ABGELAUFEN

UMTS-Prepaid-Internet auf Sardinien/Italien

Hi,

ich bin im August/September für zwei Wochen auf Sardinien und hätte dafür gerne einen UMTS-Prepaid-Internettarif. Die simyo-eigenen 50MB pro 7 Tage für 5EUR sind leider nichts. Benötige ca. 50MB am Tag, mit 500MB für 14 Tage würde ich auch hinkommen.

Vorschläge?

PS: Besitze bereits einen SIM-Lock-freien UMTS-Stick. Brauche also nur die SIM.

5 Kommentare

Nicht meine aber kommt ja hin:
Sim

Hm, hört sich ja super an. Gibts Erfahrungswerte?

Sonst einfachste Möglichkeit kauf dir direkt vor ort ne billige prepaid Karte und buch ne inet flat das ist meistens immer billiger als die teuren Auslandspreise zu zahlen

Probier doch mal den Tui Surfstick!
Nicht der Hammer , aber 200 MB kosten in 7 Tagen 15 €
...und gilt auch in etlichen Ländern.

Den "Trick" mit dem vor Ort kaufen ist ja gut gemeint , scheitert aber oft an irgendwelchen Sprach, Formularproblemen.
Ging mir so in Norwegen. Verkäufer hatte aber ein Einsehen und half ....

Ich nutze seit Jahren eine Karte von 3at. Geht sowohl in Österreich als auch in Italien. Hatte noch nie Probleme damit. Geht wohl auch noch in einigen anderen Ländern. Dazu kann ich aber nix sagen.

Das aufladen des Guthabens geht über Kreditkarte.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. PSN Guthaben / FF XV22
    2. Suche Handyvertrag11
    3. iTunes Karten11
    4. Gaming PC bis ca. 1300€89

    Weitere Diskussionen