Über die Zeit gepflegte Sammeldeals

AvatarGelöschterUser7961418
eingestellt am 20. Sep 2017Bearbeitet von:"Nachfolger"
Auslöser ist dieser Sammeldeal von @MartinFry
mydealz.de/dea…238
inklusive des Hinweises den Deal zukünftig pflegen zu wollen.

Gepflegte (!) -in Abgrenzung zum einmaligen- Sammeldeals funktionieren hier aus mehreren Gründen nicht bzw. nur mit manuellem Eingreifen durch MD.

1) Strukturelles
MyDealz ist von der Struktur ein Blog. Die Beiträge sind chronologisch geordnet, wobei neue Inhalte alte verdrängen.
Bis auf die Homepage und statischen Seiten aus dem Footer ist das Datum das einzige Sortierkriterium. Zusätzliche Vorauswahlen wie "Heiß", "Aktuell", "Diskutiert" dienen als Filter, aber in sich bleibt es chronologisch sortiert ob nun nach Dealdatum oder nach letztem Kommentardatum.

Ich weiß, daß das kein Designfehler ist, sondern in der Art des primären Contents, der Deals, begründet ist. Wir haben schnell drehende Angebote, die nur eine begrenzte Gültigkeit haben. Es interessiert der heutige Nutella-Deal nicht der von vor 14 Tagen.

Das führt aber auch dazu, daß ein Beitrag unabhängig von seiner Qualität/Gradzahl/Nutzwert immer irgendwann aus dem von den Usern wahrgenommenen Bereich rutscht. Wenn man dann nicht weiß, daß tief unten etwas schlummert, wird man nie bewußt danach suchen.

Die Mods können hier durch eine manuelle Plazierung auf der Home und oder Nutzung der Updatefunktion (erkennbar am eingeschobenen Kasten oben im Beitrag) eingreifen, "einfache" User können das -sinnvollerweise- nicht.

2) Übersicht
Das System bietet nur begrenzte Formatierungs- und Strukturierungsmöglichkeiten im Beitrag. Bei vielen einzelnen Positionen wird es schnell unübersichtlich. Ganz zu schweigen von den Kommentaren, die nach einiger Zeit sich erst ab Seite 45 auf die aktuellen Angebote beziehen, das verwirrt mehr als es nutzt - und was wenn auf Seite 20 auch noch etwas Sinnvolles stand?

3) Pflegbarkeit
Wie soll im Sammeldeal mit abgelaufenen Positionen umgegangen werden?
Bei einem alten Deal kann man immer noch über die Suche oder Google nachsehen, wie damals der Preis war. Da es hier keine Versionierung im Beitrag gibt, wäre dann nur noch der aktuelle Stand einseh- und suchbar.
Altes einfach stehen zu lassen und nur durchzustreichen, macht alles noch unübersichtlicher.

4) Voting
Für einen Sammeldeal kann jeder User nur einmal Hot/Cold voten, der Beitrag behält das Ergebnis der über die Zeit abgegebenen Stimmen. Und über was stimmt man da dann ab, über die eine gute Position vom 12. Juli oder die Idee des Sammeldeals
oder oder oder??? Damit geht der Gedanke und Nutzen des Communityvotings je Dealposition verloren.

Zusätzlich ist die "Belohnung" durch das positive Voting für den Dealersteller nur einmal möglich. Macht er mehrere Deals kann er von seiner Fanbase häufiger mit wohligen Gradzahlen bedacht werden.

Lösungsideen, die keine technischen Eingriffe erfordern, da sie vorhanden sind (glaube ich zumindest)

Die Struktur des Blogs werden wir hier nicht ändern können. Zumindest solange die Anzahl der gepflegten (!) Sammeldeals übersichtlich bleibt, könnte es als Sofortmaßnahme eine statische Seite geben auf der die qualitativ hochwertigeren Sammeldeals aufgelistet sind.
Als zusätzliche "Pushmaßnahme" könnte man neben einem festen Link gezielt einzelne Sammeldeals über die Updatefunktion "nach oben" holen "Android-Sammeldeal … weitere Sammeldeals findet Ihr hier"

Wenn man die regulierende Communityfunktion der Kommentare opfert, könnte man einen Deal als nur durch den Verfasser kommentierbar machen, die einzelnen Sammeldealpositionen werden dann zu Kommentaren, diese kann der Verfasser dann wieder ändern/löschen und andere User könne diese bewerten.
Und wenn dann irgendwann threaded Comments möglich sind, dürfen die User ab Ebene 2 wieder kommentieren - als Antwort auf einen Kommentar, der auf Ebene 1 eine Dealposition ist.
Nicht schön und auf Dauer eine Scroll/Blätter-Katastrophe, aber ein kleiner Fortschritt zum jetzigen Sammeldeal.

@David wie steht Ihr zum Thema Sammeldeals, gibt es da konzeptionelle Überlegungen? Besonders, daß eine Gradzahl für 30 Positionen steht, ist sicher nicht in Eurem Sinne. Oder seht Ihr da keinen Handlungsbedarf?
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Avatar
GelöschterUser796141Verfasser
redgool20. Sep 2017

Also ich habe einige Sammeldeals abonniert und das funktioniert gut.


Genau das meinte ich mit, "wer nicht weiß, daß tief unten etwas schlummert". Diese Deals sind der wahre Zirkel
8 Kommentare
Also ich habe einige Sammeldeals abonniert und das funktioniert gut. Wenn ein neuer Beitrag hinzu kommt, dann werde ich informiert; sowie alle anderen, die es auch interessiert.
Ist schön gemütlich in der kleinen Runde.
Avatar
GelöschterUser796141Verfasser
redgool20. Sep 2017

Also ich habe einige Sammeldeals abonniert und das funktioniert gut.


Genau das meinte ich mit, "wer nicht weiß, daß tief unten etwas schlummert". Diese Deals sind der wahre Zirkel
redgool20. Sep 2017

Also ich habe einige Sammeldeals abonniert und das funktioniert gut. Wenn …Also ich habe einige Sammeldeals abonniert und das funktioniert gut. Wenn ein neuer Beitrag hinzu kommt, dann werde ich informiert; sowie alle anderen, die es auch interessiert.Ist schön gemütlich in der kleinen Runde.



Das funktioniert nicht wirklich gut. Bestes Beispiel ist dieser Preisfehler Sammeldeal. Fängt gut an, irgendwann reden die Leute über irgendwas anderes, danach werden Preisfehler gepostet und dann folgt wieder eine lange Diskussion, was nichts mit dem Thema zu tun hat. Dann bestellen die Leute das ab.
Das System so wie es auf Mydealz ist, ist schon ganz gut (bis auf die Suche)
Admin
Wir werden da demnächst eine Art Event-Page wie zum Black Friday basteln, in der dann Evergreen-Content gesammelt wird. Funktioniert natürlich auch nur, wenn die jeweiligen Sachen dazu passen und gepflegt werden. Das sollte aber das Problem schon größtenteils beheben.
Das pflegen von sammeldealz ist nicht einfach, mydealz ist von der aufmachung her so dass es nur masken für ein einzelnes deal hat.

Und irgendwann landet der deal in der Versenkung, weil viele zb die tabs diskutiert gar nicht nutzen.

Zudem hängt die Bewertung ja auch von erst kommenden teildeals ja auch ab....
Ich glaube ich hole mal kurz den Handydeal hoch, um alle aufzuregen.
sammeldeals = mehr vor- als nachteile.

auffindbarkeit = kein problem der user_innen, sondern hausgemacht resp. lösbar (wie david bereits andeutet).
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler