Abgelaufen

Übersicht: Alle Girokonten mit Prämien - bis zu 150€ für ein Konto - insgesamt über 1000€ Prämien

Admin 223
eingestellt am 4. Aug 2014
Update 2

stef1000 hat gerade darauf hingewiesen, dass es auch wieder die comdirect mit effektiv 100€ Startguthaben gibt.

Update 1

Da machen wir uns gestern die Arbeit, einen kompletten Übersichtsartikel zu machen, und dann kommt Check24 heute um die Ecke (danke, ComputerNr333) und legt noch ein weiteres interessantes Angebot für das Konto bei der comdirect auf:


Ansonsten gelten für die 50€ Prämie die gleichen Bedingungen wie weiter unten, also: In den ersten 3 Monaten mindestens 5 Transaktionen, wie Überweisungen, Ein- und Auszahlungen, Zahlungen per Lastschrift, Abheben am Geldautomaten, Wertpapierkauf und –verkauf, Kartenumsatz, Sorten- und Reisescheckkauf über jeweils 25 Euro oder mehr tätigen. Im 4. Monat bekommt man dann die 50€ überwiesen.


UPDATE 2

stef1000 hat gerade darauf hingewiesen, dass es auch wieder die comdirect mit effektiv 100€ Startguthaben gibt.

UPDATE 1

Da machen wir uns gestern die Arbeit, einen kompletten Übersichtsartikel zu machen, und dann kommt Check24 heute um die Ecke (danke, ComputerNr333) und legt noch ein weiteres interessantes Angebot für das Konto bei der comdirect auf:


Ansonsten gelten für die 50€ Prämie die gleichen Bedingungen wie weiter unten, also: In den ersten 3 Monaten mindestens 5 Transaktionen, wie Überweisungen, Ein- und Auszahlungen, Zahlungen per Lastschrift, Abheben am Geldautomaten, Wertpapierkauf und –verkauf, Kartenumsatz, Sorten- und Reisescheckkauf über jeweils 25 Euro oder mehr tätigen. Im 4. Monat bekommt man dann die 50€ überwiesen.


Ursprünglicher Artikel vom 11.06.2014:


Lange, lange ist die letzte Übersicht her und da gerade einige Aktionen einiger Banken laufen bei denen viele von euch wahrscheinlich noch nicht waren, dachte ich, dass es mal wieder Zeit für eine Übersicht ist. Diesmal habe ich es etwas anders gemacht und fange mit den 3 Banken an für die ich mich persönlich unabhängig von der Prämie entscheiden würde. Danach geht es mit den anderen Banken weiter sortiert nach Prämienhöhe und aufgespaltet danach, ob man sie als Gehaltskonto führen muss für die Prämie oder nicht.


Persönliche Empfehlungen

563634.jpg


Cortal Consors


  • Prämie: 50€ Guthaben (nach dem 1. Gehaltseingang – Als Gehaltseingang gelten auch Lohn, BAföG, Sold und Rente, jedoch keine Eigenüberweisungen)
  • Kosten: 0€ bedingungslos
  • Kreditkarte: VISA Karte kostenlos / Fremdwährungseinsatz: 0% (es wird nach dem aktuellen VISA Devisenkurs gewechselt)
  • Zinsen: 1,2% (über das Tagesgeldkonto)
  • Bargeld abheben: weltweit kostenlos mit der Kreditkarte an allen Automaten mit VISA Zeichen (die Consors weist aber deutlich darauf hin, dass lediglich sie keine Gebühren erheben, wenn der Automat eine Gebühr verlangt, wird diese nicht erstattet, wie z.B. bei der DKB – der Automat muss deutlich darauf hinweisen, dass eine Gebühr erhoben wird)
  • Einzahlungen: Bei den Bundesbankfilialen (Kosten: 1€ pro Einzahlung)
  • Besonderheiten: mobile-TAN oder TAN-Generator. 10-Cent-Gutschrift für jede Zahlung mit  VISA Card, 10-Cent-Gutschrift für jede girocard-Zahlung mit PIN-Eingabe – bis maximal 100€ pro Jahr
  • Manko: Alles in allem bekommt man hier wirklich fast alles ohne Einschränkungen – das einzige wäre vielleicht die Automatengebühr, der man aber eigentlich nur selten im Ausland (z.B. Thailand) über den Weg läuft
  • Preisliste

563634.jpg


DKB


  • Prämie: 0€ – falls ihr allerdings Miles and More sammelt, gibt es 5000-15000 Lufthansa Meilen
  • Kosten: 0€ bedingungslos
  • Kreditkarte: VISA-Karte (kostenlos) / 1,75% Fremdwährungseinsatz (wenn man z.B. in Pfund bezahlt)
  • Zinsen: 1,05% auf dem Kreditkartenkonto
  • Bargeld abheben: weltweit kostenlos mit der VISA Karte an allen Automaten mit VISA Zeichen
  • Einzahlungen: bei den Bundesbankfilialen (Kosten: 1€ pro Einzahlung)
  • Besonderheiten: Die DKB erstattet auch die Gebühren, die an einigen “merkwürdigen” Automaten erhoben werden (bevorzugt in Flughäfen oder “freien” ATMs), mit der DKB Kreditkarte gibt es vor allem in Berlin und Umgebung auch immer mal wieder Events wo man kostenlos reinkommt
  • Manko: Leider immer noch nerviges iTan-Verfahren und recht hohe Fremdwährungseinsatzgebühr (wenn man beispielsweise eine PS4 für umgerechnet 500€ bei Amazon UK bestellt, sind das immerhin 8,75€ Gebühren), und natürlich, dass die DKB keine normale Bargeldprämie mehr rausrückt 563634.jpg
  • Preisliste
Fazit

Eigentlich macht man bei allen 3 Banken nichts falsch. Ich persönlich bin bei der DKB und sehr zufrieden. Da aber immer wieder zahlreiche Deals aus UK kommen, würde ich aktuell wohl eher bei der Cortal Consors zuschlagen.


563634.jpg


Weitere Angebote mit Prämien – hier ohne die Pflicht es als Gehaltskonto zu führen

[Fehlendes Bild]


Postbank


  • Prämie: 50€ Startguthaben + 100€ Aktivitätsprämie
  • Kosten: 5,90€ pro Monat (bei Geldeingang ab monatlich 1000€ kostenlos, bzw. für Studenten und Auszubildende generell kostenlos, für Jugendliche bis 22 auch kostenlos)
  • Besonderheiten: sehr großes Filialnetz
  • Kreditkarte: VISA Karte (kostenlos) / 1,85% Fremdwährungseinsatz (wenn man z.B. in Pfund zahlt)
  • Zinsen: 0,15% Zinsen
  • Bargeld abheben: kostenlos mit der EC Karte an allen deutschen Filialen der Cash-Group (Deutsche, Dresdner, Commerz, Post und Hypovereinsbank) und einigen Shell Tankstellen. International wird 1%, mind. 5,99€ fällig, bei Bargeldabhebungen mit der VISA Karte
  • Einzahlungen: Bei der Postbank
  • Besonderheiten: 1 Cent Tankrabatt pro Liter bei Shell bei Zahlung mit der EC-Karte
  • Manko: Leider kann man bei der Postbank nicht weltweit kostenlos Bargeld abheben und leider ist auch das Konto nicht mehr bedingungslos kostenfrei, allerdings muss es sich bei den 1000€ Geldeingang nicht um Gehalt handeln

Die 50€ Startguthaben gibt es zwischen dem 29.09. und 06.10.2014. Für die 100€ Aktivitätsprämie, muss man mind. 6 unbare Sollbuchungen je Monat ab dem 01.10.2014 durchführen. Dann bekommt man die Prämie zwischen dem 12.01. und 16.01.2015, also in ungefähr 5-6 Monaten. Genau heißt es “Eine aktive Nutzung des Neukontos liegt vor, wenn auf dem Neukonto in jedem Kalendermonat beginnend mit dem Oktober 2014 bis einschließlich Dezember 2014 jeweils sechs (6) Sollbuchungen zu verzeichnen sind, denen jeweils die Ausführung eines Zahlungsauftrags (z.B. Überweisung, Lastschrift, Daueraufträge) zugrunde liegt. Ausgenommen hiervon sind Barauszahlungen.”.


563634.jpg


.comdirect


  • Prämie: 50€ Amazon Gutschein (mit Gutscheincode: PP2014400) + 50€ (unter Bedingungen) + 50€ (unter ganz bestimmten Bedingungen) – bis jetzt konnte man sich damit auch immer noch untereinander werben (bitte keine Werbeangebote in den Kommentaren, sondern nur Gesuche)
  • Kosten: 0€ bedingungslos
  • Kreditkarte: VISA Debit-Karte (kostenlos) / 1,5% Fremdwährungseinsatz (wenn man z.B. in Pfund zahlt) – allerdings nutzt die comdirect seit neustem ihren eigenen Wechselkurs, speziell in Asien scheint das aktuell ein Nachteil zu sein)
  • Besonderheiten: kostenlos Bargeld abheben an allen Cash-Group Automaten / außerhalb Deutschland weltweit kostenlos Bargeld abheben mit der VISA Karte
  • Zinsen (auf dem Tagesgeld-Konto): 0,6% (bis 10.000€)
  • Bargeld abheben: kostenlos mit der EC-Karte in allen Filialen der Cash-Group (Deutsche, Dresdner,Commerz,Post und Hypovereinsbank) – außerhalb Deutschlands (weltweit) kostenlos mit der VISA-Kreditkarte (ggf. anfallende Gebühren kann man sich erstatten lassen)
  • Einzahlungen: Bei der Commerzbank
  • Besonderheiten: Wechselgeldsparen – enorm hohe effektive Zinssätze möglich
  • Manko: Dass die Kreditkarte eine Debitkarte ist, empfinden manche als angenehm (da übersichtlicher), aber man bekommt so halt keinen “Kredit”. Ein neuer Nachteil ist, dass ab dem 15.4. noch 1,90€ fällig werden, wenn eine Abbuchung wegen mangelnder Deckung abgewiesen wird. Auch wird in den Kommentaren immer wieder davon berichtet, dass die comdirect einzelnen Kunden einfach gekündigt hat (obwohl sie die Bank regulär genutzt hat)
  • Preisliste
Um an die 50€ zu kommen, muss man in den ersten 3 Monaten mindestens 5 Transaktionen, wie Überweisungen, Ein- und Auszahlungen, Zahlungen per Lastschrift, Abheben am Geldautomaten, Wertpapierkauf und –verkauf, Kartenumsatz, Sorten- und Reisescheckkauf über jeweils 25 Euro oder mehr tätigen. Im 4. Monat bekommt man dann die 50€ überwiesen. Die weiteren 50€ gibt es nur, wenn man unter bestimmten Bedingungen kündigt (wer sich sowas nur ausdenkt?). Führt man nun mindestens 5 weitere Transaktionen monatlich über wieder min. 25€ aus (wohl bemerkt monatlich – Im Endeffekt also 1 Jahr lang das Konto wirklich aktiv nutzen), ist mit dem Konto unzufrieden und entscheidet sich für die Kündigung, zahlt einem die .comdirect weitere 50€ als “Entschädigung”. Allerdings gilt das nur, wenn man das Konto min. 12 Monate, aber max. 15 Monate hatte. Wer also im 4. oder 5. Monat nach 10 oder mehr Überweisungen kündigt, bekommt lediglich die 50€.

563634.jpg


Volkswagen Bank


  • Prämie: 50€ Startguthaben + 45€ Cashback (wenn man über qipu bestellt) – erfolgt, sofern mindestens zwei Gehalts-/Zahlungseingänge in Höhe von jeweils mindestens 1.000,- Euro pro Monat in einer Summe sowie regelmäßige Kontoumsätze vorliegen
  • Kosten: 0€ (bei mind. 1.000€ bargeldlosem Gutschriftseingang pro Monat in einer Summe (also in einer Überweisung), sonst 4,50€ pro Monat)
  • Kreditkarte: VISA Karte / Fremdwährungseinsatz: 1,75%
  • Zinsen: 0,25% auf dem Girokonto und 0,6% auf der Kreditkarte
  • Bargeld abheben: kostenlos in allen € – Ländern an allen Automaten mit VISA Zeichen mit der VISA Karte / mit der EC-Karte nur an den eigenen Bankautomaten kostenlos (nicht gerade zahlreich)
  • Einzahlungen: anscheinend auch nur in den Volkswagen Bank Filialen oder bei den Bundesbankfilialen (Kosten: 1€ pro Einzahlung)
  • Manko: –
  • Preisliste
563634.jpg


Sparda-Bank


  • Prämie: 80€ Bonus + 80€ Werbeprämie
  • Kosten: 0€ (wenn man weder EC- noch Kreditkarte bestellt)
  • Besonderheiten: das Angebot richtet sich an Kunden im Raum Nordbayern, kann aber auch von überall anders abgeschlossen werden, wenn man in der Nähe arbeitet oder beabsichtigt dort hinzuziehen
  • Kreditkarte: MasterCard (0€ – 30€)
  • Bargeld abheben: Kostenlos bei der Sparda-Bank und den CashPool Banken (TargoBank, etc.).
  • Einzahlungen: Bei den Sparda-Banken
  • Manko: das kleine Filialnetz / es müssen einmalig Genossenschaftsanteile von 52€ gekauft werden (diese werden mit 5,6% verzinst und gibt es bei Kündigung zurück (die Auszahlung der Anteile kann sich dann aber ziemlich lange (mehrere Monate) rauszögern)) / EC-Karte kostet 7,50€ pro Jahr, wenn man weniger als 50 Transaktionen pro Jahr ausführt
  • Preisliste

Schüler, Studenten, Azubis und junge Berufstätige von 12 bis 26 Jahre schließen das SpardaYoung+ ab (links in der Antragsstrecke auswählen). Hier hat man ein paar mehr Vorteile. Für alle anderen gibt es die 80€ nach dem 2. Gehaltseingang. Das Konto muss also als Gehaltskonto geführt werden (Wird in der Überweisung am Textschlüssel 53 (Lohn-, Gehalts-, Renten-Gutschrift) automatisch erkannt. Falls man bei einem kleineren Unternehmen arbeitet, muss man ggf. bei der Bank nochmal nachhaken).


563634.jpg


Commerzbank


  • Prämie: 50€ Startguthaben (wird nach 3 Monaten auf das Konto gebucht) + 50€ (unter gesonderten Bedingungen) – weitere 8500 Meilen möglich bei Angabe euer Miles&More Nummer
  • Kosten: 9,90€ pro Monat (kostenfrei bei privater Nutzung und ab mind. 1.200 Euro monatl. Geldeingang)
  • Besonderheiten: kostenlos Bargeld abheben an allen Cash-Group Automaten (Commerzbank, Deutsche Bank, Postbank, HypoVereinsbank und deren Tochterbanken) und an vielen Shell Tankstellen
  • photoTAN oder mobileTAN stehen zur Auswahl
  • Zusatzinfo: Ja, die comdirect ist zwar ein Tochterunternehmen der Commerzbank, aber die Daten werden natürlich 100%ig getrennt gehandhabt. comdirect Kunden sind also natürlich trotzdem Commerzbank Neukunden.
  • Im Bestellablauf werder ihr nach eurer Miles & More Nummer gefragt. Dort tragt ihr diese ein und bekommt 7500 Meilen gutgeschrieben. Richtet ihr dann noch das Online-Banking später ein, gibt es 1000 weitere Meilen On-Top

Wie bekomme ich die 50€ bei “Nichtgefallen”?


Wer sich diese Regelung ausgedacht hat, gehört für mich immer noch bestraft und deswegen rechne ich die Prämie auch nie ein, da sie an ganz spezielle Bedingungen geknöpft ist. Diese bekommt man nämlich nur, wenn man das Konto wieder kündigt und auch dann nur, unter bestimmten Bedingungen “Kündigen Sie dafür Ihr Commerzbank Girokonto 12 bis 15 Monate nach Eröffnung und nennen Sie uns die Gründe für Ihre Unzufriedenheit. Weitere Voraussetzungen: Sie haben das Konto aktiv genutzt (mind. 5 monatl. Buchungen über je 25 Euro oder mehr)”.


[Fehlendes Bild]


HypoVereinsbank


  • Prämie: 50€ Startguthaben – wird im 5. Monat gutgeschrieben + 5.000 Paybackpunkte
  • Kosten: 0€ (ab einem Durchschnittsguthaben von 1500€ pro Quartal, sonst 5,90€ pro Monat) – einmalig 5€ für eine EC-Karte (bin mir nicht sicher, ob man die mitbestellen muss)
  • Besonderheiten: mobile-TAN Service und kostenlose mobile Banking App (iPhone)
  • Kreditkarte: optional erhältlich – MasterCard Karte (0€ – 20€ pro Jahr) / 1,75% Fremdwährungseinsatz
  • Zinsen: –
  • Bargeld abheben mit der EC Karte: Kostenlos bei der HypoVereinsbank und den CashGroup Banken (Deutsche, Dresdner,Commerz,Post und Hypovereinsbank)
  • Einzahlungen: HypoVereinsbank
  • Manko: leider kostenpflichtige Kreditkarte und ein ziemlich umständliches Online-Interface (gibt es aber unterschiedliche Meinungen zu)
  • Preisliste


[Fehlendes Bild]


netbank


Weitere Angebote mit Prämien – hier mit Gehaltskonto-Pflichtfür Prämie

[Fehlendes Bild]


Postbank – lohnt sich momentan nicht, da ja die oben erwähnte 150€ Aktion läuft


  • Prämie: 125€ Startguthaben über HUK24 (bei Führung als Gehaltskonto für mindestens 12 Monate)
  • Kosten: 5,90€ pro Monat (bei Geldeingang kostenlos, bzw. für Studenten und Auszubildende generell kostenlos)
  • Besonderheiten: sehr großes Filialnetz
  • Kreditkarte: VISA Karte (kostenlos) / 1,85% Fremdwährungseinsatz (wenn man z.B. in Pfund zahlt)
  • Zinsen: 0,25% Zinsen
  • Bargeld abheben: kostenlos mit der EC Karte an allen deutschen Filialen der Cash-Group (Deutsche, Dresdner, Commerz, Post und Hypovereinsbank) und einigen Shell Tankstellen. International werden unterschiedliche Gebühren fällig bei Bargeldabhebungen mit der VISA Karte.
  • Einzahlungen: Bei der Postbank
  • Besonderheiten: 1 Cent Tankrabatt pro Liter bei Shell bei Zahlung mit der EC-Karte
  • Manko: Leider kann man bei der Postbank nicht weltweit kostenlos Bargeld abheben und leider ist auch das BUHL Konto nicht mehr bedingungslos kostenfrei, wodurch sich das Angebot eigentlich nur noch für die Prämie lohnt

Um an die 125€ zu kommen, muss man das Konto allerdings mindestens 12 Monate führen: “Voraussetzungen sind eine Mindestlaufzeit des neu abgeschlossenen Girokontos von 12 vollen Kalendermonaten und ein eingehender belegloser Geldeingang (= Überweisung) von mindestens 400 € bis spätestens zum 30. des Folgemonats der Kontoeröffnung. Bareinzahlungen werden nicht gewertet.”.




563634.jpg


1822direkt


  • Prämie: 80€ Guthaben (aber erst am 19. November 2014!!!)
  • Kosten: 0€ (bei monatlichen Geldeingang von min. 0,01€ – sonst 3,90€ pro Monat (bis 27 generell kostenfrei))
  • Kreditkarte: VISA oder Mastercard Karte (zwischen 0-25€ pro Jahr) / Fremdwährungseinsatz: 1,5%
  • Zinsen: wenn ich das richtig sehe, gibt es aktuell keine Zinsen auf dem GiroSkyline Konto
  • Bargeld abheben: kostenlos im Ausland in den € – Ländern mit der Kreditkarte / mit der EC-Karte bei der Sparkasse
  • Einzahlungen: bei den Bundesbankfilialen (Kosten: 1€ pro Einzahlung)
  • Manko: Die Kreditkarte ist leider erst ab einem Jahresumsatz von 2000€ kostenlos, was sicherlich viele nicht erreichen werden, ab 1000€ gibt es immerhin 50% Rabatt auf die Kreditkartenkosten
  • Preisliste

Die 80€ Startguthaben gibt es erst am 19. November 2014, wenn das Konto innerhalb von 4 Monaten nach Kontoeröffnung 2 monatliche Gehaltseingänge (Lohn, Gehalt, Bafög, Rente Besoldung) ab 500€ aufweist. Eigenüberweisungen sind ausgeschlossen.



563634.jpg


ING-DiBa


  • Prämie: 75€
  • Kosten: 0€ (bedingungslos)
  • Kreditkarte: VISA Debit-Karte (kostenlos) / 1,25% Fremdwährungseinsatz (wenn man z.B. in Pfund zahlt)
  • Zinsen (auf dem Extra-Konto): 1,25% – für die ersten 6 Monate gesichert (danach wäre man bei aktuell 1%)
  • Bargeld abheben: kostenlos in allen € – Ländern an allen Automaten mit VISA Zeichen mit der VISA Karte
  • Einzahlungen: Die ING-DiBa hat keine Filialen, allerdings kann man kostenlos bei den Filialen der Degussa Bank einzahlen. Diese ist aber auch so gut wie nicht verbreitet und so braucht man also auch hier entweder ein 2. Konto oder man geht zu einer anderen Bank und lässt das Geld einzahlen (das ist natürlich mit Gebühren verbunden – 1€ bei den Bundesbanken).
  • Manko: –
  • Preisliste

Die Prämie gibt es für Normalos und auch für Studenten. Für Studis ist die Voraussetzung, dass das Girokonto spätestens 4 Monate nach Kontoeröffnung Geldeingänge (BAföG, Gehalt, Stipendium etc.) ab 300 Euro in 2 aufeinanderfolgenden Monaten in einer Summe aufweist. Die Gutschrift wird 4 Wochen nach dem 3. monatlichen Geldeingang direkt auf das Girokonto überwiesen. Für Normalos gilt: “Lassen Sie Ihr Gehalt oder Ihre Rente auf das neue Girokonto überweisen. 2 aufeinanderfolgende monatliche Gehaltseingänge über mindestens 1.000 Euro in den ersten 4 Monaten genügen schon.”.



563634.jpg


DABbank


  • Prämie: 50€ Guthaben (bei Führung als Gehaltskonto – nach 3 aufeinanderfolgenden Gehaltseingängen)
  • Kosten: 0€
  • Kreditkarte: MasterCard Karte kostenlos / Fremdwährungseinsatz: 1,5%
  • Zinsen: 0,2%
  • Bargeld abheben: weltweit kostenlos mit der Kreditkarte an MasterCard Automaten (die DAB-Bank weißt aber deutlich darauf hin, dass lediglich sie keine Gebühren erheben, wenn der Automat eine Gebühr verlangt, wird diese nicht erstattet, wie z.B. bei der DKB) / mit der EC-Karte bei der Cash-Group (Deutsche, Dresdner, Commerz, Post und Hypovereinsbank)
  • Einzahlungen: nur bei der DAB-Bank in München oder bei den Bundesbankfilialen (Kosten: 1€ pro Einzahlung)
  • Besonderheiten: mobile-TAN, Mischkonto (Privat- und Geschäftskonto in einem) explizit möglich
  • Preisliste

Die 50€ Gutschrift erhält man erst nach 3 aufeinanderfolgenden Gehaltseingängen i. H. v. mind. 1.000 Euro pro Monat. Die 3 Gehaltseingänge müssen innerhalb der ersten 6 Monate eingehen, die auf den Monat der Kontoeröffnung folgen, ansonsten verfällt der Anspruch. Die Gutschrift erfolgt pauschal im 7. Monat nach Kontoeröffnung. Bewertet wird hierbei nur das erste Girokonto, welches bei der DAB Bank eröffnet wurde.

Zusätzliche Info
Diverses
223 Kommentare
Verfasser Admin

So, meine Augen rotieren. Ich hoffe ich habe nichts übersehen, also am besten immer selber nochmal drüber fliegen, aber das sollte eine aktuell sehr gute Übersicht sein. Viel Spaß!

Es wäre noch gut zu wissen, ab wann bei man der jeweiligen Bank wieder als Neukunde zählt Bei der Netbank z. B. 2 Jahre.

Die Preisliste der DAB linked auf die der 1822direkt

Einmal alle mitmachen und schon ist der Schufascore im Klo

Verfasser Admin

@twistedguy:
Danke, habs angepasst.

@Limit: Leider ändern die das die Banken immer wieder mal. Wenn nichts dabei steht, kann man es im Zweifel einfach mal probieren. Aber vielleicht finden sich ja noch mehr Erfahrugnen hier.



lolnickname:
Einmal alle mitmachen und schon ist der Schufascore im Klo




Wer hat denn den Mythos in die Welt gesetzt, dass die Eröffnung von Girokonten den Score verschlechtert?

Bei der Hypovereinsbank derzeit 50€ Startprämie und 5.000 Payback Punkte (entspricht ca. 50€ als z.B. Rewe-Gutschein)
payback.hypovereinsbank.de/?hv…7b6

Avatar
Anonymer Benutzer

Hallo! Wie schaut es aus mit der freien Wahl eines Geheimzahlcodes? Kann man diese bei cortal consors selber bestimmen oder bei der DKB?

Danke und viele Grüße!

Bearbeitet von: "" 24. Aug 2016

Ich warte noch immer auf den Tag bei dem es bei der Sparkasse eine Prämie gibt da ich gerne wechseln würde. Die haben es aber wohl nicht nötig Kunden zu locken



Wiebke:
Hallo! Wie schaut es aus mit der freien Wahl eines Geheimzahlcodes? Kann man diese bei cortal consors selber bestimmen oder bei der DKB?


Danke und viele Grüße!



Bei der DKB jedenfalls nicht. Wie es bei cortal consors aussieht weiß ich nicht, denke aber auch eher nicht.
Kenne das selbstständige Festlegen einer PIN für die Karte auch nur von den Volksbanken.

Das mit dem neg. Schufa Score interessiert mich ebenfalls. Stimmt das?

weiß jemand wie/wann die kohle der Kreditkarte mit dem Konto verrechnet wird (bei Cortal Consors und der DKB)? Gibt es so ne Art zweimonatigen Zahlungsaufschub wie bei der Barclaycard?

echomann: Das mit dem neg. Schufa Score interessiert mich ebenfalls. Stimmt das?lolnickname: Einmal alle mitmachen und schon ist der Schufascore im Klo
Wurde hier diskutiert: mydealz.de/div…273

Funktioniert auch bei comdirect.



twistedguy: Bei der DKB jedenfalls nicht. Wie es bei cortal consors aussieht weiß ich nicht, denke aber auch eher nicht.
Kenne das selbstständige Festlegen einer PIN für die Karte auch nur von den Volksbanken.




Lil_Aal:
weiß jemand wie/wann die kohle der Kreditkarte mit dem Konto verrechnet wird (bei Cortal Consors und der DKB)? Gibt es so ne Art zweimonatigen Zahlungsaufschub wie bei der Barclaycard?



Bei der DKB immer um den 23. eines Monats.
Zahlungsaufschub ist mir nicht bekannt.

Bei der Hypo gibt es derzeit normal über Payback 50€ und 5000 Punkte!
Mit den Aral Supercards evtl. nicht so schlecht



twistedguy: Bei der DKB immer um den 23. eines Monats.
Zahlungsaufschub ist mir nicht bekannt.



Ah, gerade nachgelesen: Bei Cortal Consors ist es eine Debit Kreditkarte.

Meint ihr, es lohnt sich etwas zu warten, weil es evtl eine höhere Prämie oder nen Qipu-Deal bei Cortal Consors gibt? Bzw: gab es sowas schonmal?

Die 400€ Geldeingang beim Postbank Konto sind aber einmalig oder muss man jeden Monat 400€ Geldeingang haben?

Ich würde das Teil als Student kostenlos bekommen und dann am Anfang einmal 400€ überweisen. Würde das funktionieren?

Verfasser Admin

@Lil_Aal:
Es ist wie twisted es sagt.

@echomann:
mydealz.de/270…fa/

Kann man pauschalisieren, dass mehrere Handyverträge, Bankkonten den Score verschlechtern?

Nein, das kann man so nicht pauschalisieren. Ob ein Verbraucher einen niedrigen oder hohen Scorewert erhält, hängt in erster Linie von seinem vertragsgemäßen Verhalten ab und nicht von der Menge der Verträge. So können Girokonten, Kreditkarten, Mobilfunkverträge mit Laufzeit, Leasingverträge, Kredite oder Versandhandelskonten bei vertragsgemäßen Verhalten durchaus als positive Informationen gelten. Dies alles sind Hinweise darauf, dass Unternehmen dieser Person Vertrauen schenken. Ein durch die Bank gekündigter Kredit, Zahlungsausfälle oder Informationen aus öffentlichen Schuldnerverzeichnissen hingegen sind Hinweise für nicht vertragsgemäßes Verhalten.

Danke für die tolle Übersicht !

Verfasser Admin

@dome: Danke füge ich ein

@Lil_Aal:
Ja, gab es schonmal mit 50€ extra über Check, aber das ist jetzt leider schon wieder über 6 Monate her.

@Hans:
So wie ich das lese ist es einmalig.


Heinzle: Wer hat denn den Mythos in die Welt gesetzt, dass die Eröffnung von Girokonten den Score verschlechtert?Die Eröffnung eines Kontos nicht, aber da dir im Normalfall auch ein Überzugsrahmen eingeräumt wird besteht das Risiko, dass du alle Konten überziehst und dann mit dem Geld abhaust. bit.ly/1km…l4E

Denkt daran, dass bei vielen Banken auch noch eine Freundschaftswerbung möglich ist.

Gebannt

Danke für die Infos.



Heinzle: Wer hat denn den Mythos in die Welt gesetzt, dass die Eröffnung von Girokonten den Score verschlechtert?



Ist kein Mythos. Es gibt verschiedene Anfragegründe, z. B. Kontrollanfrage, Anfrage Konditionen für Kredit oder Girokontoanfrage und andere. Je nach dem, welche Anfrage der Berater wählt, wird der Schufawert entweder garnicht oder aber negativ beeinflusst. Bei Girokontoanfrage wird er leicht negativ beeinflusst.


Heinzle: Mythos

Das ist kein Mythos, sofern das Girokonto einen Dispo hat. Allerdings verbessert sich der Score nach einiger Zeit wieder.

Also pauschalisieren kann man es nicht. Der Satz sagt leider noch nicht viel aus. Das kann immer noch bedeuten (und meiner Ansicht nach ist das auch so), dass mehrere Konten und/oder Handyverträge den Score mit hoher Wahrscheinlichkeit senken.
Meine Erfahrungen zeigen, dass man das auf keinen Fall übertreiben sollte. Ich jedenfalls setze mit neuen Konten aktuell aus und warte, dass mein Score sich erholt.

Bei der Commerzbank:

Kosten: 9,90€ pro Monat (kostenfrei bei privater Nutzung und ab mind. 1.200 Euro monatl. Geldeingang)


Muss man da beide Bedingungen erfüllen, also 1200€ geldeingang mtl. UND private Nutzung?
Oder nur eines von beiden?


Ich jedenfalls setze mit neuen Konten aktuell aus und warte, dass mein Score sich erholt.


So mache ich es auch desöfteren. Nach meiner Erfahrung steigt der Score pro Jahr ungefähr um 1 bis 2 Prozent, wenn in der Zeit nichts Neues mit "Kreditmöglichkeit" (Dispo, Kreditkarte, etc.) eröffnet wird.

Wie is das denn mit Cortal Blabla wenn man nicht angestellt ist sondern selbstständig arbeitet? Da gibt es kein monatliches Gehalt.

Bei der ing diba gibts noch 20€ werbeprämie.
Wer dahin möchte kann sich melden, dann machen wir 50/50 mit dem geld.



hachtelman:
Bei der ing diba gibts noch 20€ werbeprämie.


Nein 50 Euro. Ich würde davon 30 Euro abgeben, bei Interesse PN oder Mail an wandersmann@wolke7.net

Hmmm... kein Anbieter bietet ChipTAN an. Wozu habe ich mir den Kartenleser dann gekauft?
Ich hätte gerne ein Angebot, das:

* kostenlos ist
* mit kostenloser VISA, von mir aus bis 1.75% Fremdwährungseinsatz
* mit wirklich kostenlosem Bargeldabheben überall auf der Welt
* ChipTAN und MobileTAN
* EC Karte, die zugleich über das Kartenlesegerät aufladbar ist und als Ident für ChipTAN dient.
* unabhängig von monatl. Einzahlungen ist



Lil_Aal: Ah, gerade nachgelesen: Bei Cortal Consors ist es eine Debit Kreditkarte.


Meint ihr, es lohnt sich etwas zu warten, weil es evtl eine höhere Prämie oder nen Qipu-Deal bei Cortal Consors gibt? Bzw: gab es sowas schonmal?



Wer sich für das Cortal Consors Girokonto interessiert, sollte zunächst ein Tagesgeldkonto eröffnen und die Neukundenprämie dafür abstauben.

Dazu gibt es 2 Möglichkeiten:
1. 35 EUR von qipu ohne Bedingungen
2. 70 EUR Amazon (oder andere Sachen) für den Werber, mit der Bedingung, dass der Neukunde mind. 2.500 EUR für 3 Monate auf das Tagesgeldkonto parkt.
Komplette Prämienliste und Bedingungen: cortalconsors.de/ev/…ben

Als Tagesgeldkontokunde kann man dann ohne erneutes PostIdent das Girokonto eröffnen und noch die 50,- Gehaltskontoprämie mitnehmen.


Weltraumfahrer:
Hmmm… kein Anbieter bietet ChipTAN an. Wozu habe ich mir den Kartenleser dann gekauft?
Ich hätte gerne ein Angebot, das:


* kostenlos ist
* mit kostenloser VISA, von mir aus bis 1.75% Fremdwährungseinsatz
* mit wirklich kostenlosem Bargeldabheben überall auf der Welt
* ChipTAN und MobileTAN
* EC Karte, die zugleich über das Kartenlesegerät aufladbar ist und als Ident für ChipTAN dient.
* unabhängig von monatl. Einzahlungen ist




Exakt das will ich auch - mit der Barclaykarte bin ich sehr zufrieden - das ist die Visa Karte. Das bucht dann nach 2 Monaten von deinem normalen Konto ab, oder du überweist das Geld vorher auf das Visa Konto ( Es gibt zusätzlich auch eine Maestro Karte - nutze ich aber nicht). Und das normale Konto habe ich momentan bei der Sparkasse - da gibts ChipTan. Allerdings ist das Konto auch nur kostenlos weil ich noch studiere. Deshalb schaue ich mich gerade auch nach einer Alternative um. Für mich ist glaube ich die Kombi aus Cortal Consors und Barclay mit dem Zahlungsaufschub das nonplusultra. Die Eierlegende-Wollmilchsau gibt es wahrscheinlich nicht kostenlos in einem Konto/Karte vereint.

Bei dem Postbankkonto über die HUK ist es etwas verdreht.
Das Konto muss mindestens 12 Monate laufen, der Geldeingang über 400 € muss allerdings nur im Folgemonat der Kontoeröffnung erfolgen

Auszug direkt von der Seite:
"[...]Mindestlaufzeit des neu abgeschlossenen Girokontos von 12 vollen Kalendermonaten und ein eingehender belegloser Geldeingang (= Überweisung) von mindestens 400 € bis spätestens zum 30. des Folgemonats der Kontoeröffnung."

Was meiner Meinung nach viel zu wenig betont wird, ist die Tatsache, dass bei der 11822direkt die Nutzung aller Sparkassen-Automaten möglich ist!

Das ist mMn ein riesiger Vorteil ggü. allen anderen Online-/Direktbanken!

Sparda Bank sagt:"Alle Ihre Freunde, Bekannten, Familienmitglieder, Verwandten und Kollegen, die Arbeitnehmer sind oder eine Rente beziehen und ihren Wohnsitz oder Arbeitsplatz im Einzugsbereich der Sparda-Bank Nürnberg haben. Sowie Schüler, Studenten und
Azubis von 18 – 26 Jahre"

Müssen Schüler, Studenten und Azubis von 18 - 26 Jahre auch im Einzugsbereich wohnen? Hört sich eigentlich nicht danach an...



domme09:
Was meiner Meinung nach viel zu wenig betont wird, ist die Tatsache, dass bei der 11822direkt die Nutzung aller Sparkassen-Automaten möglich ist!


Das ist mMn ein riesiger Vorteil ggü. allen anderen Online-/Direktbanken!


Also m.W. werden nur DKB-Kreditkarten von manchen Sparkassen gesperrt. Trifft das auch auf andere Kreditkarten zu? Denn mit diversen Kreditkarten sind ja zumindest deutschlandweit kostenlose Auszahlungen möglich.
Avatar
Anonymer Benutzer

@admin: Einzahlungen bei der Bundesbank zugunsten eines Privatkontos sind schon seit März 2012 nicht mehr möglich. Quelle Wikipedia. de.wikipedia.org/wik…ank
Konnte auch nichts auf der Bundesbank-Webseite dazu finden.
Von daher würde ich nur ein Konto abschließen, wenn man damit klar kommt, notfalls ~6-10 Euro für eine Einzahlung bei einer normalen Bank zu zahlen.

Bearbeitet von: "" 9. Mär
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler