ABGELAUFEN

Ultrabook / Notebook ab 13 Zoll mit FullHD , SSD , aktuellen CPU i5 i7 ## Mac Airbook

Bin auf der Suche nach einem Ultrabook bzw. Notebook ab 13 Zoll und max. 15,6 Zoll. Sollte schon einer aus der aktuellen Serie sein, nicht spiegelnd und FullHD (ISP) gewünscht.
Auch ein aktuelles Airbook wäre interessant.
Preis bis max. 1000€

4 Kommentare

Ich hatte schon so viele teuere Notebooks und immer Ärger damit.
Mittlerweile setze ich mir einfach Limits, dann ist der finanzielle Ärger wenigstens nicht mehr so groß. Ein 55 LED TV ist mir momentan keine 800 Euro Wert. Ein Notebook oder Ultrabook oder Ultrateuerbook oder Ultraanfälligbook ist mir keine 600 Euro wert.

Zumal die ganze neue ach so tolle Technik gerne nach der Garantiezeit das Zeitliche segnen. Falls das so weiter geht, werde ich von einem Technikfreund zu einem Konsumverweigerer.

Vonti

Ich hatte schon so viele teuere Notebooks und immer Ärger damit.Mittlerweile setze ich mir einfach Limits, dann ist der finanzielle Ärger wenigstens nicht mehr so groß. Ein 55 LED TV ist mir momentan keine 800 Euro Wert. Ein Notebook oder Ultrabook oder Ultrateuerbook oder Ultraanfälligbook ist mir keine 600 Euro wert.Zumal die ganze neue ach so tolle Technik gerne nach der Garantiezeit das Zeitliche segnen. Falls das so weiter geht, werde ich von einem Technikfreund zu einem Konsumverweigerer.

hilft dem TE wahrscheinlich nur bedingt

Soweit ich weiß, gibts kein Ultrabook mit FullHD außer dem Zenbook von Asus (UX31A), wobei ich es eh nicht ganz verstehe, dass alle immer ien Full HD Display bei nem 13 Zoll Notebook haben wollen. Zuhasue nen Full HD Monitor am Schreibtisch und für unterwegs tuts ne HD-Auflösung auch. Ich jedenfalls kann das Samsung Series 5 Ultrabook nur empfehlen und da kommt man mit guter Austattung auch schon mit 600-700 Euro hin.

Es gibt schon noch 3-4 Ultrabooks mehr, die FullHD können z.B. Samsung NP730U3E.

Vonti

Ich hatte schon so viele teuere Notebooks und immer Ärger damit.Mittlerweile setze ich mir einfach Limits, dann ist der finanzielle Ärger wenigstens nicht mehr so groß. Ein 55 LED TV ist mir momentan keine 800 Euro Wert. Ein Notebook oder Ultrabook oder Ultrateuerbook oder Ultraanfälligbook ist mir keine 600 Euro wert.Zumal die ganze neue ach so tolle Technik gerne nach der Garantiezeit das Zeitliche segnen. Falls das so weiter geht, werde ich von einem Technikfreund zu einem Konsumverweigerer.



Mit dem neuen Intelultrabookstandard in Verbund mit den kommenden neuen Intelprozessoren (Haswell) kommt kein neues Ultrabook mehr ohne TouchTFT. Daher würde ich nur noch auf TouchTFT setzen. Aber das ist meine subj. Meinung. Ich denke da schon an den Wiederverkaufswert.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Hotel/Hostel/AirBnB-tipps New York / Miami / San Francisco / LA610
    2. Ikea Pax aufbauen lassen RheinMain1112
    3. (Prepaid) Tarif mit wenig Daten und Einheiten fürs Partyhandy11
    4. acer laptop24

    Weitere Diskussionen