*UPDATE* Vodafones falsche Versprechen: Kein kostenloses EU-Roaming in allen Tarifen - so sehen die neuen Konditionen im Detail aus

Redaktion 278 Kommentare
eingestellt am 14. Apr 2016heiß seit 14. Apr 2016
Update 1

Noch einmal zurück zum Vodafone-Chaos:


Es sieht konkret so aus, dass Vodafone die Smart L Tarife über die eigene Shopseite und über das Offline-Filialgeschäft mit “Giga-Travel” ausstatten wird (dort gibt es natürlich aber nie günstige Angebote) und im für uns wichtigen Online-Vertriebspartnersektor (also über Händler wie Sparhandy, Logitel, Modeo & Co) wird es die neue EU-Option nicht geben (also genau so wie es im Update 1 steht)


Daher rührt auch der Umstand, dass es auf der Vodafone-Shopseite beworben wird


Ob das so haltbar sein wird, dass ein und derselbe Tarif unterschiedlich gehandhabt wird, bleibt abzusehen, fest steht allerdings:


Pures Chaos bei Vodafone


Ursprünglicher Artikel vom 10.04.2016


Das Netz wird ja aktuell von Meldungen überflutet, dass Vodafone ab dem 1404.2016 EU-Roaming kostenlos anbieten wird und im heimischen Netz zusätzlich immer die schnellstmögliche LTE-Verbindung ungedrosselt in allen Tarifen für alle Kunden verfügbar sein wird


Soweit hört sich das natürlich perfekt an – aber am besten schauen wir trotzdem noch einmal ins Detail.


705268-8ZrMh


■ Wer profitiert alles von den geänderten Konditionen?


Die geänderten Konditionen müssen zweigeteilt betrachtet werden.


  • Kostenloses EU-Roaming wird es nur für Neukunden geben, die ab dem 14.04. einen Vodafone Vertrag abschließen oder einen Vertrag verlängern. Das heißt im Klartext: Alle RED- und alle Smart-Tarife von Vodafone haben ab diesem Zeitpunkt die EU-Roaming Option inklusive
  • LTE mit maximal möglichem Speed wird es hingegen zusätzlich auch für Bestandskunden und auch für Prepaidkunden geben

Die Telekom hat bereits vor knapp zwei Monaten die Meldung rausgegeben, dass sie – ab dem 19.04. – EU Roaming in allen neuen Magenta Mobil Tarifen inkludiert haben werden. Allerdings gibt es da auch ein Häkchen: Das ist gleichzeitig auch mit einem Preisaufschlag von 5 € / Monat verbunden, die Grundgebühr wird von kleinsten bis zum größten Magenta Tarif um einen Fünfer erhöht.


Dass es überhaupt zu einer Preiserhöhung kommt, ist bei näherer Betrachtung eigentlich nicht wirklich fair, denn die kostenlose EU-Roamingoption ist nicht etwa ein Geschenk der Mobilfunkanbieter, sondern eine EU-Richtlinie, die nun umgesetzt werden muss. Das heißt natürlich, dass auch alle anderen Anbieter das EU-Roaming in allen neuen Vertragstarifen inkludieren müssen. Die Preiserhöhung rechtfertigt die Telekom mit einer gleichzeitigen Erhöhung des Inklusivdatenvolumens – ob es eine Vertragsleistungserhöhung auch bei Vodafone geben wird, ist leider unbekannt, genauso ungewiss ist aktuell, ob Vodafone überhaupt an der Preisschraube drehen wird für Neutarife.


■ Muss ich irgendwas dafür tun?


Nein, die Umstellung in den Neutarifen erfolgt automatisch. Bestandskunden werden weiterhin (solange sie nichts an ihrem Vertrag ändern lassen) standardmäßig in der EU für Mobilfunk blechen müssen, zumindest bis der bestehende Vertrag gekündigt wird und die Vertragslaufzeit ausgelaufen ist.


LTE max wird ebenfalls automatisch in allen Tarifen freigeschaltet. Ihr könnt es ja mal per Speedtest testen – habt ihr vielleicht jetzt bereits eine schnellere Leitung als sonst? Ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass Vodafone technisch in der Lage ist, die Freigabe in ganz Deutschland an einem einzigen Tag zu geben – wahrscheinlich habt ihr längst den schnellstmöglichen Speed, habt es nur noch nicht festgestellt.


■ Was genau bringt mir das alles?


Die EU-Roamingoption bedeutet, dass ihr Eure Vertragskonditionen ganz einfach mit ins EU-Ausland nehmt. Habt ihr z.B. eine Allnet Flat + SMS Flat + 2 GB Datenvolumen, so könnt ihr ebenfalls z.B. in Frankreich kostenlos telefonieren und zwar nicht nur innerhalb des Landes, sondern von dort überall hin in die EU, ihr könnt also auch mit Eurem deutschen Vodafone Vertrag in Frankreich kostenlos nach Polen telefonieren, wenn Euch danach ist. Ebenfalls könnt ihr gemäß Euren Vertragskonditionen im EU-Ausland solange ungedrosselt surfen, bis das Inklusivdatenvolumen aufgebraucht ist.


Die Regelung trifft auf das gesamte EU-Ausland + Schweiz zu.


Was maximaler LTE-Speed bedeutet, ist natürlich einleuchtender: In den Smart-Tarifen seid ihr z.B. aktuell noch auf einen LTE-Speed von 21,6 Mbit/s gedrosselt – diese Drosselung fällt ab jetzt dann weg.

Beste Kommentare

Frechheit die alten Kunden mal wieder zu benachteiligen

"ihr könnt also auch mit Eurem deutschen Vodafone Vertrag in Frankreich kostenlos nach Polen telefonieren, wenn Euch danach ist"

hä? ich glaube, hier hat der TE nicht so ganz verstanden, was Roaming bedeutet.

Wenn du vorher nicht kostenlos nach Polen telefonieren konntest (wegen deutschlandweiter Allnet-Flat), kannst du das von Frankreich aus erst recht nicht!

Was maximaler LTE-Speed bedeutet, ist natürlich einleuchtender: In den Smart-Tarifen seid ihr z.B. aktuell noch auf einen LTE-Speed von 21,6 Mbit/s gedrosselt – diese Drosselung fällt ab jetzt dann weg.



Dann kann das gedrosselte LTE ja jetzt für otelo freigeben werden

, ihr könnt also auch mit Eurem deutschen Vodafone Vertrag in Frankreich kostenlos nach Polen telefonieren


Das stimmt so? Ich kann mit meiner normalen Allnetflat auf einmal kostenlos ausländische Nummern anrufen?!
278 Kommentare

Was maximaler LTE-Speed bedeutet, ist natürlich einleuchtender: In den Smart-Tarifen seid ihr z.B. aktuell noch auf einen LTE-Speed von 21,6 Mbit/s gedrosselt – diese Drosselung fällt ab jetzt dann weg.



Dann kann das gedrosselte LTE ja jetzt für otelo freigeben werden

Schade das man nicht von Deutschland auch kostenfrei in die anderen Länder telefonieren kann x)

Frechheit die alten Kunden mal wieder zu benachteiligen

Telekom erhöht Preise.. Waren ja vorher auch schon nicht günstig. Die müssen sich ihrer Kunden ja sicher sein.

Mal sehen wie Vodafone es regelt.

Gilt das LTE Upgrade auch für Vodafone Kunden über mobilcom?

Thanks, das heisst, ich kann in der Türkei das nicht nutzen, aber in Frankreich z.B.? Dann muss ich umbuchen auf Kanaren

opfer15

Telekom erhöht Preise.. Waren ja vorher auch schon nicht günstig. Die müssen sich ihrer Kunden ja sicher sein.



Telekom.. so gut kann das Netz doch nicht sein... An den paar Orten wo ich es mal getestet habe (unfreiwillig) war es sogar deutlich schlechter..

Dafür der mieseste Service von allen und technisch immer hinterher, z. B.

Antwort bei FB von Vodafone/o2 ~5 Minuten bis 2 Stunden. Telekom: ~2 Tage.
Firmware Updates Sony Xperia Z5 freie Ware, o2, Vodafone: zeitnah, Telekom: Nach 5 Wochen noch nichts.
VoLTE: Bei o2/VF fast ein Jahr vor Telekom..

Bei mir war bis jetzt das schein LTE bei den Smart Tarifen stets das Ko Kriterium. Jetzt scheinen diese Tarife um einiges Attraktiver zu sein. Mal schauen, ob sich preislich was ändert.

KK. Also ist es ab der nächsten Vertragsverlängerung mit drin.

, ihr könnt also auch mit Eurem deutschen Vodafone Vertrag in Frankreich kostenlos nach Polen telefonieren


Das stimmt so? Ich kann mit meiner normalen Allnetflat auf einmal kostenlos ausländische Nummern anrufen?!

opfer15

Telekom erhöht Preise.. Waren ja vorher auch schon nicht günstig. Die müssen sich ihrer Kunden ja sicher sein.



Tjoa, so massiv können die Unterschiede lokal sein. Hier ist das Netz der Telekom ein deutliches Stück vor Vodafone und meilenweit vor o2/E-Plus. Nicht nur was Abdeckung angeht, auch in Sachen Geschwindigkeit. Das ist der Grund, warum ich mit jeder Menge Bauchschmerzen diese abnormalen Preise der Telekom bezahle.

, ihr könnt also auch mit Eurem deutschen Vodafone Vertrag in Frankreich kostenlos nach Polen telefonieren



Klingt plausibel, man konnte doch schon immer bei den meisten Tarifen durch die ganzen Roamingvorgaben von einem Fremd-EU-Land ins andere Fremd-EU-Land günstiger telefonieren als von Deutschland aus ^^

Schweiz ist ja zumindest bei Vodafone auch EU. Kann ich als Schweizer nun einen Vodafone Vertrag abschliessen und europaweit nutzen?
Dürfte deutlich günstiger sein wie die monatlichen 50.- CHF die ich der Swosscom abliefern muss. Dafür hätte ich eine Deutsche Nummer.

Wo ist der Deal?;) -> Diverses.

ChackZz

Tjoa, so massiv können die Unterschiede lokal sein. Hier ist das Netz der Telekom ein deutliches Stück vor Vodafone und meilenweit vor o2/E-Plus. Nicht nur was Abdeckung angeht, auch in Sachen Geschwindigkeit. Das ist der Grund, warum ich mit jeder Menge Bauchschmerzen diese abnormalen Preise der Telekom bezahle.



Ärmster

Jaja.. bald ist EU Roaming kostenfrei.. aber Nationales-Roaming gibts nicht. Hach wäre das ein Traum... Einfach immer Netz haben... jenachdem ob gerade VF/o2/TM vorhanden ist

"ihr könnt also auch mit Eurem deutschen Vodafone Vertrag in Frankreich kostenlos nach Polen telefonieren, wenn Euch danach ist"

hä? ich glaube, hier hat der TE nicht so ganz verstanden, was Roaming bedeutet.

Wenn du vorher nicht kostenlos nach Polen telefonieren konntest (wegen deutschlandweiter Allnet-Flat), kannst du das von Frankreich aus erst recht nicht!

Weiß jemand, wie es bei Data Go Tarifen aussieht? Dann warte ich definitiv noch ein paar Tage.

Wo ist der Deal?;) -> Diverses.

"Tüpflischiesser" nennt man das bei uns...

Toll, nur für Neukunden...

Weiß irgendjemand wie das bei Telekom Mobilcom Tarifen aussieht?

Das bedeutet wenn man eigentlich vor hatte zu Vodafone zu wechseln...In den Prepaid Smartphone Tarif... Dann sollte man nun wohl am besten noch etwas warten? Sprich bis zum 19. oder 20. Damit man dann auch die kostenlose EU Option bekommt?

Ist das auch für Privat oder nur Geschäftskunden?
Also speziell die EU-Flat. Finde immer nur etwas über Geschäftskunden.

Samariter77

Frechheit die alten Kunden mal wieder zu benachteiligen




ist schon immer so gewesen! wer nicht regelmäßig wechselt und kündigt, wird verarscht. egal ob bei internet/mobilfunk/strom/gas/kfz.
frühstmöglich kündigen und dann "zurückgewinnen" lassen oder wechseln. spart hunderte teuronen im jahr.

Nadine

"ihr könnt also auch mit Eurem deutschen Vodafone Vertrag in Frankreich kostenlos nach Polen telefonieren, wenn Euch danach ist" hä? ich glaube, hier hat der TE nicht so ganz verstanden, was Roaming bedeutet. Wenn du vorher nicht kostenlos nach Polen telefonieren konntest (wegen deutschlandweiter Allnet-Flat), kannst du das von Frankreich aus erst recht nicht!


meine meinung!

Hatte vor ein paar Tagen im Smart L Young 40 MBit im Speedtest

Nadine

"ihr könnt also auch mit Eurem deutschen Vodafone Vertrag in Frankreich kostenlos nach Polen telefonieren, wenn Euch danach ist" hä? ich glaube, hier hat der TE nicht so ganz verstanden, was Roaming bedeutet. Wenn du vorher nicht kostenlos nach Polen telefonieren konntest (wegen deutschlandweiter Allnet-Flat), kannst du das von Frankreich aus erst recht nicht!


meine meinung!

Genau so siehts aus. Man hat lediglich die im Vetrag inkludierten Leistungen auch im Ausland. Sprich, mit meiner Allnetflat kann ich nun innerhalb der EU kostenlos alle deutschen Rufnummern anrufen, sms schreiben und meinen datentarif (miss)brauchen.

aber aufeinmal nach Polen anrufen, geht wahrlich nicht.

Was noch interessant wäre ist, ob es beim Roaming egal ist, welchen Anbieter man dann im Ausland nutzt.
Bisher war es bei Vodafone zumindest so, dass es eine Liste mit den Partnernetzen gab und man nur diese kostenfrei verwenden konnte.
Fällt das nun weg oder nicht? Falls ja, erübrigt sich dies auch für Bestandskunden?

bzw geht schon, kostet nur dann nach wie vor das, was ich in deutschland auch gezahlt hätte.

Wenn das EU weit gilt.. Könnten wir uns dann nicht auch endlich Verträge aus Frankreich zulegen? (Wo man viel mehr Leistung für das gebotene Geld bekommt)? Ich mein der einzige Unterschied ist halt dass wir nicht +49 vorn dran haben.

Verfasser Redaktion

Nadine

"ihr könnt also auch mit Eurem deutschen Vodafone Vertrag in Frankreich kostenlos nach Polen telefonieren, wenn Euch danach ist" hä? ich glaube, hier hat der TE nicht so ganz verstanden, was Roaming bedeutet. Wenn du vorher nicht kostenlos nach Polen telefonieren konntest (wegen deutschlandweiter Allnet-Flat), kannst du das von Frankreich aus erst recht nicht!


Na eben doch, das ist ja gerade das Neue daran. ^^
Es ist bei Vodafone genauso wie bei der Telekom, da zitiere ich einfach mal die Pressemitteilung der Telekom:

Im Ausland wie zu Hause
Bislang schalteten Kunden Datenroaming in der EU nur selten ein. Mit den neuen MagentaMobil Tarifen können Kunden jetzt im Ausland unbeschwert surfen, telefonieren und SMSen. In allen EU-Ländern – inklusive der Schweiz – gelten die Inklusivleistungen wie im Inland. Neu und zusätzlich im Vergleich zur bekannten Option All Inclusive: Nicht nur die Gespräche vom EU-Ausland nach Deutschland sind kostenlos, sondern auch die Gespräche zwischen den EU-Ländern. Und ebenfalls neu ist auch die Abrechnung des Datenverbrauchs in kundenfreundlichen 1 KB-Schritten.

Was ist den wenn ich vor dem 19. einen Vertrag bei Vodafone abschließe, der aber erst Anfang Mai anfängt zu laufen? Ist dann das EU roming mit drin?

Trotzdem Vodafone noch zu teuer, wenn man nicht ein spezielles Angebot hat. Wenn es jetzt Betandskunden betreffen würde nett, aber so sinnlos für mich, aber danke für die Info sehr ausfürlich.

