Umzug und Kündigung laufender Telekomvertrag

Ich ziehe am 01.02.2015 aus beruflichen gründen nach Wittdün auf der Insel Amrum. Dort beziehe ich eine Dienstwohnung mit Diensttelefon, das ich auch privat nutzen darf. Mein Telekomvertrag Entertain Sat läuft aber noch bis zum 25.09.2015. Den möchte ich natürlich kündigen, da ich dort auch kein weiteres Telefon anschließen kann. Hat jemand Erfahrung wie man am besten mit der Telekom verfährt oder wie die Telekom reagiert?

Danke für Eure Infos.

MfG Jankalbauter

6 Kommentare

Situation erläutern, kündigen. Wenn dein momentaner Anschluss nicht mit umgezogen werden kann (wovon auszugehen ist), hast du Sonderkündigungsrecht.

Da ich zur Zeit selber am umziehen bin kann ich aus erster Hand berichten das es eine 3monatige kündigungsfrist gibt. Nur wenn die gleiche Leistung nicht angeboten werden kann hat man vielleicht die chance früher raus zu kommen. Denn ein Umzug alleine reicht heute nicht mehr aus um sofort zu kündigen. Deshalb wurde allgemein ein 3 monatige Frist.

angelus81

Da ich zur Zeit selber am umziehen bin kann ich aus erster Hand berichten das es eine 3monatige kündigungsfrist gibt. Nur wenn die gleiche Leistung nicht angeboten werden kann hat man vielleicht die chance früher raus zu kommen. Denn ein Umzug alleine reicht heute nicht mehr aus um sofort zu kündigen. Deshalb wurde allgemein ein 3 monatige Frist.


Das ist so nicht ganz richtig bzw. ungenau. Wenn die Leistung am neuen Wohnort möglich ist hat man garkein Kündigungsrecht. Auch nicht mit 3-monatiger Frist.

angelus81

Da ich zur Zeit selber am umziehen bin kann ich aus erster Hand berichten das es eine 3monatige kündigungsfrist gibt. Nur wenn die gleiche Leistung nicht angeboten werden kann hat man vielleicht die chance früher raus zu kommen. Denn ein Umzug alleine reicht heute nicht mehr aus um sofort zu kündigen. Deshalb wurde allgemein ein 3 monatige Frist.

Stimmt ich habe das Schreiben noch mal raus gesucht. Nur 3 monatiges Sonderkündigungsrecht wenn deine Leistung nich am neuen Ort angeboten werden kann. Ansonsten läuft der Vertrag bis Verzragsende weiter.

Wie wäre es mit "selber anrufen und nachfragen"? oO

Es ist echt die einfachste und schnellste Möglichkeit, um an eine zuverlässige Aussage zu gelangen.
Natürlich kommt man als Otto Normalverbraucher nicht auf eine solche Lösung. Wer kommt schon auf die Idee, den Provider zu kontaktieren?

Deswegen helfe ich hier auch gerne weiter

Ich hatte diese Situation bei Vodafone - Leistungen konnten in den neuen vier Wänden nicht angeboten werden -> Sonderkündigung. Auf die drei Monate Kündigungsfrist wurde verzichtet. Am besten 15 min Zeit nehmen und mit der Hotline vor dem Wohnungswechsel alles klären und bestätigen lassen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Willkommen zum neuen mydealz6852193
    2. DVB-T2 Receiver810
    3. Keine Payback Punkte mehr auf Goldkauf bei eBay?22
    4. Ein etwas anderer Deal...1622

    Weitere Diskussionen