Unzufrieden mit der Vodafone Box Station: zu fritzbox wechseln.

91
eingestellt am 1. Mär
Hallo,

ich bin Unitymedia Kunde(seit Übernahme von Vodafone, jetzt wohl bei Vodafone).
Seit ich die schwarze Vodafone Router Box bekommen habe, ist meine Internetverbindung sehr schlecht. es gibt öfters Abbrüche. wenn ich Filme über meinen Apple TV schaue (wie netflix) hält der Film mittendrin an. Ich muss mein Apple TV wieder neustarten, damit sich dieser wieder mit dem
Internet verbindet. es kan schon ein Techniker, und hat da irgendwas wegen dem DOCSIS eingestellt. Aber es gibt keine Besserung.

Lohnt es sich den Router durch eine fritzbox zu ersetzen? auf der Vodafone Webseite gibt es 2 zur Auswahl, die man dazu buchen kann. oder lieber eine fritzbox aus einem Deal-Angebot? oder doch bei der Vodafone Station bleiben?

was meint ihr? kenne mich da nicht so aus.

Danke schon mal für Tipps.



1542749-cbtI6.jpg
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

Beste Kommentare
.. Wir haben letzte Woche auf den Gigabit-Tarif umgestellt, gestern die Vodafonestation bekommen..und die bucht sich nicht ein.
Gestern nachmittag ( Samstag) angerufen---> "Kein Problem, ich leite das weiter an die Fachabteilung..bis 18Uhr ist die Box online".
Nix passiert!
Heute morgen um 8 angerufen---> " Da wurde eine Störung aufgenommen, bitte resetten Sie die Box komplett, in 1 Stunde ist die online".
Nix passiert!
Um 10.30 Uhr nochmal angerufen---> "Da ist ja eine Störung aufgenommen worden, die Fachabteilung arbeitet nur Montags bis Freitags, ich bitte um Geduld..ich kann da nix machen."

Ey..
Ich hab genau das gleiche Problem. Würde mich interessieren welche Box in dem Fall hilft.
91 Kommentare
Avatar
GelöschterUser1014301
Ja
Ich hab genau das gleiche Problem. Würde mich interessieren welche Box in dem Fall hilft.
Die beiden aus deinem Screenshot sind für DSL. Wenn du Unitymedia hast/hattest, ist das falsch.
Du brauchst eine für den Kabelanschluss, z. B. 6490. Die wirst du vermutlich auch preiswert bekommen. Oder eben ein neueres Modell (zur Orientierung 6xxx).
Es gibt auch routermiete.de
Und schau dich in den anderen unzähligen Beiträgen dazu um

Direkt vom Anbieter würde ich keine nehmen. Bei mir wäre damals z. B. das Fernsehen über WLAN gesperrt gewesen...
Bearbeitet von: "Kekskorb" 1. Mär
Auf den BIldern ist eine DSL Fritzbox zu sehen. Du hast aber Kabel Internet. Du brauchst Fritzbox 6490 oder 6591. Kannste für 5€ dazu buchen. Aber auf Unitymedia Seite nicht auf Vodafone Seite. Irgendwo bei Telefonoptionen auf der Seite

Kekskorb01.03.2020 10:47

Die beiden aus deinem Screenshot sind für DSL. Wenn du Unitymedia …Die beiden aus deinem Screenshot sind für DSL. Wenn du Unitymedia hast/hattest, ist das falsch.Du brauchst eine für den Kabelanschluss, z. B. 6490. Die wirst du vermutlich auch preiswert bekommen. Oder eben ein neueres Modell (zur Orientierung 6xxx).Es gibt auch routermiete.deUnd schau dich in den anderen unzähligen Beiträgen dazu um Direkt vom Anbieter würde ich keine nehmen. Bei mir wäre damals z. B. das Fernsehen über WLAN gesperrt gewesen...



wozu empfiehlst du routermiete, wenn es dort keine Kabel Fritzbox gibt? Seit nem Jahr nicht mehr oder länger.
Bearbeitet von: "BABADOOK" 1. Mär
BABADOOK01.03.2020 10:48

Auf den BIldern ist eine DSL Fritzbox zu sehen. Du hast aber Kabel …Auf den BIldern ist eine DSL Fritzbox zu sehen. Du hast aber Kabel Internet. Du brauchst Fritzbox 6490 oder 6591. Kannste für 5€ dazu buchen. Aber auf Unitymedia Seite nicht auf Vodafone Seite. Irgendwo bei Telefonoptionen auf der Seitewozu empfiehlst du routermiete, wenn es dort keine Kabel Fritzbox gibt? Seit nem Jahr nicht mehr oder länger.


Die unitymedia Seite gibt es nicht mehr. Man wird sofort auf Vodafone weitergeleitet.
Kauf dir die 6660, sollte in 1-2 Wochen verfügbar sein. Ich selbst nutze die 6591 (gekauft) und bin sehr zufrieden. Habe seit kurzem die 1Gbit gebucht und läuft ohne Probleme.
BABADOOK01.03.2020 10:48

Auf den BIldern ist eine DSL Fritzbox zu sehen. Du hast aber Kabel …Auf den BIldern ist eine DSL Fritzbox zu sehen. Du hast aber Kabel Internet. Du brauchst Fritzbox 6490 oder 6591. Kannste für 5€ dazu buchen. Aber auf Unitymedia Seite nicht auf Vodafone Seite. Irgendwo bei Telefonoptionen auf der Seitewozu empfiehlst du routermiete, wenn es dort keine Kabel Fritzbox gibt? Seit nem Jahr nicht mehr oder länger.


Ok, wusste ich nicht, kein Grund tur Aufregung
Dann eben nicht routermiete
4pp1e01.03.2020 10:59

Kauf dir die 6660, sollte in 1-2 Wochen verfügbar sein. Ich selbst nutze …Kauf dir die 6660, sollte in 1-2 Wochen verfügbar sein. Ich selbst nutze die 6591 (gekauft) und bin sehr zufrieden. Habe seit kurzem die 1Gbit gebucht und läuft ohne Probleme.


Kann ich mit diesem dann direkt nach Eingabe der Daten loslegen? Oder wie mache ich das dann?
zeno201701.03.2020 10:58

Die unitymedia Seite gibt es nicht mehr. Man wird sofort auf Vodafone …Die unitymedia Seite gibt es nicht mehr. Man wird sofort auf Vodafone weitergeleitet.


jain. Der Aufbau ist immer noch der gleiche. Die haben nur die ganzen Logos ersetzt. Wenn du Unitymedia Kunde bist, muss du über die Unitymedia.de Seite Pakete dazubuchen.
Hab Kabel-Internet von Vodafone und ähnliche Probleme.
Hab das Vodafone Modem/Router über Bridge Modus an einer älteren FritzBox 7560 angeschossen -> seitdem eine stabilere Internetverbindung, kann ich nur weiterempfehlen
.. Wir haben letzte Woche auf den Gigabit-Tarif umgestellt, gestern die Vodafonestation bekommen..und die bucht sich nicht ein.
Gestern nachmittag ( Samstag) angerufen---> "Kein Problem, ich leite das weiter an die Fachabteilung..bis 18Uhr ist die Box online".
Nix passiert!
Heute morgen um 8 angerufen---> " Da wurde eine Störung aufgenommen, bitte resetten Sie die Box komplett, in 1 Stunde ist die online".
Nix passiert!
Um 10.30 Uhr nochmal angerufen---> "Da ist ja eine Störung aufgenommen worden, die Fachabteilung arbeitet nur Montags bis Freitags, ich bitte um Geduld..ich kann da nix machen."

Ey..
zeno201701.03.2020 11:04

Kann ich mit diesem dann direkt nach Eingabe der Daten loslegen? Oder wie …Kann ich mit diesem dann direkt nach Eingabe der Daten loslegen? Oder wie mache ich das dann?


Du musst dort anrufen und ein paar Daten von der Box durchgeben. Danach wird diese eingetragen und freigeschaltet. Dann einfach nur noch Wlan wie gewöhnlich einrichten bzw. sonstige Funktionen (Anrufbeantworter etc.) und das war es auch schon. Wenn man die Box kauft hat man dwn Vorteil, dass man selbst Firmwareaktualisierungen machen kann. Ich habe im Moment die Beta installiert um DVB-C zu testen.
Dein Problem liegt ziemlich sicher nicht an der Vodafone Box wenn ein Neustart des Apple TV das Problem löst.
Wie ist das Ding angebunden? LAN oder WLAN?
Ich hatte die katastrophale Connect Box von UM und permanent Verbindungsab- und -einbrüche (mehrfach täglich). Dann aus dem Woog Media Deal hier die 6490 gekauft und seither kein einziges Mal Probleme gehabt. Endlich wieder Fritzbox. Besorg dir ne eigene, die von UM sind kastriert.
kittyf01.03.2020 12:02

Ich hatte die katastrophale Connect Box von UM und permanent …Ich hatte die katastrophale Connect Box von UM und permanent Verbindungsab- und -einbrüche (mehrfach täglich). Dann aus dem Woog Media Deal hier die 6490 gekauft und seither kein einziges Mal Probleme gehabt. Endlich wieder Fritzbox. Besorg dir ne eigene, die von UM sind kastriert.


