Unberechtigte Sky-Abbuchung?

38
eingestellt am 4. Okt 2017
Hallo. Ich habe damals beim 1 € Angebot für Sky-Ticket zugeschlagen und auch rechtzeitig gekündigt.

Mir wurden trotzdem jetzt 9,99 € abgebucht.

Wollte nachfragen, ob bei Euch auch so etwas vorgekommen ist, oder ob ich ein Einzelfall bin?
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Hab nix abgeschlossen und es wird nix abgebucht.

LG
38 Kommentare
Nee alles gut ... mein Ticket läuft regulär am 31.10. aus
ZockerFreak4. Okt 2017

Nee alles gut ... mein Ticket läuft regulär am 31.10. aus



Hier auch
Zahl ebenfalls nur 1€ für den Oktober. Laufzeitende dann 31.10.
Hab nix abgeschlossen und es wird nix abgebucht.

LG
Ob die Abbuchung unberechtigt ist, weiß sicher der Sky Support. Was sagt der denn dazu?
Verfasser
schmidti1114. Okt 2017

Ob die Abbuchung unberechtigt ist, weiß sicher der Sky Support. Was sagt …Ob die Abbuchung unberechtigt ist, weiß sicher der Sky Support. Was sagt der denn dazu?


Wie gesagt, habe rechtzeitig gekündigt und auch eine Bestätigung meiner Kündigung.

Wollte nur mal nachfragen, da doch einige das Angebot (gerade in Verbindung mit GoT) angenommen haben, liegt vielleicht ja ein "Fehler" vor. der nicht nur mich betrifft.
schmidti1114. Okt 2017

Ob die Abbuchung unberechtigt ist, weiß sicher der Sky Support. Was sagt …Ob die Abbuchung unberechtigt ist, weiß sicher der Sky Support. Was sagt der denn dazu?


Der hat sich hier noch nicht gemeldet.
Gringo4. Okt 2017

Der hat sich hier noch nicht gemeldet.


Servicewüste Deutschland!
Hatte das auch vor ein paar Wochen. Vom Support hieß es, dass es ein Systemfehler sei. Paar Tage später wurde das Geld auch wieder zurückgezahlt
Ruf beim Sky Kundenservice an die sind sehr kulant
hiausma4. Okt 2017

Ruf beim Sky Kundenservice an die sind sehr kulant


Solche Unternehmen lob ich mir. Machen einen Fehler und statt einer Entschuldigung sagen sie es wäre Kulanz.

Genauso toll wie die Deutsche Bank. Seit 4 Jahren senden Sie die Briefe an die gleiche Adresse. Aus irgendeinem Grund geht ein Brief zurück. Adressermittlung -20€ auf dem Auszug - ohne Kontaktaufnahme.

Nach Beschwerde aus Kulanz zurückerstattet - ohne Entschuldigung, obwohl die ermittelte Adresse die selbe war.
Produkttester4. Okt 2017

Solche Unternehmen lob ich mir. Machen einen Fehler und statt einer …Solche Unternehmen lob ich mir. Machen einen Fehler und statt einer Entschuldigung sagen sie es wäre Kulanz. Genauso toll wie die Deutsche Bank. Seit 4 Jahren senden Sie die Briefe an die gleiche Adresse. Aus irgendeinem Grund geht ein Brief zurück. Adressermittlung -20€ auf dem Auszug - ohne Kontaktaufnahme. Nach Beschwerde aus Kulanz zurückerstattet - ohne Entschuldigung, obwohl die ermittelte Adresse die selbe war.


Aus Kulanz bekommst du von mir im Namen aller Firmen, die dich enttäuscht haben, eine virtuelle Entschuldigung*.


*Diese Entschuldigung lässt sich nicht in bar auszahlen, gilt nur Rückwirkend und spiegelt nicht die Meinung des Verfassers wieder.
deathlord4. Okt 2017

Hab nix abgeschlossen und es wird nix abgebucht.LG


Habe einfach die Kontoverbindung vom Nachbarn eingegeben, interessiert mich nicht, ob da was unberechtigt abgebucht wurde...
Produkttester4. Okt 2017

Solche Unternehmen lob ich mir. Machen einen Fehler und statt einer …Solche Unternehmen lob ich mir. Machen einen Fehler und statt einer Entschuldigung sagen sie es wäre Kulanz. Genauso toll wie die Deutsche Bank. Seit 4 Jahren senden Sie die Briefe an die gleiche Adresse. Aus irgendeinem Grund geht ein Brief zurück. Adressermittlung -20€ auf dem Auszug - ohne Kontaktaufnahme. Nach Beschwerde aus Kulanz zurückerstattet - ohne Entschuldigung, obwohl die ermittelte Adresse die selbe war.


Kulanz gesteht keinen Fehler ein
schmidti1114. Okt 2017

Ob die Abbuchung unberechtigt ist, weiß sicher der Sky Support. Was sagt …Ob die Abbuchung unberechtigt ist, weiß sicher der Sky Support. Was sagt der denn dazu?



Der Support ist leider unterirdisch, eine kostenpflichtige Hotline bei der man ewig in der Warteschleife hängt.
Per Mail ist es sogar noch besser man sollte mindestens 7 Tage einplanen bis und falls die überhaupt antworten.
Ich habe mal ne Antwort Mail von denen bekommen (nach 14 Tagen) da mußte ich erstmal nachgucken
um was es überhaupt ging.
Hatte das auch, hab angerufen und Die haben es erstattet
Haben sie bei mir auch, da ich meine (fake) Daten icht mehr wusste habe ich die Lastschrift widerrufen.. paaa Tage später kam ne Mahnung wo dann auch die Daten draufstanden, per Mail wurde dann die Rechnung erlassen. Brauch ich trotzdem nicht nochmal den Stress mit denen ^^
Mir wurden auch zwei (!) Monate auf einmal abgebucht trotz Kündigung. Habe Sky und PayPal eine Mail geschrieben. Warte bei beiden noch auf Antwort.
h4wk3y34. Dez 2017

Mir wurden auch zwei (!) Monate auf einmal abgebucht trotz Kündigung. Habe …Mir wurden auch zwei (!) Monate auf einmal abgebucht trotz Kündigung. Habe Sky und PayPal eine Mail geschrieben. Warte bei beiden noch auf Antwort.


Heute auch 20 Euro abgebucht obwohl gekündigt wurde und ich die Kündigung zum 31.10. schriftlich hab.

30 Minuten Wartezeit in der Kundenhotline... war noch nicht dran. Gehe von einem Systemfehler aus.
SirBothm4. Dez 2017

Heute auch 20 Euro abgebucht obwohl gekündigt wurde und ich die Kündigung z …Heute auch 20 Euro abgebucht obwohl gekündigt wurde und ich die Kündigung zum 31.10. schriftlich hab.30 Minuten Wartezeit in der Kundenhotline... war noch nicht dran. Gehe von einem Systemfehler aus.



Naja so häufig wie das passiert, ist deren System wohl ein einziger Fehler oder es ist absicht.
oldman14. Dez 2017

Naja so häufig wie das passiert, ist deren System wohl ein einziger Fehler …Naja so häufig wie das passiert, ist deren System wohl ein einziger Fehler oder es ist absicht.


Yo, hab schon heute Morgen recherchiert. Kommt wohl oft vor. So kann man Kunden oder potenzielle Kunden auch verjagen.
SirBothm4. Dez 2017

Heute auch 20 Euro abgebucht obwohl gekündigt wurde und ich die Kündigung z …Heute auch 20 Euro abgebucht obwohl gekündigt wurde und ich die Kündigung zum 31.10. schriftlich hab.30 Minuten Wartezeit in der Kundenhotline... war noch nicht dran. Gehe von einem Systemfehler aus.



bei mir das selbe, ich soll die Kündigungsbestätigung an service@sky.de schicken. Im Account steht auch tatsächlich wieder

Laufzeit meiner Monatstickets Mindestlaufzeit bis zum 31.12.2017 Abbestellen möglich bis 25.12.2017

Absolute Frechheit. Es wurden direkt 2 Monate bei mir eingezogen.
Bearbeitet von: "dropdrop" 4. Dez 2017
dropdrop4. Dez 2017

bei mir das selbe, ich soll die Kündigungsbestätigung an service@sky.de s …bei mir das selbe, ich soll die Kündigungsbestätigung an service@sky.de schicken.


Nur Probleme mit Sky.
Antwort von Sky per Mail kam bisher keine. Also für mich ist der Laden gestorben. (und ich habe zB das Telekom 3. Liga Abo, das läuft alles gut und man bekommt JEDEN MONAT eine Mail das was abgebucht wird) Das brauche ich im Prinzip gar nicht, aber scheinbar ist es doch nice to have, weil sich nicht alle an Vertragsmodalitäten zu halten scheinen.
Geht mir genauso. Gekündigt bis Ende Oktober mit Kündigungsbestätigung. Und dann buchen sie vorgestern gleich für zwei Monate ab. Seit zwei Tagen keine Antwort.
Karlo805. Dez 2017

Geht mir genauso. Gekündigt bis Ende Oktober mit Kündigungsbestätigung. Un …Geht mir genauso. Gekündigt bis Ende Oktober mit Kündigungsbestätigung. Und dann buchen sie vorgestern gleich für zwei Monate ab. Seit zwei Tagen keine Antwort.


Rückzahlung kann bis zu Januar 18 dauern laut Hotline.
Jan 18? Machen die Witze. Da buche ich das selber über Paypal zurück.
vorallem steht ja im Sky Account auch noch, dass es weiterläuft und man bis 25.12. "kündigen" muss. Ich möchte da jetzt nicht drauf klicken, sonst wird das noch als Einverständnis für die 2 Vollpreismonate gewertet. Das sie es nichtmal für nötig erachten jetzt schnell zu handeln bzw. zu helfen.
dropdrop5. Dez 2017

vorallem steht ja im Sky Account auch noch, dass es weiterläuft und man …vorallem steht ja im Sky Account auch noch, dass es weiterläuft und man bis 25.12. "kündigen" muss. Ich möchte da jetzt nicht drauf klicken, sonst wird das noch als Einverständnis für die 2 Vollpreismonate gewertet. Das sie es nichtmal für nötig erachten jetzt schnell zu handeln bzw. zu helfen.



Die brauchen gerne mal 10-20 Tage um auf eine simple Mail zu antworten.
Wenn man denn überhaupt eine Antwort erhält.
Hat das schon wer an die Verbraucherzentrale gemeldet?
Wie sieht der Shitstorm bei FB aus?

Link
Bearbeitet von: "PreiseC" 5. Dez 2017
PreiseC5. Dez 2017

Hat das schon wer an die Verbraucherzentrale gemeldet? Wie sieht der …Hat das schon wer an die Verbraucherzentrale gemeldet? Wie sieht der Shitstorm bei FB aus?Link



PreiseC5. Dez 2017

Hat das schon wer an die Verbraucherzentrale gemeldet? Wie sieht der …Hat das schon wer an die Verbraucherzentrale gemeldet? Wie sieht der Shitstorm bei FB aus?Link


In der Community muss man nochmal zusätzlich einen Account anlegen mit Klarnamen etc., das werde ich erstmal sein lassen. Von Shitstorm auf FB kann ich leider auch nix erkennen. Ich hab jetzt auch erstmal weitere Abbuchen bei Paypal storniert. Selbst zurückbuchen über PP würde ich keinem empfehlen, sonst gerät man eventuell noch in die Mahnmachinerie. Bisher nimmernoch keine Antwort von Sky per Mail.
dropdrop6. Dez 2017

In der Community muss man nochmal zusätzlich einen Account anlegen mit …In der Community muss man nochmal zusätzlich einen Account anlegen mit Klarnamen etc., das werde ich erstmal sein lassen. Von Shitstorm auf FB kann ich leider auch nix erkennen. Ich hab jetzt auch erstmal weitere Abbuchen bei Paypal storniert. Selbst zurückbuchen über PP würde ich keinem empfehlen, sonst gerät man eventuell noch in die Mahnmachinerie. Bisher nimmernoch keine Antwort von Sky per Mail.



Und wen soll das jucken mit der "Mahnmaschine"? Im Grunde kannst du dann alles gleich an den RA geben und die Kosten Sky in Rechnung stellen. Die Abbuchung ist schlicht und ergreifend rechtswidrig erfolgt, da kein Schuldverhältnis vorliegt...
Scheint aber wirklich ein richtiger Saftladen zu sein. Bisher keine offizielle Stellungnahme - geschweige denn eine Entschuldigung und schnellstmögliche Schadensregulierung.
PreiseC6. Dez 2017

Und wen soll das jucken mit der "Mahnmaschine"? Im Grunde kannst du dann …Und wen soll das jucken mit der "Mahnmaschine"? Im Grunde kannst du dann alles gleich an den RA geben und die Kosten Sky in Rechnung stellen. Die Abbuchung ist schlicht und ergreifend rechtswidrig erfolgt, da kein Schuldverhältnis vorliegt...Scheint aber wirklich ein richtiger Saftladen zu sein. Bisher keine offizielle Stellungnahme - geschweige denn eine Entschuldigung und schnellstmögliche Schadensregulierung.


Das juckt vielleicht jemanden, der sich den Stress wegen 20€ nicht antun will, wie mich.
dropdrop6. Dez 2017

Das juckt vielleicht jemanden, der sich den Stress wegen 20€ nicht antun w …Das juckt vielleicht jemanden, der sich den Stress wegen 20€ nicht antun will, wie mich.



Schreib doch einfach: "Eure Armut kotzt mich an..."

Welchen Stress? Einzig im Falle eines gerichtlichen Mahnbescheides müsstest du reagieren...aber wenn es so locker bei dir sitzt...hey...es ist bald Weihnachten...dann lass mal ein paar Schein rüberwachsen...einfach IBAN per PN - Abbuchen kann ich dann alleine. Danke schonmal...
PreiseC6. Dez 2017

Schreib doch einfach: "Eure Armut kotzt mich an..." Welchen … Schreib doch einfach: "Eure Armut kotzt mich an..." Welchen Stress? Einzig im Falle eines gerichtlichen Mahnbescheides müsstest du reagieren...aber wenn es so locker bei dir sitzt...hey...es ist bald Weihnachten...dann lass mal ein paar Schein rüberwachsen...einfach IBAN per PN - Abbuchen kann ich dann alleine. Danke schonmal...


Ruhig Brauner. Anwalt muss man auch vorstrecken, das lohnt sich bei 20€ einfach nicht. Ich gehe davon aus, dass es sich klärt bzw. habe ich vorhin doch einen Moderator im Skyforum kontaktiert und meine Daten wurden an die Fachabteilung eskaliert.
Frist setzen, dann Inkasso. Kennen die auch nicht anders.

Das ist kein Fehler sondern hat System.
Bearbeitet von: "Produkttester" 6. Dez 2017
dropdrop6. Dez 2017

Ruhig Brauner. Anwalt muss man auch vorstrecken, das lohnt sich bei 20€ e …Ruhig Brauner. Anwalt muss man auch vorstrecken, das lohnt sich bei 20€ einfach nicht. Ich gehe davon aus, dass es sich klärt bzw. habe ich vorhin doch einen Moderator im Skyforum kontaktiert und meine Daten wurden an die Fachabteilung eskaliert.


Manche lernens einfach nicht anders...
bei mir kam das Geld jetzt zurück von Sky. Im Account läuft Sky Ticket aber immernoch.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler