ABGELAUFEN

Urlaubsreise storniert trotz verbindlicher Buchungsbestätigung

Liebe Mydealzer,

vielleicht kann mir der ein oder andere bezüglich meiner verbindlich gebuchten und dann doch stornierten Urlaubsreise helfen.

Ich habe gestern morgen um genau 9uhr bei holidaycheck über l´tur eine urlaubsreise gebucht, ein paar Minuten später wurde diese mir von l´tur und auch von holidaycheck verbindlich bestätigt.

Wieder ein paar Minuten später, habe ich von l´tur eine Rechung per mail zugeschickt bekommen, wo dort auch überall für Ihre verbindliche buchung draufsteht und sogar schon Zugtickets (zug zum Flug) mit meinem Name und Ticketnummern zugesand bekommen. Das Geld sollte per lastschrift eingezogen werden.

Hab mich natürlich den ganzen Tag über gefreut, doch gestern Abend um kurz vor 21uhr habe ich eine Mail von L´tur erhalten, das es sich um einen systemfehler gehandelt habe und sie die Reise stornieren. Bei Holidaycheck steht nach wie vor verbindlich gebucht.

Meine Frage nun, kann ich dagegen etwas tun oder muss ich das so akzeptieren?

Vielen Dank für eure Hilfe!

22 Kommentare

Es kommt hier immer auf den genauen Sachverhalt an. War es ein offensichtlicher Preisfehler? Also war die Reise so billig das sie selbst als Last Minute Angebot eigentlich viel zu billig war? Denn der Reiseveranstalter kann den Vertrag den ihr geschlossen habt natürlich wegen Irrtum anfechten, dabei ist es, leider, egal aus welchem Grund, hier sitzt man als Veranstalter definitiv am längeren Hebel.

Bei dir ging es recht schnell... prinzipiell kann sich der Veranstalter auch länger Zeit lassen und du hättest dann das Pech erst Wochen später...

Die Reise wirst du wohl vergessen können...

Wohin sollte es denn gehen? Damit man mal sieht was für ein Angebot du da hattest, interessiert mich ja schon brennend

war das eine Anfechtung? was steht in den agbs?

Die haben den Vertrag angefochten (§ 119ff, BGB). Das bedeutet, dass der Vertrag überhaupt nicht geschlossen wurde.

Zico1988

war das eine Anfechtung? was steht in den agbs?



Ja wegem Irrtums Anfechten

BlackGemy

Es kommt hier immer auf den genauen Sachverhalt an. War es ein offensichtlicher Preisfehler? Also war die Reise so billig das sie selbst als Last Minute Angebot eigentlich viel zu billig war? Denn der Reiseveranstalter kann den Vertrag den ihr geschlossen habt natürlich wegen Irrtum anfechten, dabei ist es, leider, egal aus welchem Grund, hier sitzt man als Veranstalter definitiv am längeren Hebel. Bei dir ging es recht schnell... prinzipiell kann sich der Veranstalter auch länger Zeit lassen und du hättest dann das Pech erst Wochen später... Die Reise wirst du wohl vergessen können... Wohin sollte es denn gehen? Damit man mal sieht was für ein Angebot du da hattest, interessiert mich ja schon brennend




Nach Gran Canaria

War am ende ca. 200€ günstiger aber es ist auch last minute und auf der Bestätigung steht auch Restplatzbuchung

Turkishflavor

bestimmt ne reise für 1 EUR und dann rumheulen, dass es nicht klappt. lol




oh man Troll bitte irgendwo anders rum, wenn man absolut keine ahnung hat einfach mal den mund halten, ich habe hier nur nett gefragt

§ 119 Anfechtbarkeit wegen Irrtums

(1) Wer bei der Abgabe einer Willenserklärung über deren Inhalt im Irrtum war oder eine Erklärung dieses Inhalts überhaupt nicht abgeben wollte, kann die Erklärung anfechten [...]

dejure.org/ges…tml

§ 142 Wirkung der Anfechtung

(1) Wird ein anfechtbares Rechtsgeschäft angefochten, so ist es als von Anfang an nichtig anzusehen. [...]

dejure.org/ges…tml

woodrobertz

§ 119 Anfechtbarkeit wegen Irrtums (1) Wer bei der Abgabe einer Willenserklärung über deren Inhalt im Irrtum war oder eine Erklärung dieses Inhalts überhaupt nicht abgeben wollte, kann die Erklärung anfechten [...] https://dejure.org/gesetze/BGB/119.html § 142 Wirkung der Anfechtung (1) Wird ein anfechtbares Rechtsgeschäft angefochten, so ist es als von Anfang an nichtig anzusehen. [...] https://dejure.org/gesetze/BGB/142.html





Vielen Dank, ich kannt mich mit der Rechtslage da überhaupt nicht aus, finde ich zwar sehr schade aber so habe ich wenigstens Gewissheit

tut mir leid für dich

Um das komplett zu machen:

§ 122 Schadensersatzpflicht des Anfechtenden (1) Ist eine Willenserklärung [....] auf Grund der §§ 119, 120 angefochten, so hat der Erklärende [...] diesem, andernfalls jedem Dritten den Schaden zu ersetzen, den der andere oder der Dritte dadurch erleidet, dass er auf die Gültigkeit der Erklärung vertraut, jedoch nicht über den Betrag des Interesses hinaus, welches der andere oder der Dritte an der Gültigkeit der Erklärung hat. (2) Die Schadensersatzpflicht tritt nicht ein, wenn der Beschädigte den Grund der Nichtigkeit oder der Anfechtbarkeit kannte oder infolge von Fahrlässigkeit nicht kannte (kennen musste).

s4da

tut mir leid für dich




Das ist ganz lieb danke aber kann man leider nichts machen, die Unternehmen sitzen am längeren Hebel

Aber ein große Lob an euch alle, vielen Dank für eure super schnelle Hilfe, echt klasse das es so freundliche und hilfsbereite Mitglieder hier gibt !

s4da

tut mir leid für dich



bin vor paar jahren (über mydealz) mit nem gabelflug venedig-toronto & new york - rom - wien geflogen. geilster urlaub aller zeiten also immer mal ausschau halten! viel glück dir!

Würde denen noch mal deine große Enttäuschung schreiben. Vielleicht springt ja noch was raus

Die korrekte Kette wäre übrigens:
119 - 121 - 143 - 142 - 122
Keine Rechtsberatung Also wenn man jetzt schon irgendwas extra deswegen gemacht/gekauft hat und Kosten entstanden sind (bei Rückabwicklung) -> 122

Können sie machen und du musst es theoretisch auch akzeptieren. Ltur ist aber ein sehr kulanter Anbieter. Ruf direkt bei denen an und beschwer dich, dass du dir extra Urlaub genommen hast. Notfalls sollen Sie dir noch Plätze von einem anderen Veranstalter einkaufen, das können die.
Ansonsten sollen sie dir ein vergleichbares Angebot ohne Aufpreis anbieten.
Bei Preisfehlern oder Überbuchungen liegt die Schuld beim Veranstalter, und nicht bei dir. Also sollte er sich auch kulant zeigen.

TeHa94

Können sie machen und du musst es theoretisch auch akzeptieren. Ltur ist aber ein sehr kulanter Anbieter. Ruf direkt bei denen an und beschwer dich, dass du dir extra Urlaub genommen hast. Notfalls sollen Sie dir noch Plätze von einem anderen Veranstalter einkaufen, das können die. Ansonsten sollen sie dir ein vergleichbares Angebot ohne Aufpreis anbieten. Bei Preisfehlern oder Überbuchungen liegt die Schuld beim Veranstalter, und nicht bei dir. Also sollte er sich auch kulant zeigen.




Danke, versuchen kann man es ja mal

Sehr geehrter Herr xxxx

vielen Dank für Ihre Mail.

Wir haben Ihr Schreiben zur Bearbeitung an die Abteilung Beschwerdemanagement weitergeleitet. Nach Überprüfung des Sachverhaltes werden Sie von den zuständigen Kollegen so bald wie möglich eine Antwort erhalten.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr L'TUR Kundenservice

TeHa94

Können sie machen und du musst es theoretisch auch akzeptieren. Ltur ist aber ein sehr kulanter Anbieter. Ruf direkt bei denen an und beschwer dich, dass du dir extra Urlaub genommen hast. Notfalls sollen Sie dir noch Plätze von einem anderen Veranstalter einkaufen, das können die. Ansonsten sollen sie dir ein vergleichbares Angebot ohne Aufpreis anbieten. Bei Preisfehlern oder Überbuchungen liegt die Schuld beim Veranstalter, und nicht bei dir. Also sollte er sich auch kulant zeigen.


Und falls du von denen keine erfreuliche Nachricht bekommst, einfach mal anrufen, da haben sie anscheinend etwas mehr Handlungsspielraum.

Wie ist es eigentlich ausgegangen?

TeHa94

Wie ist es eigentlich ausgegangen?



Hat sich bis jetzt leider keiner mehr gemeldet , hänge voll in der Luft

TeHa94

Wie ist es eigentlich ausgegangen?


Deshalb unbedingt anrufen, geht schneller, und man erreicht mehr

was kam nun eigentlich raus?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Erfahrungen mit Handybude?1631
    2. Hebt ihr Rechnungen und andere Dokumente in Papierform auf?66
    3. Defektes Macbook bei ebay Verkaufen | Wie in der Artikelbeschreibung schrei…1922
    4. O2 Vertrag/Verlängerung 19,99€/Monat; 40GB! LTE(50MBit/s); Flat Fest- und M…44

    Weitere Diskussionen