umts hsdpa 7,2 stick MIT antennenanschluss & dafür tarif empfehlung t-netz

9
eingestellt am 2. Aug 2011
hatte dummerweise nicht drauf geachtet, dass der o2 stick deal von letztens kein antennenanschluss besitzt. daher brauch ich da nu ersatz.

jemand n tipp?

dänke

9 Kommentare

kannst ihn doch umbauen!

Was zum Teufel ist T-Netz???

marcelo117

Was zum Teufel ist T-Netz???



T = Telekom

Die externen Antennen rocken nicht wirklich was. Ich kann dir nur den UMTS WLSN Hotspot empfehlen, da biste sehr fexibel wenn um die richtige Position geht; notfalls mit Tape mittig auf die Scheibe kleben :-). Mal ehrlich, wo du keinen D-Netz oder O2 Empfang hast brauchste auch gar nicht mit na Antenne anfangen.

Verfasser

empfang ist ja da. nur langsam. mast ist ca 1km entfernt. also sollte eine antenne eigentlich was bringen, oder?

eher nein

Verfasser

i give it a try. versuch macht klug.

Ich habe mit den externen Antennen keine guten Erfahrungen gemacht - die billigen die ich hatte waren alle Schrott.
Glücklich wurde ich mit einer aktiven USB-Verlängerung, mit der ich den Stick in Fensternähe hängen kann (oder auch mit Plastiktüte als Regenschutz aus dem Fenster raus.

Such mal bei amazon nach "aktive usb verlängerung", da solltest du für unter 6 Euro eine mit 5 Metern (=Maximum pro Repeater) finden. Zwei davon + ein normales Kabel sind 12 Meter die sich damit verlustfrei überbrücken lassen. Kannst dir ja ausrechnen, wie viel Verlust 12 Meter Antennenkabel bringen würden.

jomo

empfang ist ja da. nur langsam. mast ist ca 1km entfernt. also sollte eine antenne eigentlich was bringen, oder?


sicher, dass UMTS über den Mast läuft?
habe auch einen 500m entfernt, aber nur Edge
der Mast ist von Eplus und ohne UMTS

Verfasser

hm, ich fahr am besten einfach mal mit laptop und stick rum. gibt es ein UMTS messprogramm?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text