Unterputz-STECKDOSE (Alexa-fähig)

9
eingestellt am 20. Dez 2017
Guten Morgen,

gibt es eig auch schon Alexa-Fähige Unterputzsteckdosen? Zweck wäre die LED-Beleuchtung einer Vitrine mit Wandmontage über den Philips Hue Bewegungsmelder und über Alexa zu steuern!

Danke für die Hilfe!
Zusätzliche Info
DiversesElektronik
9 Kommentare
Meinst du sowas: amazon.de/Bus…ROS

Was dann halt nicht mehr geht ist HomeKit, da "fremdes" Zubehör von Philips bezüglich HomeKit nicht untersützt wird. Alex ist allerdings kein Problem.
Bearbeitet von: "mactron" 20. Dez 2017
Verfasser
Naja
mactron20. Dez 2017

Meinst du sowas: …Meinst du sowas: https://www.amazon.de/Busch-Jaeger-Universal-Relais-Einsatz-Elektronischer-Schalter-4011395189214/dp/B017KXFROSWas dann halt nicht mehr geht ist HomeKit, da "fremdes" Zubehör von Philips bezüglich HomeKit nicht untersützt wird. Alex ist allerdings kein Problem.


Naja das ist ja ein Unterputzschalter oder? Kenne mich in dem Bereich nicht so aus, aber da wird wirklich ein Stecker in die Steckdose gesteckt, die Rückwand ist ca. 3-4cm eingesetzt und die Vitrine wird dann an die Wand geschraubt. Oder brauche ich vor der Steckdose dieses Relais, an dem die Steckdose hängt?
Es wird sowieso ein Kabel/Steckdose hinter die Vitrine verlegt, da wäre es kein Problem Platz für das Relais zu schaffen.

Gruß
Nightcrawler20. Dez 2017

Naja Naja das ist ja ein Unterputzschalter oder? Kenne mich in dem Bereich …Naja Naja das ist ja ein Unterputzschalter oder? Kenne mich in dem Bereich nicht so aus, aber da wird wirklich ein Stecker in die Steckdose gesteckt, die Rückwand ist ca. 3-4cm eingesetzt und die Vitrine wird dann an die Wand geschraubt. Oder brauche ich vor der Steckdose dieses Relais, an dem die Steckdose hängt? Es wird sowieso ein Kabel/Steckdose hinter die Vitrine verlegt, da wäre es kein Problem Platz für das Relais zu schaffen.Gruß


Ich habe "Steckdose" überlesen. Eine Unterputzsteckdosen gibt es meines Wissens nach noch nicht und wenn es wirklich "flach" sein soll, müsstest du an einer Verteilerdose das oben vorgeschlagene einbauen, bzw. das irgendwie neben die Dose montieren.
Wenn ein Stecker in die Steckdose gesteckt wird, reicht doch eine intelligente Steckdose wie der Osram Plug.
Falls du ein UP (Unterputz) Relais suchst (dieses wird hinter die Steckdose gebaut und schaltet diese dann), gebe es von Fibaro, Permundo, Qubino mit Zwave verschiedene Modelle.
Dafür bräuchtest du jedoch ein Smarthome Gateway wie den homee mit Zwave Würfel zum Beispiel. Kosten dann ca. 250€

So etwas in der Art (Permundo hat die kleinsten Relais):
15859700-M2e93.jpg
Bearbeitet von: "noname951" 20. Dez 2017
Verfasser
mactron20. Dez 2017

Ich habe "Steckdose" überlesen. Eine Unterputzsteckdosen gibt es meines …Ich habe "Steckdose" überlesen. Eine Unterputzsteckdosen gibt es meines Wissens nach noch nicht und wenn es wirklich "flach" sein soll, müsstest du an einer Verteilerdose das oben vorgeschlagene einbauen, bzw. das irgendwie neben die Dose montieren.


Ok, alles klar, ich werde mich bei Busch-Jaeger informieren!
Nightcrawler20. Dez 2017

Ok, alles klar, ich werde mich bei Busch-Jaeger informieren!


Busch Jäger ist nur um einen bestehenden Lichtschalter durch den LightLink Schalter zu ersetzen.
smart-wohnen.de/hau…le/


Devolo ist eigentlich ein Vertrauenwürdiger und guter Hersteller, schau da mal vorbei. Kein Plan ob die schon auf dem Markt verfügbar sind, aber billig wird das nicht, das sollte dir klar sein.
Sonoff sollte sowas in günstig haben.
Kann dir nur empfehlen eine ganz normale W-Lan Steckdose zu nehmen. Es ist kostengünstiger und falls es dir nach einem Jahr o.ä. nicht mehr gefällt kannst du es schnell und einfach ändern....

amazon.de/gp/…c=1


die hier sind nicht schlecht. Nutze sie auch selbst und finde das das Preis-Leistungsverhältnis zu dem was sie tun soll top.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler