Überblick über DSL Tarife und seriöse Anbieter

7
eingestellt am 16. Jun
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem DSL Tarif mit mindestens 50er, wobei mir eine 100er Leitung lieber wäre (Verfügbarkeit wurde bei allen gängigen Provider geprüft).

Aktuell bin ich noch bei der Telekom, mein Vertrag läuft aber Mitte Oktober aus (ist gekündigt). Bin noch 26, daher möchte ich das letzte mal von einem Young-Tarif profitieren

Ich habe mal folgenden Tarif im Blick:
logitel.de/dsl…tml
Wie ist der vom Preis? Jemand Erfahrungen mit dem Anbieter? Bin offen über weitere Anregungen und Empfehlungen.

Noch was:
Obwohl ich bei der Telekom bin, müsste die Bestellung des Tarifs hier doch funktionieren oder? Jedenfalls ist mir das aus dem Kleingedruckten nichts anderes hervorgegangen. Da steht zwar: "Verfügbar nur für Breitband-Neukunden" aber hinsichtlich der Anschlussgebühr auch "Anschlussgebühr je IP-basierter Anschluss beträgt 69,95€. Der Preis wird nicht berechnet, wenn aus einem unmittelbar vorher beendeten anderen Vertrag zwischen der Telekom und dem Kunden am selben Standort der IP-basierte Anschluss der Telekom (auch Fremdanbieter) in den neuen Vertrag einbezogen wird oder ein Standard- oder Universal-Anschluss der Telekom in einen IP-basierten Anschluss umgewandelt und dieser in den Vertrag einbezogen wird."

Danke euch vorab!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
7 Kommentare
Logitel ist ein erfahrener Anbieter. Mobilfunkverträge zu teils sehr günstigen Konditionen haben die schon vor über 10 Jahren gemacht. Ob

Bevor du dort abschließt, guch auch nochmal bei Modeo, Talkthisway und insbesondere bei Obocom. Letzterer ist megatransparent, errechnet dir Vergleichstabellen verschiedendster Tarife aller Anbieter und ist oft auch noch der Günstigste, dank hoher Auszahlung und einschließlich Hinweisen, was und wie man innerhalb der Laufzeit bei Bedarf in günstigere Tarife wechseln kann. Remoters geht auch in die Richtung von Obocom. Erfahrung mit denen habe ich aber nicht, ich find's längst nicht so gut strukturiert und derzeit seh ich da trotz Nennens aller Anbieter ausschließlich Vodafone.

Vermeintliche Vergleichsportale wie Check24 kann man natürlich auch konsultieren. Man sollte sich aber im Klaren sein, daß sie eigentlich auch nur Händler sind und die Auswahl auf die Anbieter und Tarife beschneiden, die für sie selbst provisionsmäßig interessant sind. Immer erstmal bei Obocom zu gucken kann kein Fehler sein. (-;=
Nicotel, Remoters, Obocom, Check24...
Kann dir aus persönlicher Erfahrung Check24 wärmstens empfehlen. Dort gibt es inzwischen auch nen Filter, sodass du dir Tarife für junge Leute anzeigen lassen kannst. Aber die sind nicht zwangsläufig am günstigsten, je nachdem, wo du wohnst und was genau du willst. Wird bei Check24 dann aber natürlich auch so angezeigt ;-)
@Creeper Da du bereits Telekom Kunde bist kannst du nicht von Telekom Neukunden Aktionen profitieren. Du musst erst mindestens drei Monate zu einem anderen Anbieter.
Was habt ihr denn immer wieder mit Check24? Zuviel Werbung und Influencing geschluckt? Oder einfach zu bequem? Kann man als Anhaltspunkt nehmen, aber sonst?

22040021-acXRE.jpg22040021-PHtDh.jpg

Da müsste man schon lange suchen, um mal bei Check24 was günstiger zu finden als anderswo. Und vielleicht nichtmal einen einzigen Fall finden. Dazu die Versuchte Nötigung über verschiedenste Anbieter hinweg a la "Cashback nur bis zum 17.06.". Ach, das ist ja heute?! Welch Zufall! So ein Pech aber auch. Daß man auch ausgerechnet am allgemein bekannten Ablaufdatum aller Boni guckt.

Tomorrow's just another day... Don't stick to Check24 and you'll save almost millions... Über 70 Euro leicht und locker jedenfalls...
Bearbeitet von: "Turaluraluralu" 17. Jun
Garcia17.06.2019 17:20

@Creeper Da du bereits Telekom Kunde bist kannst du nicht von Telekom …@Creeper Da du bereits Telekom Kunde bist kannst du nicht von Telekom Neukunden Aktionen profitieren. Du musst erst mindestens drei Monate zu einem anderen Anbieter.


Geht das tatsächlich auch nicht über ein Drittanbieter Angebot? Dann ist ja oben die erwähnte Fußnote vollkommen irreführend, m. E.
Creeper17.06.2019 23:26

Geht das tatsächlich auch nicht über ein Drittanbieter Angebot? Dann ist j …Geht das tatsächlich auch nicht über ein Drittanbieter Angebot? Dann ist ja oben die erwähnte Fußnote vollkommen irreführend, m. E.


Nein, geht nicht.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen