Unterschied zwischen Class 10 Micro SD Karten in Samsung Galaxy S7 edge?

Da ich demnächst stolzer Besitzer eines Samsung Galaxy S7 edge sein werde und dafür mein defektes HTC m9 abtreten werde, frage ich mich, ob ich rein von den Zugriffszeiten einen Unterschied zwischen den einzelnen Class 10 Speicherkarten spüren werde? Habe aktuell im m9 glaub ne günstige 64 GB SanDisk drin... Würde die gern auch im neuen Smartphone betreiben. Würde sich überhaupt der Kauf einer Samsung Evo lohnen? Hab glaub sogar noch eine in nem Tablet drin und könnte ggf. tauschen....

11 Kommentare

Probier die SD Karte einfach aus, wenn du keinen merkbaren Geschwindigkeitsunterschied bemerkst behalte deine Speicherkarte. Eine neue kannste danach immer noch kaufen

Imadog

Probier die SD Karte einfach aus, wenn du keinen merkbaren Geschwindigkeitsunterschied bemerkst behalte deine Speicherkarte. Eine neue kannste danach immer noch kaufen



Naja weißt, ich bin halt zu faul zum tauschen, wenn die erstmal im Smartphone drin steht. Ein Jahr später gibt's eh ein neues X) - wüsste halt zu gern, ob der integrierte Hardware Controller da spürbar mehr raus holen kann... Ob jetzt 60 oder 80 MB/s auf dem Papier steht....

Die Apps installierst du ja sowieso auf dem internen Speicher. Die Lesegeschwindigkeit ist bei allen aktuellen Karten sehr gut und mehr als ausreichend. Du könntest lediglich mal testen, ob die Aufnahmen der Kamera (4k) sauber aufgenommen werden oder ob die Karte da ans Limit kommt. Ich denke aber nicht.

Warum nicht einfach eine Samsung Pro kaufen? Die ist jetzt auch nicht viel teurer, als die Evo, hat aber wesentlich schnellere Schreibraten. Und selbst wenn das Handy nicht das maximum ausnutzt, ist diese microSD für die Zukunft definitiv besser vorbereitet.

Bei dem S7 kannst du die Karte als internen Speicher konfigurieren. Daher empfehle ich auf jeden Fall eine neue schnelle Karte. Der Unterschied ist deutlich spürbar.

OpaKarlHeinz

Bei dem S7 kannst du die Karte als internen Speicher konfigurieren. Daher empfehle ich auf jeden Fall eine neue schnelle Karte. Der Unterschied ist deutlich spürbar.



Ich dachte eigentlich genau DAS geht gerade beim S7 im Vergleich zu htc mit Android 6 nicht, weils nicht gewollt ist....?!

Habe noch ne Samsung Evo+ gefunden. Sollte besser sein als die SanDisk

OpaKarlHeinz

Bei dem S7 kannst du die Karte als internen Speicher konfigurieren. Daher empfehle ich auf jeden Fall eine neue schnelle Karte. Der Unterschied ist deutlich spürbar.

stadt-bremerhaven.de/sam…en/
Geht wohl schon, ist aber nicht von Samsung gewollt. Ich würde die Finger davon lassen. Solche Funktionen bringen doch potenziell nur Ärger. Das sollte wirklich nur die Lösung sein für 1% aller S7-Nutzer, die wirklich 32 GB oder mehr für Apps brauchen.

OpaKarlHeinz

Bei dem S7 kannst du die Karte als internen Speicher konfigurieren. Daher empfehle ich auf jeden Fall eine neue schnelle Karte. Der Unterschied ist deutlich spürbar.



Seh ich genauso. 32 GB Intern reichen mir.... 16 wären zu wenig. Mach dazu meine 64 GB Evo+ rein

Du armer bist von HTC auf Samsung gewechselt

Du glücklicher wechselst von HTC auf Samsung, dann noch das S7 Edge

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Vorsicht Betrug + Abzocke KM-Fahrzeugteile (MAP Motors and Parts) - Motor +…512
    2. Das 10Wochenprogramm und Size-Zero Programm für 249€ -50€ GS22
    3. Congstar PSN gesperrt?1419
    4. WARNUNG vor Lottoland - Kontoschließung bei Auszahlungsversuch3166

    Weitere Diskussionen