Unitymedia bietet jetzt kostenfrei Dual Stack (kein DS Lite) für Privatanwender an!

82
eingestellt am 2. Mai
Hallo,

heute habe ich bei einem Telefonat mit der Unitymedia Hotline durch Zufall entdeckt, dass man meinen DS Lite Anschluss auf einen vollwertigen Dual Stack Zugang oder auch nur auf einen reinen IPv4 Zugang umgestellt werden kann.

Meine Situation war wie folgt:
Ich habe mich über den Power Upload (Verdoppelung des Uploads für 2,99€/Monat) erkundigt. Auf die Frage, warum ich gekündigt habe, antwortet ich, dass mich der reine IPv6 Zugang bereits seit Jahren stört und ich mit meiner Synology Diskstation, VPN und allem drumherum nur durch Portmapper zu einem einigermaßen zufriedenstellenden Ergebnis komme.
Auch hat mich der Upload von nur 6Mbit/s zwecks Datensicherung gestört.

Man hat mir ein neues Angebot unterbreitet, so dass ich jetzt für effektiv knapp 33€/Monat einen vollwertigen Dual Stack Anschluss mit 150Mbit/s Download und 20Mbit/s Upload habe. Man hätte mir aber auch einen reinen IPv4 Anschluss bieten können, ich wollte aber Dual Stack.

Da es all die Jahre für Privatnutzer nicht möglich war auf Dual Stack umzustellen, war ich natürlich zunächst sehr skeptisch. Doch voila, nach der Umstellung habe ich jetzt Dual Stack und meine Synology ist über IPv4 erreichbar.

Vielleicht muss man die Power Upload Option hinzubuchen, damit es klappt.
unitymedia.de/pri…ad/

Probiert euer Glück. Ich hatte zum Glück eine kompetente Mitarbeiterin am Telefon.

Anbei die Bilder von heute morgen und jetzt.
1168867-7Q3cG.jpg1168867-H0MzT.jpg
Zusätzliche Info
82 Kommentare
bin seit heute Unitymedia kunde (vor 6 stunden wurde anschluss aktiviert) und mich nervt das ipv6 jetzt schon ich ruf da morgen mal an
Bearbeitet von: "ohayo" 2. Mai
Für "Normalos" ist es prinzipiell egal. Nur für Leute, die z.B. VPN etc. nutzen möchten, ist es sehr, sehr nervig.
jo, ich bin poweruser und ärgere mich auch dass ich diese connectbox nicht im bridge modus betreiben kann
für'n 5er mehr bekommst du die Fritzbox. Das war es mir auf jeden Fall wert.
Beogradjaninvor 43 m

Für "Normalos" ist es prinzipiell egal. Nur für Leute, die z.B. VPN etc. n …Für "Normalos" ist es prinzipiell egal. Nur für Leute, die z.B. VPN etc. nutzen möchten, ist es sehr, sehr nervig.


Was hat das mit VPN zu tun? (Unwissend)
Ich nutze geschäftlich VPN, habe aber so gut wie nie ein problem. Nur ab und an trennt sich der VPN. Das passiert aber selten, wenn dann aber nahezu alle 15-30 min über den Tag.

Fürn 5er mehr die Fritzbox direkt von um? --> hab's eben gefunden!
Wäh, Aktivierungsgebühr von 29,99 und den Vertrag natürlich erst im Januar verlängert...
Bearbeitet von: "Coldasic3" 2. Mai
Coldasic3vor 1 m

Was hat das mit VPN zu tun? (Unwissend)Ich nutze geschäftlich VPN, habe …Was hat das mit VPN zu tun? (Unwissend)Ich nutze geschäftlich VPN, habe aber so gut wie nie ein problem. Nur ab und an trennt sich der VPN. Das passiert aber selten, wenn dann aber nahezu alle 15-30 min über den Tag.Fürn 5er mehr die Fritzbox direkt von um?


Das Problem ist nicht ein vpn von dir zuhause in die firma oder irgendwohin.
Das Problem ist wenn du dein eigenes Heimnetzwerk per vpn erreichen willst.
IxBetaXIvor 1 m

Das Problem ist nicht ein vpn von dir zuhause in die firma oder …Das Problem ist nicht ein vpn von dir zuhause in die firma oder irgendwohin.Das Problem ist wenn du dein eigenes Heimnetzwerk per vpn erreichen willst.


Ah ja, hätte ich auch drauf kommen können ^^
Coldasic3vor 22 m

Was hat das mit VPN zu tun? (Unwissend)Ich nutze geschäftlich VPN, habe …Was hat das mit VPN zu tun? (Unwissend)Ich nutze geschäftlich VPN, habe aber so gut wie nie ein problem. Nur ab und an trennt sich der VPN. Das passiert aber selten, wenn dann aber nahezu alle 15-30 min über den Tag.Fürn 5er mehr die Fritzbox direkt von um? --> hab's eben gefunden!Wäh, Aktivierungsgebühr von 29,99 und den Vertrag natürlich erst im Januar verlängert...


Frag einfach mal nett bei der Hotline nach, ob du es ohne Aktivierungsgebühr bekommen kannst.
Ich hatte das Argument auch als Kündigungsgrund genannt. Vor ca einem Monat konnte die Kündigungstante am Telefon nichts damit anfangen. Da muss man erstmal wen erreichen der weiß wovon man spricht
Vor einem Monat habe ich auch gekündigt, da ging es nicht. Jetzt geht es aber. Ob es an diesem Power Upload liegt, kann ich leider nicht sagen.
Sobald man eine eigene Fritzbox anschließt hat man doch automatisch Dual Stack, ist zumindest bei Kabel Deutschland so. IPV6 wird nur bei der Anbieterbox erzwungen..
JohnDoe93vor 7 m

Sobald man eine eigene Fritzbox anschließt hat man doch automatisch Dual …Sobald man eine eigene Fritzbox anschließt hat man doch automatisch Dual Stack, ist zumindest bei Kabel Deutschland so. IPV6 wird nur bei der Anbieterbox erzwungen..


Nein, bei Unitymedia bekommst du DS Lite (Dual Stack Lite). Also IPv6 mit einer geteilten IPv4 (mit der du nichts anfangen kannst).
Beogradjaninvor 41 m

Nein, bei Unitymedia bekommst du DS Lite (Dual Stack Lite). Also IPv6 mit …Nein, bei Unitymedia bekommst du DS Lite (Dual Stack Lite). Also IPv6 mit einer geteilten IPv4 (mit der du nichts anfangen kannst).


Und was passiert, wenn man in der freien fritzbox ipv6 deaktiviert?
Für einen ps4 gamer ist ne ds lite Verbindung so ziemlich das mieseste was es gibt
JohnDoe93vor 8 h, 35 m

Und was passiert, wenn man in der freien fritzbox ipv6 deaktiviert?


Du hast nur eine shared IP. Bist von außen nicht über diese im Heimnetz erreichbar.
Gab es damals, 2014 Rum schon. Musste man nur über den Facebook Support gehen. Bei mir waren die Ds Lite Gateway Server allerdings auch ausgelastet.

Ihr werdet euch wundern, wie viel besser die Latenz und Bandbreite bei einem single Stream sein können, sobald ihr echtes ipv4 habt.
"Power"-Upload mit 20 Mbit ist aber auch schon mies. Bei VDSL hat man ja schon 40 Mbit und bei Hybrid bis zu 80 Mbit Upload. Und selbst das ist mir noch zu langsam l3l
Ich denke ja du hast nen Geschäftskunden Tarif 😄
Beogradjaninvor 3 h, 45 m

Du hast nur eine shared IP. Bist von außen nicht über diese im Heimnetz e …Du hast nur eine shared IP. Bist von außen nicht über diese im Heimnetz erreichbar.



Die Frage hast du damit aber nicht beantwortet. Deaktiviere ich in meiner freien Fritzbox bei Kabel Deutschland IPV6 habe ich automatisch wieder ne native IPV4 Adresse. Standardmäßig bekomme ich mit freier Box direkt Dual Stack. Wieso sollte das bei Unitymedia also so viel anders sein?
JohnDoe93vor 2 h, 22 m

Die Frage hast du damit aber nicht beantwortet. Deaktiviere ich in meiner …Die Frage hast du damit aber nicht beantwortet. Deaktiviere ich in meiner freien Fritzbox bei Kabel Deutschland IPV6 habe ich automatisch wieder ne native IPV4 Adresse. Standardmäßig bekomme ich mit freier Box direkt Dual Stack. Wieso sollte das bei Unitymedia also so viel anders sein?


Doch, ich habe deine Frage beantwortet. Unitymedia bietet normalerweise nur DS Lite an, nicht Dual Stack (mit einer vollwertigen IPv4). Da bringt deaktivieren nichts, da deine IP weiterhin mit anderen geteilt wird und du dich nicht nach Hause verbinden kannst. Surfen dürfte (zumindest auf IPv4 Servern) keine Probleme darstellen.
Beogradjaninvor 4 m

Doch, ich habe deine Frage beantwortet. Unitymedia bietet normalerweise …Doch, ich habe deine Frage beantwortet. Unitymedia bietet normalerweise nur DS Lite an, nicht Dual Stack (mit einer vollwertigen IPv4). Da bringt deaktivieren nichts, da deine IP weiterhin mit anderen geteilt wird und du dich nicht nach Hause verbinden kannst. Surfen dürfte (zumindest auf IPv4 Servern) keine Probleme darstellen.



Hast du das mit einem freien Router getestet? Kabel bietet ja "normalerweise" auch nur DS Lite an, mit freiem Router geht dann Dual Stack trotzdem automatisch.
JohnDoe93vor 1 h, 24 m

Hast du das mit einem freien Router getestet? Kabel bietet ja …Hast du das mit einem freien Router getestet? Kabel bietet ja "normalerweise" auch nur DS Lite an, mit freiem Router geht dann Dual Stack trotzdem automatisch.


Wäre mir neu, dass so etwas gehen sollte, da der Anbieter dir ja den Zugang zur Verfügung stellt. Und wenn sie dir keine IPv4 zur Verfügung stellen, dann hast du halt auch keine.

Und getestet habe ich es nicht, da es bei Vertragsabschluss vor einigen Jahren noch den Routerzwang gab.
hopp3l3. Mai

"Power"-Upload mit 20 Mbit ist aber auch schon mies. Bei VDSL hat man ja …"Power"-Upload mit 20 Mbit ist aber auch schon mies. Bei VDSL hat man ja schon 40 Mbit und bei Hybrid bis zu 80 Mbit Upload. Und selbst das ist mir noch zu langsam l3l


Zumindestens in Bochum bietet UM bald 1GB Anschlüsse mit 50mbit Upload an

Quelle: golem.de/new…tml
Bearbeitet von: "defunked" 4. Mai
defunkedvor 2 m

Zumindestens in Bochum bietet UM bald 1GB Anschlüsse mit 50mbit Upload an …Zumindestens in Bochum bietet UM bald 1GB Anschlüsse mit 50mbit Upload an



whoot? 1 Gbps down und nur 50 Mbit (0.5 Gbps) im upload?
Beogradjanin2. Mai

für'n 5er mehr bekommst du die Fritzbox. Das war es mir auf jeden Fall …für'n 5er mehr bekommst du die Fritzbox. Das war es mir auf jeden Fall wert.


Habe ich auch geholt bzw. es gab mal einen Deal wo man für 5.- mehr im Monat die Fritzbox und 10mbit auf 20mbit Upload bekommen hat.

Aktuell habe ich die 400mbit mit 20mbit Upload und Fritzbox für 69.- im Monat. Da sind auch schon die 21.- Kabelgebühren mit drin. Es geht sicherlich günstiger... eine 150er würde auch reichen
hopp3lvor 4 m

whoot? 1 Gbps down und nur 50 Mbit (0.5 Gbps) im upload?


Yup, ganz schön geizig! Immerhin 10mbit mehr als beim Upload der Terrorkom. Soll halt nicht jeder gleich ne Topsite aufmachen
defunkedvor 9 m

Yup, ganz schön geizig! Immerhin 10mbit mehr als beim Upload der …Yup, ganz schön geizig! Immerhin 10mbit mehr als beim Upload der Terrorkom. Soll halt nicht jeder gleich ne Topsite aufmachen



Wenn du bei der telekom MagentaZuhause Giga buchen kannst, hast du 500 Mbit im upload
hopp3lvor 23 m

Wenn du bei der telekom MagentaZuhause Giga buchen kannst, hast du 500 …Wenn du bei der telekom MagentaZuhause Giga buchen kannst, hast du 500 Mbit im upload


Irre! Evtl erlebe ich das noch!

Der Preis von 120.- ... puuuh*

Am aktuellen Wohnort ist bis heute bei Telekom 100/40mbit Schluß...
Bearbeitet von: "defunked" 4. Mai
Bei mir würde der Anschluss auch ohne Murren am Freitag umgestellt, leider hat das die ganze Leitung lahm gelegt, morgen kommt dann der Techniker.
Ist bei euch für die Umstellung ohne Probleme verlaufen
ja. Problemlos. Mal den Router für länger als 5min vom Netz getrennt? bei kürzeren Zeiten hat sich mein Router nach Vertragsumstellung nicht erfolgreich synchronisiert. Teste das mal.
Beogradjanin16. Mai

ja. Problemlos. Mal den Router für länger als 5min vom Netz getrennt? bei k …ja. Problemlos. Mal den Router für länger als 5min vom Netz getrennt? bei kürzeren Zeiten hat sich mein Router nach Vertragsumstellung nicht erfolgreich synchronisiert. Teste das mal.


Hab ich bereits probiert, inzwischen war bereits zwei mal ein Techniker da und es wurde die Fritzbox sowie der Hauptverteiler getauscht, trotzdem läuft es nicht.
was sagt UM? Gibt es bis zu deinem Hausanschluss ne gute Leitung? Evtl. die Wanddose oder das Kabel von Dose zum Router wechseln?
SHaaPvor 10 h, 40 m

Hab ich bereits probiert, inzwischen war bereits zwei mal ein Techniker da …Hab ich bereits probiert, inzwischen war bereits zwei mal ein Techniker da und es wurde die Fritzbox sowie der Hauptverteiler getauscht, trotzdem läuft es nicht.

Hab gerade bei UM angerufen. Der nette Mann am Apparat hat alles mit eigener IPv4 in Verbindung mit Power Upload abgestritten. Gab es nie, nach seinem Wissen. 😣

Wäre auch zu schön gewesen. 😔
Bearbeitet von: "hamatro" 22. Mai
Beogradjanin21. Mai

was sagt UM? Gibt es bis zu deinem Hausanschluss ne gute Leitung? Evtl. …was sagt UM? Gibt es bis zu deinem Hausanschluss ne gute Leitung? Evtl. die Wanddose oder das Kabel von Dose zum Router wechseln?


UM war heut zum dritten Mal da und hat diesmal nach 2 Stunden den „Fehler“ gefunden. Bei meiner 50iger Leitung gäbe es kein Dual Stack und hätte nie „freigeschaltet“ werden dürfen!
Also zurück zu DS-Light und alles läuft wieder. Schön das dass erst der dritte Techniker nach langen Telefonaten mit UM regeln konnte, obwohl ich zuvor öfters schriftlich und per Telefon auf die Umstellung hingewiesen hatte.

Daher an alle Bestandskunden: Aufpassen beim umstellen auf Dual Stack!
SHaaPvor 32 m

UM war heut zum dritten Mal da und hat diesmal nach 2 Stunden den „Fehler“ …UM war heut zum dritten Mal da und hat diesmal nach 2 Stunden den „Fehler“ gefunden. Bei meiner 50iger Leitung gäbe es kein Dual Stack und hätte nie „freigeschaltet“ werden dürfen!Also zurück zu DS-Light und alles läuft wieder. Schön das dass erst der dritte Techniker nach langen Telefonaten mit UM regeln konnte, obwohl ich zuvor öfters schriftlich und per Telefon auf die Umstellung hingewiesen hatte.Daher an alle Bestandskunden: Aufpassen beim umstellen auf Dual Stack!


Kann mir überhaupt nicht vorstellen, dass es an Dual Stack liegen sollte. Sollen die dich doch direkt auf IPv4 umstellen...
hamatrovor 42 m

Hab gerade bei UM angerufen. Der nette Mann am Apparat hat alles mit …Hab gerade bei UM angerufen. Der nette Mann am Apparat hat alles mit eigener IPv4 in Verbindung mit Power Upload abgestritten. Gab es nie, nach seinem Wissen. 😣Wäre auch zu schön gewesen. 😔


Ruf nochmal an. Wie gesagt, ich wurde auf Dual Stack umgestellt und man hätte mich auch auf den reinen IPv4 Zugang umstellen können. Und das im Privatbereich.
p.s. die haben oft inkompetente Mitarbeiter. Mir haben mal drei (!) Hotlinemitarbeiter zugesichert, dass man bei Bestellung des TV Pakets einen eigenen Receiver nutzen kann. Man würde die Smartcard separat bekommen. Meint ihr, dass ging dann am Ende? Natürlich nicht... und habe dann auch schriftlich Beschwerde eingereicht und habe das Paket wiederrufen.
@Beogradjanin die kompetente Mitarbeiterin bei dir am Telefon. War die zufällig von der Kundenrückgewinnung?
Vielleicht hängt es auch mit der Telefon Komfort Option zusammen.
Hab gerade Power Upload per Support Chat gebucht. Der Mitarbeiter sagte, es komme auf den Vertrag an, bei meinem 2play 150 geht Dual Stack. Danke @Beogradjanin
17436920-AONt2.jpg
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler