Umsatz für KK generieren

41
eingestellt am 14. Sep
Hallo zusammen,

mir fehlt zum Wegfall der Kreditkarten-Jahresgebühr noch etwas Umsatz. Welche legalen Ideen habt ihr, ohne Gefahr zu laufen, dass der Vertrag gekündigt wird (PayPal Friends scheidet also aus)? Ich dachte bisher an Gutscheine z.B. für Jet und Edeka oder iTunes, wobei es natürlich toll wäre, wenn ich - wie bei iTunes - zumindest nen kleinen finanziellen Vorteil hätte (iTunes gibt es ja bald wieder 120 € für 100 €).

Freue mich auf Eure Ideen.

Danke!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Beste Kommentare
Für Dich ist eine Kreditkarte nichts!
Heute ist ja wieder ein lustiger Diverses Tag.

"Brauche Hilfe, weil ich nicht weiß, wo und für was ich mein Geld ausgeben soll"

Zahl doch alles was du so im Leben brauchst mit der KK
Bearbeitet von: "noname951" 14. Sep
El_Pato14.09.2019 13:12

Ich finde die Haltung unmöglich. Ich nehme einen Dienst in Anspruch, …Ich finde die Haltung unmöglich. Ich nehme einen Dienst in Anspruch, möchte dafür aber nicht zahlen. Dann möchte ich betrügen, aber bitte mit Gewinn und safe. Das halte ich eben für fragwürdig. Aber man kann ja die Klappe halten und einfach Umsatz generieren. Wenn man dann aber verliert, sollte man das eben akzeptieren.



Sag mal halluzinierst du irgendwelche Texte, die sonst niemand liest?

Der TE hat mit keinem Wort den Wunsch geäußert irgendwie betrügen zu wollen, im Gegenteil, er hat das sogar explizit ausgeschlossen. Und er hat auch nirgendwo davon gesprochen, dass er irgendwelche Gewinne machen möchte, woher nimmst du bitte diesen Quatsch?

Er möchte Gutscheine kaufen, und das eben vergünstigt. Daran ist nichts betrügerisch und für den Kreditkartenabieter auch überhaupt nicht unerwünscht. Ob du mit der Kreditkarte Gutscheine kaufst oder direkt Waren ist für den Anbieter komplett egal.
41 Kommentare
Heute ist ja wieder ein lustiger Diverses Tag.

"Brauche Hilfe, weil ich nicht weiß, wo und für was ich mein Geld ausgeben soll"

Zahl doch alles was du so im Leben brauchst mit der KK
Bearbeitet von: "noname951" 14. Sep
Gutscheine über CB beziehen wenn du da Zugriff drauf hast
wieviel Umsatz fehlt denn noch?
Einfach eine Reise buchen oder die Lebensmittel für den Weltuntergang bevorraten
XadreS14.09.2019 11:34

Gutscheine über CB beziehen wenn du da Zugriff drauf hast



Leider nein :-( Fallen Dir noch andere Portale ein? Da hab ich auf viele Zugriff, z.B. via Mainova oder HUK.
yps114.09.2019 11:42

wieviel Umsatz fehlt denn noch?



Etwa 1.000.
noname95114.09.2019 11:29

Heute ist ja wieder ein lustiger Diverses Tag."Brauche Hilfe, weil ich …Heute ist ja wieder ein lustiger Diverses Tag."Brauche Hilfe, weil ich nicht weiß, wo und für was ich mein Geld ausgeben soll" Zahl doch alles was du so im Leben brauchst mit der KK



Das ist halt mal nicht die Frage gewesen :-)
Für Dich ist eine Kreditkarte nichts!
Schon krass wie einfallslos manche sind. Du willst die Firma betrügen aber nicht gekündigt werden. Interessante Ansicht. Manchmal verliert man, manchmal gewinnt man. Ich würde zu Amazonguthaben, revolutaufladungen oder Buchung einer flexreise bei der Lufthansa raten. Alternativ auch Gutscheine die du eh nutzt, beispielsweise zum tanken. Aber hast du dann nicht jedes Jahr das gleiche Problem? Daher eher revolut. Gibt ja auch gerade ne Aktion dort.
Geldabheben im rewe?
El_Pato14.09.2019 12:33

Schon krass wie einfallslos manche sind. Du willst die Firma betrügen aber …Schon krass wie einfallslos manche sind. Du willst die Firma betrügen aber nicht gekündigt werden. Interessante Ansicht. Manchmal verliert man, manchmal gewinnt man. Ich würde zu Amazonguthaben, revolutaufladungen oder Buchung einer flexreise bei der Lufthansa raten. Alternativ auch Gutscheine die du eh nutzt, beispielsweise zum tanken. Aber hast du dann nicht jedes Jahr das gleiche Problem? Daher eher revolut. Gibt ja auch gerade ne Aktion dort.



Korrekt, aber nicht ihm noch Tipps zu geben
Imperator_5814.09.2019 12:42

Korrekt, aber nicht ihm noch Tipps zu geben



Warum keine Tipps? Z.B. Webseiten, auf denen man vergünstigt Gutscheine kaufen kann? Zeek fällt mir da z.B. ein.
Würdest du die Kreditkarte auch dafür verwenden, wozu sie gedacht ist, nämlich damit bezahlen, würde sich diese Frage nicht mehr stellen. Einfach alles drüber laufen lassen und die Frage stellt sich nicht mehr. Ob Tankstelle oder Supermarkt, einfach alles!
Bearbeitet von: "FrankMiller" 14. Sep
FrankMiller14.09.2019 12:44

Würdest du die Kreditkarte auch dafür verwenden, wozu sie gedacht ist, n …Würdest du die Kreditkarte auch dafür verwenden, wozu sie gedacht ist, nämlich damit bezahlen, würde sich diese Frage nicht mehr stellen. Einfach alles drüber laufen lassen und die Frage stellt sich nicht mehr. Ob Tankstelle oder Supermarkt, einfach alles!


Deshalb komme ich eben auf 9.000 € Jahresumsatz und nicht auf 10. Dir wird aber bekannt sein, dass eben nicht überall mit Kreditkarte bezahlt werden kann. Hat aber alles mit meiner Frage nichts zu tun
Dann ist das vielleicht nicht die richtige Karte für dich.
Und doch, Visa/Mastercard geht nahezu überall. Du wirst aber bestimmt eine Amex Gold haben richtig?

Hol dir halt Tankgutscheine. Verlagert das Problem dann halt ins nächste Jahr.
Bearbeitet von: "FrankMiller" 14. Sep
FrankMiller14.09.2019 12:48

Dann ist das vielleicht nicht die richtige Karte für dich. Und doch, …Dann ist das vielleicht nicht die richtige Karte für dich. Und doch, Visa/Mastercard geht nahezu überall. Du wirst aber bestimmt eine Amex Gold haben richtig?Hol dir halt Tankgutscheine. Verlagert das Problem dann halt ins nächste Jahr.


Klar, Tankgutscheine, Amazon etc. - aber halt ohne Rabatt. Und wenn ich schon in Vorleistung trete, dann wäre ein Nachlass ganz fein.
PayPal auf jeden Fall auch mit der KK verknüpfen. Und dann denk mal scharf nach
ltdcomdata14.09.2019 12:51

PayPal auf jeden Fall auch mit der KK verknüpfen. Und dann denk mal scharf …PayPal auf jeden Fall auch mit der KK verknüpfen. Und dann denk mal scharf nach


Du meinst PayPal Friends ;-) Führt aber zur Sperrung der Karte, wenn man es übertreibt.
El_Pato14.09.2019 12:33

Schon krass wie einfallslos manche sind. Du willst die Firma betrügen aber …Schon krass wie einfallslos manche sind. Du willst die Firma betrügen aber nicht gekündigt werden. Interessante Ansicht. Manchmal verliert man, manchmal gewinnt man. Ich würde zu Amazonguthaben, revolutaufladungen oder Buchung einer flexreise bei der Lufthansa raten. Alternativ auch Gutscheine die du eh nutzt, beispielsweise zum tanken. Aber hast du dann nicht jedes Jahr das gleiche Problem? Daher eher revolut. Gibt ja auch gerade ne Aktion dort.



Was stimmt denn nicht mit Dir? Worin betrüge ich das Kreditkartenunternehmen, wenn ich mit auf legalem Wege Gutscheine kaufen möchte?
10000€ Jahresumsatz damit keine Kartengebühr anfällt?
Was ist sonst an der KK so toll das sich diese lohnt?

Nicht PayPal Friends, du kannst die PayPal Käufe von deiner KK abbuchen lassen.

Hol doch einfach das neue iPhone 11 Pro und schon hast du Ruhe für dieses Jahr.
Weihnachten ist auch bald und Geschenke brauchst du doch bestimmt.
Tanken, Amazon und Paypal. Da ist es bischen Geld schon weg.
Eine KK, in der 10.000 im Jahr umgesetzt werden müssen, damit die Gebühr wegfällt was für ein Drecksteil. Was kostet die Amazon-KK im Jahr, 19,99 also 1999 Punkte - was 667€ Umsatz über Amazon sind. Und das ist schon teuer.
Bearbeitet von: "Bashing" 14. Sep
Amazon Gutscheine braucht man doch immer und halten ewig.
Gutscheinaktionen bei Media Markt, Saturn mitmachen....
ksb2.014.09.2019 12:55

Amazon Gutscheine braucht man doch immer und halten ewig.Gutscheinaktionen …Amazon Gutscheine braucht man doch immer und halten ewig.Gutscheinaktionen bei Media Markt, Saturn mitmachen....



Amazon aber unrabattiert kaufen oder is Dir n Angebot bekannt?

Gutscheinaktionen bei MM und Saturn? Ja, wenn aktuell welche wären :-D
Über Revolut abbuchen von der kk und aufs Bankkonto überweisen
Imperator_5814.09.2019 12:42

Korrekt, aber nicht ihm noch Tipps zu geben


Ich finde die Haltung unmöglich. Ich nehme einen Dienst in Anspruch, möchte dafür aber nicht zahlen. Dann möchte ich betrügen, aber bitte mit Gewinn und safe. Das halte ich eben für fragwürdig. Aber man kann ja die Klappe halten und einfach Umsatz generieren. Wenn man dann aber verliert, sollte man das eben akzeptieren.
Kauf doch am Black Friday irgendwas mit grossen Nachlass und verkauf es etwa 2 Wochen nach Weihnachten wieder über ebay Kleinanzeigen oder ebay selbst, wenn es da wieder eine Verkaufsaktion gibt.
Ich bin da überflüssigen Kram bis jetzt immer zum gleichen oder mit ein bisschen Gewinn losgeworden.

Ansonsten vielleicht Freunde fragen, die in den Urlaub fahren wollen und für sie den Urlaub bezahlen und sie überweisen Dir den Betrag wieder zurück?
Und Betrug ist sowas in meinen Augen noch lange nicht....
El_Pato14.09.2019 13:12

Ich finde die Haltung unmöglich. Ich nehme einen Dienst in Anspruch, …Ich finde die Haltung unmöglich. Ich nehme einen Dienst in Anspruch, möchte dafür aber nicht zahlen. Dann möchte ich betrügen, aber bitte mit Gewinn und safe. Das halte ich eben für fragwürdig. Aber man kann ja die Klappe halten und einfach Umsatz generieren. Wenn man dann aber verliert, sollte man das eben akzeptieren.



Du willst es nicht verstehen, oder?
schenk mir einfach die 1.000 € - alternativ können wir auch mal gemeinsam shoppen gehen
Bearbeitet von: "jannie911" 14. Sep
mrtz114.09.2019 13:12

Über Revolut abbuchen von der kk und aufs Bankkonto überweisen


Er ist vermutlich bei Amex. Also fliegt das alles raus. Mit Paypal Friends sollte er sich auch hüten. Amex reagiert da allergisch. Überhaupt ist mit Amex wenig zu machen. Wechsel lieber die Karte!
Dann bestell für 1.000 € Bahntickets, stornieren, dann kannst du das Guthaben was du als Gutschein erhältst später für andere Fahrten einlösen....
El_Pato14.09.2019 13:12

Ich finde die Haltung unmöglich. Ich nehme einen Dienst in Anspruch, …Ich finde die Haltung unmöglich. Ich nehme einen Dienst in Anspruch, möchte dafür aber nicht zahlen. Dann möchte ich betrügen, aber bitte mit Gewinn und safe. Das halte ich eben für fragwürdig. Aber man kann ja die Klappe halten und einfach Umsatz generieren. Wenn man dann aber verliert, sollte man das eben akzeptieren.



Sag mal halluzinierst du irgendwelche Texte, die sonst niemand liest?

Der TE hat mit keinem Wort den Wunsch geäußert irgendwie betrügen zu wollen, im Gegenteil, er hat das sogar explizit ausgeschlossen. Und er hat auch nirgendwo davon gesprochen, dass er irgendwelche Gewinne machen möchte, woher nimmst du bitte diesen Quatsch?

Er möchte Gutscheine kaufen, und das eben vergünstigt. Daran ist nichts betrügerisch und für den Kreditkartenabieter auch überhaupt nicht unerwünscht. Ob du mit der Kreditkarte Gutscheine kaufst oder direkt Waren ist für den Anbieter komplett egal.
Ich könnte dir über Cadooz einen Code zukommen lassen , wo du für 1k € Gutscheine kaufen kannst . Wenn du Interesse hast melde dich per PN
El_Pato14.09.2019 12:33

Schon krass wie einfallslos manche sind. Du willst die Firma betrügen aber …Schon krass wie einfallslos manche sind. Du willst die Firma betrügen aber nicht gekündigt werden. Interessante Ansicht. Manchmal verliert man, manchmal gewinnt man. Ich würde zu Amazonguthaben, revolutaufladungen oder Buchung einer flexreise bei der Lufthansa raten. Alternativ auch Gutscheine die du eh nutzt, beispielsweise zum tanken. Aber hast du dann nicht jedes Jahr das gleiche Problem? Daher eher revolut. Gibt ja auch gerade ne Aktion dort.


Naja, Betrug ist das nicht gerade, aber Selbstbetrug umso mehr. Man zieht Ausgaben vor und hat dann wahrscheinlich nächstens Jahr ein doppelt so großes Umsatzloch. Daß man sich dann auch noch versteift, daß es partout irgendwas mit Rabatt sein muss, weil man ja eigentlich nichts braucht, die Vorleistung aus der eigenen Liquidität lieber vermeiden möchte und vielleicht das nun zu Erwerbende später verlustlos weiterverscherbeln möchte. Ist natürlich die Frage, wofür man all den Heckmeck überhaupt veranstaltet. <-:<
Etwas über 1000€ bestellen und nach Ende des Jahres zurücksenden.
Ich rate Dir zur wirklich kostenlosen Payback Amex.
Deine jetzige Kreditkarte ist nicht kostenlos, sondern hat eine Jahresgebühr von 1.000 Euro, die Du für irgendwas ausgeben musst, was Du nicht brauchst.
Tausche doch die 1.000 Taler in Münzgeld und wirf es in den Gulli, dann hörst Du es wenigstens noch klimpern.
mrtz114.09.2019 13:12

Über Revolut abbuchen von der kk und aufs Bankkonto überweisen


Geht nicht mit Amex.
Brownian_Motion15.09.2019 19:25

Geht nicht mit Amex.



Technisch geht es wunderbar, aber man darf es nicht übertreiben. Laut Vielfliegertreff ist es nicht erlaubt und wenn man zu viel Umsatz über PayPal Friends generiert, wird man irgendwann kontrolliert und evtl. gesperrt. In einem Beitrag wurden 10k in einer Zahlung per PP Friends und Amex gemacht. Mein PP Friends Umsatz über Amex -> Revolut sind ~10% und niemand beschwert sich.
Bearbeitet von: "zeus24" 15. Sep
zeus2415.09.2019 19:50

Technisch geht es wunderbar, aber man darf es nicht übertreiben. Laut …Technisch geht es wunderbar, aber man darf es nicht übertreiben. Laut Vielfliegertreff ist es nicht erlaubt und wenn man zu viel Umsatz über PayPal Friends generiert, wird man irgendwann kontrolliert und evtl. gesperrt. In einem Beitrag wurden 10k in einer Zahlung per PP Friends und Amex gemacht. Mein PP Friends Umsatz über Amex -> Revolut sind ~10% und niemand beschwert sich.


Meine Aussage bezog sich auf Revolut mit Amex.
Brownian_Motion15.09.2019 19:52

Meine Aussage bezog sich auf Revolut mit Amex.


Meine auch, allerdings muss man etwas "basteln".

Der aktuelle Weg ist:
PayPal Konto A per PP Friends und Amex auf PayPal Konto B
PayPal Konto B per Google Pay auf Revolut
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen