Unterschied Windows 7 Versionen bei Hitmeister?

Hallo Liebe Leute,

vielleicht kann mich ja hier jemand aufklären. Ich benötige eine neue Windows 7 Professional 64 Bit Lizenz und finde die bei Hitmeister gerade recht günstig. Leider habe ich keine Ahnung, was der Unterschied der einzelnen 64-bit-Versionen ist.

[URL="http://www.hitmeister.de/item/search?search_value=Windows+7+Professional"]Windows 7 Professional SP1 64 bit OEM Version[/URL]

[URL="http://www.hitmeister.de/software/windows-7-professional-64-bit-oem-vollversion-herstellergelabelt-149425401/?sl=149425401-N3AMCa14VBiVmlSR1GGJ%2FgL5r2801sK%2BMzz%2FeLU1Vc0%3D"]Windows 7 Professional 64 Bit (OEM Vollversion Herstellergelabelt)[/URL]

[URL="http://www.hitmeister.de/software/windows-7-professional-64bit-oem-sp1-82783861/?sl=82783861-kAbIu3KNyTCnnC3eYQFtLg7sO0f6Uguh1ErtSf2wTzo%3D"]Windows 7 Professional 64bit OEM SP1[/URL]

Wäre super, wenn mir jemand den Unterschied erklären könnte!
Danke!

Beliebteste Kommentare

Liebe Forums-Mitglieder,

hiermit möchten wir, pcfritz.de Onlinestore GmbH, nun einmal offiziell zu den hier geäußerten Vorwürfen Stellung beziehen.
Vorab möchten wir klarstellen, dass es sich bei den von uns angebotenen Windows-Versionen um keine Fälschungen handelt. Es sind, wie bereits absolut korrekt dargestellt wurde, OEM-Versionen, also Herstellerversionen. In unserem Fall war der Hersteller die Firma Dell. Dies bedeutet, dass die Windows-Versionen ursprünglich auf Dell-Rechnern installiert wurden. Da diese Rechner allerdings nie verkauft wurden, erfolgte die vollständige Deinstallation der Windows-Versionen von diesen. In Deutschland ist es rechtlich nicht verboten solche Herstellerversionen zu erwerben und diese im Anschluss zur Veräußerung bereitzustellen. Aus technischen Gesichtspunkten existiert daher zwischen einer solchen OEM-Version und einer üblichen System Builder Version (Ladenversion) absolut kein Unterschied. Der einzige Unterschied besteht darin, dass mit dem Kauf einer OEM-Version der Anspruch auf zwei kostenlose Microsoft-Support-Kontakte entfällt. Dafür stellen wir jedoch ein kompetentes Support-Team zur Verfügung.
Die von einigen hier angesprochene Problematik bezüglich der Aktivierung möchten wir ebenfalls erläutern. Richtig ist, dass es durchaus zu Problemen bei der Aktivierung via Code kommen kann. Allerdings kann die Schlussfolgerung einiger, dass eine Telefonaktivierung grundsätzlich eine Fälschung darstellt, so nicht stehenbleiben. Denn selbst bei originalen Microsoft-Versionen kann es vorkommen, dass bei zu häufiger Aktivierung irgendwann nur noch eine Telefonaktivierung möglich ist. Diese wird im Übrigen bei den von uns angebotenen Dell-OEM-Versionen ebenfalls immer einwandfrei funktionieren.

Viele Grüße
pcfritz.de Onlinestore GmbH

40 Kommentare

Gemeinsamkeit: zu >99% gefälschte Lizenzen
Unterschied: bei einer DVD ist SP1 integriert

Okay.. Ist PCFritz also kein seriöser Händler für Windows 7 Lizenzen dann..

Vieleicht gibt es noch andere Meinungen oder jemand erklärt mir, wie ich links hier richtig einfüge, damit es nicht so mies aussieht wie in meiner Ausgangsfrage...Sorry dafür, sollten eigentlich korrekte Links werden.

Links werden erst in den Kommentaren richtig angezeigt

Warum sollen das gefälschte Lizenzen sein? Die OEM Versionen sind doch meistens so günstig.

muecke

Die OEM Versionen sind doch meistens so günstig.



Weil sie Fälschungen sind...

Einfach mal hier in den Deals schauen.

Komisch, finde dort nur Hinweise darauf, dass die Aktivierung oft nur per Telefon funktioniert. So kenne ich das allerdings auch von vielen XP OEM Versionen.

Telefonaktivierung bei Händler = Fälschung

kimo

Telefonaktivierung bei Händler = Fälschung


nein. klares nein!

Meine originale Dell OEM XP CD hat zB noch nie geklappt online zu aktivieren. Hängt wohl mit der Hardwareconfiguration zusammen. Und das sie schon mal auf anderer Maschine aktiviert wurde.

Ist aber egal. Man ruft an und aktiviert so.
(wenn es eine Fälschung wäre, würde auch das nicht gehen)

tomsan

XP



Hier geht es um 7

tomsan

(wenn es eine Fälschung wäre, würde auch das nicht gehen)



nein. klares nein!

tomsan

(wenn es eine Fälschung wäre, würde auch das nicht gehen)


Wie? Jede Fälschung kann über Telefon aktiviert werden? Gerne mal n Link dazu.

XP diente bei mir nur als Beispiel..... Aaaaaaaber: ha! auch in der Firma gerade 2 Win7 Pro über Telefon aktivieren müssen. Neuinstallation und Wechsel auf SSD hat wohl neue Aktivierung erfordert.

Und die ging nur über Telefon und nicht Online. Warum auch immer.


Und wir haben definitv legale Lizenzen im Einsatz

tomsan

Wie? Jede Fälschung kann über Telefon aktiviert werden? Gerne mal n Link dazu.



Zumindest solche Fälschungen die du bei eBay und Co. von Händlern erwerben kannst. Das ist jetzt keine Weltneuheit...

.

Das Zitat nicht verstanden oder versehentlich / falsch zitiert?

kimo

Telefonaktivierung bei Händler = Fälschung



Lizenzen von Firmen-PCs lassen sich meist auch nur über Telefon aktivieren, wenn man diese für einen anderen PC einsetzt.

Sind es deshalb gleich Fälschungen? = Nein!

Das war wohl etwas verknappt dargestellt, wir brauchen aber auch nicht den xten Thread zum Thema "Fälschungen erkennen".


Chris83

Lizenzen von Firmen-PCs


Solche Lizenzen wirst du aber in der Masse und zu dem Preis nicht bei den Handelsplattformen finden.

Deine Meinung. Aber sehe keinen unbedingten Nachweis, dass das nun Fälschungen sind (aber: ich würde die auch nicht kaufen).

Bin aber nicht so schnell mit öffentlichen (unbegründeten) Vorurteilen wie Du.

nochma: zwar XP, aber gleicher Fall: Ich habe auch bei Ebay gekauft. Ich muss telefonisch aktivieren.... also *weist* Du, dass ich eine Fälschung in der Schublade habe? Hmmm

(gibt doch ne ganze Braqnche, die mit Linzenzhandel Geld verdienen. Tippe mal, da wird sich auch nicht jeder Kauf so einfach aktivieren lassen. Und ein bischen Stolperstein muss ja auch sein, wenn die EU schon so gemein ist und den Kauf/Verkauf von OEMs erlaubt ;))

Der Händler hat nachweislich Fälschungen verkauft, ich sehe da keinen Anhaltspunkt zu vermuten, dass sich da etwas geändert hat.

Ich weiß natürlich nicht, ob deine unbekannte XP Lizenz eine Fälschung ist oder nicht. Hab ich auch nicht behauptet...
Ich weiß, dass man bei solchen Angeboten wie sie hier verlinkt wurden aber von Fälschungen ausgehen sollte.

Ich denke die Leute würden sich hier bestimmt dann über einen Link zu einem Angebot freuen, was nicht potentiell gefälschte Lizenzen enthält.

Liebe Forums-Mitglieder,

hiermit möchten wir, pcfritz.de Onlinestore GmbH, nun einmal offiziell zu den hier geäußerten Vorwürfen Stellung beziehen.
Vorab möchten wir klarstellen, dass es sich bei den von uns angebotenen Windows-Versionen um keine Fälschungen handelt. Es sind, wie bereits absolut korrekt dargestellt wurde, OEM-Versionen, also Herstellerversionen. In unserem Fall war der Hersteller die Firma Dell. Dies bedeutet, dass die Windows-Versionen ursprünglich auf Dell-Rechnern installiert wurden. Da diese Rechner allerdings nie verkauft wurden, erfolgte die vollständige Deinstallation der Windows-Versionen von diesen. In Deutschland ist es rechtlich nicht verboten solche Herstellerversionen zu erwerben und diese im Anschluss zur Veräußerung bereitzustellen. Aus technischen Gesichtspunkten existiert daher zwischen einer solchen OEM-Version und einer üblichen System Builder Version (Ladenversion) absolut kein Unterschied. Der einzige Unterschied besteht darin, dass mit dem Kauf einer OEM-Version der Anspruch auf zwei kostenlose Microsoft-Support-Kontakte entfällt. Dafür stellen wir jedoch ein kompetentes Support-Team zur Verfügung.
Die von einigen hier angesprochene Problematik bezüglich der Aktivierung möchten wir ebenfalls erläutern. Richtig ist, dass es durchaus zu Problemen bei der Aktivierung via Code kommen kann. Allerdings kann die Schlussfolgerung einiger, dass eine Telefonaktivierung grundsätzlich eine Fälschung darstellt, so nicht stehenbleiben. Denn selbst bei originalen Microsoft-Versionen kann es vorkommen, dass bei zu häufiger Aktivierung irgendwann nur noch eine Telefonaktivierung möglich ist. Diese wird im Übrigen bei den von uns angebotenen Dell-OEM-Versionen ebenfalls immer einwandfrei funktionieren.

Viele Grüße
pcfritz.de Onlinestore GmbH

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Telekom Mobil Vertragsverlängerung - Schnäppchen?22
    2. Hebt ihr Rechnungen und andere Dokumente in Papierform auf?88
    3. Samsung 2für1 S7/S7 Edge Meldung1010
    4. Rückholerangebote Vodafone DSL88

    Weitere Diskussionen