Gruppen

    Update - Werbeblocker: Adblock Plus - Was steht dahinter - Bericht

    Hi, bitte nehmt euch mal paar Minuten Zeit, sofern Ihr im Internet mit einem Webeblocker, im speziellen mit Adblock Plus unterwegs seid.

    Hier wird ein ziemlich perfides Netzwerk beschrieben und das sollte man nicht unterstützen.

    Alternativ zum Browser: Chrome, Firefox und Android Plugin: "Adblock plus"
    könnte ihr verschiedene andere wie zum Bsp. einfach nur "Adblock" nutzen.

    Die Werbeblocklisten wie z.B. Easylist haben momentan noch nichts damit zu tun und können weiter eingesetzt werden.
    Hier geht es speziell um das Programm Adblock Plus und seine zusätzlich angepassten unauffälligen Webelisten UND!!!! das automatische Umleiten von Weiterleitungen z.B. zu Amazon über einen Werbelinkpartner.


    mobilegeeks.de/adb…rk/


    Die Seite ist grade ziemlich überlastet. Benutzt notfalls Google als Cache.

    Update 14:30h:

    In einer Stellungnahme bestätigen die Macher von AdBlock Plus die von Pallenberg aufgezeigten Zusammenhänge weitgehend. "Ein Großteil der Informationen zu der Zusammenarbeit mit unseren Partnern ist korrekt recherchiert, einiges nicht", heißt es in einer Stellungnahme von Mitgründer Till Faida, den Pallenberg in seinem Artikel kritisiert hatte. "Im Gegensatz zu Sascha Pallenberg sehen wir in der Vernetzung keinen Gewissenskonflikt."

    Das Unternehmen ist überzeugt, dass sich Werbeformen wie die "Acceptable Ads" langfristig durchsetzen wird. Das Whitelisting sei für kleine und mittelgroße Webseiten kostenlos. "Dabei haben wir immer transparent geäußert, dass große Unternehmen unsere Initiative finanziell unterstützen." Eine Bevorzugung dieser Firmen gebe es jedoch nicht, die Kriterien seien für alle gleich. Auch die Kriterien der Entscheidungen durch die Community seien "vollkommen transparent".

    Quelle: heise.de/new…tml

    Update:
    mobilegeeks.de/adb…ipt

    Beste Kommentare

    AdBlock soll sich dumm und dämlich verdienen, würde ich jederzeit unterstützen! Chip.de kannst du ohne sowas gar nicht besuchen, selbst auf der mobilen Seite kommt plötzlich nen Banner, denn du sicher anklickst!



    Verfasser

    Wenn offen gespielt wird ist das für mich ok. Aber durch die Hintertür kann ich überhaupt nicht ab. Wenn ich auf nen Werbebanner klicke dann tu ich dies um den Blogger zu unterstützen und nicht um irgend wen anders das Geld zukommen zu lassen.

    Das Programm ist TOP und die REF Links kosten mich doch kein Geld also egal die Software will ja auch bezahlt werden!

    sich als mydealz User über ref-links beschweren hrhr

    46 Kommentare

    AdBlock soll sich dumm und dämlich verdienen, würde ich jederzeit unterstützen! Chip.de kannst du ohne sowas gar nicht besuchen, selbst auf der mobilen Seite kommt plötzlich nen Banner, denn du sicher anklickst!



    Verfasser

    Du versteht nicht das Problem, es geht nicht um die Filterlisten die kann man auch mit anderen plugins nutzen, sondern um das Program selber das vielen Seiten Ref Links aufzwingt.

    ich glaube amko hat das schon ganz gut verstanden, deswegen spricht er ja auch von verdienen

    hehe Internet

    Das Programm ist TOP und die REF Links kosten mich doch kein Geld also egal die Software will ja auch bezahlt werden!

    Das System ist also, vereinfacht: “Wir sperren Dir als Seitenbetreiber alle Werbelinks auf Deiner Website, die wir dann aber gerne “unauffaellig” wieder freischalten, wenn Du uns 30% von den eigentlich nur Dir allein zustehenden Einnahmen abgibst, in dem Du Deine Werbung ueber eine Firma von Tim Schumacher umleitest. Gleichzeitig entziehen wir dadurch natuerlich die Moeglichkeit, direkt mit Unternehmen ueber Werbeanzeigen zu verhandeln, denn durch uns bist Du ja eine werbebefreite Zone.”




    Geld regiert die Welt...


    aber einen anderen werbeblocker installier ich mir trotzdem nicht, weil ich schließlich nie über reflinks kaufe...

    Verfasser

    Wenn offen gespielt wird ist das für mich ok. Aber durch die Hintertür kann ich überhaupt nicht ab. Wenn ich auf nen Werbebanner klicke dann tu ich dies um den Blogger zu unterstützen und nicht um irgend wen anders das Geld zukommen zu lassen.

    Denkst Du. Und nur, weil es Dich nicht betrifft (was schoen ist!)ist es noch lange nicht 'kein Problem'.
    In meinem Fall koennte es z.B. eine gute Erklaerung dafuer sein, dass meine Einkaeufe ueber den Amazon-Reflink meines Vereins nie gebucht werden - eben weil womoeglich AdBlock Plus diese eigenstaendig ueberschreibt.
    Und sowas ist mindestens asozial.

    2014

    Das Programm ist TOP und die REF Links kosten mich doch kein Geld also egal die Software will ja auch bezahlt werden!

    Benutzt lieber mal NoScript!

    Dann würden sich die Leute auch weniger an kleinen Tierchen einfangen...

    Verfasser

    KlugschHeisst

    Benutzt lieber mal NoScript! :{Dann würden sich die Leute auch weniger an kleinen Tierchen einfangen...



    Das eine hat nichts mit dem anderen zu tun!!! Noscript und Adblock sind verschiedene Sachen. Sie überlangern sich bei manchen Dingen aber Werbung wird nun längst nicht nur in Scriptsprache geschrieben/eingebunden.

    Ich hatte immer "Einige nicht aufdringliche Werbung zulassen" deaktiviert.


    KlugschHeisst

    Benutzt lieber mal NoScript! :{Dann würden sich die Leute auch weniger an kleinen Tierchen einfangen...



    noscript, ghostery, RequestPolicy,...

    Aufrüsten,Aufrüsten,Aufrüsten..

    KlugschHeisst

    Benutzt lieber mal NoScript! :{Dann würden sich die Leute auch weniger an kleinen Tierchen einfangen...



    Beides zusammen. und es läuft alles ganz entspannt.

    sich als mydealz User über ref-links beschweren hrhr

    bitte nicht mehr mydealz benutzen - hier werden per umleitung ref-links aufgezwungen

    Amko

    AdBlock soll sich dumm und dämlich verdienen, würde ich jederzeit unterstützen! Chip.de kannst du ohne sowas gar nicht besuchen, selbst auf der mobilen Seite kommt plötzlich nen Banner, denn du sicher anklickst!



    OT: Vielleicht wäre es ja eine Option, Chip.de gar nicht zu besuchen? Halte ich mich seit Jahren dran und kann keinen Verlust an Lebensqualität feststellen, im Gegenteil. Nach dem was Du schreibst scheinen sie ja eh keine Besucher haben zu wollen...


    Wer kein Adblock nutzen will soll es lassen... wird jemand gezwungen... NEIN


    Scheint wohl nur jemand zu sein, der user für sein kleines Ablock Projekt will...


    Die sollen doch an mir verdienen, und RefLinks von Amazon etc haben immer geklappt...


    Was hat man als User für ein Verlust... achso ja... KEINEN ... wie sich das Ding finanziert ist jedem egal... Hauptsache KOSTENLOS!

    Manche Leute...

    Tja, einige Leute checken es halt nicht.

    Warum installiert man sich einen Werbeblocker?
    Damit die Werbung geblockt werden kann.

    Was macht der Werbeblocker stattdessen?
    Werbung ausgewählter Seitenbetreiber gegen "Schutzgeldzahlung" oder Vitamin B trotzdem anzeigen sowie Reflinks ersetzen und Reflinks hinzufügen, wo keine waren. Dazu dubiose Fälle, wo ganze Webseiten ausgesperrt wurden.

    Das hätte man vor einiger Zeit noch in die Kategorie Malware einsortiert.
    Der Unterschied zu Parasiten wie Ask/Babylon/Delta Toolbar ist nicht mehr sehr groß. Fehlt nur noch, dass "akzeptable Werbung" auf Webseiten eingeblendet wird, die eigentlich werbefrei sind.

    Der angesprochene Blocker wird an jeder Ecke empfohlen und das Häkchen für "akzeptable Werbung" ist per Default drin. Der durchschnittliche Internetuser weiss nicht mal, wo man diese Option überhaupt findet, geschweige denn was sie bedeutet. Also ist es nur legitim, die Öffentlichkeit darüber zu informieren, was da im Hintergrund passiert.

    Werbung filtern ist an sich eine simple Sache. Ich denke, es werden relativ schnell genügend Alternativen auftauchen.


    KlugschHeisst

    Benutzt lieber mal NoScript! :{Dann würden sich die Leute auch weniger an kleinen Tierchen einfangen...

    War nicht ghostery rein zufällig in letzter Zeit ähnlich in der Negativ-Presse?
    Ob sich da jemand gerächt hat?

    Avemon

    Du versteht nicht das Problem, es geht nicht um die Filterlisten die kann man auch mit anderen plugins nutzen, sondern um das Program selber das vielen Seiten Ref Links aufzwingt.


    Du, ich hab das schon verstanden und an meiner Meinung ändert sich nichts. Die sollen Millionen verdienen und ich hab kein Problem damit.
    Die werden damit nicht wirklich ganz durch kommen (sollte es so sein), da Amazon (nur als Beispiel) es sofort auffalen würde, das jemand mehrer tausend Ref's hat ^^

    Also wenn ich so manchen PC sehe, wo das Browserfenster an sich schon weniger Platz hat, als die mit-installierten Toolbars, die durch "Standardinstallationen" diverser Programme auf den PC kommen... oO da sollte sich mancher Surfer echt weniger über solche Kleinigkeiten aufregen!

    Ne, das sind eher so Leute, die alles für lau haben wollen. "Ohh nein, WhatsApp will ganze 0,89€ pro JAHR für ne Weltflat... das ist BETRUG"
    Dabei haben die ohne Whatsapp nur für ne SMS Flat nen 10er pro Monat hingelegt!

    Adblock kann tun und lassen, was es will solange es mir nicht schadet und meine Daten nicht weiter gibt (also mir nicht schadet ^^)

    scheinbar hat sich zu mindest die Häfte der kommentatoren den Artikel garnicht durchgelesen.

    Ansich habe ich keine probleme mit den ref-Links, aber wer den Artikel lesen sollte, versteht denke ich das man solche Leute nicht unterstützen sollte....

    "Berufserfahrungen hat Till Faida anscheinend im hart umkaempften Gewinnspiel-Business: ihm gehoeren die Domains win49.com, fastquiz.de, gewinnchance.de, gewinnchance24.com, fastwin.at und gewinnspielservice.com."

    Artnik

    scheinbar hat sich zu mindest die Häfte der kommentatoren den Artikel garnicht durchgelesen.Ansich habe ich keine probleme mit den ref-Links, aber wer den Artikel lesen sollte, versteht denke ich das man solche Leute nicht unterstützen sollte...."Berufserfahrungen hat Till Faida anscheinend im hart umkaempften Gewinnspiel-Business: ihm gehoeren die Domains win49.com, fastquiz.de, gewinnchance.de, gewinnchance24.com, fastwin.at und gewinnspielservice.com."



    Ich würde denn Artikel nicht ernst nehmen, so wie Spiegel TV, Bild, RTL, usw. usf. nicht

    Die stellen Adblock gerade so hin als wäre das ne Mafia, die erst aus reinehm Wohlwollen uns das Leben erleichtert und nun böse böse ist ^^
    Was haben in letzter Zeit die ganzen Portale gemacht "bitte Adblock ausschalten"

    Ich hab ja selbst ne kleine Seite und nehme rund 2€ pro Tag ein. Es wäre ohne Adblock sicherlich 5 mal so viel aber eigentlich wollte ich da kein Geld verdienen (so zahlt sich mein Vertrag von selbst ^^).
    Ich hab nur einen Banner an der Seite nur gehe ich auf andere Seiten oder Handy Foren, dann ist im Beitrag ne Animation, zwischen dem Beitrag, rechts und oben drüber noch ne Flash-Animation.

    Ich glaube, die wollen nur klicks, denn wäre etwas dran, dann wäre Ref immer Adblock + wir würden Probleme bekommen. Selbst wenn 10% der Besucher Ihren abschalten, dann bedeutet das gleich mehr Einahmen.

    Amko

    Ich würde denn Artikel nicht ernst nehmen, so wie Spiegel TV, Bild, RTL, usw. usf. nicht



    Ist ja erstmal irrelevant.
    Fakt ist der Inhaber ist auch in weiteren "seriösen" geschäftsfelder tätig:

    Zum Glück kann ja jeder selbst entscheiden was er nutzt oder nicht nutzt.
    Es gibt ja zum Glück alternativen....



    Was wäre eine alternative? Möchte allerdings problemlos für Seiten wie spiegel.de den Werbeblocker ausschalten.

    Ich habe Kaspersky Internetsecurity und kenne solche Probleme gar nicht, dass kostet mich vier Euro für die Vollversion im Jahr, aber die Originale Version ohne Werbung^^.

    bayernex

    Kaspersky Internetsecurity



    haha

    bayernex

    Kaspersky Internetsecurity



    hahahaha

    W153

    aber einen anderen werbeblocker installier ich mir trotzdem nicht, weil ich schließlich nie über reflinks kaufe...


    qipu?

    W153

    aber einen anderen werbeblocker installier ich mir trotzdem nicht, weil ich schließlich nie über reflinks kaufe...



    hm ja... danke für den hinweis. habe jetzt auf adblock edge gewechselt
    Avatar

    GelöschterUser23820

    Ich frage mich, was all die Jammerlappen hier, die schon bei einem einzelnen Werbebanner einen Nervenzusammenbruch bekommen, machen würden wenn alle werbefinanzierten Webseiten ihren Betrieb aufgeben würden?

    Alles gratis mitnehmen und dem Betreiber nicht die Butter aufm Brot gönnen! tz tz tz

    Klar gibt es Seiten, die es maßlos mit der Werbung übertreiben. Die meine ich nicht!

    ich weiß ja nicht was einige so machen, aber will ich direkt Einkäufe über qipu etc. laufen lassen, deaktiviere ich für die Zeit AdBlock komplett oO

    Inkraut

    Ich frage mich, was all die Jammerlappen hier, die schon bei einem einzelnen Werbebanner einen Nervenzusammenbruch bekommen, machen würden wenn alle werbefinanzierten Webseiten ihren Betrieb aufgeben würden?Alles gratis mitnehmen und dem Betreiber nicht die Butter aufm Brot gönnen! tz tz tzKlar gibt es Seiten, die es maßlos mit der Werbung übertreiben. Die meine ich nicht!



    guter punkt, hat aber nichts mit dem sachverhalt hier zu tun

    bayernex

    Kaspersky Internetsecurity



    hahahahahaha

    bayernex

    Kaspersky Internetsecurity



    [Fehlendes Bild]

    was haltet ihr von diesem Prinzip?

    someonewhocares.org/hosts/

    kann es schlecht einschätzen. Aber jede Woche eben die hosts aktualisieren wäre für mich machbar...

    LocRock

    Aber jede Woche eben die hosts aktualisieren wäre für mich machbar...


    Das müsste wenn schon dann irgendwie automatisch gehen ...

    LocRock

    Aber jede Woche eben die hosts aktualisieren wäre für mich machbar...



    Vielleicht kann man es auf dem Mac per Automator machen?

    Ich habe mir grade die letzten 10 Minuten des 1:07h-Videos von Amko angeschaut. Das Fazit reicht schon aus, man muss sich die Stunde davor fast nicht anschauen. Nur so als Tipp für die, die gerade mit Popcorn und Cola am Rechner sitzen
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Dashcam Empfehlung bis 150€11
      2. Welche LED-Birnen?44
      3. NFL Gamepass Thread 2017153853
      4. Kaufberatung Smartwatch - Wofür benützt Ihr eure Smartwatch?710

      Weitere Diskussionen