.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen