Urteil: Telefonica muss 225.000 Euro Handyguthaben auszahlen - wer von euch war das?

24
eingestellt am 12. Dez 2019
Ein Profi-MyDealzer am Werk. Wer outet sich?! Und Glückwunsch zur Auszahlung

Im Stern.de-Ticker ging folgende Meldung ein
Quelle: stern.de/pan…len

+++ 11.18 Uhr: Urteil: Telefonica muss 225.000 Euro Handyguthaben auszahlen +++Der Mobilfunkbetreiber Telefonica muss 225.000 Euro Handyguthaben an einen geschäftstüchtigen Kunden auszahlen, der mit Gesprächsgutschriften ein kleines Vermögen angehäuft hat. Das Oberlandesgericht München gab nach mehrjährigem Rechtsstreit um die "Easy-Money"-Gutschriften dem Kunden recht. Der Mann hatte das "Easy-Money"-Versprechen wörtlich genommen, insgesamt 508 Prepaid-Karten der Telefonica-Marke O2 gekauft, und einen zur Kundenwerbung gedachten Marketinggag in ein lukratives Geschäftsmodell umfunktioniert: Bei Prepaid-Karten mit Easy-Money-Funktion schrieb Telefonica für jeden eingehenden Anruf 2 Cent gut. Der Mann nutzte Wahlwiederholungs-Apps, um sich permanent selbst anzurufen.

Der Weg zum leicht verdienten Geld war dann allerdings schwierig und führte über zwei Gerichtsinstanzen: Telefonica hatte die 508 Karten 2015 zuerst sperren lassen, danach die Verträge gekündigt und schließlich die Auszahlung des Guthabens verweigert. Das Argument des Konzerns: Der Kunde habe sowohl gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen als auch gegen Treu und Glauben verstoßen. Letzteres bezieht sich darauf, dass die 2-Cent-Gutschrift pro Anruf nicht dafür gedacht war, dass sich die Kundschaft mit Computerhilfe tausendfach selbst anruft. Daraufhin ging der Mann vor Gericht, und hat sich nun durchgesetzt. Das Gericht ließ die Revision nicht zu.
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

Beste Kommentare
BuxxDeHude12.12.2019 12:53

Was für ein Idiot.


Er hat 6-stellig verdient. Er fühlt sich sicher nicht als Idiot.
24 Kommentare
Was für ein Idiot.
BuxxDeHude12.12.2019 12:53

Was für ein Idiot.


Er hat 6-stellig verdient. Er fühlt sich sicher nicht als Idiot.
Herrlich sowas! :-)
Den Typ würde ich gerne mal kennenlernen.

Erinnert an ähnilche "Deals" mit 0190er-Nummern übers Handy vor Jahren. Da unterlag die Telekom auch.
Garcia12.12.2019 12:54

https://www.mydealz.de/diskussion/geschaftsidee-von-mydealz-1430026


Danke für den Link. Der Thread wäre ja "super leicht" zu finden gewesen mit dieser aussagekräftigen Überschrift und Inhalt In dem Fall ist das hier eben das Update dazu.
dinoo12.12.2019 12:59

Danke für den Link. Der Thread wäre ja "super leicht" zu finden gewesen m …Danke für den Link. Der Thread wäre ja "super leicht" zu finden gewesen mit dieser aussagekräftigen Überschrift und Inhalt In dem Fall ist das hier eben das Update dazu.


Das Update wurde dort vorhin gepostet: mydealz.de/com…539
Garcia12.12.2019 13:00

Das Update wurde dort vorhin gepostet: …Das Update wurde dort vorhin gepostet: https://www.mydealz.de/comments/permalink/24207539


Ja super, in einem 3 Monate alten Thread den kaum einer mehr findet... Zufall, dass das jetzt nahezu gleichzeitig kam.
BuxxDeHude12.12.2019 12:53

Was für ein Idiot.


Der sich die Aktion ausgedacht vielleicht. Der Kunde auf keinen Fall. Top!
Bearbeitet von: "xsadfjkqop" 12. Dez 2019
Kunde ^^
Wenn man das mal nachrechnet, hat da ganze telefonieren bissl mehr als 2 Wochen gedauert. Da hätte man sicher noch mehr rausholen können. :-)
Bearbeitet von: "joe3526" 12. Dez 2019
joe352612.12.2019 14:21

Wenn man das mal nachrechnet, hat da ganze telefonieren bissl mehr als 2 …Wenn man das mal nachrechnet, hat da ganze telefonieren bissl mehr als 2 Wochen gedauert. Da hätte man sicher noch mehr rausholen können. :-)



echt? nur 2 wochen? kommt mir jetzt gefühlt arg kurz vor.
die deutschen gerichte sind sowas von lächerlich lol
Zilhouette12.12.2019 14:27

echt? nur 2 wochen? kommt mir jetzt gefühlt arg kurz vor.


Für jeden eingehenden Anruf 2 Cent.

Pro Minute kann man denke ich locker 10 Anrufe annehmen und wieder auflegen mit entsprechenden Apps. Macht 20 Cent pro Minute mal 500 Handys sind 10 Euro pro Minute sind 600 Euro pro Stunde sind 14400 Euro am Tag. Den Rest kann sich jeder selbst ausrechnen.

Vermutlch wird er das nicht mit 500 Handys gleichzeitig gemacht haben. Ich denke er hat alle paar Stunden die Karten gewechselt, so dass es nicht so auffällt. Meine Rechnung ist nur Theorie.
Bearbeitet von: "joe3526" 12. Dez 2019
joe352612.12.2019 14:30

Für jeden eingehenden Anruf 2 Cent.Pro Minute kann man denke ich locker 10 …Für jeden eingehenden Anruf 2 Cent.Pro Minute kann man denke ich locker 10 Anrufe annehmen und wieder auflegen mit entsprechenden Apps. Macht 20 Cent pro Minute mal 500 Handys sind 10 Euro pro Minute sind 600 Euro pro Stunde sind 14400 Euro am Tag. Den Rest kann sich jeder selbst ausrechnen.Vermutlch wird er das nicht mit 500 Handys gleichzeitig gemacht haben. Ich denke er hat alle paar Stunden die Karten gewechselt, so dass es nicht so auffällt. Meine Rechnung ist nur Theorie.



okay.
wobei ich vermute, dass allein schon der kauf der 508 karten ein ziemlicher zeitaufwand war.
Zilhouette12.12.2019 14:35

okay.wobei ich vermute, dass allein schon der kauf der 508 karten ein …okay.wobei ich vermute, dass allein schon der kauf der 508 karten ein ziemlicher zeitaufwand war.


Na das ist ja schon ein paar Jahre her. Da war das noch nicht so schlimm wie jetzt mit diesem unsinnigen Ident Verfahren. Da konnte man noch Karten im Supermarkt kaufen.
Ziemlich asozial sowas zu machen und dann auch noch vor Gericht recht zu bekommen. Das ist lächerlich!
Geschieht denen Recht, nachdem was die beim Mate 20 Pro Deal abgezogen haben.
ChrisWilson12.12.2019 15:11

Ziemlich asozial sowas zu machen und dann auch noch vor Gericht recht zu …Ziemlich asozial sowas zu machen und dann auch noch vor Gericht recht zu bekommen. Das ist lächerlich!


Wieso asozial? Er hat lediglich nach den Regeln gespielt.
Hahaha. Wollte ich gerade posten..

sueddeutsche.de/mue…863
ChrisWilson12.12.2019 15:11

Ziemlich asozial sowas zu machen und dann auch noch vor Gericht recht zu …Ziemlich asozial sowas zu machen und dann auch noch vor Gericht recht zu bekommen. Das ist lächerlich!


Wieso lächerlich? Er hat sich an die Regeln gehalten, also steht ihm das Geld auch zu! Die "tollen" Marketingexperten, die die Aktion gestartet haben, sind lächerlich. Die hätten das Missbrauchspotential eigentlich berücksichtigen müssen.
motorrad12312.12.2019 15:15

Geschieht denen Recht, nachdem was die beim Mate 20 Pro Deal abgezogen …Geschieht denen Recht, nachdem was die beim Mate 20 Pro Deal abgezogen haben.


was hab ich verpasst?

Ich habe vorhin genau den gleichen Titel in den Diskussionen erstellt. Natürlich wurde der Thread gelöscht.
Blöd nur, dass ich "O2" gesucht habe und die Diskussion hier nicht aufgetaucht ist.
Sehr geile Aktion vom Kunden. Ziehe den Hut und würde ihm die Hand schütteln für seinen ausgeprägten Geschäftssinn.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler