Ultrawide-Monitor Kaufberatung

3
eingestellt am 31. Mai
Hallo zusammen,

Ich möchte etwas mehr Ordnung auf dem Schreibtisch haben und meine 27 Zoll + 24 Zoll Kombi durch einen 34 Zoll Ultrawide ersetzen.

Ich schwankte derzeit zwischen dem MSI MAG341CQ (VA, 100 HZ, WQHD, nicht höhenverstellbar) und dem LG 34uc79g-b (IPS, 144HZ, Full HD, höhenverstellbar).

Preislich tun die Modelle sich nicht so viel.. Was meint ihr?

Viele Grüße
Middi
Zusätzliche Info
Sonstiges
3 Kommentare
Von 2560x1080 ist einfach abzuraten.

Der MAG341CQ ist leider auch nicht der Bringer. Schau dir mal den Bereich "vor der Nase" an. imgur.com/a/6…Uy8 Sehr übles Color Banding, wie bei vielen MSI Monitoren derzeit. Sieht so aus als würdest du alles als schlechte JPEG komprimieren.

Aber an sich sind 3440x1440 eine gute Sache.
MSI kenne ich nicht, aber der Samsung mit VA-Panel war eine einzige Katastrophe. Ich habe mir den LG Electronics 34UM88C-P gekauft und bin damit sehr zufrieden. Ansonsten kann ich mich nur DealBen anschließen.
Auf keineen Fall bei der größe 2560x1080, beide Monitore sind leider nicht sonderlich gut.
Schau dir mal den LG34UW98 an, habe ich selber, super 21:9 WQHD Monitor.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen