Unterkunft in New York in den Sommerferien (Anfang August)

Hallo zusammen,
direkt vorab:
Ich war bisher noch nie in New York, habe relativ wenig Plan von der Stadt.

Allerdings überlegen wir (meine Freundin und ich) momentan in den Ferien für ca. 10 Tagen nach NYC zu fliegen.
Was würdet ihr empfehlen, wenn ihr auf der Suche nach einer günstigen Unterkunft seid (eher nicht ins Hostel, Privatbad etc) - es gibt ja tausend Möglichkeiten...

Airbnb? 9flats? Expedia? Womit habt ihr die beste Erfahrung gemacht?
Gibt es vielleicht ein paar Insider-Tipps, wo man günstiger, aber trotzdem nicht zu weit ab vom Schlag wohnen kann?

11 Kommentare

Ich war im YMCA Vanderbild, nahe den Vereinten Nationen sehr zufrieden. Man kann ein bezahlbares DZ buchen, mit TV und eigenem Bad. Das Viertel ist nahe dem Juweliersviertel und somit recht sicher. Apple Tours hält vorm Haus und der Broadway ist fußläufig. Dies wäre mein Tip!

AirBnb und nach der U-Bahnanbindung schauen. Da kann man noch die günstigsten Angebote machen.

Ich hab das in nem anderen Thread schon mal geschrieben:

Die üblichen verdächtigen:

Erst bei trivago schauen, dann ggfls. mit Gutscheinen bei den entsprechenden Anbietern buchen (ebookers 20% + Cashback, Expedia, etc.).
Wenn du dort nichts passendes findest, bei Hotwire bzw. Priceline express Deals schauen. Wenn du "mutig" bis, kannst du bei Priceline auch die "Name your own Price" Variante ausprobieren.

Couchsurfing.

CouchPotatoe

Erstmal vielen Dank für die vielen Antworten.
War bis gerade mit Buchen beschäftigt und konnte auch davor nicht antworten.

Zu euren Vorschlägen:
- Couchsurfing: Hab ich in Madrid, NZ und AU probiert. Nie eine positive Antwort erhalten. Vllt hab ich mich nur blöd angestellt, aber das schließe ich eher aus.
- Airbnb ist mir auch als erstes eingefallen
- Hotwire und Priceline hatte ich noch nicht auf dem Schirm. Danke dafür.

Nochwas anderes:
Wir sind vom 29.07. bis einschl. 09.08. vor Ort. Das sollte für die City ja dicke reichen.

Gibt es noch Orte außerhalb NY, die man mitnehmen sollte und ggf. dort auch direkt eine Unterkunft suchen sollte? Oder besser eine zentrale Unterkunft und dann alles per U-Bahn erledigen?

Wenn ihr es freakig mögt:
carltonarms.com/the…htm

Ist mitten in der Stadt und eins der Hotels, die man nicht mehr vergisst.
Ich fands da sehr cool und so, wie man sich NY eben vorstellt. Allerdings war ich da auch nur 3 oder 4 Tage. 10 Tage wäre mir dort dann doch etwas zu lang gewesen, da es halt keinerlei Komfort bietet. Bei 10 Tagen kann man aber auch mal das Hotel wechseln, und von einem Ende der Stadt ans andere ziehen.

ich empfehle nas nyc guide Forum.
Einfach mal googlen :-)

Ich kann Dir das Skyline Hotel in der 10th Ave empfehlen. Es ist sehr gut gelegen und wir waren sehr zufrieden. Wir hatten ohne Verpflegung gebucht....

Danke, werde ich berücksichtigen.
Bin gerade dabei, mich im Forum etc einzulesen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Biete: DB-Bahn Freifahrt Ticket bis zum 18.12, Suche: Flixbusgutschein11
    2. MD Kopie?1521
    3. Was mit Congstar Prepaid-Karten anstellen1112
    4. Warnung vor dem eBay-Preisversprechen1221

    Weitere Diskussionen