UHD-Player gesucht

13
eingestellt am 30. MaiBearbeitet von:"Jay.Wut"
Moin moin,

ich überlege seit einiger Zeit ob ich mir nicht (trotz 4k-Streaming) einen UHD-Player genehmige. Die Qualität der Streams bei Amazon und Netflix ist zwar meistens nicht übel, schwankt jedoch m.M.n. sehr und ich würde meinen Fernseher schon ab und zu etwas mehr "ausreizen".
Ich habe einen LG OLED65B7D und als AV-Receiver einen Yamaha RX-V583, vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben welcher Player gut dazu passt. Die meisten Player haben ja auch noch diesen ganzen App-Scheiss drauf, da ich aber mit WebOS sehr zufrieden bin, brauche ich das eigentlich nicht, dementsprechend ist das nicht so wichtig.
Als Diskussionsgrundlage schlage ich mal drei Modelle vor:

Panasonic DMP-UB404 ~170€
LG UP970 ~165€ (kann Dolby Vision, edit: Update wurde wohl zurückgezogen)
Sony UBP-X700 ~190€ (kann Dolby Vision, edit: wohl erst ab Sommer?)


Oder lieber warten bis das ganze Zeug noch günstiger ist? Wobei ich von warten tendenziell nichts halte, denn dann muss ich eh bald einen 8k-Fernseher kaufen.
Zusätzliche Info
Gesuche
13 Kommentare
Xbox One S
dodo2vor 5 m

Xbox One S


Nene, ich hab ne PS4Pro, noch mehr Konsolen genehmigt meine Frau nicht Außerdem kann die, wie auch der Panasonic (noch) kein Dolby Vision
Bearbeitet von: "Jay.Wut" 30. Mai
Der LG soll ein ziemlich lautes Laufwerk haben. Von daher wohl der Sony (mangels DV beim Panasonic)
Diavelvor 1 h, 54 m

Der LG soll ein ziemlich lautes Laufwerk haben. Von daher wohl der Sony …Der LG soll ein ziemlich lautes Laufwerk haben. Von daher wohl der Sony (mangels DV beim Panasonic)


Ich hab den X800 und kann Sony empfehlen. Zwar kein DV (wird sich aber vermutlich eh nicht durchsetzen, bzw derzeit nicht interessant), aber das Bild ist der Hammer, insbesondere auch hochskaliert! Laufgeräusch nicht hörbar.
Nachteil: keine Apps installierbar (Amazon, Netflix, Youtube vorinstalliert), teilweise krude Bedienlogik (zB kann man die Schublade nicht öffnen, wenn man gerade in der Amazon oder YT App ist )
Nutz doch deine PS4 pro einfach bis du unbedingt dv brauchst?

Dir juckt das Geld doch in den Fingern
SmapSukavor 2 m

Nutz doch deine PS4 pro einfach bis du unbedingt dv brauchst? Dir juckt …Nutz doch deine PS4 pro einfach bis du unbedingt dv brauchst? Dir juckt das Geld doch in den Fingern


Ne PS4 spielt keine 4K BluRay.
SmapSukavor 7 m

Nutz doch deine PS4 pro einfach bis du unbedingt dv brauchst? Dir juckt …Nutz doch deine PS4 pro einfach bis du unbedingt dv brauchst? Dir juckt das Geld doch in den Fingern


Naja, der Fernseher kann halt Dolby Vision, daher wäre es ja nett wenn das Zuspielgerät es ebenfalls kann. Die PS4 kann zwar DV, aber leider keine UHD-Discs spielen....
Bearbeitet von: "Jay.Wut" 30. Mai
Jay.Wutvor 4 m

Naja, der Fernseher kann halt DV, daher wäre es ja nett wenn das …Naja, der Fernseher kann halt DV, daher wäre es ja nett wenn das Zuspielgerät es ebenfalls kann. Die PS4 kann es ja, aber leider keine UHD-Discs spielen....


Oh, dachte immer die Pro kann das.... mein Fehler. Ja gut öööhm... wieviele BluRays hast du denn die DV sind?
Oder schreib dir 5 Filme raus die du gerne als UHD Disc hättest und schau mal nach ob die DV oder HDR sind

Vermutlich kommt 0 dabei raus....
SmapSukavor 13 m

Oh, dachte immer die Pro kann das.... mein Fehler. Ja gut öööhm... wi …Oh, dachte immer die Pro kann das.... mein Fehler. Ja gut öööhm... wieviele BluRays hast du denn die DV sind?Oder schreib dir 5 Filme raus die du gerne als UHD Disc hättest und schau mal nach ob die DV oder HDR sind Vermutlich kommt 0 dabei raus....


Mir fällt gerade auf das es kein "Facepalm-Kroko" gibt. Warum nicht?

Du kaufst also erst einen 4k Fernseher wenn du schon 4k-Filme besitzt? Ich mache es eher andersherum und kaufe einen Fernseher und dann dementsprechende Filme die das ganze ausnutzen. Ich denke auch, dass sich trotz Lizensierung Dolby Vision durchsetzt und dann ist es eben auch eine Investion in die Zukunft. So wie damals mit Blu-Ray und HD-DVD. Man muss nur aufs richtige Pferd setzen

Das Angebot an Filmen ist schon recht ordentlich:
foto-tv-deals.de/hdr…on/

Bei HDR10+ sieht es eher bescheiden aus mit 3 Filmen in Deutschland
foto-tv-deals.de/hdr…10/
Tim.Bouktuvor 33 m

Ich hab den X800 und kann Sony empfehlen. Zwar kein DV (wird sich aber …Ich hab den X800 und kann Sony empfehlen. Zwar kein DV (wird sich aber vermutlich eh nicht durchsetzen, bzw derzeit nicht interessant), aber das Bild ist der Hammer, insbesondere auch hochskaliert! Laufgeräusch nicht hörbar.Nachteil: keine Apps installierbar (Amazon, Netflix, Youtube vorinstalliert), teilweise krude Bedienlogik (zB kann man die Schublade nicht öffnen, wenn man gerade in der Amazon oder YT App ist )


Hmm, der X800 hat noch kein Update für DV? Der Vorgänger X700 soll doch eins im April bekommen haben. Das ist ja seltsam. Die Apps sind mir relativ wurscht, ich benutze eh die vom Fernseher. Da ich nen LG Fernseher habe, würde ich ja gerne auch den LG Player nehmen, aber da schreckt mich tatsächlich die angebliche Lautstärke bei UHD-Wiedergabe ab. Kann das jemand bestätigen?
Jay.Wutvor 1 h, 17 m

Hmm, der X800 hat noch kein Update für DV?


Irgendwelche Softwareupdates kommen mehrfach die Woche, habe aber nicht gesehen, ob etwas bzgl DV dabei war - ist aber auch egal (mir zumindest), weil

a) mein TV eh kein HDR, geschweige denn DV kann
b) keine meiner UHDs DV hat

hier einer neuen Panasonics: amazon.de/dp/…d0e

ich selbst habe aber den Oppo 203
Sony X700 alternativ wenn du nur streamen möchtest dann das Apple TV4k
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler