eingestellt am 26. Dez 2022 (eingestellt vor 7 h, 59 m)
Ich habe ein mittlerweile 6 Jahre altes iPad Pro 9,7 Zoll mit 256 GB. Ich überlege aktuell, mal auf ein neueres Modell umzusteigen und wollte einmal fragen, ob da wer Erfahrungen hat, ob sich der Umstieg spürbar lohnt und welches Modell ihr empfehlen würdet?

Aktuell favorisieren würde ich das aktuellste iPad Pro 11 Zoll mit 128 GB für 940€...
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Sag was dazu

11 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Definiere „lohnen“. Was stört dich an deinem aktuellen iPad, was könnte besser sein, was muss das neue besser können?
    Avatar
    Autor*in
    Man merkt schon, dass es etwas langsamer geworden ist, das Display könnte etwas besser und größer/flüssiger sein...
  2. Avatar
    Autor*in
    Wobei das Air ja nochmal weniger Hz als das Pro hat und ich da überlege, doch zum Pro zu greifen
  3. Avatar
    Hatte das iPad Air 4 und jetzt seit 3 Wochen das iPad Air 5 (mit dem M1 chip)
    Selbst das 4er hätte von der Leistung her noch lange gereicht. Aber aktuell würde ich sagen , ist das neue iPad Air das bessere Pro. Vom Preis her definitiv, Leistung gleich . Ok , kein 120Hz Display , aber wenn man es noch nicht hatte , wird man es auch nicht vermissen.
  4. Avatar
    iPad Pro 5gen 12.9 du kannst es nach Jahren immer noch für gutes Geld verkaufen, wenn du es gut schützt. Must halt schauen das du es so günstig wie möglich kaufst.
    Avatar
    Das Modell mit 12,9" muss man aber auch wollen. Das ist bei der Nutzung als Tablet schon arg unhandlich und auch schwer.
Avatar
Top-Händler