Unitymedia und Fritzbox Cable 6490 Erfahrungen, Kosten oder günstiger Bezug?

17
eingestellt am 16. Mai
Hallo zusammen!

Wer von Euch hat schon Erfahrungen mit den Fritzbox Cable 6490 "Leihgeräten" von UnityMedia bezüglich den Kosten und der Abwicklung.

Würdet Ihr mir empfehlen eine eigene Box anzuschaffen oder diese als Leihgerät via UnityMedia zu mieten?

Preislich scheint mir das wenig interessant. UnityMedia stellt sich dafür einen monatlichen Preis von 4,99€ zzgl. 29,99€ Anschlussgebühr und 9,99€ Versand (!) vor. Da kann ich mir quasi meine eigene Box kaufen.

Oder kennt jemand eine Möglichkeit wie ich denen das Teil kostenfrei aus den Rippen leiern kann?

Geizige Grüße!
Zusätzliche Info
17 Kommentare
Nein da geht nix

Privat kaufen, fertig
Servus, ich habe mich vor kurzem erst mit dem Thema befasst und mir am Ende eine gebrauchte Fritzbox gekauft, die vorher an einem Kabel Deutschland Anschluss hing und ein altes FritzOS inkl. Branding hatte.
Ich habe die Fritzbox dann "geflasht" und mit dem neusten FritzOS bespielt und debrandet.
Jetzt habe ich eine Fritzbox, die wirklich richtig super funktioniert im Gegensatz zu der Connect-Box-Krücke.
ich würde wieder diesen Weg gehen, außer du kommst irgendwie noch günstiger dran ran.

Kostenlos bekommst du die bei dem Verein vermutlich nicht, die Servicewüste UM ist die Hölle auf Erden.
Nach nun drei Wochen kann ich dir auf jeden Fall zu der FB raten.

Meine Erkenntnisse nach den drei Wochen Laufzeit:
+ Besserer Down/Upload (ca. 10/2 Mbit mehr als mit der CB)
+ Schnellere Seitenaufrufe (habe den DNS 1.1.1.1 und 8.8.8.8 hinterlegt)
+ Keine WiFi Instabilitäten mehr, die waren vorher massiv vorhanden, auch nach dem tausch der CB
+ Viel mehr individuelle Einstellmöglichkeiten
+ Gute und flotte GUI

- Wenn gebraucht und gebrandet etwas Aufwand, diese "frei" zu bekommen, aber eig. kein Problem, da gibts im Netz eine Super Anleitung zu.
Bearbeitet von: "Coldasic3" 16. Mai
Eigene Box kaufen. Die Firmware von UM für die FB war damals oft instabil und problematisch.
CB lief bei mir deutlich besser als die FB mit UM-Firmware.
Bearbeitet von: "AS1287" 16. Mai
Ich würde dir zur gratis ConnectBox raten.
Läuft bei mir deutlich stabiler als die Fritzbox.
Die Fritzbox läuft bei mir seit Jahren fehlerfrei
Ich habe mich mit dem Thema auch auseinandersetzen müssen. Die Connectbox taugt im Gegensatz zur Firtzbox kaum. Out of the box ist sie in Ordnung, aber sobald es darum geht etwas einstellen zu müssen ist die Box nicht zu gebrauchen. Die Miet-Fritzbox von Unity ist fein, aber der Funktionsumfang wird von Unity beschnitten und du hast nicht alle Funktionen, die dir eine "freie" Fritbox bietet. Ich habe mir eine eigene Fritzbox 6490 gekauft und bin echt happy damit. PS: 29,99€ Anschlussgebühr und 9,99€ Versand finde ich echt übertrieben...
Bearbeitet von: "ChaiFrio" 16. Mai
ChaiFrio16.05.2019 12:14

Ich habe mich mit dem Thema auch auseinandersetzen müssen. Die Connectbox …Ich habe mich mit dem Thema auch auseinandersetzen müssen. Die Connectbox taugt im Gegensatz zur Firtzbox kaum. Out of the box ist sie in Ordnung, aber sobald es darum geht etwas einstellen zu müssen ist die Box nicht zu gebrauchen. Die Miet-Fritzbox von Unity ist fein, aber der Funktionsumfang wird von Unity beschnitten und du hast nicht alle Funktionen, die dir eine "freie" Fritbox bietet nutzen. Ich habe mir eine eigene Fritbox 6490 gekauft und bin echt happy damit. PS: 29,99€ Anschlussgebühr und 9,99€ Versand finde ich echt übertrieben...


