Umzug mit Wechsel zu Vodafone Kabel - wie am Besten anstellen?

5
eingestellt am 1. Nov 2020
Hallo,

wir ziehen demnächst in eine neue Wohnung. Zuerst mal die wichtigen Daten:

-Bisher 1&1 DSL 100, läuft noch bis Mitte März 2021
-am neuen Standort sind nur 50 MBit/s verfügbar
-Eigene 7590 vorhanden
-Mietvertrag läuft noch bis 31.01.21
-IPv4 unbedingt erforderlich

Da 50 MBit für meine Ansprüche recht knapp sind und Bekannte im unmittelbaren Umkreis keine Probleme bzgl. überlasteter Segmente und Packet Loss haben wollen wir Vodafone eine Chance geben. Das aktuelle Angebot mit dauerhaft 40€ für Gigabit und 190€ Cashback via Check24 kommt gerade recht.
Zusätzlich scheint es ja von Vodafone einen Wechselbonus zu geben.

Könnt ihr mir da Tipps geben?
Muss der DSL-Anschluss mit umziehen, um den Bonus zu erhalten oder reicht der identische Anschlussinhaber?
Wäre es schlauer den Router von Vodafone zu nehmen und die 7590 fürs Routing anzuklemmen (Bridge Mode)? Oder doch die 6591?

Habt ihr sonst Ideen, wie wir den Wechsel möglichst günstig über die Bühne kriegen?

Danke
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
5 Kommentare
Dein Kommentar