Schweiz ist ja zumindest bei Vodafone auch EU. Kann ich als Schweizer nun einen Vodafone Vertrag abschliessen und europaweit nutzen?
Dürfte deutlich günstiger sein wie die monatlichen 50.- CHF die ich der Swosscom abliefern muss. Dafür hätte ich eine Deutsche Nummer.

Schweiz ist ja zumindest bei Vodafone auch EU. Kann ich als Schweizer nun einen Vodafone Vertrag abschliessen und europaweit nutzen?
Dürfte deutlich günstiger sein wie die monatlichen 50.- CHF die ich der Swosscom abliefern muss. Dafür hätte ich eine Deutsche Nummer.

Du musst zum mindest einen deutschen Wohnsitz haben somit ich weiß.

depp2k

Schweiz ist ja zumindest bei Vodafone auch EU. Kann ich als Schweizer nun einen Vodafone Vertrag abschliessen und europaweit nutzen? Dürfte deutlich günstiger sein wie die monatlichen 50.- CHF die ich der Swosscom abliefern muss. Dafür hätte ich eine Deutsche Nummer.



Wäre da Frankreich nicht günstiger? Selbe Frage stell ich mir auch oO.

Also zieht Vodafone doch nur nach, weil bei der Telekom diese neuen Konditionen ab 19.04 2016 gelten.
Warum das jetzt so "gehypt" wird, versteh ich nicht, gilt ja immer nur für Neukunden.

Maarsi

Wenn das EU weit gilt.. Könnten wir uns dann nicht auch endlich Verträge aus Frankreich zulegen? (Wo man viel mehr Leistung für das gebotene Geld bekommt)? Ich mein der einzige Unterschied ist halt dass wir nicht +49 vorn dran haben.



"Doch ganz dürften Verbrauchern die Aufschläge auch in Zukunft nicht erspart bleiben. Für das sogenannte "permanente Roaming" könnten nämlich weiterhin Zusatzkosten anfallen. Dabei würden Kunden sich ihre SIM-Karte für das Handy im günstigeren Ausland kaufen, nach Expertenangaben vor allem in ost- und nordeuropäischen Ländern - aber sie daheim nutzen. Um so etwas zu verhindern, dürfen Anbieter bei Erreichen bestimmter Mengen an Anrufen, SMS oder Daten Aufschläge erheben. Diese sollen aber deutlich unter den derzeitigen Obergrenzen liegen. Was das im Detail bedeutet, soll die EU-Kommission bis Mitte Dezember 2016 ausarbeiten. "

Quelle: golem.de/new…tml

Bin aktuell Vodafonekunde in einem Smart XL Tarif. Wollte mich zum Ende der Vertragslaufzeit auf CallYa umstellen lassen. Profitiere ich dann ab diesem Zeitpunkt von dem kostenlosen Roaming?

Maarsi

Wenn das EU weit gilt.. Könnten wir uns dann nicht auch endlich Verträge aus Frankreich zulegen? (Wo man viel mehr Leistung für das gebotene Geld bekommt)? Ich mein der einzige Unterschied ist halt dass wir nicht +49 vorn dran haben.



Heißt das mein Anbieter im Auslang dürfte Aufschlag erheben oder mein einheimischer also z.b. die Telekom? Wenn es der im Ausland wäre wäre er ja blöd.. Denn er könnte ja dann europaweit Verträge an den Mann bringen und es würde die Preispolitik der Verträge stark verändern.. vor allem hier in Deutschland.

Und klar wollen die einheimischen Mobilfunkanbieter das verhindern .. geht ja schließlich ums Geld und wenn "die Grenzen" geöffnet sind sehen die Kunden erstmal wie verarscht und abgezockt sie eig von Telekom, Vodafone und Co wurden.

Für otelo Kunden gibt's übrigens kein LTE

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [B] DB Bahn 15€ toffifee-Gutscheine88
    2. [S] Sonos Echo Dot Gutschein [B] Diverse andere11
    3. Empfehlung Android Smartphone66
    4. Share-online Account günstig?68

    Weitere Diskussionen