Ich hatte ganz am Anfang eine fritzbox. Die gab es damals direkt von Unitymedia. In den 4 Jahren ist das Internet vielleicht maximal 2 oder 3 mal ausgefallen. Ansonsten war alles super. Ich verstehe einfach nicht, warum man nicht wieder die fritzbox statt dieser doofen Vodafone Box anbietet. Wie viel kostet denn die 6490 fritzbox (im Angebot)?

Hatte auch die Connectbox mal. Die war total schlecht. Aber die Vodafone Box ist eine Katastrophe. 🙈
Bearbeitet von: "zeno2017" 1. Mär
therealpink01.03.2020 11:32

Dein Problem liegt ziemlich sicher nicht an der Vodafone Box wenn ein …Dein Problem liegt ziemlich sicher nicht an der Vodafone Box wenn ein Neustart des Apple TV das Problem löst.Wie ist das Ding angebunden? LAN oder WLAN?


WLAN. Woran kann das liegen?
krokodeal101.03.2020 11:10

.. Wir haben letzte Woche auf den Gigabit-Tarif umgestellt, … .. Wir haben letzte Woche auf den Gigabit-Tarif umgestellt, gestern die Vodafonestation bekommen..und die bucht sich nicht ein.Gestern nachmittag ( Samstag) angerufen---> "Kein Problem, ich leite das weiter an die Fachabteilung..bis 18Uhr ist die Box online".Nix passiert!Heute morgen um 8 angerufen---> " Da wurde eine Störung aufgenommen, bitte resetten Sie die Box komplett, in 1 Stunde ist die online".Nix passiert!Um 10.30 Uhr nochmal angerufen---> "Da ist ja eine Störung aufgenommen worden, die Fachabteilung arbeitet nur Montags bis Freitags, ich bitte um Geduld..ich kann da nix machen." Ey..


Ich hab jetzt schon Angst 😄 Hab Letzte Woche auch den Tarif gebucht. Ich hasse Unitymedia/Vodafone sobald es ans umstellen geht ist das nur Hölle
zeno201701.03.2020 12:12

Ich hatte ganz am Anfang eine fritzbox. Die gab es damals direkt von …Ich hatte ganz am Anfang eine fritzbox. Die gab es damals direkt von Unitymedia. In den 4 Jahren ist das Internet vielleicht maximal 2 oder 3 mal ausgefallen. Ansonsten war alles super. Ich verstehe einfach nicht, warum man nicht wieder die fritzbox statt dieser doofen Vodafone Box anbietet. Wie viel kostet denn die 6490 fritzbox (im Angebot)?Hatte auch die Connectbox mal. Die war total schlecht. Aber die Vodafone Box ist eine Katastrophe. 🙈



Gibt aktuell ein Angebot für die 6490.
Kekskorb01.03.2020 10:47

Die beiden aus deinem Screenshot sind für DSL. Wenn du Unitymedia …Die beiden aus deinem Screenshot sind für DSL. Wenn du Unitymedia hast/hattest, ist das falsch.Du brauchst eine für den Kabelanschluss, z. B. 6490. Die wirst du vermutlich auch preiswert bekommen. Oder eben ein neueres Modell (zur Orientierung 6xxx).Es gibt auch routermiete.deUnd schau dich in den anderen unzähligen Beiträgen dazu um Direkt vom Anbieter würde ich keine nehmen. Bei mir wäre damals z. B. das Fernsehen über WLAN gesperrt gewesen...



routermiete.de bietet leider seit einiger Zeit keine Kabelfritten mehr an.
zeno201701.03.2020 12:12

Ich hatte ganz am Anfang eine fritzbox. Die gab es damals direkt von …Ich hatte ganz am Anfang eine fritzbox. Die gab es damals direkt von Unitymedia. In den 4 Jahren ist das Internet vielleicht maximal 2 oder 3 mal ausgefallen. Ansonsten war alles super. Ich verstehe einfach nicht, warum man nicht wieder die fritzbox statt dieser doofen Vodafone Box anbietet. Wie viel kostet denn die 6490 fritzbox (im Angebot)?Hatte auch die Connectbox mal. Die war total schlecht. Aber die Vodafone Box ist eine Katastrophe. 🙈


Hatte auch zunächst die weiße ConnectBox von Unitymedia. Das WLAN war eine absolute Katastrophe aber über LAN lief alles mehr als zufriedenstellend.
Nach einer Vertragsverlängerung dann die schwarze Vodafone Box zugeschickt bekommen. KATASTROPHAL! Wie man sich bei der Konkurrenz einen solchen Rückschritt leisten kann ist mir absolut unverständlich und macht mich sauer! Sowas darf man eigentlich nicht unterstützen.
Habe sofort alles Widerrufen und bin zur Telekom mit DSL gewechselt, seitdem läuft auch wieder das wlan optimal, sowohl mir der ConnectBox als auch mit einer Fritzbox.
Ist bereits das zweite Mal, dass ich einige Nerven verliere wegen Vodafone, werde mir in Zukunft zwei mal überlegen dort noch mal Kunde zu werden.
Orakls01.03.2020 12:56

Hatte auch zunächst die weiße ConnectBox von Unitymedia. Das WLAN war eine …Hatte auch zunächst die weiße ConnectBox von Unitymedia. Das WLAN war eine absolute Katastrophe aber über LAN lief alles mehr als zufriedenstellend.Nach einer Vertragsverlängerung dann die schwarze Vodafone Box zugeschickt bekommen. KATASTROPHAL! Wie man sich bei der Konkurrenz einen solchen Rückschritt leisten kann ist mir absolut unverständlich und macht mich sauer! Sowas darf man eigentlich nicht unterstützen.Habe sofort alles Widerrufen und bin zur Telekom mit DSL gewechselt, seitdem läuft auch wieder das wlan optimal, sowohl mir der ConnectBox als auch mit einer Fritzbox.Ist bereits das zweite Mal, dass ich einige Nerven verliere wegen Vodafone, werde mir in Zukunft zwei mal überlegen dort noch mal Kunde zu werden.


Ich überlege gerade auch zu wechseln. Habe 2012 mich zum ersten mal bei Unitymedia als Kunde registriert und die tolle fritzbox erhalten. Das Interner lief jahrelang super!!Vorletztes Jahr die Connnect Box, war dann unzufrieden und seit November die doofe Vodafone Box: Ätzend!!! Das kann doch nicht sein, dass ich gezwungen bin mir extra eine fritzbox zu kaufen, damit es funktioniert.
Hatte gerade nochmal einen Abbruch mit dem Apple TV und einem TV receiver. Beide haben sich erst wieder mit dem Router verbunden, nach dem ich die Vodafone Box aus und wieder eingeschaltet habe. So passiert das immer. Ich verstehe das einfach nicht.
Ich weiß nur nicht zu welchem Anbieter ich wechseln sollte. Telekom scheint überteuert zu sein. Was gibt es noch außer 1und1?
Was man vielleicht noch erwähnen sollte:

Schmeißt die Vodafone-Box auf keinen Fall weg. Genausowenig wie die Zubehörteile. Wenn ihr den Vertrag irgendwann kündigen wollt und zu einem anderen Anbieter wechselt, will Vodafone das Ding wieder haben und berechnet 100 Euro(!!!), wenn man das Teil nicht zurückschickt.
zeno201701.03.2020 13:02

Ich überlege gerade auch zu wechseln. Habe 2012 mich zum ersten mal bei …Ich überlege gerade auch zu wechseln. Habe 2012 mich zum ersten mal bei Unitymedia als Kunde registriert und die tolle fritzbox erhalten. Das Interner lief jahrelang super!!Vorletztes Jahr die Connnect Box, war dann unzufrieden und seit November die doofe Vodafone Box: Ätzend!!! Das kann doch nicht sein, dass ich gezwungen bin mir extra eine fritzbox zu kaufen, damit es funktioniert.Hatte gerade nochmal einen Abbruch mit dem Apple TV und einem TV receiver. Beide haben sich erst wieder mit dem Router verbunden, nach dem ich die Vodafone Box aus und wieder eingeschaltet habe. So passiert das immer. Ich verstehe das einfach nicht. Ich weiß nur nicht zu welchem Anbieter ich wechseln sollte. Telekom scheint überteuert zu sein. Was gibt es noch außer 1und1?



