Unterschiede TÜV / Dekra / Küs / GTÜ

Könnt Ihr mir sagen ob es bei den o.g. Prüforganisationen irgendwelche Unterschiede gibt? (Preislich, penibel,...)

10 Kommentare

War beim TÜV Nord, der hat meine Bremsscheiben von Motorrad mit der Mikrometer Schraube geprüft.
GTÜ war ganz ok, jedenfalls nicht so penibel wie TÜV Nord.
Dekra finde ich auch ganz ok.

Aber ich glaube das hängt sehr stark vom Prüfer selbst ab. Am besten würde ich sagen, zur Werkstatt deines Vertrauens und dort von einem herbeigerufenen Prüfer untersuchen lassen. Meist hat er nur ne Hebebühne, Bremsenprüfstand und Lichteinstellgerät.
AU vorher durch die Werkstatt machen lassen. Bei kleinen Abgasfehlern kommst du trotzdem durch.

Ich für mich persönlich habe eins gelernt.
NIE wieder TÜV (Süd). Sehr pingelig.
Muss nicht überall so sein. Hab ich aber schon öfters zu Ohren bekommen..
Mit Dekra hab ich super Erfahrungen gemacht.

karsten89

Ich für mich persönlich habe eins gelernt. NIE wieder TÜV (Süd). Sehr pingelig.



Wenn ich mir nen Gebrauchtwagen hole und den checken lassen will, hätte ich nichts gegen einen peniblen Prüfer.

karsten89

Ich für mich persönlich habe eins gelernt. NIE wieder TÜV (Süd). Sehr pingelig.



Da hast du natürlich recht! Bei ner HU ist des was anderes

Richtig Geht nur aus der Fragestellung leider nicht hervor

Ich wünsche mir auch bei der HU einen strengen Prüfer da ich mein Fahrzeug in einwandfreiem Zustand fahren möchte. Was seid ihr denn für Heinis. KÜS sind meist Schlamper.

Ich war gestern bei der Dekra, hat ca 15 Euro weniger gekostet als der Tüv wollte, Auto hat am Getriebe Öl verloren hab trotzdem Tüv bekommen und im Brief wurde nix erwähnt, er meinte weil mein Auto erst drei Jahre als sei und es wenig Öl sei, wahrscheinlich wäre nur ne Dichtung kaputt.

Macht es preislich einen Unterschied, ob ich die HU in einer Werkstatt oder bei einer Prüfstelle machen lasse?

DerYeti2011

Macht es preislich einen Unterschied, ob ich die HU in einer Werkstatt oder bei einer Prüfstelle machen lasse?



ja auf jeden Fall. TÜV und ASU kosten zusammen ca. 90€. Manche Werkstätten nehmen bis zu 130€ und mehr. jedoch sind die Prüfer in Werkstätten erfahrungsgemäß nicht so penibel. die sagen zwar nur was, vermerken es jedoch nicht (Tolleranzbereich und so)

Hallo,mein Wagen muß zur Nachprüfung.HU der Dekra war in einer Werkstatt,muß ich wieder zu der Werkstatt oder kann ich auch zum Küs?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. ikea Küche selber aufbauen eure Erfahrungen1619
    2. DVB-T2 Receiver916
    3. Ps4 remote mit Android s723
    4. Hein Gericke 5,- € Gutschein59

    Weitere Diskussionen