UHD TV: Körniges Bild/Bildrauschen bei Netflix Material

9
eingestellt am 23. Jun
Guten Tag liebe Leute,

seit gestern habe ich den LG 49SJ800 und bin soweit zufrieden. PS4 Pro Spiele sind knackscharf und 4k HDR Videos über Utube sehen grandios aus. Jedoch habe ich bei Netflix Serien in 4k immer Bildrauschen/ein Körniges Bild. Hat zufällig jemand eine Idee, wie man das beheben kann? Eventuell an den Bildeinstellungen rumspielen und iwelche bestimmten "Bildverbesserer" ausmachen? Konnte da noch zu keinem guten Ergebnis kommen. Würde mich über sinnvolle Antworten freuen.

Euch noch einen schönen Samstag
Zusätzliche Info
9 Kommentare
Ist es bei allen Serien?
Bei mir ist es abhängig von der Serie, wahrscheinlich je nachdem wie das Ausgangsmaterial ist.
derRookyvor 2 m

Ist es bei allen Serien? Bei mir ist es abhängig von der Serie, …Ist es bei allen Serien? Bei mir ist es abhängig von der Serie, wahrscheinlich je nachdem wie das Ausgangsmaterial ist.


Welche Serien sind denn bei dir ohne Bildrauschen? Dann würde ich da Mal reinschauen, ob's da besser ist.
Tomiouvor 24 m

Welche Serien sind denn bei dir ohne Bildrauschen? Dann würde ich da Mal …Welche Serien sind denn bei dir ohne Bildrauschen? Dann würde ich da Mal reinschauen, ob's da besser ist.


Altered Carbon soll wie geleckt aussehen.
ruaid0rvor 2 h, 13 m

Altered Carbon soll wie geleckt aussehen.


Walking Dead
Hast du mal unterschiedliche (UHD fähige) Zuspieler probiert?!
Vielleicht ist dies auch ein Problem der Netflix App.
Auf meinem Phillips ist alles gut. Und auch die Netflix App auf der Shield macht keine zicken.
Vielleicht gibt es auch ein Verbindungsproblem. Hier drosselt ja Netflix die Qualität, je nach Verbindung.
Chocobovor 23 m

Hast du mal unterschiedliche (UHD fähige) Zuspieler probiert?! Vielleicht …Hast du mal unterschiedliche (UHD fähige) Zuspieler probiert?! Vielleicht ist dies auch ein Problem der Netflix App. Auf meinem Phillips ist alles gut. Und auch die Netflix App auf der Shield macht keine zicken. Vielleicht gibt es auch ein Verbindungsproblem. Hier drosselt ja Netflix die Qualität, je nach Verbindung.


An der Verbindung kann's nicht liegen, hab ne 150.000 Leitung

Edit: gerade Altered Carbon Mal reingeschaut. Das Bild ist da tatsächlich nicht körnig oder sonst was. Wird also wohl am Material liegen, was Netflix bei den anderen Serien zur Verfügung stellt und nicht am TV oder sonst was.
Tomiouvor 57 m

An der Verbindung kann's nicht liegen, hab ne 150.000 Leitung Edit: …An der Verbindung kann's nicht liegen, hab ne 150.000 Leitung Edit: gerade Altered Carbon Mal reingeschaut. Das Bild ist da tatsächlich nicht körnig oder sonst was. Wird also wohl am Material liegen, was Netflix bei den anderen Serien zur Verfügung stellt und nicht am TV oder sonst was.



Heißt ja nix. Wird ja eine Shared Leitung sein, falls du nicht Glas hast.

Könnte ja trotzdem am Router liegen.
Waren ja nur Gedankenspiele.

Aber anscheinend passt das ja.
Liegt am Quellmaterial
Liegt nur am Quellmaterial. Ist so gewollt und wird als „Stilmittel“ vermarktet. Betrifft auch diverse UHD und FHD Filme! Den Mehrwert UHD habe ich bereits abgeschrieben und schaue nun mehr ausschließlich FHD Content.
Kenne ich auch. Nennt sich Filmkorn was du da siehst.
Habe bei meinem letzten James Bond Kino Besuch auch sowas feststellen müssen. Da zahlt man extra Aufpreis für UHD und was bekommt man? Einen in UHD abgetastet Zelluloidfilm und nicht einen digitalen. Ist ja nicht so das es da keine Kameras für gäbe
Soll halt nen Stilmittel sein und an die guten alten Tage errinern
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler