Umstieg von HP Proliant Microserver N36L mit W-Server - Kaufberatung

eingestellt am 2. Mai 2021
Aktuell betreibe ich den o.g. HP Server mit 4 x 4TB Platten und Windows Server 2011. Ich traue mich nicht, das Bios zu updaten um dann dort evtl. Windows 10 drauf zuspielen. (Macht das überhaupt Sinn)

Was wäre denn ein vernünftiges System - gerne auch ohne Windows - mit mindestens 4 Einschüben - gerne mehr. Der Server läuft hier nicht 24/7 und wird aktuell nur als Server für Filme, Musik etc. genutzt. Er wird nur auf Anforderung angeworfen und schläft wieder ein, wenn er nicht benötigt wird.
Es werden KEINE Datensicherung von Rechnern im Haus darauf abgelegt.
Wichtig wäre der Zugriff vom TV z. B. über SMB auf Kodi

Zugriff von außen muss auch nicht unbedingt sein, wäre aber Nice to have.

Ich dachte in etwa an ein QNAP Systems TS-451D2-2G NAS 4-Bay oder ähnliches.
Oder ist es sinnvoller mit einem Windows Server zu arbeiten, wenn ja mit welchem? Was würdet ihr für diesen Anwendungsfall empfehlen.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Diskussionen
8 Kommentare
Dein Kommentar