Unterkünfte Ostküste USA

Hallöchen,

ich bräuchte jetzt auch mal euer Schwarmwissen

Meine Freundin und ich möchten im Juli unseren Urlaub in Amerika verbringen.

Wir werden wohl von New York die Ostküste runter nach Miami fahren.

Weiß jemand von euch, wie teuer normale Unterkünfte (= Zimmer für zwei Personen, Bett, sauberes Bad, keine weiteren Luxusansprüche, keine Mehrbettzimmer in Hostels) in der Gegend sind?

Vielliecht war ja jemand von euch in der Vergangenheit mal dort und kann dazu was sagen.

Danke schonmal

9 Kommentare

50-150€ (bzw. kein Limit)

trivago.de oder airbnb sollten als Anlaufstellle genügen

Ich war letztes Jahr in verschiedenen Hotels in Florida:
Jacksonville: ca. 60€ mit Frühstück
Boca Raton: ca. 85€ mit sehr gutem Frühstück und Managerdrinks jeden Abend (Embassy Suites)
Daytona Beach: ca 55€ mit Frühstück

Hoffentlich plant ihr einen Halt in Charleston, SC. War dort für ein Praktikum mehrere Monate und es ist sehr schön dort. Wenn ihr Zeit habt, fahrt durch die Wälder in North Carolina (Wasserfälle) und schaut euch Asheville an (Biltmore Estate nicht vergessen).

Wir waren in Miami im Embassy Suites. Das ist schon besser als Du suchst und gar nicht mal so teuer, ich meine um die 100 Euro die Nacht mit Frühstück und Abend-Snack

Auf Hotelcoupons findet man immer was passendes. Immer am Morgen der Abfahrt im nächsten Motel/Hotel anrufen und mit dem Couponcode reservieren. Wir haben das schon öfters so gemacht, geht prima.
Wenn Du noch nie in den Staaten warst ist es sehr ambitioniert in New York zu starten. Da würde ich dringend von abraten, wenn Du in NY Auto fahren willst solltest Du USA Erfahrung haben, sonst geht das schief. Selbst anders herum ist das schon anspruchsvoll, Miami's Verkehr ist auch nicht ohne...

Die üblichen 2 Sterne Ketten (Days Inn, Comfort Inn, Howard Johnson, etc.) liegen alle bei 80€ +/-30€ je nach Gebiet. Ich würde auch vor Ort unterwegs üver entsprechende Plattformen buchen und nur die erste Unterkunft von zu Hause. Gerade Last Minute am gleichen Abend gibts auch mal höherklassige Hotels zum Schnapperl.

Danke für eure Antworten. Auf den von euch genannten Seiten werde ich mich mal umschauen

ol1v3r

Jacksonville: ca. 60€ mit Frühstück Boca Raton: ca. 85€ mit sehr gutem Frühstück und Managerdrinks jeden Abend (Embassy Suites) Daytona Beach: ca 55€ mit Frühstück Hoffentlich plant ihr einen Halt in Charleston, SC. War dort für ein Praktikum mehrere Monate und es ist sehr schön dort. Wenn ihr Zeit habt, fahrt durch die Wälder in North Carolina (Wasserfälle) und schaut euch Asheville an (Biltmore Estate nicht vergessen).



Danke auch für die Tips. Das werden wir uns mal mit aufschreiben und dann mal schauen

kmf67

Wenn Du noch nie in den Staaten warst ist es sehr ambitioniert in New York zu starten. Da würde ich dringend von abraten, wenn Du in NY Auto fahren willst solltest Du USA Erfahrung haben, sonst geht das schief. Selbst anders herum ist das schon anspruchsvoll, Miami's Verkehr ist auch nicht ohne...



Kannst du das mal genauer erklären? Ist es nur wegen des Verkehres? In NY Auto fahren wäre auch nur von der Mietstation Richtung stadtauswärts. NY an sich würden wir natürlich ohne Auto machen.

Autofahren in den USA ist anders als hier. Das beginnt bei den Dimensionen der Highways. Egal ob Ihr in JFK oder EWR landet, von den Mietwagenstationen geht es gleich in gigantische Verkehrssysteme. 6 Spuren in drei Ebenen. Die Wegweisung funktionirt anders, wenn man die verstanden hat ist die top, aber das in NY zu üben... Selbst die Navis in den Autos sind anders, das ist alles Gewöhnungssache, aber gerade in NY ist der Verkehr schon sehr heftig. Auch auf das rechts Überholen und "Stay in your Lane " muss man sich einstellen. Innerorts sind die 3/4 way Stop Kreuzungen erwähnenswert. Verkehrszeichen sind anders. Und wenn Du noch nie Automatikgetriebe gefahren bist ist das auch eine tolle Erfahrung wenn Du mit Deinem Beifahrer Richtung Amaturenbrett nickst weil Du Kuppeln wolltest.
Ich will Dir nicht die Freude nehmen, aber man sollte das wissen.
Ich bin sehr oft dort und stehe trotzdem jedes zweite Mal in der Bronx weil ich diese eine verdammte Spur gen Norden verpasst habe. Interessantes Gefühl wenn Über Dir die Ubahn fährt und die Typen am Straßenrand Dich seltsam Mustern, muss man nicht haben...
Karsten

Admin

ol1v3r

50-150€ (bzw. kein Limit) trivago.de oder airbnb sollten als Anlaufstellle genügen Ich war letztes Jahr in verschiedenen Hotels in Florida: Jacksonville: ca. 60€ mit Frühstück Boca Raton: ca. 85€ mit sehr gutem Frühstück und Managerdrinks jeden Abend (Embassy Suites) Daytona Beach: ca 55€ mit Frühstück Hoffentlich plant ihr einen Halt in Charleston, SC. War dort für ein Praktikum mehrere Monate und es ist sehr schön dort. Wenn ihr Zeit habt, fahrt durch die Wälder in North Carolina (Wasserfälle) und schaut euch Asheville an (Biltmore Estate nicht vergessen).



Unbedingt!
Charleston, Savannah und vielleicht schafft ihr auch Asheville - für mich außer New York definitiv die Highlights der Ostküste.

Admin

Und ja Autofahren ist in USA anders, aber meiner Meinung nach fährt man als Deutscher 100mal besser, vorrausschauender und sicherer. Muss man sich also nicht die großen Sorgen machen Und ja, Du wirst Dich hier und da mal verfahren, aber dafür ist man ja im Urlaub, dass man eben nicht unter Zeitdruck steht. Dann fand ich es zumindest nicht schlimm.

Auf jeden Fall immer Navi anmachen - hatte ein Auto ohne Navi und dann immer Google Maps laufen und ne Handyhalterung mit - war spitze und viel günstiger, da ich ja eh einen Datenvertrag brauchte

Jep, ich habe mich auch immer per Google Maps navigiert. Solange man den Tiregators (Autoreifenüberreste auf den Straßen) ausweicht und sich an die Verkehrsführung hält, ist das Fahren in den Südstaaten sehr einfach. Ich mochte die Höchstgeschwindigkeiten sehr. Auch innerhalb Miami hatte ich alleine keine Probleme. Ein halt am Kennedy Space Center (Cape Canaveral) kann ich auch empfehlen (50$ Eintritt), falls man sich für sowas interessiert.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. M.2-SSD gesucht23
    2. ikea Küche selber aufbauen eure Erfahrungen2026
    3. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1434
    4. Tausche 10€ Bahn eCoupon (9.12.) gegen Bonus Punkte11

    Weitere Diskussionen