Und trotzdem wird die unitymediafritzbox für 99% der Kunden ausreichend sein. Um nur ins Internet zu gehen und seine Geräte anzuschließen, da macht es keinen Unterschied ob du eine freie oder die von Unitymedia nimmst.
inkognito16.05.2019 12:18

Und trotzdem wird die unitymediafritzbox für 99% der Kunden ausreichend …Und trotzdem wird die unitymediafritzbox für 99% der Kunden ausreichend sein. Um nur ins Internet zu gehen und seine Geräte anzuschließen, da macht es keinen Unterschied ob du eine freie oder die von Unitymedia nimmst.


Für die meisten wird auch die Connect-Box ausreichend sein. Ich freue mich, dass ich über meine freie Fritzbox am Handy, Tablet und PC TV schauen kann und die aktuelleste Firmware auf meiner Box habe. Mietboxkunden haben diesen Vorteil nicht.
ChaiFrio16.05.2019 12:24

Für die meisten wird auch die Connect-Box ausreichend sein. Ich freue …Für die meisten wird auch die Connect-Box ausreichend sein. Ich freue mich, dass ich über meine freie Fritzbox am Handy, Tablet und PC TV schauen kann und die aktuelleste Firmware auf meiner Box habe. Mietboxkunden haben diesen Vorteil nicht.


Das kann ich auch mit der Unitymedia Fritzbox... Horizon Go regelt das
Bis auf dyndns Dienste bin ich tatsächlich mir der CB super zufrieden. WLAN läuft absolut problemlos mit nahezu 100% Fullspeed
Wie schaut es derzeit mit der IPv4/IPv6 Problematik aus?
Wenn man Neukunde (2play400) werden will und Telefon Comfort mit FB6490 dazubucht, bekommt man dann automatisch IPv4?
Das wäre mir wichtig bezüglich HomeAutomation, bei der jede Menge Geräte nicht IPv6 fähig sind aber von extern erreichbar sein müssen.
Bearbeitet von: "AlbertoAlberto" 16. Mai
AlbertoAlberto16.05.2019 13:20

Wie schaut es derzeit mit der IPv4/IPv6 Problematik aus?Wenn man Neukunde …Wie schaut es derzeit mit der IPv4/IPv6 Problematik aus?Wenn man Neukunde (2play400) werden will und Telefon Comfort mit FB6490 dazubucht, bekommt man dann automatisch IPv4?Das wäre mir wichtig bezüglich HomeAutomation, bei der jede Menge Geräte nicht IPv6 fähig sind aber von extern erreichbar sein müssen.


ich habe die Power Upload Funktion dazugebucht, damit bekommst du auch eine IPv4.
Coldasic316.05.2019 13:23

ich habe die Power Upload Funktion dazugebucht, damit bekommst du auch …ich habe die Power Upload Funktion dazugebucht, damit bekommst du auch eine IPv4.


Danke für die Antwort, Power Upload bräuchte ich nicht, Speed reicht mir so, jedoch Telefon Comfort mit Mietbox würde ich bestellen, ist das dann auch automatisch auf IPv4?
Du musst auf dual Stack bestehen. Damit hast du keine Probleme. Ipv4 bekommt niemand mehr als Neukunde, außer Business Kunden.
Dass UnityMedia die FritzBox seitens der Firmware verkrüppelt und vergoldet haben will macht eben den Kauf einer eigenen Box durchaus attraktiv.

Was jedoch die FritzBox 6490 angeht so ist das aktuelle Preisgefüge für ein 5 Jahre altes Stück Hardware wohl auch nicht gerade der Brüller. Ich denke, dass ich mich nach einer 6590 umsehen muss...
Wenn Du Neukunde bist, dann wird es schwer die FB für "Umme" zu bekommen. Wenn Du Bestandskunde bist, der gekündigt hat, sieht es besser aus für Dich. Nutze den Vorgänger seit sie raus kam und kann nicht klagen über die FB. Klagen über Unitymedia kann ich dafür umso mehr. Die neuste Masche von denen ist von einem auf den anderen Monat zusätzliche Produkte einzubuchen und versuchen diese dann abzurechnen, die man nicht beauftragt hat! Oder Teile von bestehenden Produkten doppelt abrechnen. Es soll ja Menschen geben die Lastschrift nutzen und die Rechnungen nicht regelmäßig prüfen.
Bearbeitet von: "headhunter74" 16. Mai
Ich habe sie u d mit der aktuellen FW ist sie meines Wissens nicht mehr beschnitten. Sie läuft sehr stabil, keine Abstürze seit 5Monaten- habe nur 9,99€ Versand gezahlt und die 4,99€ pro Monat.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen