Kategorien

    Umfrage - Wie fandet Ihr den diesjährigen Black Friday bzw. Cyber Monday?

    Hallo Zusammen,

    ich habe mir mal überlegt, eine Umfrage zu erstellen über den diesjährigen Black Friday und Cyber Monday.
    Ich denke dies ist auch im Interesse einiger andere User hier und möchte gerne in diesem Thread gerne mit euch darüber diskutieren.

    Folgende Fragen die ich erstellt habe:

    Wie fandet Ihr den diesjährigen Black Friday & Cyber Monday?
    Das ganze habe ich gruppiert in
    1. Preis
    2. Angebotsauswahl
    3. Händlerauswahl
    4. Alle Kriterien zusammen

    --.
    Weiter Frage:
    Euer Top Händler in diesem Jahr?
    -> Hier habt Ihr die Möglichkeit maximal 3 Händler auszuwählen.

    --
    Wie oft Habt Ihr zugeschlagen?

    Ich würde mich freuen wenn so viele wie Möglich daran teilnehmen so das ich ein schönes Ergebnis euch präsentieren kann.

    Die Umfrage findet Ihr unter folgendem Link:

    umfrageonline.com/s/6…440

    Beste Kommentare

    Habe gerne Teilgenommen.
    Dieses Jahr war es aber nur Fail! Ich habe gerade mal 4 Artikel bestellt, 3 bei Amazon und 1 bei Conrad. Dabei waren auch nur Niedrigpreisartikel, also Kleinigkeiten. Das Angebot dieses Jahr war mehr als Mau. Dabei lang es für mich nicht unbedingt am Preis oder an der Anzahl der Händler, sondern viel mehr an den angebotenen Artikeln. Die Auswahl war meiner Meinung nach dieses Jahr sehr uninteressant. Letztes Jahr habe ich einen höheren dreistelligen Bereich beim Cyber Monday/Black Friday gelassen, dieses Jahr habe ich noch nichtmal 50€ erreicht. Es hat sich einfach nicht gelohnt, zum Großteil uninteressante Artikel, und teilweise (wenn auch nicht die Regel) auch zu teuer.

    48 Kommentare

    Verfasser

    1. Umfragelink
    Die Ergebnisse könnt Ihr unter folgendem Link aufrufen:
    2. Umfrageergebnis


    Verfasser

    135uh3.jpg
    2t8uny.jpg

    Bei den Fragen hätte man die Umfrage auch eher lassen können und es nur auf Kommentare beschränken können

    totmacher

    Bei den Fragen hätte man die Umfrage auch eher lassen können und es nur auf Kommentare beschränken können



    Dein nickname passt

    Verfasser

    totmacher

    Bei den Fragen hätte man die Umfrage auch eher lassen können und es nur auf Kommentare beschränken können


    Es gibt viele User hier, die nicht registriert sind und nur "mitlesen" und nicht selber kommentare schreiben.
    So hat dennoch jeder die Möglichkeit an der Umfrage teilzunehmen.

    Habe gerne Teilgenommen.
    Dieses Jahr war es aber nur Fail! Ich habe gerade mal 4 Artikel bestellt, 3 bei Amazon und 1 bei Conrad. Dabei waren auch nur Niedrigpreisartikel, also Kleinigkeiten. Das Angebot dieses Jahr war mehr als Mau. Dabei lang es für mich nicht unbedingt am Preis oder an der Anzahl der Händler, sondern viel mehr an den angebotenen Artikeln. Die Auswahl war meiner Meinung nach dieses Jahr sehr uninteressant. Letztes Jahr habe ich einen höheren dreistelligen Bereich beim Cyber Monday/Black Friday gelassen, dieses Jahr habe ich noch nichtmal 50€ erreicht. Es hat sich einfach nicht gelohnt, zum Großteil uninteressante Artikel, und teilweise (wenn auch nicht die Regel) auch zu teuer.

    Verfasser

    -> Conrad in die Auswahloption mit hinzugefügt, hatte den ganz vergessen

    Ich fand die Preise dieses Jahr bei Amazon nicht sehr ansprechend. Die Angebotsmenge war hingegen wieder gut.
    Was mir bei Amazon sehr gefehlt hat waren MP3 Downloads. Es gab am Tag fünf Alben zu unterschiedlichen Preisen? Da waren die Jahre bisher ja deutlich interessanter.
    Hachja, es geht eben nichts über den ersten CyberMonday bei Amazon vor ein paar Jahren. DAS waren Preise! :))

    ^15 Abstimmungen...lol

    bezeichnend finde ich, dass der HP Store auf Platz drei ist - ein Laden, der sonst eher eine untergeordnete Rollo spielen dürfte, diesmal aber mit seinen 12% anscheinend nicht schlecht dabei war. Ich habe hier auch zugeschlagen - wenn auch nur mit 7% im Patnerprogramm ;-)

    Verfasser

    Taba27

    bezeichnend finde ich, dass der HP Store auf Platz drei ist - ein Laden, der sonst eher eine untergeordnete Rollo spielen dürfte, diesmal aber mit seinen 12% anscheinend nicht schlecht dabei war. Ich habe hier auch zugeschlagen - wenn auch nur mit 7% im Patnerprogramm ;-)


    Mal abwarten was der Tag noch so bringt.
    Die Studis dürften ja gleich alle mal so langsam aufstehen

    Interessant finde ich die Auswahl bei "Wie oft habt ihr zugeschlagen?" 1-3 und 3-5 ... wenn man nun 3x zugeschlagen hat? beides nehmen? Ist doch quatsch Warum überhaupt bei dieser Frage eine Mehrfachauswahl möglich ist....?!?!

    Verfasser

    sinxxpe

    Interessant finde ich die Auswahl bei "Wie oft habt ihr zugeschlagen?" 1-3 und 3-5 ... wenn man nun 3x zugeschlagen hat? beides nehmen? Ist doch quatsch Warum überhaupt bei dieser Frage eine Mehrfachauswahl möglich ist....?!?!


    Es ist keine Mehrfachauswahl möglich bei dieser Frage.
    habe dies nun geändert.

    1-3
    4-5

    Kaufhof Lego Aktion fehlt, hab da meine Megaschnäppchen gemacht!

    Habe auch migemacht. Fand ich generell sehr mau dieses Jahr, egal wo.

    und wieso fehlt Conrad? hätte man wenigstens dann zu voelkner / digitalo dazu nehmen können...

    Genau was ich erwartet habe! Die Angebote in Deutschland waren zum Teil nicht der Burner. Habe mal mitgemacht! Danke für die Umfrage. Das sollte direkt nach amazon.de schicken

    Verfasser

    gsfwolfi

    und wieso fehlt Conrad? hätte man wenigstens dann zu voelkner / digitalo dazu nehmen können...


    Conrad ist doch drin

    Amazon war schon sehr sehr schwach dieses Jahr! Habe ehrlich gesagt keinen wirklichen Unterschied zu den üblichen täglichen Angeboten entdecken können. Und das Ganze wurde dann mit einer extremen Fülle von angebotenen - teilweise sich mehrmals wiederholenden - Artikeln kompensiert. Ich denke, weniger wäre hier mehr! Da waren Conrad, Voelkner und Co. besser.

    Ziemlich mieser Cyber Monday / Black Friday - Mit den USA hat das nix zu tun, wo es wirkliche Killerangebote im Einzelhandel gibt. Da kann man sich den Import auch gleich schenken.

    Das witzige ist, als es hier rübergeschwappt ist vor 3-4 Jahren gabs gute Angebote -. Wenn auch ruckzuck weg. Das ist mir lieber als die jährlich immer steigende Tendenz nur noch zehntausende Produkte minimal zu rabattieren.

    Gefühlt werden die Angebote von Jahr zu Jahr schlechter.. Naja schont den Geldbeutel und Spontankäufe des Preises wegen bleiben aus.

    gsfwolfi

    und wieso fehlt Conrad? hätte man wenigstens dann zu voelkner / digitalo dazu nehmen können...


    stimmt. hätte man u.U. alphabetisch ordnen sollen...

    btw, cybermonday / blackfriday war recht mau. hatte nix bestellt
    Avatar

    GelöschterUser23613

    War zwischendrin enttäuscht aber unterm Strich war es doch ganz gut. Man muss natürlich auch sehen, dass man durch mydealz schon vieles hat und auch sowieso schon hohe Rabatte gewohnt ist. Mein Ziel, das Galaxy S5 für weniger als die aktuellen 299.- zu bekommen, hab ich nicht erreicht. Dafür hab ich einige Sachen gekauft, die ich nicht unbedingt brauche wie den Adidas Hoodie für 10,50 und den Radiowecker für 5.-. Dazu kamen gute Schneeketten für ~37.- die ich wirklich brauche aber nicht auf dem Schirm hatte.

    Ich muss sagen, ich bin echt enttäuscht.

    Die zwei SSDs die ich hätte gebrauchen können hatten beide ner Ersparnis von gerade mal etwa 10€ bei einer 240-256GB SSD - also round about 12-13%.

    Hab auch von diesen beide keine bekommen, da ich arbeiten musste und nicht sofort zuschlagen konnte.

    Bei Amazon war es viel zu viel, dafür aber die Preise meist nur geringfügig gesenkt, außer bei Billigartikeln, wo man dann die Ersparnis mit den 3€ Versand wieder wegwirft, wenn man nicht in Massen oder noch Zeug was man nicht braucht kauft.

    ToNKeY

    Die zwei SSDs die ich hätte gebrauchen können hatten beide ner Ersparnis von gerade mal etwa 10€ bei einer 240-256GB SSD - also round about 12-13%.


    Ich hab auch nach 2 SSDs gesucht und hab mir dann welche mit dem 25€ Gutschein bei Cyberport gekauft.Aber ansonsten gab es auch keine gscheiden...

    Ich habe nicht mehr gekauft als sonst.
    Die meisten Aktionen waren außerdem nicht so gut, dass es sie an anderen Tagen nicht geben würde.
    Ist aber ok so - habe eh alles was ich brauche und man darf den Händlern auch nicht zumuten Ihre Ware noch günstiger anbieten zu müssen.

    Habe nur ab und mal bei Amazon.de reingeguckt. Hatte 5mal Dinge gefunden, die mich interessiert hatten und alle waren unter Idealo. Was will man denn mehr?

    Und hier wurden immer wieder die gleichen Angebote gekostet und Amazon gepuscht.

    Admin

    Highlights für mich waren Amazon.it und Cyberport.

    Amazon.de hatte auch viele gute Angebote, aber es war einfach verdammt schwer a) zum Zuge zu kommen und b) immer so zu planen, dass man da auch dabei war.

    Admin

    OE42

    Habe nur ab und mal bei Amazon.de reingeguckt. Hatte 5mal Dinge gefunden, die mich interessiert hatten und alle waren unter Idealo. Was will man denn mehr?



    Generell war bis auf ganz wenige Ausnahmen alle Produkte unter Idealo.

    Dazu eine nette Auswertung von fu2x - der die Daten aus unseren Übersichten gesaugt hat:
    public.tableausoftware.com/pro…812!/vizhome/AmazonCyberMonday-30_11_14-Deutschland/Story

    Verfasser

    OE42

    Habe nur ab und mal bei Amazon.de reingeguckt. Hatte 5mal Dinge gefunden, die mich interessiert hatten und alle waren unter Idealo. Was will man denn mehr?


    Mega geile Auswertung!

    Nix Gute dabei. Hab eher aus Langeweile was gekauft.

    OE42

    Habe nur ab und mal bei Amazon.de reingeguckt. Hatte 5mal Dinge gefunden, die mich interessiert hatten und alle waren unter Idealo. Was will man denn mehr?



    @Admin und weitere Dealerz: Weiß jemand, für wie viel Euro man diese amazon.de/Pan…4be Batterien hätte kaufen können? Das ging an mir vorbei...
    Avatar

    GelöschterUser57388

    Das einzige was mir der BF gebracht hat waren lustige Videos wie sich Inselaffen und Amis die Köppe für Elektrogeräte einhauen.

    Deal-Jäger

    Die guten Deals waren bei Amazon Frankreich und Italien, Gutschein Aktionen waren auch nice. Ansonsten war es in diesem Jahr etwas zu ruhig.

    Insgesamt war ich auch eher unzufrieden mit den sogenannten "Angeboten".
    Vielleicht ändert sich das ja das nächste mal

    Ich hatte mir deutlich mehr vom Black Friday bzw. Cyber Monday erhofft.

    Gekauft habe ich zwar bestimmt 10 Artikel, aber fast nur "Kleinkram". Ich glaube das teuerste war ein Babyphone (65€) für meine Schwester.

    Ich hatte noch nach einer Couch, einem Blu-ray Player und einem Handy geschaut, aber da hat mich kein Angebot überzeugt.

    Notebooksbilliger war dieses Jahr mein Favorit. Hab fast alle E-Geräte für meine neue Küche mit 20% Rabatt kaufen können. Plus nen Tablet mit 10% unter Idealo.

    Ich brauchte zur Zeit nichts.
    Keines der Angebote war aus meiner Sicht so gut dass es mich zum Kauf von unnötigem animierte.

    oh hab doch was gekauft SygicAndroid-navi für 15,-

    Stressfaktor 10 hoch 2 .... Schnapper naja

    Richtige Knaller waren nicht dabei! Viel Masse aber keine Klasse!
    Es wurde ein riesen Hype gemacht aber es gab auch nicht mehr (oder weniger)
    gute Angebote als an einem ganz normalen Mydealz Tag.

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Wieso macht Ebay nichts gegen Fakeangebote1313
      2. Zahnzusatzverischerung1014
      3. 2 Playstation 4 Pro zum Preis von einer bei Media Markt93212
      4. Lenovo P2 lädt sehr langsam411

      Weitere Diskussionen