Überlebens-Checkliste / Survival Checkliste

38
eingestellt am 18. Dez 2016
Hierfindet ihr eine aktuelle Überlebens-Checkliste, da die "offizielle" vom Bund nix taugt. Alle hier aufgelisteten Gegenstände können einer Person bei einer Flucht helfen. Es ist für alle Eventualitäten vorgesorgt, selbst Hochwasser, EMP-Angriffe und Aufstände stellen kein Problem dar.

Doch warum das ganze?
Naturkatastrophen, Aufstände, Krieg: Es kann uns alle treffen. Da ist es besser, vorbereitet zu sein. "Better safe than sorry" lautet das Motto der sog. "Prepper", welche sich eins vorgenommen haben: Allzeit bereit zu sein. Die in dieser Checkliste enthaltenen Gegenstände werden von Preppern und Survival-Experten in aller Welt empfohlen.
Es ist empfehlenwert, immer einen Rucksack mit den aufgelisteten Gegenständen zuhause zu haben.

Die Liste enthält alles wichtige für's Überleben in freier Natur und urbanen Gegenden. Was nicht vorhanden ist, kann mit genannten Werkzeugen hergestellt werden
Ich empfehle einen taktischen Outdoor-Rucksack, um die aufgelisteten Gegenstände zu transportieren.

Fehlt was in der Liste? Ergänzt es in den Kommentaren, sodass andere Mydealzer es ihrer Liste hinzufügen können.

EDIT: Liste überarbeitet!
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Ich vermisse den Lockenstab! Wie soll man sonst sein Essen in die Falle locken
Taktische Kondome.
Na toll. Da lese ich die Liste und schon ist mir währenddessen ein Kroko entwischt.

Ach ja, und wie soll das alles in einen Rucksack passen?

Ich finde ja als MyDealz-Überlebens-Checkliste darf Folgendes NIE fehlen:

Ein Glas Nutella (750g +10%)
Barilla-Nudeln (am besten Integrale)
Irgendwas fürs Gästeklo (oder gleich ein tragbares Reise-Gästeklo)
und natürlich der aktuelle Karpfenkalender (Termine gibt es doch immer zum eintragen)
Bearbeitet von: "SchniSchnaSchnaeppchen" 18. Dez 2016
38 Kommentare

Hilft gegen Zombies
12565904-yH5p4.jpg

Bärenspray?!?
Ach... einfach einen atombombensicheren Bunker in den Garten und man muss nicht extra weglaufen...
Verfasser
Potty18. Dez 2016

Bärenspray?!?



Klar, zur Selbstverteidigung gegen Menschen und Tiere
Ich vermisse den Lockenstab! Wie soll man sonst sein Essen in die Falle locken
Taktischtes Klopapier und taktische Wattestäbchen nicht vergessen.
Wenn sich wirklich jeder Hinz und Kunz ne 9mm Knarre besorgen würde, würde das mMn das Risiko nur noch erhöhen ...
Gebannt
"Was nicht vorhanden ist, kann mit genannten Werkzeugen hergestellt werden..."

Die Handfeuerwaffe 9mm? Aus Seife? Oder Brotteig?

Gerad irgendwo ein Deal für einen taktischen Outdoor-Rucksack?
Potty18. Dez 2016

Bärenspray?!?


Der Bär ist los, der Bär ist los
Zündhölzer Wasserdicht lagern. Wer da nicht von alleine drauf kommt kann gleich von der Klippe springen.
Das Paket als Deal und du würdest ein Hot von mir bekommen!
Gebannt
Alkohol und Tabak fehlt als Zahlungsmittel.
Verfasser
Arrogant18. Dez 2016

Alkohol und Tabak fehlt als Zahlungsmittel.



Die Liste wurde soeben überarbeitet. Alkohol jedoch stand bereits vorher drin.
Gebannt
lxrs18. Dez 2016

Die Liste wurde soeben überarbeitet. Alkohol jedoch stand bereits vorher …Die Liste wurde soeben überarbeitet. Alkohol jedoch stand bereits vorher drin.


Aber nicht explizit als Zahlungsmittel. Ich denke, das ist wichtig.
Kein Nutella = kein Überleben!
Ich empfehle einen taktischen Outdoor-Rucksack

1. Wer bist DU und 2. was ist ein taktischer Rucksack??
zum glück sind wir noch nicht so paranoid wie die amis! preppen, seriously? wenn die welt untergeht will ich lieber gleich dabei sein anstatt noch wochenlang vor mich hinzusiechen
Taktische Kondome.
Es fehlt die Schubkarre, um den ganzen Schrott zu schleppen...
Ein Gästeklo.
Eine Nadel sollte nicht fehlen. Denn Wunden die genäht werden müssen, kann man im Notfall auch mit einem etwas längerem Haar und besagter Nadel nähen. Vielleicht hilft es ja irgendwem irgendwann weiter.
Handtuch? Klopapier 2 Rollen? Zahncreme?

Im wirklichen Notfall vollkommen unwichtig, wie vieles anderes auch....


Die Liste ist für einen "Luxus-Notfall"....
Topfschrupper?

Kompaktbunker K 2000 ... "An Bord genügt eine Tagesration an Speisen und Getränken. Sie, äh, zirkuliert."
Bearbeitet von: "Ziu" 19. Dez 2016
Ohne Band 20 geht ja nunmal garnichts!
Na toll. Da lese ich die Liste und schon ist mir währenddessen ein Kroko entwischt.

Ach ja, und wie soll das alles in einen Rucksack passen?

Ich finde ja als MyDealz-Überlebens-Checkliste darf Folgendes NIE fehlen:

Ein Glas Nutella (750g +10%)
Barilla-Nudeln (am besten Integrale)
Irgendwas fürs Gästeklo (oder gleich ein tragbares Reise-Gästeklo)
und natürlich der aktuelle Karpfenkalender (Termine gibt es doch immer zum eintragen)
Bearbeitet von: "SchniSchnaSchnaeppchen" 18. Dez 2016
Eigentlich reicht ein Brecheisen. Hab ich das Eisen, hat ich Essen, Trinken und mit Glück Kleidung in meiner Größe.
DVD_Power18. Dez 2016

Eigentlich reicht ein Brecheisen. Hab ich das Eisen, hat ich Essen, …Eigentlich reicht ein Brecheisen. Hab ich das Eisen, hat ich Essen, Trinken und mit Glück Kleidung in meiner Größe.




Viel Spass mit deinem Brecheisen...
Das Bärenspray ist für die Frau, da kein Rasier eingepackt wurde oder wofür?
So ein Quatsch. Mehr als nen 3D Drucker + Batterie brauch ich nicht. Drücke mir alles
Flinte und Handfeuerwaffe mit Munition sollte in Deutschland reichen. Sollte ein Überlebensexperte auftauchen, kann man ihm die Tasche wegnehmen.
(so Nerds gibt es sicherlich, aber die Waffen fehlen bestimmt )
Bearbeitet von: "FuersBesteKlo" 19. Dez 2016
das Shemag ist auch nur für den Style da oder?

Habe den passenden Rucksack für das ganze Zeug gefunden! Tarnen nicht vergessen!

12581402-dyIIa.jpg

Die Liste enthält viel Unsinn. Suche lieber ein konkretes Szenario aus und optimiere deine Liste darauf. Anschließend kannst du ein zweites, drittes, viertes, usw. Szenario dazu nehmen. Es macht einen großen Unterschied, ob man zuhause bleibt, mit dem Auto fährt oder mit dem Rucksack unterwegs ist.

Ich bin selbst kein Prepper und möchte nicht alles aufschreiben, was ich weiß. Grundsätzlich ist eine Liste von Gegenständen ein Problem, wenn man sie nicht nutzen kann. Angel, Pistole, Kompass, Erste-Hilfe-Set, Nadel zum Nähen von Wunden ... Also braucht man Übung. Übung ist so ziemlich der wichtigste Faktor, den der Hobby-Prepper ignoriert. Das ist auch so ein Punkt, wo ein MyDealzer ansetzen sollte ...

- Wo kann ich kostenlos einen Erste-Hilfe-Kurs machen? Kann man immer gebrauchen, selbst wenn die Welt nicht untergeht. Anschließend guckt man wo man günstig ein Set kaufen kann.
- Ist man überhaupt sportlich / fit genug?!
...
Taktisches Maultier ist auch empfehlenswert, sonst wird das nix mit der Flucht...
Du hast auf deiner Liste den PC vergessen, wie soll man den sonst im Notfall MyDealz checken?!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler