Überwachungskamera für‘s Haus

10
eingestellt am 19. Aug
Tach, könnt ihr mir Überwachungskameras empfehlen mit der man dann per App sich das Bild ansehen kann und am besten eine die das Bild auf eine cloud oder sonstigen ne Weile speichert.

Ich werde zwei Kameras anbringen, eine hinten zum Garten hin und die andere zur Eingangstür - Eingangsbereich.

Mit freundlichen Grüßen
Zusätzliche Info
Sonstiges
10 Kommentare
Mit Strom Batterie oder Solar?
Cloud kostenlos oder auch bezahldienste?
Blink
Wo wohnt ihr denn bitte alle... Kameras... tse tse
Was hat denn deine bisherige Recherche ergeben?

Mit freundlichen Grüßen
Habe für meine Eltern die Blink aus dem Deal erworben

mydealz.de/dea…923


Ich selber hatte die Arlo (1. Generation) da liegen Welten dazwischen.
Die Blink sind sehr leicht zu konfigurieren, die App ist einfach, Cloud kostenlos.
netatmo presence

habe zwei im einsatz. aufzeichnung wird, bis 2 gb, kostenfrei über dropbox gespeichert. ganz leicht über deren app einzurichten.

zudem unterscheidet die kamera zuverlässig tiere, fahrzeuge und menschen. kannst dann einstellen ob sie nur aufnehmen soll oder auch alarm schlagen soll, wenn nachts ein igel bei dir klingeln möchte.

zudem hat sie ein ausgezeichnetes flutlicht, was du auch dimmen kannst, das anspringt, wenn jemand in den eingestellten überwachungsbereich eintritt!! oder du stellst ein, das es bei alarm nicht angeht. das neue modell hat auch eine sirene, die du aber manuell auslösen musst, soweit ich weiß.

mach dich nur vorher schlau wg. filmen von öffentlichem grund und mach am besten einen kleinen aufkleber an deinen eingang, oder wo auch immer, das aufgezeichnet wird!
Bearbeitet von: "DonWurstDucklone" 19. Aug
Blink
Kamera und Internetanbindung halte ich für eine dumme Idee. Bei mir bekommen die gleich die Internetsperre.

Natürlich gibt es bestimmt "gute" Produkte, aber hier mal der aktuellste Fall warum das eine dumme Idee ist:

heise.de/new…tml

Reolink argus 2 mit solar. Hab 3 ums Haus. Bin zufrieden. Ab und zu dauert es bei der Verbindung.
Habe auch Reolink argus 2 mit Solar und bin super zufrieden - haben auch Bewegungsalarm wo die Meldung auf die App kommt, die Intensität ist einstellbar. Und mit dem Solar Modul bist du absolut unabhängig von der Positionierung, ok, das Solarpanel sollte natürlich ein wenig Sonne erhalten ( zumindest im Winter, im Sommer reicht das Licht im Schatten sogar aus ) .
Achtung: du solltest in der Position der Kamera natürlich W-Lan haben! .
Bearbeitet von: "abaer007" 19. Aug
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text