Überwachungssystem für Grundstück

Hallo,
ich bin auf der Suche nach einem Kamera-Überwachungssystem für mein Anwesen. Und zwar stelle ich mir das folgendermaßen vor. Ich benötige drei IP-Kameras, welche das Bild zu einem Server übertragen. Auf diesem Server soll eine Software zum Einsatz kommen, welche Bewegungen erkennen kann und dann automatisch Bilder aufzeichnet. Bis hier hin gibt es auch einige Lösungen, die ich gefunden habe: Motion, Zoneminder, geovision, go1984

Was ich aber zusätzlich noch haben will, scheint ein echtes Problem zu sein. Ich möchte, dass das Außenbild auf mein Android Tablet gestreamt wird, sobald eine Bewegung erkannt wird.
Auch möchte ich das Bild auf meine Dreambox übertragen, wenn die Klingel betätigt wird. Hierzu müsste ein Sensor in das System eingebunden werden.

Hat sich jemand schon mal mit so etwas befasst und kann mir ein paar Tipps geben?

17 Kommentare

Musst aufpassen dass du auch wirklich nur dein Grundstück filmst, sonst kann es schnell Ärger geben.

Hier mal ein BGH Urteil.

Technisch kann ich dir nicht helfen.

super Fragestellung.
Auch wenn ich dir leider nicht helfen kann, wäre ich an einer solchen Lösung quasi auch interessiert

der teil mit dem "bild auf dreambox übertragen" führt auf jedenfall dazu dass du nen kameraüberwachungs sticker anbringen müsstest ansonsten ist das nicht legitim - ist ohnehin schon immmer schwierig Kaiii hat ja das bgh urteil verlinkt, du darfst zwar beliebig dein privates anwesen überwachen aber wirlich nicht ein bisschen den öffentlichen raum (also z.b. eben was passiert wenn jemand klingelt) wobei da eben nochmal unterschieden wird ob du bloss ein livebild anzeigst oder ob dieses verarbeitet/gespeichert wird

Mir geht es hier primär um die technische Realisierbarkeit. Bei uns treibt sich neuerdings ziemlich viel Gesocks rum. Dagegen müssen Maßnahmen ergriffen werden.

Melker

Mir geht es hier primär um die technische Realisierbarkeit. Bei uns treibt sich neuerdings ziemlich viel Gesocks rum. Dagegen müssen Maßnahmen ergriffen werden.


Zieh nach Texas

mach es dir doch billiger und einfacher... überall Leuchten mit Bewegungssensor sind preiswert und effektiv...
( habe selber 5 Leuchten auf meinem Grundstück )
Gesocks...meidet im allgemeinen das Licht und wenn nicht helfen
auch keine Kamera´s.
Überwachungskameras werden dir in Deutschland sowieso nicht helfen...
hinterher wird es immer ein Argument geben das das unzulässig war...typisch Deutschland
Übgrigens müssten die Kameras dann auch automatisch auf Nachlicht schalten.
(_;)

Vielen Dank für die zahlreichen extrem hilfreichen Kommentare. So muss das sein

Melker

Vielen Dank für die zahlreichen extrem hilfreichen Kommentare. So muss das sein



was stänkerst du denn sofort so rum ? Ist deine Paranoia etwa so schlimm, dass das System bis heute Abend stehen muss ? ;-)

Also meine Haustür/Klingel befindet sich nicht im öffentlichen Raum...

cYzzie

der teil mit dem "bild auf dreambox übertragen" führt auf jedenfall dazu dass du nen kameraüberwachungs sticker anbringen müsstest ansonsten ist das nicht legitim - ist ohnehin schon immmer schwierig Kaiii hat ja das bgh urteil verlinkt, du darfst zwar beliebig dein privates anwesen überwachen aber wirlich nicht ein bisschen den öffentlichen raum (also z.b. eben was passiert wenn jemand klingelt) wobei da eben nochmal unterschieden wird ob du bloss ein livebild anzeigst oder ob dieses verarbeitet/gespeichert wird

Ryker

Also meine Haustür/Klingel befindet sich nicht im öffentlichen Raum...



d.h, man muss bei dir erst ein gartentor öffnen und aufs privat grundstück bevor man überhaupt klingeln kann? oder wie muss ich mir das vorstellen? ich bin jetzt schlicht von den normal fällen ausgeangen, da ist die klingel immer "zur strasse/zum bürgersteig" hin und den darf man nicht so einfach überwachen.

Willst du das ganze wirklich so, wie du schilderst? Denn "Bild auf meine Dreambox übertragen, wenn die Klingel betätigt wird. Hierzu müsste ein Sensor in das System eingebunden werden." macht es richtig teuer. Für den anderen Krams gibt es von Abus eine komplette Lösung samt apps.
Bei deiner Dreambox kommt dann Home-Automation ins Spiel - Crestron z.B. kann das. Da bist du aber nicht mit 500 Ero dabei.

Das mit der Dreambox ist kein muss, aber wünschenswert. Mein Problem ist einfach, dass ich noch von keinem Hersteller was passendes gefunden habe.

Bei uns in der Gegend haben alle einen Vorgarten mit Weg und/oder eine Auffahrt und die ist nicht mehr öffentlicher Raum. In meinem alten Heimatdorf war es genau so.

Ryker

Also meine Haustür/Klingel befindet sich nicht im öffentlichen Raum...

Das mit dem Tablet ist nicht so easy, wenn es ein Push sein soll. Da müsste man den Server (Synology hat da auch eine nette Software mit drin) anweisen, bei Bewegung irgendetwas zu unternehmen. Piepen, E-Mail, SMS oder was auch immer. Wenn du nur mal eben gucken willst, ohne "Alarm" reicht z.B. die App aus dem Deal hier. Automatisieren könnte man das ganze, indem man Tasker oder ähnliches auf dem Tablet installiert und ihn dann bei SMS oder E-Mail (geht wohl nur über den E-Mail-Client-K9) automatisch die App oder URL der Cam öffnen lässt (plus evtl. Vibration oder so).
Teilweise können die Kameras oder Server auch Bilder per FTP oder so pushen.

Kann die Dreambox den Stream irgendwie anständig abgreifen? Dann müsste man noch hinbekommen, dass auf Klingel-Zeichen das ganze anspringt (Funkklingel dazuklemmen und den Strom für Schelle missbrauchen um Universalfernbedienung Tasten kurzzuschließen...?). Wie wäre es mit einem extra Monitor?

Ryker

Bei uns in der Gegend haben alle einen Vorgarten mit Weg und/oder eine Auffahrt und die ist nicht mehr öffentlicher Raum. In meinem alten Heimatdorf war es genau so.



solange du die kamera so ausrichtest das kein bürgersteig etc mit drauf ist, kannst du dann wirklich tun und lassen was du willst, inkl speicherung und jedem scheiss, alles was in sachen kamera überwachung 100% in privaten räumen (oder auf privaten grundstücken) passiert ist völlig legitim

schonmal versucht das thema in kombination mit raspberry pi zu googlen? könnt mir vorstellen ähnliche dinger ham schon leute gebaut.

Hast du dir iSpy schon angeschaut?


quellcode

Hast du dir iSpy schon angeschaut?



Das sieht gut aus. Kannte ich bisher noch nicht. Danke!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Ein etwas anderer Deal...77
    2. Suche Telekom DSL Angebot49
    3. Was schenkt man einem Programmierer?3240
    4. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1213

    Weitere Diskussionen