Also ohne hier jetzt Werbung machen zu wollen: Über vermutlich den meisten hier bekannten Vergleichsportalen zahle ich aktuell für meine Telekom 250Mbit Leitung effektiv 23,70€ pro Monat. Da habe ich bei Unitymedia letztlich mehr bzw für weniger Leistung das gleiche bezahlt. Geht wohl leider nur als Neukunden bzw werde kurz vor Ablauf des Vertrages irgendwie versuchen die Kundenrückgewinnung auf mich aufmerksam zu machen.
Weiß nicht ob es jetzt nur am Router- oder auch am Anbieterwechsel liegt, aber jetzt läuft alles wirklich perfekt bei mir. Ich persönlich habe erst mal genug von Vodafone!

Die von mir beschriebe Erfahrung haben übrigens auch mehrere andere Leute aus meinem Bekanntenkreis mit Unitymedia/Vodafone gemacht.

Und übrigens: ich musste auch des Öfteren meinen Fire TV Stick komplett neu starten damit das wlan wieder funktioniert nach einem Abbruch, bin mir also ziemlich sicher dass dies an dem verkorksten wlan Netz lag.

EDIT: Finde übrigens wenn man überlegt zu wechseln diesen Deal hier ziemlich gut. So hat man die Möglichkeit über 3 Monate einen DSL Vertrag zu testen und besitzt danach eine DSL-Fritzbox inklusive. Dann hätte man also die Möglichkeit, nach 3 Monaten wieder Neukunde bei Unitymedia zu sein oder aber den dann vorhandenen dsl-Router zu nutzen und sich andersweitig nach DSL-Verträgen umzuschauen. Schade dass dieser Deal nicht einen Monat früher kam:p habe mir nämlich vor kurzem nach dem Wechsel zur Telekom eine FritzBox 7530 gebraucht gekauft.
Bearbeitet von: "Orakls" 1. Mär
han12301.03.2020 13:06

Was man vielleicht noch erwähnen sollte:Schmeißt die Vodafone-Box auf k …Was man vielleicht noch erwähnen sollte:Schmeißt die Vodafone-Box auf keinen Fall weg. Genausowenig wie die Zubehörteile. Wenn ihr den Vertrag irgendwann kündigen wollt und zu einem anderen Anbieter wechselt, will Vodafone das Ding wieder haben und berechnet 100 Euro(!!!), wenn man das Teil nicht zurückschickt.


Gibt es echt welche, die sowas wegwerfen? Weggeworfen habe ich Router noch nie. Und klar, muss man sie zurück schicken. Die alten Router habe ich immer zurück schicken müssen, man bekommt auch extra ein Schreiben mit einem Retourenscheib dafür.
Vor allem.. NIEMALS eine gebrauchte Fritz 6591 kaufen die mit einem Vodafonebranding versehen ist.
Diese Router sind ehemalige Mietrouter, wo sich Vodafone/Unitymedia weigert die im Router eingetragenen Zugangsdaten auf einen anderen Anschlussinhaber zu ändern.
In der Bucht..und den Kleinanzeigen stehen einige wo die Veräufer angeblich im Nachhinein erst gemerkt haben wollen das sie kein Kabel, sondern DSL haben
Im normalen Handel erhältliche Router haben kein Branding, diese lassen sich auch auf den Anschluss buchen.
krokodeal101.03.2020 13:31

Vor allem.. NIEMALS eine gebrauchte Fritz 6591 kaufen die mit einem …Vor allem.. NIEMALS eine gebrauchte Fritz 6591 kaufen die mit einem Vodafonebranding versehen ist. Diese Router sind ehemalige Mietrouter, wo sich Vodafone/Unitymedia weigert die im Router eingetragenen Zugangsdaten auf einen anderen Anschlussinhaber zu ändern.In der Bucht..und den Kleinanzeigen stehen einige wo die Veräufer angeblich im Nachhinein erst gemerkt haben wollen das sie kein Kabel, sondern DSL haben Im normalen Handel erhältliche Router haben kein Branding, diese lassen sich auch auf den Anschluss buchen.



Diese Brandings lassen sich jedoch auch insofern man ein wenig Ahnung von so etwas hat relativ easy entfernen um im Anschluss die original AVM Firmware aufzuspielen, somit bekommt man in solchen Fällen eventuell die Chance an günstigere Router zu kommen
Bearbeitet von: "Orakls" 1. Mär
zeno201701.03.2020 13:02

Ich überlege gerade auch zu wechseln. Habe 2012 mich zum ersten mal bei …Ich überlege gerade auch zu wechseln. Habe 2012 mich zum ersten mal bei Unitymedia als Kunde registriert und die tolle fritzbox erhalten. Das Interner lief jahrelang super!!Vorletztes Jahr die Connnect Box, war dann unzufrieden und seit November die doofe Vodafone Box: Ätzend!!! Das kann doch nicht sein, dass ich gezwungen bin mir extra eine fritzbox zu kaufen, damit es funktioniert.Hatte gerade nochmal einen Abbruch mit dem Apple TV und einem TV receiver. Beide haben sich erst wieder mit dem Router verbunden, nach dem ich die Vodafone Box aus und wieder eingeschaltet habe. So passiert das immer. Ich verstehe das einfach nicht. Ich weiß nur nicht zu welchem Anbieter ich wechseln sollte. Telekom scheint überteuert zu sein. Was gibt es noch außer 1und1?


Ist laut Support leider ein bekanntes Problem bei der Vodafone Station
Grund soll wohl die Umstellung auf DOCSIS 3.1 sein. Da die Vodafone Station auch DOCSIS 3.0 unterstützt kommt es leider zu Abbrüchen und Schwankungen. Wechselt wohl von 3.0 unf 3.1 hin und her. Soll wohl irgendwann mit einet neuer Fimware gefixt werden. Wann das sein wird ist wie immer nicht bekannt.
Orakls01.03.2020 14:05

Diese Brandings lassen sich jedoch auch insofern man ein wenig Ahnung von …Diese Brandings lassen sich jedoch auch insofern man ein wenig Ahnung von so etwas hat relativ easy entfernen um im Anschluss die original AVM Firmware aufzuspielen, somit bekommt man in solchen Fällen eventuell die Chance an günstigere Router zu kommen


Aber nicht bei der 6591.
So wie ich das gelesen hab, da geht da nix ohne öffnen und löten.
LinkinPark01.03.2020 14:07

Ist laut Support leider ein bekanntes Problem bei der Vodafone Station …Ist laut Support leider ein bekanntes Problem bei der Vodafone Station Grund soll wohl die Umstellung auf DOCSIS 3.1 sein. Da die Vodafone Station auch DOCSIS 3.0 unterstützt kommt es leider zu Abbrüchen und Schwankungen. Wechselt wohl von 3.0 unf 3.1 hin und her. Soll wohl irgendwann mit einet neuer Fimware gefixt werden. Wann das sein wird ist wie immer nicht bekannt.



Das ist Quatsch. Verbindungsprobleme im WLAN haben nichts mit der Modemfunktion des Routers zu tun.
Es wird auch nicht hin und her gewechselt.
Entweder das Segment in dem man hängt ist schon auf DOCSIS 3.1 aufgerüstet, dann wird auch ein OFDM-Kanal geschalten.
Diesen gibt es nur im Download.
Zusätzlich hat man 31 Down- und 5 Uploadkanäle über DOCSIS 3.0.
Was vorkommen kann sind Engpässe, wenn das Segment gut bis überbucht ist.
Dann kommt es zu den Stoßzeiten (Freitag Abends 20:00h) schon mal zu einbrüchen in der Bandbreite, im worst case sogar Packet Loss. Dann sollte man eine Störung melden. Irgendwann wird dann ein Nodesplit durchgeführt, damit sich weniger Endkunden die verfügbare Bandbreite teilen müssen.

zeno201701.03.2020 12:13

WLAN. Woran kann das liegen?



Nun, am WLAN.
Wo steht denn die Vodafone Box und wo der Apple TV?
Hast du die Möglichkeit, zumindest testweise, den Apple TV per LAN anzuschließen?
Das würde mit ziemlich großer Sicherheit dein Problem beheben.
therealpink01.03.2020 18:03

Das ist Quatsch. Verbindungsprobleme im WLAN haben nichts mit der …Das ist Quatsch. Verbindungsprobleme im WLAN haben nichts mit der Modemfunktion des Routers zu tun.Es wird auch nicht hin und her gewechselt. Entweder das Segment in dem man hängt ist schon auf DOCSIS 3.1 aufgerüstet, dann wird auch ein OFDM-Kanal geschalten.Diesen gibt es nur im Download. Zusätzlich hat man 31 Down- und 5 Uploadkanäle über DOCSIS 3.0.Was vorkommen kann sind Engpässe, wenn das Segment gut bis überbucht ist.Dann kommt es zu den Stoßzeiten (Freitag Abends 20:00h) schon mal zu einbrüchen in der Bandbreite, im worst case sogar Packet Loss. Dann sollte man eine Störung melden. Irgendwann wird dann ein Nodesplit durchgeführt, damit sich weniger Endkunden die verfügbare Bandbreite teilen müssen.Nun, am WLAN.Wo steht denn die Vodafone Box und wo der Apple TV?Hast du die Möglichkeit, zumindest testweise, den Apple TV per LAN anzuschließen?Das würde mit ziemlich großer Sicherheit dein Problem beheben.


Also hab jetzt folgendes gemacht:

Die beiden 2.4GHZ und 5GHZ getrennt benannt.

1. 2.4GHZ= Vodafonerouter_1 (tv receiver und drucker)
2. 5GHZ = Vodafonerouter_2 (Smartphone, Apple TV, Laptop und iPad)

Alle meine Geräte können sich sowohl mit dem 2.4GHZ als auch mit dem 5GHZer verbinden.
Bis auf meinen tv receiver und den Drucker. Da erscheint in der WLAN Suchliste nur die 2.4GHZ Verbindung (Vodafone_1).

Kann es sein, dass es an dem einzigen Routername liegt? Habe es jetzt so eingestellt und seit dem noch keine Abbrüche. Mal schauen wie lange das hält.

Zum Thema Lan: Das würde theoretisch gehen, aber müsste die TV Box woanders hinstellen. Und TV receiver hat leider keinen LAN Anschluss.
Bearbeitet von: "zeno2017" 1. Mär
therealpink01.03.2020 18:03

Das ist Quatsch. Verbindungsprobleme im WLAN haben nichts mit der …Das ist Quatsch. Verbindungsprobleme im WLAN haben nichts mit der Modemfunktion des Routers zu tun.Es wird auch nicht hin und her gewechselt. Entweder das Segment in dem man hängt ist schon auf DOCSIS 3.1 aufgerüstet, dann wird auch ein OFDM-Kanal geschalten.Diesen gibt es nur im Download. Zusätzlich hat man 31 Down- und 5 Uploadkanäle über DOCSIS 3.0.Was vorkommen kann sind Engpässe, wenn das Segment gut bis überbucht ist.Dann kommt es zu den Stoßzeiten (Freitag Abends 20:00h) schon mal zu einbrüchen in der Bandbreite, im worst case sogar Packet Loss. Dann sollte man eine Störung melden. Irgendwann wird dann ein Nodesplit durchgeführt, damit sich weniger Endkunden die verfügbare Bandbreite teilen müssen.Nun, am WLAN.Wo steht denn die Vodafone Box und wo der Apple TV?Hast du die Möglichkeit, zumindest testweise, den Apple TV per LAN anzuschließen?Das würde mit ziemlich großer Sicherheit dein Problem beheben.



Dann wurde leider mal wieder Quatsch vom Support erzählt
Wie immer wenn es um Nachfrage der Informationen geht.
Ich wurde auch letztens auf die Vodafone Station umgestellt und das klappte zum Glück ohne Probleme. Falls du die Nerven hast, lass nicht locker. Auf eigene Kosten einen anderen Router zu kaufen kann ja nicht die Lösung sein... Saftladen
Muss man eine neue 6591 dort telefonisch anmelden? Ich dachte es reicht nach dem anschließen den Zugangscode eingeben, den man mal mit dem e4sten willkommensbrief bekommen hat?
JF100001.03.2020 19:41

Muss man eine neue 6591 dort telefonisch anmelden? Ich dachte es reicht …Muss man eine neue 6591 dort telefonisch anmelden? Ich dachte es reicht nach dem anschließen den Zugangscode eingeben, den man mal mit dem e4sten willkommensbrief bekommen hat?



Man findet alle erforderlichen Daten in seinem Kundenkonto.
Ich mußte den Kundenservice zumindest nicht anrufen.
Ich habe auch das Angebot genutzt zum gleichen Preis von 200Mbit in den Gigabit-Tarif zu rutschen. Habe die schwarze Box von Technicolor bekommen und es läuft perfekt. Upload 50Mbit und download etwas mehr als 1Gbit. Keine Abbrüche oder ähnliches. Das einzige was nicht funktioniert und bisher bei noch keiner Kabelbox von Vodafone bei mir funktionierte ist: WLAN Zeitschaltung. Bei Fritz ohne Probleme, nur nicht bei mir
Zur Info man kann die Standard Box auch nur als Modem nutzen, Stichwort "Bridge Mode" dauert aber ein Paar Tage. Weil man zuerst den Home Spot deaktivieren muss und erst wenn das durch ist (ca. 8 Tage) kann man den aktivieren. Anschließend kann man intern hinter dem Kabelmodem einen beliebigen Router oder Firewall hinhängen. Da stellt man die WAN Schnittstelle einfach auf DHCP Client und bekommt so direkt die öffentliche IP Adresse. Die Telefonie läuft normal weiter über das Modem. Bei Fritzboxen läuft das über den LAN Port 1, AVM ist hier etwas ungewöhnlich was die Bezeichnung der Einstellungen angeht. Wichtig ist nur das der Router auf der WAN Seite Gigabit kann sonst bremst der auf 100 MBit runter. Ach vergessen der Home Spot und der Bridge Mode werden im Vodafone Kundenportal unter Interneteinstellungen deaktiviert und aktiviert.
Bearbeitet von: "Saladin" 1. Mär
And_reas01.03.2020 20:08

Ich habe auch das Angebot genutzt zum gleichen Preis von 200Mbit in den …Ich habe auch das Angebot genutzt zum gleichen Preis von 200Mbit in den Gigabit-Tarif zu rutschen. Habe die schwarze Box von Technicolor bekommen und es läuft perfekt. Upload 50Mbit und download etwas mehr als 1Gbit. Keine Abbrüche oder ähnliches. Das einzige was nicht funktioniert und bisher bei noch keiner Kabelbox von Vodafone bei mir funktionierte ist: WLAN Zeitschaltung. Bei Fritz ohne Probleme, nur nicht bei mir


Was ist das für ein Angebot? Habe noch den UM 120 Play für 35 Euro. Wie viel zahlst du für den 200er?
zeno201701.03.2020 20:26

Was ist das für ein Angebot? Habe noch den UM 120 Play für 35 Euro. Wie v … Was ist das für ein Angebot? Habe noch den UM 120 Play für 35 Euro. Wie viel zahlst du für den 200er?


Hier 2 Fotos, der Link dahin ist unten drunter... (hatte vorher 200Mbit für 39.99€ pro Monat, nun 1Gbit zum gleichen Preis, dauerhaft ohne Preissteigerung)
25221497.jpg25221497.jpgzuhauseplus.vodafone.de/m/internet-telefon/kabel/?b_id=1694&j_id=SEASEAPer307F%7CSeaCpcGOO%7Cfq0kipSTA&c_id=sea_cic_307%3Afq0_f_kip_max_per_bsit&campaignid=317338834&adgroupid=94369330743&gclsrc=aw.ds&ds_rl=1276433&gclid=Cj0KCQiA1-3yBRCmARIsAN7B4H0uN4Al3C2lWF5tafHiWIAWCviGcXIC_qb78OgK1Wsyim9kaGZnSeEaAlxTEALw_wcB
Bearbeitet von: "And_reas" 1. Mär
Quaschi01.03.2020 12:26

Ich hab jetzt schon Angst 😄 Hab Letzte Woche auch den Tarif gebucht. …Ich hab jetzt schon Angst 😄 Hab Letzte Woche auch den Tarif gebucht. Ich hasse Unitymedia/Vodafone sobald es ans umstellen geht ist das nur Hölle


Hmmm, weiß nicht, hab den selben Tarif, gestern angerufen um Freischaltung gebeten, aufgelegt, die neue Fritzbox angeschlossen und 5min später war wieder alles online.
4pp1e01.03.2020 11:10

Du musst dort anrufen und ein paar Daten von der Box durchgeben. Danach …Du musst dort anrufen und ein paar Daten von der Box durchgeben. Danach wird diese eingetragen und freigeschaltet. Dann einfach nur noch Wlan wie gewöhnlich einrichten bzw. sonstige Funktionen (Anrufbeantworter etc.) und das war es auch schon. Wenn man die Box kauft hat man dwn Vorteil, dass man selbst Firmwareaktualisierungen machen kann. Ich habe im Moment die Beta installiert um DVB-C zu testen.


Welche Box hast du? Ich habe die 6590 da die 6591 (obwohl Jahre lang angekündigt) und auch die 6660 kein DVB-C unterstützt.
Bearbeitet von: "Anhaltiner1970" 1. Mär
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler