Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
Abgelaufen

[UniFi] [Gast-WLAN] MAC-basierte WLAN-Authentifizierung

3
eingestellt am 21. Mär
Da sich ja bekanntlich viele mydealzer mit Ubiquiti-Produkten eingedeckt haben und mir hier schon des Öfteren technische Fragen beantwortet wurden, habe ich mal eine weitere Frage an die IT-Experten unter uns:

Ist bei UniFi folgendes möglich? 1 Gäste-WLAN-Netzwerk, jedoch 2 unterschiedliche Subnetz-Bereiche? Also: Falls die MAC-Adresse eines Clients in der UniFi-Konfiguration hinterlegt ist, soll es im Subnetz 192.168.2.1/24 eine IP, falls nicht in 192.168.3.1/24 eine IP vom DHCP bekommen. Die Clients aus dem 2er-Subnetz sollen bereits automatisch authentifiziert sein (VLAN 2), die aus dem 3er müssen die Nutzungsbedingungen weiterhin anklicken und akzeptieren (VLAN 3).

Ist solch ein Szenario möglich (oder so etwas ähnliches)?

Die Möglichkeit eines weiteren WLAN-Netzwerkes kommt für mich leider nicht in Betracht, deshalb bitte keine Lösungsvorschläge in diese Richtung.

Hardware ist alles von Ubiquiti (Cloud Key, USG, Switch und ein paar APs).
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

3 Kommentare
Glaube nicht. Die Konstellation geht meiner Meinung nach nur mit einer zweiten SSID. Das möchtest du aber nicht.

Gruß
äölkjhgfdsa22.03.2020 08:11

Glaube nicht. Die Konstellation geht meiner Meinung nach nur mit einer …Glaube nicht. Die Konstellation geht meiner Meinung nach nur mit einer zweiten SSID. Das möchtest du aber nicht.Gruß


Danke.

Kann ich es denn mit VLANs realisieren? Falls MAC-Adresse bekannt -> Zuweisung des Clients in VLAN 2, falls unbekannt in VLAN 3? Natürlich im gleichen Subnetz/gleiche SSID.

Ist RADIUS-Server hier das passende Stichwort?
Keine Ahnung. Habe selbst zwar einen Controller und zwei APs, aber mit dem Problem habe ich mich bisher nicht auseinander gesetzt. Am besten direkt im Ubiquiti-Forum nachfragen.

Gruß
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler