23 Kommentare

Hier noch einige wichtige Informationen, die vor allem für dich Relevant sind.

Guten Morgen!

Alter

Nein, die Info ist neu
Es geht hier um die Unister Travel Betriebsgesellschaft

Das glaube ich nicht.Wenn das stimmen würde hätte ich bestimmt schon davon gehört.

DrJeffreyOdWeyer, der Mann für die News von vorvorvorvorgestern...

Zum Glück hast du keine Zeitung. Die wäre nämlich ratzfatz auch insolvent.

soulfly3

Das glaube ich nicht.Wenn das stimmen würde hätte ich bestimmt schon davon gehört.




Bestimmt schon davon gehört? Die Meldung ist von 14:39.

soulfly3

Das glaube ich nicht.Wenn das stimmen würde hätte ich bestimmt schon davon gehört.


Ok,dann werde ich mich mal schlau machen.

War doch eigentlich klar, dass es so kommt. Die Schönrederei auf der Startseite vor ein paar Tagen hat da natürlich auch nicht gerade geholfen. Es ist bei weitem nicht so einfach, wie es ausgemacht wurde.

Teilweise hat fluege.de wohl auch Reisen gebucht und abgerechnet, die Flüge aber selbst noch nicht gebucht sondern dann, wenn diese günstiger werden sollten, um so weiteren Profit zu machen. Wenn eine solche "Endbuchung" bislang nicht stattgefunden hat, hat man natürlich ein Problem:
spiegel.de/rei…tml

mist verpasst (pokeball)

Bearbeitet von: "idk" 2. September

Bedeutet diese aktuelle Insolvenz auch, dass Fluege.de jetzt insolvent ist, oder ist Fluege.de ein unabhängiges Unternehmen und die Insolvenz betrifft die Muttergesellschaft?

Hollowman

Bedeutet diese aktuelle Insolvenz auch, dass Fluege.de jetzt insolvent ist, oder ist Fluege.de ein unabhängiges Unternehmen und die Insolvenz betrifft die Muttergesellschaft?


Fluege.de ist jetzt auch insolvent. Das steht aber auch oben in dem verlinkten Artikel.
gruenderszene.de/all…ekt
Ob da AidU auch dazu gehört, weiß ich nicht. Urlaubstours ist aber auch insolvent
Bearbeitet von: "idk" 13. September

Paar Leute hier haben den Unterschied gecheckt. Danke

Wer sich auf Geschäfte mit denen auf Basis irgendwelcher fiktionalen Verkaufsoptionen machen will, schlagt zu!

Bearbeitet von: "DrJeffreyOdWeyer" 2. September

idk

[quote=Hollowman]Fluege.de ist jetzt auch insolvent. Das steht aber auch oben in dem verlinkten Artikel.>



Naja so klar steht das da nicht drin, deshalb frage ich hier nach!
Da ist die Rede von Muttergesellschaften und Gesellschaften die Fluege.de und AidU betreiben!

touristik-aktuell.de/nac…el/

"Der Insolvenzverwalter von Unister Lucas Flöther hat nun auch für die Unister Travel Betriebsgesellschaft vorläufige Insolvenz angemeldet. Damit ist auch das Portal Fluege.de betroffen – während Ab-in-den-Urlaub.de in einer eigenen Betriebsgesellschaft ausgegliedert ist."

Danke zuber11 so deutlich wollte ich das hören.

Na toll jetzt erstmal zügig bei DailyDeal den Ab-in-den-Urlaub Gutschein zurücktauschen lassen und habe ich eben ne Mail bekommen, dass mein Reiseschein auch storniert wurde, obwohl das Hotel bereits für nächste Woche bestätigt war - jetzt kann man da auch nochmal hinterherrennen..

Ginalisalol

Na toll jetzt erstmal zügig bei DailyDeal den Ab-in-den-Urlaub Gutschein zurücktauschen lassen



Ich denke, der Gutschein ist durch die Insolvenz nicht weniger wert als zuvor.

Admin

gatnom

War doch eigentlich klar, dass es so kommt. Die Schönrederei auf der Startseite vor ein paar Tagen hat da natürlich auch nicht gerade geholfen. Es ist bei weitem nicht so einfach, wie es ausgemacht wurde.Teilweise hat fluege.de wohl auch Reisen gebucht und abgerechnet, die Flüge aber selbst noch nicht gebucht sondern dann, wenn diese günstiger werden sollten, um so weiteren Profit zu machen. Wenn eine solche "Endbuchung" bislang nicht stattgefunden hat, hat man natürlich ein Problem:http://www.spiegel.de/reise/aktuell/unister-insolvenz-was-bedeutet-das-fuer-fluege-de-kunden-a-1103849.html


Wo haben wir denn bitte was schön geredet? Wir haben die Fakten darstellt und als persönliche Meinung geschrieben, dass David dort nicht buchen würde. Wenn Du überlegt, dass wir rechtlich für sowas auch einstehen müssen, ist das wohl absolut korrekt so.

Aber wo siehst Du denn schönreden in "Wie es weitergeht, kann ich jetzt natürlich noch nicht sagen, ich werde allerdings auf Nummer sicher gehen und erstmal abwarten bis es weitere Informationen gibt, bevor ich bei den Portalen etwas buchen würde.".

EDIT: Im Gegensatz zu einem Spiegel.de, wo man keine persönliche Einschätzung zu solchen Themen finden wird
Bearbeitet von: "admin" 13. September

Admin

idk

[quote=Hollowman]Fluege.de ist jetzt auch insolvent. Das steht aber auch oben in dem verlinkten Artikel.>



Richtig, da steht lediglich, dass eine weitere Holding insolvent ist, nämlich die Holding des reinen Reisegeschäfts.

EDIT: Sorry, das Fluege.de Business ist anscheinend nicht raussepariert (wie es bei ab in den Urlaub der Fall ist). Zumindest laut Impressum ist das Fluege.de Geschäft IM UNISTER TRAVEL Betriebsgesellschaft mbH, welche Insolvenz angemeldet hat.

Hier gibt es eine tolle Auflistung der Gesellschaftsstruktur:
http://www.gruenderszene.de/wp-content/uploads/2016/07/organigramm-01-1024x947.jpg
Bearbeitet von: "admin" 13. September

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Amazon Echo Dot616
    2. B: 10%-Gutschein Zooplus49
    3. Kommentar wird geprüft1111
    4. Digitalo 6,20€ Gutschein abzugeben22

    Weitere Diskussionen