UK Kreditkarte | Geld abheben in DE

4
eingestellt am 28. Jan
Hallo Leute,

Ich hatte während meines Auslandssemesters in England eine Kreditkarte bei der Santander Bank erstellt, damit ich meinen Werkstudentenlohn und Kaution etc erhalten kann.

Nun bin ich zurück in Deutschland und möchte an mein Pfund-guthaben in Höhe von ca 1000 Pound. Eine reine Anhebung am Automaten würde nach meinen Recherchen ca 40 Pound kosten.

Kennt ihr Alternativen wie ich kostengünstig an mein Geld kommen kann? Vielleicht Coins? Oder habt ihr sonst andere Tipps wie ich auch den aktuellen Kurs berechnet bekomme und nicht einen schlechten von der Bank vordefinierten?

VG
Zusätzliche Info
DiversesKreditkarten
4 Kommentare
Falls du öfter in Asien einkaufst, Paypal.
Revolut anmelden und dorthin überweisen.

Edit: oder bei Ferratum anmelden. Da gibt's afaik kein mtl. Limit bei Abhebungen.
Bearbeitet von: "Nummer1" 28. Jan
Ich hatte das mal recherchiert, allerdings schon vor etwa zwei Jahren: Bei "gebührenfreien" Kreditkarten wie z. B. der von Santander und früher auch noch weiteren, werden etwa 0,5 Prozent in den Umtauschkurs gegenüber dem offiziellen EZB-Kurs "eingepflegt". Darunter kommt man nicht. Insofern ist aber der von der Bank vordefinierte der bestmögliche Kurs. Wie es konkret bei der Santander-Karte aussieht, habe ich gerade nicht parat, weil ich sie zur Zeit nicht aktiv nutze.
Revolut anmelden
Dort hin überweisen, oder wenn das nicht geht, das Revolut Konto kostenlos mit deiner Kreditkarte aufladen.
Dann in Euro Tauschen und auf dein Deutsches Bankkonto überweisen

Nicht am Wochenende Tauschen, sonst kommt eine Gebühr von 0,5% auf den Kurs von Freitag drauf.
Unter der Wocher hast du die Interbank Kurse (also die echten Kurse ohne Gebühr
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler