uploaded.net / uploaded.to Accoount test

15
eingestellt am 1. Feb 2015
Da ich die letzten Wochen nicht zum nutzten meines MOCH kam bin ich nun doch aus allen Wolken gefallen was da gerade abgeht.

-Premiumize.me kann kein uploaded mehr
-Kabeldeutschland Drosselt ab 10GB/Tag

bevor ich nun zu einem Uploaded Acccount greife (der sich lohnt da ich 99% eh nur da geladen habe) will ichs Testen. Denn die Drosseln von KD wäre das aus.

Kann mir einer was zu Verfügung stellen?
bisher fand ich Usenet immer ein bisschen umständlich. lohnt es sich wieder damit anzufangen oder drosselt das kd auch?

Danke

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
15 Kommentare

Soweit ich weiß dorsselt KD doch nur Filesharing, keine http Downloads.....

und upoladed ist nicht der einzige anbieter der von premiumize nicht mehr ubterstützt wird.

OCHs werden bei KD gedrosselt.

Verfasser

erledigt. Vertrag wird mit KD geschlossen

Hat einer erfahrung mit Vodafone? Wenn ich da meinen KabelInternetvertrag abschließe läuft das ja exakt über das gleiche netzt. aber VF Drosselt wohl nicht laut:
werdrosselt.de/vod…ne/

also bei mir drosselt KD ab 60GB das Filesharing. VPN hilft allerdings das zu umgehen

Ich nutze auch VPN zum Downloaden.

b4um

und upoladed ist nicht der einzige anbieter der von premiumize nicht mehr ubterstützt wird.


Was wurde denn noch aus dem Angebot von premiumize gestrichen?

Verfasser

VPN:
welcher ist empfehlenswert?
Werde wohl damit Arbeiten müssen da bei mir nur Kabeldeutschland geht und bei Vodafone Kabel wird der Vertrag auch mit KD geschlossen

Also ich nutzte gerade nen Uploaded Account von nem Freund.
also Uploaded + VPN 50GB am Tag sollen schon mal möglich sein. aber nicht die Ganze Zeit. ca. 150GB im Monat reichen.
Für Tips wäre ich dankbar.

@keule_257
shared-Online war schon immer unzuverlässig und Oboom machte auch Probleme.

b4um

und upoladed ist nicht der einzige anbieter der von premiumize nicht mehr ubterstützt wird.


Nicht aus dem Angebot gestrichen, aber nicht mehr nutzbar:
- Rapidgator
- Uploadable.ch

Senshi

Nicht aus dem Angebot gestrichen, aber nicht mehr nutzbar: - Rapidgator - Uploadable.ch


Oh ja, stimmt. Dadurch wird der Dienst echt überflüssig. Sind ja KEINE Hoster mehr da und sonst kann man premiumize auch für absolut gar nichts verwenden!!!!!1111einsdrölf

keule_257

Oh ja, stimmt. Dadurch wird der Dienst echt überflüssig. Sind ja KEINE Hoster mehr da und sonst kann man premiumize auch für absolut gar nichts verwenden!!!!!1111einsdrölf

Du wolltest eine Antwort auf deine Frage, du hast sie bekommen. Die gängigsten OCHs haben dicht gemacht, damit ist der Dienst auf jeden Fall stark eingeschränkt. Natürlich kann man sich auf die Suche nach Alternativlinks machen, die Erfolgsquote liegt derzeit aber nur bei 50%, zumindest bis alle umgeschwenkt haben. (Und komm bitte nicht mit Torrent.) Die Machtspielchen werden zwar nicht von langer Dauer sein, aber es nervt trotzdem, weil bei Premiumize die bezahlte Abo-Uhr weitertickt, während bei Premium.to das Kontingent zumindest nicht verfällt.

realchill

VPN: welcher ist empfehlenswert? Werde wohl damit Arbeiten müssen da bei mir nur Kabeldeutschland geht und bei Vodafone Kabel wird der Vertrag auch mit KD geschlossen Also ich nutzte gerade nen Uploaded Account von nem Freund. also Uploaded + VPN 50GB am Tag sollen schon mal möglich sein. aber nicht die Ganze Zeit. ca. 150GB im Monat reichen. Für Tips wäre ich dankbar. @keule_257 shared-Online war schon immer unzuverlässig und Oboom machte auch Probleme.



Tja welcher VPN ist "gut". Das kommt ganz auf die Definition an
Okay Freedom funktioniert gut und gibts immer wieder kostenlos. Gab Weihnachten glaub ich die Jahresflat kostenlos und ein 5gb/Tag Account auch immer mal wieder kostenlos.
D.h. ist der VPN echt nur dafür da, dass der Internetanbieter nicht mitlesen kann, kann man einen beliebigen VPN mit guten Angeboten nehmen.
Geht es hier aber um einen guten VPN im Sinne von Datenschutz, dann gibt es nur noch sehr wenige empfehlenswerte. Diesbezüglich ist das aber auch das falsche Forum. (Sitz außerhalb von Europa und eine glaubhafte "No Logs Policy" sind da wichtig, aber auch nicht billig).
Okay Freedom gehört zum Beispiel zu Steganos mit Sitz/Servern in Deutschland. Durch die ganzen Terroranschläge und die sich immer weiter verschärfenden Vorratsdatenspeicherungen ist der Standort ziemlich wichtig.
Wobei meine persönliche Meinung ist, dass bei reinem Download (d.h. kein Torrentprotokoll z.B.) und unbedenklichem Material wie z.B. Serien die Rechtslage und Datensammlung zuviel Aufwand für die Anwaltskanzleien bedeuten. Dafür gibt es einfach noch genug, die ganz unkompliziert über Torrents direkt Beweis und IP liefern.
Selbstverständlich nutzt du sicherlich wie ich Uploaded nur um Urlaubsvideos herunterzuladen

Senshi

Du wolltest eine Antwort auf deine Frage, du hast sie bekommen. Die gängigsten OCHs haben dicht gemacht, damit ist der Dienst auf jeden Fall stark eingeschränkt.


Keine Frage, dass derzeit die großen Anbieter nicht gehen und es irgendwo einschränkt.

Senshi

Die Machtspielchen werden zwar nicht von langer Dauer sein, aber es nervt trotzdem, weil bei Premiumize die bezahlte Abo-Uhr weitertickt, während bei Premium.to das Kontingent zumindest nicht verfällt.


Und das ist auch der Grund, warum ich in den vergangenen 2-3 Jahren hauptsächlich auf premium.to gesetzt habe Längere Bindungen in dem Bereich sind immer mit Vorsicht zu genießen, was mich auch immer von Jahresaccounts abgehalten hat... nichtmal 3 Monate.

Gabs da Änderung bei KD? Soweit es die AGBs vom Mai 2013 sind drosseln die nur bei Filesharing (p2p).
Und Uploaded.net ist ein Filehoster. Ich konnte bis Premiumize.me den Support einstellte ohne Probleme 50Gb an einen Tag Full Speed laden.
Auch bei Usnet keine Anzeichen von Drosselung.

Verfasser

Aktuell wurde bei mir nach 60gb gedrosselt.
golem.de/new…tml

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text