Überblick "China Shops" im Internet

20
eingestellt am 23. Jul
Wollte mir gerne einen Überblick an guten, vertrauenswürdigen China Shops im Internet machen.
Bis dato kenne ich nur Aliexpress und RoseGal. Gibt es noch andere Alternativen?
Zusätzliche Info
Diverses
20 Kommentare
Fasttech, Gearbest, banggood und tinydeal.
Danke! Was sind die einzelnen Vor und Nachteile dieser Portale? Welcher kann als seriös betrachtet werden
Tomtop
Wäre vielleicht noch interessant bis wieviel warenwert, die sachen 100% rüberkommen ohne beim Zoll zu stecken.
resul67vor 58 s

Wäre vielleicht noch interessant bis wieviel warenwert, die sachen 100% …Wäre vielleicht noch interessant bis wieviel warenwert, die sachen 100% rüberkommen ohne beim Zoll zu stecken.


Gibt es da nicht diese 25€ Grenze?
joybuy
Dx und wish wären auch noch zu nennen.
vor und nachteile sind egal . Rosegal Gearbest und Banggood verwende ich und habe mit denen wenig Probleme. DU wirst aber zu allen Beschwerden hören. Fakt ist manche Lieferungen verschwinden, der Zoll lauert überall und mit Support ist nicht zu rechnen
Bearbeitet von: "erebos359" 23. Jul
lustmolchvor 29 m

Gibt es da nicht diese 25€ Grenze?



Daneben gibt's noch die fehlende CE Problematik die unabhängig vom Wert ist. Wird dann einbehalten.
777vor 6 m

Daneben gibt's noch die fehlende CE Problematik die unabhängig vom Wert …Daneben gibt's noch die fehlende CE Problematik die unabhängig vom Wert ist. Wird dann einbehalten.


stimmt! hatte aber eh nicht vor elektronische Sachen zu kaufen. Doch denke ich länger darüber nacht, so sinkt die Lust. Vielleicht bleibe ich einfach bei Ebay und co und nehme den Mehrpreis hin?
Ich hatte mit Ban*good / Gear*est / ibu*gou gute Erfahrungen. Zoll war nie etwas.
noooobiiivor 43 m

Tomtop


Vertrauenswürdig Ernsthaft?
obi90vor 10 m

Vertrauenswürdig Ernsthaft?


Mehrmals bestellt, keine schlechte Erfahrung. Sogar Rückabwicklungen....
Bei pandacheck gibt es eine recht gute Liste: de.pandacheck.com/shops
wenn ich in China bestelle fast nur bei Aliexpress die haben oft den günstigten Preis & der Kundenservice ist auch sehr gut falls es mal Probleme gibt

da Ali ohne Tricks verschickt(wie zb. Gearpest) kann es probleme nachzahlungen beim Zoll geben wenn man über 25€ liegt
marckblnvor 19 m

wenn ich in China bestelle fast nur bei Aliexpress die haben oft den …wenn ich in China bestelle fast nur bei Aliexpress die haben oft den günstigten Preis & der Kundenservice ist auch sehr gut falls es mal Probleme gibt da Ali ohne Tricks verschickt(wie zb. Gearpest) kann es probleme nachzahlungen beim Zoll geben wenn man über 25€ liegt


Ali ist ja auch eine Plattform mit tausenden Händlern, die anderen Seiten sind jeweils EIN Händler. Klar dass Ali meistens am günstigsten ist, wenn es nicht gerade um Xiaomi geht.
Bearbeitet von: "C3Po" 23. Jul
lustmolchvor 4 h, 40 m

Danke! Was sind die einzelnen Vor und Nachteile dieser Portale? Welcher …Danke! Was sind die einzelnen Vor und Nachteile dieser Portale? Welcher kann als seriös betrachtet werden


Kommt drauf an was du als seriös erachtest.
Habe bei allen etwas bestellt und auch immer meine Ware erhalten - mal früher mal später. Für mich sind sie also seriös.
Ok Das mit der Steuer ist etwas grau habe bisher noch keinen Ärger gehabt. Habe allerdings noch nie teurere Dinge als 250 in China bestellt.

Besuche beim Zoll sollte man aber immer einkalkulieren. Wobei ich bisher nur dort auftauchen musste wenn etwas mit LED deklariert war
Ich fand bisher fasttech und gearbest am seriösesten, oder anders gesagt, die unterscheiden sich am wenigsten von einem Einkauf bei Amazon. Da sind die Schritte bis zum Versand transparent und bisher ist auch jede Sendung angekommen, egal ob mit oder ohne Sendungsverfolgung.

Vom Einkaufserlebnis richtig schlecht fand ich cafago. Ob versendet wurde oder nicht muss man selber gucken, eine Mail dazu gibts nicht. Und die Versandzeit wurde auch nicht eingehalten bzw. rechne ich nicht mehr damit, dass noch was kommt.
Aliexpress ist ja kein Händler, sondern ein Portal wie Ebay oder A. Marketplace.

Wish würde ich nach Kräften meiden. Die scheinen viel Breitenwerbung zu machen und sind unter Leuten bekannt, die eigentlich keine Ahnung von Chinakäufen haben. Das ist wahrscheinlich auch ihre eigentliche Zielgruppe, denn zum einen sind die Versandkosten absurd hoch und die angeblichen Ex-Preise befinden sich noch jenseits des Mondes, nur um den vermeintlichen Spareffekt zu extremisieren. In Sachen Zuverlässigkeit hört man nur Schlechtes, es kommt wohl auch mal nichts oder was Falsches und übersichtlich ist's auch nicht.

Die drei bekanntesten Allround-Händler könnten Banggood, Gearbest und Tomtop sein. Alle drei haben ein sowohl breites, wie auch tiefes Repertoire, versenden zuverlässig, haben gute Preise und attraktive Schnäppchen. Meist kann man's sogar versandkostenfrei bekommen. Hinzu kommt, daß sie - im Gegensatz zu Ali, Wish und vielen Chinahändlern für die Artikel oberhalb der Einfuhrumsatzsteuerfreigrenze (26,30€) sogenannte Priority-Versandmethoden haben, die dank Versand über andere EU-Länder den hiesigen Zoll zu umgehen versuchen - nennt sich dann zum Beispiel Germany Express, entweder gegen einen günstigen Aufpreis oder auch kostenfrei. Alle drei betreiben auch Versandlager in Deutschland und der EU, was kürzere Lieferzeiten und von vornherein Steuerzuschläge ausschließt. Teils haben die auch Ableger oder Konzerngeschwister, zum Beispiel gehört Cafago zu Tomtop. Kann man alle nehmen.

Rosegal und Zapals würd' ich auch ohne weiteres wieder nutzen. In Erinnerung habe ich sie eher für Kleinkramschnäppchen.
Bearbeitet von: "Turaluraluralu" 23. Jul
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler