Ultrabook mit Gaming-Kapazitäten für bis zu 1200€

Hallo, gleich zum Wesentlichen

Anforderungen:
- Full HD-Display
- lieber 13 Zoll, unter 15 gibt es aber scheinbar leider nichts
- 8GB(+) RAM
- Grafikkarte für BF3 auf min. low mit der nativen Auflösung (kommt also wohl nur die 650m in Frage)
- so leicht und dünn wie möglich
- viel Speicherplatz

Nach meinem bisherigen Erkenntnissstand kommt eigentlich da nur das UX51VZ in Frage, oder?

Was mich dort etwas stört ist der relativ geringe Speicherplatz (256GB sind das ja nur, oder?)

Die Frage für mich ist, ob es sich lohnt, vom UX32VD zu upgraden, um auch bessere Spiele unterwegs zocken zu können. Was meint ihr? PC für zu Hause habe ich. Das UX51VZ könnte ich zurzeit mit 256GB für eben diese 1300 € bekommen.

20 Kommentare

Darf man fragen, wofür du das Ultrabook brauchst?

Also die Kombination die du dir wünschst ist, wie du selber schon sagst, in etwa möglch aber teuer.

Bist du jeden Tag woanders und so auf BF3 fixiert, dass es sich für dich lohnt 1200€ zu blechen um BF3 auf nem Notebook zu spielen?

Vielleicht kommt ja eher ein günstiges Ultrabook oder Subnotebook in Frage in Verbindung mit einem 2. Rechner für deinen eventuellen 2. Wohnsitz den ich dir jetzt einfach mal unterstelle



OoExTasYoO

Darf man fragen, wofür du das Ultrabook brauchst?Also die Kombination die du dir wünschst ist, wie du selber schon sagst, in etwa möglch aber teuer.Bist du jeden Tag woanders und so auf BF3 fixiert, dass es sich für dich lohnt 1200€ zu blechen um BF3 auf nem Notebook zu spielen?Vielleicht kommt ja eher ein günstiges Ultrabook oder Subnotebook in Frage in Verbindung mit einem 2. Rechner für deinen eventuellen 2. Wohnsitz den ich dir jetzt einfach mal unterstelle



Hallo,
das mit den zwei Wohnsitzen stimmt tatsächlich mehr oder weniger. Problem ist für einen knappen Monat im Jahr aber noch der Drittwohnsitz, sprich Ferienhaus, in dem ich aber auch nicht ohne einen leistungsstarken Rechner auskommen möchte. Dazu würde ich dann auch gerne mal unterwegs im ICE zumindest eine Runde Tomb Raider zocken wollen oder so.

Letztlich müsste ich für ein Upgrade vom UX32VD eben nur ~400€ drauf legen, was sogar noch günstiger käme als ein BF 3-tauglicher PC

Wenn ich mir das Gewicht vom UX51VZ anschaue, kannst du eigentlich auch einfach nach jedem 08/15 15" Gaming Notebook schauen.

Klein + Leistung ist halt nicht möglich. Höchstens mit externer GPU, aber du hast sicherlich keine Lust jedes mal einen Monitor mitzuschleppen

DealBen

Wenn ich mir das Gewicht vom UX51VZ anschaue, kannst du eigentlich auch einfach nach jedem 08/15 15" Gaming Notebook schauen.Klein + Leistung ist halt nicht möglich. Höchstens mit externer GPU, aber du hast sicherlich keine Lust jedes mal einen Monitor mitzuschleppen



Na ja, 2,2kg sind zwar tatsächlich recht viel, aber im Vergleich zu meinem UX32VD jetzt auch nicht so viel mehr. Ein "Gamer-Notebook" wiegt dann ja doch schon gerne mal mehr als 3Kilogramm und schlank ist es auch nicht. Das Alu scheint zum Kühlen ja auch recht gut zu sein.

Extrerne GPU ist bei einem Ultrabook ja leider sowieso doof

Also ich hab schon mehrere Sub und Ultrabooks gesehen, die bei einfach Spielen wie z.Bsp. Guild Wars 2 und League of Legends in die Knie gehn. Nicht wegen ihrer Hardwareleistung sondern wegen der Wärme.

Ich halte nichts von High End im Laptop. Ich hab selber einen 2. Wohnsitz und wollte BF3 und League of Legends nicht missen und hatte mir damals nen normales Multimedianotebook geholt. Nach 20min in Leauge of Legends war das Ding schön heiß und ich hatte Freezes und Lags. Beim Ultrabook kann ich mir vorstellen, dass die Hitze noch ein größes Problem darstellt.

Aus diesem Grund hab ich mir für 500€ erst vor 2 Wochen einen Rechner zusammengebaut und kann damit BF3 auf Ultra spielen (nehmen wir mal AA weg oder max 2x) und Crysis 3 auf Hoch bis sehr Hoch.

500€ vs 1300€ ... ist schon ne ganz schöne Spanne.
Hierzu kommt noch Low Settings vs High/Ultra

Und im ICE zocken. Ich pendle jede Woche wirklich bequem zum zocken ist es im ICE sicherlich nicht. Oder fährst du 1. Klasse? Also an nem 4rer Tisch auf ner beliebten Strecke ... Dann doch lieber den Kindle zücken und lesen. Musik hören oder versuchen von der stressigen Woche abzuschalten und zu Hause an nem ordentlichen System zocken!

OoExTasYoO

Also ich hab schon mehrere Sub und Ultrabooks gesehen, die bei einfach Spielen wie z.Bsp. Guild Wars 2 und League of Legends in die Knie gehn. Nicht wegen ihrer Hardwareleistung sondern wegen der Wärme.Beim UX51VZ scheint die Wärme durch das Alu-Gehäuse z.B. sehr gut abgeleitet zu werden, was zumindest die Rezensionen auch unter Last bestätigenIch halte nichts von High End im Laptop. Ich hab selber einen 2. Wohnsitz und wollte BF3 und League of Legends nicht missen und hatte mir damals nen normales Multimedianotebook geholt. Nach 20min in Leauge of Legends war das Ding schön heiß und ich hatte Freezes und Lags. Beim Ultrabook kann ich mir vorstellen, dass die Hitze noch ein größes Problem darstellt.Aus diesem Grund hab ich mir für 500€ erst vor 2 Wochen einen Rechner zusammengebaut und kann damit BF3 auf Ultra spielen (nehmen wir mal AA weg oder max 2x) und Crysis 3 auf Hoch bis sehr Hoch.500€ vs 1300€ ... ist schon ne ganz schöne Spanne. Stimmt schon, nur wären das bisheriges Zenbook + PC = ~1300€ und nicht so mobil für unterwegsHierzu kommt noch Low Settings vs High/UltraSolange ich auf Mittel spielen kann, reicht mir das Und im ICE zocken. Ich pendle jede Woche wirklich bequem zum zocken ist es im ICE sicherlich nicht. Oder fährst du 1. Klasse? Also an nem 4rer Tisch auf ner beliebten Strecke ... Dann doch lieber den Kindle zücken und lesen. Musik hören oder versuchen von der stressigen Woche abzuschalten und zu Hause an nem ordentlichen System zocken!So schlecht geht das mMn gar nicht. Im ICE versuche ich immer, einen Tischplatz zu bekommen oder reserviere mir sonst einfach 2 Plätze und nutze den zweiten Klapptisch als Mauspad Ansonsten ist 1. Klasse zwar wirklich etwas bequemer (Besonders die großen Tische ), mir aber idR doch zu teuer


Habe mal auf die Abschnitte direkt geantwortet, um nichts zu vergessen

Im ICE versuche ich immer, einen Tischplatz zu bekommen oder reserviere mir sonst einfach 2 Plätze




Anscheinend hast du ja genügend Geld zur Verfügung.


Solange ich auf Mittel spielen kann, reicht mir das




Ist das bei BF3 mit dem Ultrabook möglich?
Du möchtest außerdem ein Full HD Display aber gibst dich mit mittleren Settings zufrieden?


Beim UX51VZ scheint die Wärme durch das Alu-Gehäuse z.B. sehr gut abgeleitet zu werden, was zumindest die Rezensionen auch unter Last bestätigen




Würde mich wundern wenn es wirklich so gut funktioniert. Kann ich alle
Also mir wäre das viele Geld zu schade. Dafür bekommst du fast 3 Komplettrechner ^^. Oder sagen wir 2 + 2 Bildschirme.

Falls man dich wirklich nicht von dem "Ultrabook zum Zocken" abbringen kann, würde ich irgendwie versuchen eine Art Stress/Gamingtest machen zu können. Hitzeprobleme sollten schnell zu finden sein.

PS: Ich hätte immer gar keine Lust auf dem Notebook zu spielen, wenn ich weiß wie toll das Ganze zu Hause auf dem Pc aussieht

Na ja, die Sache ist eben, dass ich ein Ultrabook für unterwegs sowieso brauche

Habe gerade das gefunden - zwar kein Ultrabook, aber sonst super - was meint ihr?

samsung.com/de/…pec

in Q4/2013 kommt die nächste Generation an Ultrabooks raus und dann fallen die Preise wohl wieder extrem...

gsfwolfi

in Q4/2013 kommt die nächste Generation an Ultrabooks raus und dann fallen die Preise wohl wieder extrem...


So lange werde ich aber sicher nicht warten

delpiero223

Habe gerade das gefunden - zwar kein Ultrabook, aber sonst super - was meint ihr?http://www.samsung.com/de/consumer/notebooks-displays/notebook-computers/powerful-all-rounder/NP770Z5E-S01DE-spec



Also fü BF3 auf Low-Mid wirds locker reichen.
Und wenn dir der Preis eh egal ist wäre das Ding nich schlecht.

Wenn dir 3,5kg nicht zu viel sind kannste dir auch nochmal das hier: medion.com/de/…8A1 anschaun.
Das Notebook hat um einiges mehr Leistung als das von Samsung. Damit wäre sogar BF in Hoch(-Ultra) drinne
Außerdem kostets rund 200€ weniger

delpiero223

Habe gerade das gefunden - zwar kein Ultrabook, aber sonst super - was meint ihr?http://www.samsung.com/de/consumer/notebooks-displays/notebook-computers/powerful-all-rounder/NP770Z5E-S01DE-spec



Das mit der Performance liegt zurzeit wohl nur an den Treibern, ansonsten soll die 8870m mit der 670m zumindest leistungstechnisch eben fast ebenbürtig sein.

3,5kg wären mir aber sowieso auf jeden Fall zu viel, viel mehr als 2kg darf es eigentlich nicht wiegen.

Interesse an einem niegelnagelneuen Gigabyte U2442N Ultrabook?

Kam heute morgen von Amazon

Habe auch direkt mal 2-3 Spiele installiert, da ich ähnliche Anforderungen wie du habe.

Ist 'ne GT 640M drin, ein schneller Core i5-3210M, eine 128 GB SSD Crucial M4 und dazu noch eine 750GB HDD. Screen löst mit 1600x900 auf.

Seneca

Interesse an einem niegelnagelneuen Gigabyte U2442N Ultrabook?Kam heute morgen von Amazon ;)Habe auch direkt mal 2-3 Spiele installiert, da ich ähnliche Anforderungen wie du habe.Ist 'ne GT 640M drin, ein schneller Core i5-3210M, eine 128 GB SSD Crucial M4 und dazu noch eine 750GB HDD. Screen löst mit 1600x900 auf.



Sorry, die Bewertungen des Displays schrecken mich ab

Hatten sie mich zuerst auch, das Wahre ist es in der Tat nicht, dafür wenigstens eine nette Auflösung und hell


Aber, najut, kann man nichts machen.

Seneca

Hatten sie mich zuerst auch, das Wahre ist es in der Tat nicht, dafür wenigstens eine nette Auflösung und hell ;)Aber, najut, kann man nichts machen.



Wieso schickst du es eigtl. zurück?

Naja, ich habe auch nach einem mobilen Ultrabook zum zocken gesucht, hab hier aber noch ein Acer Aspire M3 rumliegen, auch mit der GT640M, da limitiert die CPU aber, vorallem beim Akku-Betrieb.

Da dachte ich, probier's mal aus, wie das so läuft. Sieht auch sehr schick aus, mit Aluminium Deckel, für den angepeilten Preis von 1.200€ hätte ich es auch nicht geholt, aber jetzt für ~800€ eigentlich ein Schnäppchen, es gibt nichts vergleichbares.

Also, ich denke das M3 reicht mir erst einmal, zuhause steht ja noch ein vernünftiger PC.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. HDMI Switch mit 2K/4K Auflösung und Klinke Audio Output (mind 3in/1out)11
    2. Delinero 60-20 GS11
    3. [Suche] Hitmeister 10 Euro Gutschein [Biete Lieferheld 5 Euro MBW 12 / Nak…22
    4. S: Microsoft Insider Gutschein von heute37

    Weitere Diskussionen