Abgelaufen

Uralt Telekom Anschluss router kaputt

13
eingestellt am 8. Okt 2017
Mein Vater hat noch einen Telekom Internetanschluss der marke Uralt, nun ist der Router kaputt gegangen, ein telekom speedport w701v. Wie kann man den denn am günstigsten reparieren/ersetzen? muss man dort noch was beachten wegen analog anschluss und dem bald folgenden wechsel auf ip? Oder reicht ne gebrauchte Fritzbox? Hab noch ne alte 7362SL
Zusätzliche Info
13 Kommentare
Bekommt man für 10 € bei Kleinanzeigen.
Verfasser
Backautomat8. Okt 2017

Bekommt man für 10 € bei Kleinanzeigen.


den 701er oder welche? Frage ja nur wegen der Umstellung
Bearbeitet von: "cpeth" 8. Okt 2017
Schnall da deine 7362SL dran und gut ist. Die Teile laufen solide, und sind 1000mal besser als die uralt Telekom Apperate.
DickerGangsta1238. Okt 2017

Schnall da deine 7362SL dran und gut ist. Die Teile laufen solide, und …Schnall da deine 7362SL dran und gut ist. Die Teile laufen solide, und sind 1000mal besser als die uralt Telekom Apperate.


Da hat aber jemand Ahnung. Der W701 ist nämlich eine "Fritzbox".
karlikarlkarl8. Okt 2017

Da hat aber jemand Ahnung. Der W701 ist nämlich eine "Fritzbox".



Das waren noch Zeiten...
Die 7362SL kann kein ADSL und ist deswegen nicht als Ersatz geeignet. Besorg dir einfach für ein Paar Euro ein gebrauchtes Speedport oder z.B. eine Fritzbox 7270. Ich würde aber bei der Gelegenheit prüfen, ob nicht mittlerweile VDSL bei deinem Vater verfügbar ist und er fürs gleiche Geld nicht deutlich schnelles Internet bekommen könnte.
Bearbeitet von: "quellcode" 8. Okt 2017
quellcode8. Okt 2017

Die 7362SL kann kein ADSL und ist deswegen nicht als Ersatz geeignet. …Die 7362SL kann kein ADSL und ist deswegen nicht als Ersatz geeignet. Besorg dir einfach für ein Paar Euro ein gebrauchtes Speedport oder z.B. eine Fritzbox 7270. Ich würde aber bei der Gelegenheit prüfen, ob nicht mittlerweile VDSL bei deinem Vater verfügbar ist und er fürs gleiche Geld nicht deutlich schnelles Internet bekommen könnte.



Doch die unterstützt ADSL:
router-faq.de/ind…2sl

Die analoge Telefonie läuft dann ganz normal über den Splitter. Also da das Telefon dann daran anschliessen.
dodo28. Okt 2017

Doch die unterstützt …Doch die unterstützt ADSL:https://www.router-faq.de/index.php?id=fbinfo&hwf=fb7362sl#fb7362slDie analoge Telefonie läuft dann ganz normal über den Splitter. Also da das Telefon dann daran anschliessen.



Danke für die Korrektur, da hatte ich wohl etwas falsch im Gedächtnis. Wahrscheinlich hatte ich es damit verwechselt, dass sie keine Festnetztelefonie unterstützt.
Lässt die Telekom Verträge mit analogen Anschluss zum Ende der Laufzeit nicht auslaufen?

Hatten bis Anfang des Jahres auch noch einen analogen Anschluss. Haben dann einen Brief bekommen in dem stand, dass wir entweder auf IP umstellen müssen (d.h. neuer Vertrag) oder unser Vertrag nach dem Ende der Laufzeit nicht verlängert wird.

Da vor dem Beginn des neuen Vertrags unser alter Router kaputt gegangen ist, haben wir uns eine Fritzbox 7490 zugelegt um nach der Umstellung nicht nochmals einen Router kaufen zu müssen.
Wenn ein ISDN Anschluss notwendig ist: ebay.de/itm…rue
Ansonsten: ebay.de/itm…Rg-


Sind beide auch Tauglich für die Vectoringtechnik (VDSL mit bis zu 100Mbit/s) meines Wissens. Der W723V auf jedenfall.
Verfasser
Super, vielen dank euch allen
Comph8. Okt 2017

Lässt die Telekom Verträge mit analogen Anschluss zum Ende der Laufzeit n …Lässt die Telekom Verträge mit analogen Anschluss zum Ende der Laufzeit nicht auslaufen?Hatten bis Anfang des Jahres auch noch einen analogen Anschluss. Haben dann einen Brief bekommen in dem stand, dass wir entweder auf IP umstellen müssen (d.h. neuer Vertrag) oder unser Vertrag nach dem Ende der Laufzeit nicht verlängert wird.Da vor dem Beginn des neuen Vertrags unser alter Router kaputt gegangen ist, haben wir uns eine Fritzbox 7490 zugelegt um nach der Umstellung nicht nochmals einen Router kaufen zu müssen.

Würde jetzt auch keinen Router mehr kaufen, der nicht für IP Telefonie ausgelegt ist.
Verfasser
heinz_becker8. Okt 2017

Würde jetzt auch keinen Router mehr kaufen, der nicht für IP Telefonie a …Würde jetzt auch keinen Router mehr kaufen, der nicht für IP Telefonie ausgelegt ist.



Hab nun mal die W921v bestellt, dann sollte es ja klappen und auch nach der umstellung. mal sehen und zur not nehm ich die für 30€ als reserve für meinen Telekom anschluss, falls mal probleme sind, können die ja fernzugreifen, hat im notfall ja auch was
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler