Umzug HH->Athen (wie kriegt man Sachen dahin)

14
eingestellt am 30. Jan
Moin,

guter Freund von mir zieht von Hamburg nach Athen und möchte einiges an Krams transportieren. (sagen wir mal nen mittelgroßen Sprinter voll)

Ggfs. mit Rückgabe in Deutschland, falls sich das lohnen sollte die Kiste zurück zu fahren (Zeit hat er).

Hat jemand Ideen wie man mit seinem Hausstand sinnigerweise umzieht? Folgende Optionen prüfen wir:

  • Beifracht
  • Robben & Wientjes (günstiger Vermieter aus Berlin)

Hat jemand ne Idee wie man das günstig Regeln könnte?

Hatte auch über die Möglichkeit eine Überführungsfahrt anzubieten nachgedacht.

Freue mich auf (auch unkonventionelle) Vorschläge.

Danke im Voraus
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Beste Kommentare
Hannibal hat mit Elefanten ganz gute Erfahrungen gemacht.
Wenn auch in der Gegenrichtung.
Bearbeitet von: "therealpink" 30. Jan
Ich würd mir nen gebrauchten VW Bus / Sprinter hier KAUFEN und den in Griechenland dann verkaufen
14 Kommentare
Hannibal hat mit Elefanten ganz gute Erfahrungen gemacht.
Wenn auch in der Gegenrichtung.
Bearbeitet von: "therealpink" 30. Jan
Der gepflegte Mydealzer verkauft seinen Hausstand und kauft dann günstig neu.
Ich schätze, die Kosten wären einfach zu hoch ansonsten kann man bei den Fluggesellschaften Möbel transportieren lassen. Musst du dort mal anfragen.

Oder in Wandsbek Hirschberg Umzüge, Wandsbeker Chaussee 116. Umzüge nah und fern.

Alternativ Recherche Recherche Recherche. Da ist Google ganz hilfreich
Bearbeitet von: "Chuck_Norris" 30. Jan
ich hab mit matthew james und Spanien gute erfahrung gemacht, kann mir vorstellen, dass die auch diese route anbieten
therealpink30.01.2020 15:21

Hannibal hat mit Elefanten ganz gute Erfahrungen gemacht.Wenn auch in der …Hannibal hat mit Elefanten ganz gute Erfahrungen gemacht.Wenn auch in der Gegenrichtung.


Der kam aber nicht aus Griechenland....
Tarzan6130.01.2020 16:16

Der kam aber nicht aus Griechenland....



Hat aber gedauert bis es einer merkt ^^
Der hatte es natürlich leichter, konnte die halbe Strecke mit dem Schiff fahren.
Dafür spart sich der Kollege hier die Alpen fast völlig.
therealpink30.01.2020 16:21

Hat aber gedauert bis es einer merkt ^^Der hatte es natürlich leichter, …Hat aber gedauert bis es einer merkt ^^Der hatte es natürlich leichter, konnte die halbe Strecke mit dem Schiff fahren.Dafür spart sich der Kollege hier die Alpen fast völlig.


Die Alpen fast, aber ein paar Gebirge sowie auch Olymp und die Termopylen liegen noch dazwischen...
Endlich mal ein bisschen Bildung hier bei mydealz
Ich würd mir nen gebrauchten VW Bus / Sprinter hier KAUFEN und den in Griechenland dann verkaufen
Aus dem Bauch heraus würde ich zur Beifracht tendieren.

Alternativ nen grösserer Anhänger und dann mit dem Auto runter und nen Roadtrip machen, nen Mietsprinter einmal quer durch Europa zu fahren wird bestimmt viel zu teuer.

Falls ihr das mit nem Hänger machen solltet, passt dann aber auf, dass ihr auf der Fahrt nicht geplündert werdet
Internationale (Möbel)Spedition!?!
Wenn ich schon lese, Umzug, (Transit) Griechenland und günstig.

Die Arbeitskraft und das Fahrzeug wollen bezahlt werden. Und günstig wird es nicht. Wenn es (relativ) gut sein soll: Zapf-Umzüge.
Bei myhammer einstellen und auf Angebote warten.
Mit einer Trireme.
Internationale Spedition (wenn alle Sachen auf Palette sind), ansonsten wäre ein 20 Fuß Schiffscontainer noch ne Möglichkeit. Bietet sich ja an von Hamburg nach Athen - ohne größere (verhältnismäßig teure) Überlandtransporte per LKW...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler