Unitymedia - Kein Internet oder Telefon seit fünf Tagen

28
eingestellt am 20. Mai
Hey,

seit fünf Tagen funktioniert weder das Internet oder das Telefon.
Unzählige male die Hotline angerufen. System von Unitymedia in BW wohl gestört man kann nicht in das Kundenkonto. Ständig wird man vertröstet. Es passiert nichts.
War auch im Shop. Man verweist auf die Hotline.
Keiner fühlt sich zuständig.

Jemand ne Idee wie ich weiterkomme?
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Bei dir läuft ein Feldversuch das soziale Punktesystem von China auch in Deutschland einzuführen. Offensichtlich bist du aufgrund unangepassten Verhaltens unter die Mindestpunktzahl gerutscht und daher nicht mehr berechtigt Internet empfangen zu dürfen. Um Punkte zu sammeln bitte positive Postings auf Facebook über unsere Regierung. Willkommen in der neuen Welt.
28 Kommentare
TV läuft ?
Also ich nicht.
Verfasser
nokionvor 4 m

TV läuft ?



Nope
tombutavor 4 m

Nope


Gehe mal in den Keller und schaue dir den Verstärker an. Vielleicht hat ja jemand den Stecker gezogen oder die Koaxialkabel wurden entfernt. Wenn nicht mal TV läuft ist es schon was größeres
außerordentlich kündigen und neuen Anbieter suchen
Verfasser
nokionvor 56 s

Gehe mal in den Keller und schaue dir den Verstärker an. Vielleicht hat ja …Gehe mal in den Keller und schaue dir den Verstärker an. Vielleicht hat ja jemand den Stecker gezogen oder die Koaxialkabel wurden entfernt. Wenn nicht mal TV läuft ist es schon was größeres



Der Kasten ist zu. Da kommt keiner dran außer der Betreiber
tombutavor 5 m

Der Kasten ist zu. Da kommt keiner dran außer der Betreiber


Hat jede Wohnung sein eigenes kabel? Wieviele Koaxialkabel gehen aus den Schrank heraus? Passt das mit der Anzahl von Wohnungen überein? Vielleicht ist es eine Baum Struktur. Dh. die Leitung wird von Wohnung zu Wohnung weitergeleitet. Wenn also der Nachbar bei einer Renovierung zB. die Anschluss Dose nicht wieder einsetzt bist du offline
Bearbeitet von: "nokion" 20. Mai
Verfasser
nokionvor 14 m

Hat jede Wohnung sein eigenes kabel? Wieviele Koaxialkabel gehen aus den …Hat jede Wohnung sein eigenes kabel? Wieviele Koaxialkabel gehen aus den Schrank heraus? Passt das mit der Anzahl von Wohnungen überein? Vielleicht ist es eine Baum Struktur. Dh. die Leitung wird von Wohnung zu Wohnung weitergeleitet. Wenn also der Nachbar bei einer Renovierung zB. die Anschluss Dose nicht wieder einsetzt bist du offline



Mh...die Wohnung eines Nachbarn wird renoviert. Ob das einen Einfluss hat denke ich nicht. Aus dem Kasten kommen einzelne Leitungen. Zählen kann ich diese im Moment nicht, aber mein anderer Nachbar ist auch bei Unitymedia und hat Internet. Denke für jedes Stockwerk eine Leitung. Der Nachbar bei dem roviert wird ist allerdings ein Stockwerk drüber und gegenüber.
Bearbeitet von: "tombuta" 20. Mai
tombutavor 19 m

Mh...die Wohnung eines Nachbarn wird renoviert. Ob das einen Einfluss hat …Mh...die Wohnung eines Nachbarn wird renoviert. Ob das einen Einfluss hat denke ich nicht. Aus dem Kasten kommen einzelne Leitungen. Zählen kann ich diese im Moment nicht, aber mein anderer Nachbar ist auch bei Unitymedia und hat Internet. Denke für jedes Stockwerk eine Leitung. Der Nachbar bei dem roviert wird ist allerdings ein Stockwerk drüber und gegenüber.


Hotline anrufen und fragen wieso dein Nachbar Internet hat und du nicht.
tombutavor 22 m

Mh...die Wohnung eines Nachbarn wird renoviert. Ob das einen Einfluss hat …Mh...die Wohnung eines Nachbarn wird renoviert. Ob das einen Einfluss hat denke ich nicht. Aus dem Kasten kommen einzelne Leitungen. Zählen kann ich diese im Moment nicht, aber mein anderer Nachbar ist auch bei Unitymedia und hat Internet. Denke für jedes Stockwerk eine Leitung. Der Nachbar bei dem roviert wird ist allerdings ein Stockwerk drüber und gegenüber.


Ist vermutlich eine Ring bzw. Sternverkabelung, eine Seite rauf, andere Seite runter.

Bei ner Baumverkabelung hätte jeder ne eigene Leitung, dann würde es da keine Probleme geben. Also entweder Ring oder Sternverkabelung. Frag doch mal oben nach, ob die Bob der Baumeister auch die Fernsehdose raus gezogen haben und bei der Gelegenheit: Ob die noch ganz frisch sind unter der Hutkrempe dir einfach ne Woche Internet zu klauen.

Falls es daran nicht liegen sollte, muss im Keller was defekt sein, aber das ist sehr unwahrscheinlich, wenn der eine Signal hat, der andere aber nicht.
Über das Wochenende und Feiertage passiert da in der Regel sowieso nichts
UnbekannterNr1vor 26 m

Ist vermutlich eine Ring bzw. Sternverkabelung, eine Seite rauf, andere …Ist vermutlich eine Ring bzw. Sternverkabelung, eine Seite rauf, andere Seite runter. Bei ner Baumverkabelung hätte jeder ne eigene Leitung, dann würde es da keine Probleme geben. Also entweder Ring oder Sternverkabelung. Frag doch mal oben nach, ob die Bob der Baumeister auch die Fernsehdose raus gezogen haben und bei der Gelegenheit: Ob die noch ganz frisch sind unter der Hutkrempe dir einfach ne Woche Internet zu klauen. Falls es daran nicht liegen sollte, muss im Keller was defekt sein, aber das ist sehr unwahrscheinlich, wenn der eine Signal hat, der andere aber nicht.


Baum Struktur bedeutet, dass in jeder Wohnungen eine Durchgangs Dose verbaut ist und die Leitung durch geschliffen wird. Wenn also 2 Leitungen von dem Verteiler unten im Keller hinausgehen wird die linke bzw. rechte Hälfte des Hauses versorgt. Stern bedeutet, dass jede Wohnung seine eigene Leitung hat. Ich tippe auf einen Hardware defekt. Oder der Nachbar bei dem es noch funktioniert hat ein altes Cisco bzw. Technicolor Modem. Diese sind gegenüber schlechten Signalen nicht so anfällig wie die connect box oder die horizon.
nokionvor 49 s

Baum Struktur bedeutet, dass in jeder Wohnungen eine Durchgangs Dose …Baum Struktur bedeutet, dass in jeder Wohnungen eine Durchgangs Dose verbaut ist und die Leitung durch geschliffen wird. Wenn also 2 Leitungen von dem Verteiler unten im Keller hinausgehen wird die linke bzw. rechte Hälfte des Hauses versorgt. Stern bedeutet, dass jede Wohnung seine eigene Leitung hat. Ich tippe auf einen Hardware defekt. Oder der Nachbar bei dem es noch funktioniert hat ein altes Cisco bzw. Technicolor Modem. Diese sind gegenüber schlechten Signalen nicht so anfällig wie die connect box oder die horizon.


Ich wusste ich habe da was durcheinander gehauen, danke für die Aufklärung.
Amselchenvor 1 h, 26 m

außerordentlich kündigen und neuen Anbieter suchen


ich würde dir raten zu kündigen und dir einen anderen anbieter zu suchen. egal ob UM jetzt von vodafone geschluckt wird oder nicht, das ist bei denen einfach ein einziges chaos. UM braucht dringend einen unternehmens- und strukturberatung.
Bei dir läuft ein Feldversuch das soziale Punktesystem von China auch in Deutschland einzuführen. Offensichtlich bist du aufgrund unangepassten Verhaltens unter die Mindestpunktzahl gerutscht und daher nicht mehr berechtigt Internet empfangen zu dürfen. Um Punkte zu sammeln bitte positive Postings auf Facebook über unsere Regierung. Willkommen in der neuen Welt.
dinoovor 2 h, 15 m

Bei dir läuft ein Feldversuch das soziale Punktesystem von China auch in …Bei dir läuft ein Feldversuch das soziale Punktesystem von China auch in Deutschland einzuführen. Offensichtlich bist du aufgrund unangepassten Verhaltens unter die Mindestpunktzahl gerutscht und daher nicht mehr berechtigt Internet empfangen zu dürfen. Um Punkte zu sammeln bitte positive Postings auf Facebook über unsere Regierung. Willkommen in der neuen Welt.



Ich bezweifel stark das der TE darüber auch nur ein bisschen schmunzeln kann. Jeder der schon länger als 24 Stunden kein Internet hat, weis wie "ätzend" das ist.
Carbynevor 8 h, 21 m

Ich bezweifel stark das der TE darüber auch nur ein bisschen schmunzeln …Ich bezweifel stark das der TE darüber auch nur ein bisschen schmunzeln kann. Jeder der schon länger als 24 Stunden kein Internet hat, weis wie "ätzend" das ist.



Ohjaohjaohja...

UM ist eine Servicewüste sondergleichen. Du musst denen eine Frist setzen, ansonsten rühren die sich keinen Zentimeter! Das hat bei mir schon zwei mal funktioniert. Dann geht alles wunderbar schnell, zumindest für UM-Verhältnisse
Aus eigener Erfahrung: extrem aggressiv vorgehen (nicht im Ton sondern in der angedrohten Maßnahmen): Frist, Minderung und Schadensersatz androhen sowie das ein Anwalt eingeschaltet wird; dazu ankündigen sich bei der Bundesnetzagentur zu beschweren. Nicht schön sowas, aber klappt (versuche sonst auch immer erst den vernünftigen Weg zu beschreiten, aber es gibt bestimmte Unternehmen, bei denen das kein Sinn macht). Bin selber Anwalt und habe ab einem bestimmten Zeitpunkt nur noch mit deren Rechtsabteilung kommuniziert
Bearbeitet von: "copyshopz" 21. Mai
Unitymedia Chat hilft meist besser als die Hotline. Falls du irgendwie ins Internet kommst wende dich an den Chat.
Bearbeitet von: "chunkymonkey" 21. Mai
Verfasser
chunkymonkeyvor 17 h, 29 m

Unitymedia Chat hilft meist besser als die Hotline. Falls du irgendwie ins …Unitymedia Chat hilft meist besser als die Hotline. Falls du irgendwie ins Internet kommst wende dich an den Chat.



Können auch nicht weiterhelfen.

So viel Unfähigkeit auf einem Haufen
Verfasser
tombutavor 30 m

Können auch nicht weiterhelfen.So viel Unfähigkeit auf einem Haufen ( …Können auch nicht weiterhelfen.So viel Unfähigkeit auf einem Haufen



So wie es aussieht muss ein Kabelanschlussvertrag vorliegen. Trotz schriftlicher Zusage das ein Kabelanschlussvertrag nicht abgeschlossen sein muss.
tombutavor 7 h, 48 m

So wie es aussieht muss ein Kabelanschlussvertrag vorliegen. Trotz …So wie es aussieht muss ein Kabelanschlussvertrag vorliegen. Trotz schriftlicher Zusage das ein Kabelanschlussvertrag nicht abgeschlossen sein muss.



das versteh ich nicht. klar muss ein Kabelanschlussvertrag vorliegen. Ist doch meist in der Miete drin. Du musst ihn nicht benutzen und kannst nur Internet und Telefon bestellen aber ohne gehts nicht. Oder seh ich das falsch
Verfasser
chunkymonkeyvor 1 h, 47 m

das versteh ich nicht. klar muss ein Kabelanschlussvertrag vorliegen. Ist …das versteh ich nicht. klar muss ein Kabelanschlussvertrag vorliegen. Ist doch meist in der Miete drin. Du musst ihn nicht benutzen und kannst nur Internet und Telefon bestellen aber ohne gehts nicht. Oder seh ich das falsch



Bin auch total verwirrt. Irgendjemand führt mich an der Nase herum. Die Unitymedia Hotline meint es sei kein Vertrag mit dem "Zwangsanbieter" notwendig. Der Kabelanschluss selbst ist ja vorhanden. Nur wenn man fernsehen will muss man einen Vertrag für den Kabelanschluss abschließen. Folglich ist es egal ob man einen Vertrag hat oder nicht der Internetzugang über das Koaxkabel geht auch so.

Der Zwangsanbieter verlangt einen Vertrag mit ihm sonst funktioniere auch Unitymedia nicht. Quasi der will sich 15 € im Monat in die Tasche stecken nur um das Signal vom Kasten aus dem Keller in die Wohnung weiterzuleiten.
Im Mietvertrag sind die Kosten nicht enthalten.

Eazy/Unitymedia hat mir vor dem Vertrag versichert egal was der Zwangsanbieter sagt die Leitung für das Internet muss dieser freimachen und ein Vertrag mit dem Zwangsanbieter ist nicht nötig.



Auf der Website von Eazy:

Vertragsvoraussetzungen


Kein Kabelanschlussvertrag notwendig, es muss lediglich ein Kabelanschluss an Ihrem Wohnort verfügbar sein. Jetzt Verfügbarkeit prüfen



Hier die Email zur Klärung vor Vertragsabschluss mit Eazy/Unitymedia:

Hallo XYZ,

nutzen Sie nur das Internet und kein TV, können Sie den Kabelanschlussvertrag ohne weiteres kündigen.
Dieser wird NICHT für das Internet benötigt (auch wenn Ihnen die Firma dies so weiß machen möchte) - auch nicht für Unitymedia.

Für eazy ist kein zusätzlicher Kabelanschlussvertrag nötig - Sie zahlen nur die eazy-Vertragsgebühren.

Viele Grüße

Herr XYZ
Kundendienst


Web: eazy.de
Kundenhotline zum Orstarif: 0621 405 462 60
E-Mail: support@eazy.de
Facebook: facebook.com/eaz…net
Instagram: instagram.com/eaz…net



eazy – eine Marke der Vertriebswerk GmbH
Vertriebswerk GmbH, Julius-Hatry-Straße 1, 68163 Mannheim
Sitz der Gesellschaft: Mannheim, Amtsgericht Mannheim HRB 725642


-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von:
Gesendet: Dienstag, 15. August 2017 11:48
An: support@eazy.de
Betreff: Kabelanschluss - ServiceHaus GmbH Mannheim

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bin im Moment noch Kunde bei Unitymedia. Allerdings ist die Sache mit dem Kabelanschluss für mich noch unschlüssig.

Jeden Monat zahle ich 15,25 € für den Kabelanschluss an die ServiceHaus GmbH Mannheim. Entfällt dieser Betrag bei einem Wechsel zu Eazy?

also auf der ServiceHaus GmbH Mannheim Seite steht "Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Zusatz-Abonnements mit Unitymedia einen bereits vorhandenen Kabelanschlussvertrag mit uns voraus setzen. "

Das heißt du muss die Grundgebühr zahlen und dann kannst du zusätzlich Internet beantragen.

hier hatte jemand den gleichen Fall. ließ es dir mal druch

unitymediaforum.de/vie…342

"Dieser Kabelvertrag kann bei einem Miethaus der Vermieter für das gesamte Haus abschließen und in den Nebenkosten auf die Mieter umlegen. In dem Fall liegen die Kosten je nach Anzahl der Wohnungen etwas niedriger, da der Vermieter bei einem solchen Vertrag quasi einen Mengenrabatt erhält."
Verfasser
chunkymonkeyvor 2 h, 41 m

also auf der ServiceHaus GmbH Mannheim Seite steht "Wir weisen Sie jedoch …also auf der ServiceHaus GmbH Mannheim Seite steht "Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Zusatz-Abonnements mit Unitymedia einen bereits vorhandenen Kabelanschlussvertrag mit uns voraus setzen. "Das heißt du muss die Grundgebühr zahlen und dann kannst du zusätzlich Internet beantragen. hier hatte jemand den gleichen Fall. ließ es dir mal druchhttps://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?t=31342"Dieser Kabelvertrag kann bei einem Miethaus der Vermieter für das gesamte Haus abschließen und in den Nebenkosten auf die Mieter umlegen. In dem Fall liegen die Kosten je nach Anzahl der Wohnungen etwas niedriger, da der Vermieter bei einem solchen Vertrag quasi einen Mengenrabatt erhält."



Mittlerweile denke ich das auch.

Ich hole mir die Kohle von Eazy zürück. Habe ja die Email.

Oder besteht die Möglichkeit außerordentlich zu kündigen?
Bearbeitet von: "tombuta" 23. Mai
Verfasser
Falls es jemanden interessiert. Habe den Kabelanschluss selbst wieder freigekauft. Hat mich wieder eine Stange Geld gekostet.
Wie hast du diesen denn freigekauft? Gegen einen Einmalbetrag hat man dir die Nutzungsrechte übertragen oder wie ist das zu verstehen?
tombutavor 2 h, 27 m

Falls es jemanden interessiert. Habe den Kabelanschluss selbst wieder …Falls es jemanden interessiert. Habe den Kabelanschluss selbst wieder freigekauft. Hat mich wieder eine Stange Geld gekostet.


internet sollte jeder haben, aber ganz ehrlich: was mit dir veranstaltet wurde ist nicht in ordnung. ich würde dir weiterhin raten zu kündigen und dir für den vertrag danach nen orderntlichen anbieter zu holen. diese ganze "einer bezahlt einen teil der leitung und ich als nutzer dann den rest" das sind abhängigkeiten, die man so nicht eingehen sollte.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler