[US Käufer] Schadensersatz: 30$ zurück für die Nvidia GTX 970, egal wann gekauft; Update: Auch bei Amazon.com und Amazon.co.uk gibt es 20% zurück. Amazon.de scheint Full Refunds von alten Karten zu erlauben (Januar 2015)

Ein US Gericht hat entschieden, dass die 3.5GB statt 4GB Kundentäuschung war.
Aus diesem Grund kann für alle in den USA gekauften Nvidia GTX 970 30$ Schadensersatz verlangt werden.

Wer wie ich seine 970 in den USA auf Grund von besseren Preisen zum Release gekauft hat, kann die Auszahlung beantragen.

Beliebteste Kommentare

PatWallaby

Und wir sind wegen des Verbraucherschutzes gegen TTIP. Manchmal scheinen mir die Verbraucher in den USA aber besser geschützt als hier.


Manchmal trügt der Schein.

20 Kommentare

Jajaja... Nvidia das VW der IT Branche

Ne Quelle als Link dazu wäre nicht unangebracht.

.

Bearbeitet von: "Ziefer" 24. August

Und wir sind wegen des Verbraucherschutzes gegen TTIP. Manchmal scheinen mir die Verbraucher in den USA aber besser geschützt als hier.

PatWallaby

Und wir sind wegen des Verbraucherschutzes gegen TTIP. Manchmal scheinen mir die Verbraucher in den USA aber besser geschützt als hier.


Manchmal trügt der Schein.

Baroenchen

Manchmal trügt der Schein.

Ganz nach dem Motto:
"Der Schein trügt", sagte der Scheintote und zerriss den Totenschein.

Wir haben es in Deutschland ja eher so hingenommen, dass die fehlenden 500 MB nicht weiter tragisch sind. Wird sowiso von keinem Spiel ausgereizt. Sache vom Tisch, fertig.

Habe meine damals direkt zurückgeschickt.

PatWallaby

Und wir sind wegen des Verbraucherschutzes gegen TTIP. Manchmal scheinen mir die Verbraucher in den USA aber besser geschützt als hier.


Das denkt man bis man sich mal mit der Thematik auseinandersetzt.

PatWallaby

Und wir sind wegen des Verbraucherschutzes gegen TTIP. Manchmal scheinen mir die Verbraucher in den USA aber besser geschützt als hier.


Wenn Trump gewinnt, gibts kein ttip ;-)

totmacher

Wir haben es in Deutschland ja eher so hingenommen, dass die fehlenden 500 MB nicht weiter tragisch sind. Wird sowiso von keinem Spiel ausgereizt. Sache vom Tisch, fertig.Habe meine damals direkt zurückgeschickt.

Hey, du sollst nicht posten. Du bist krank und musst dich aufs gesund werden konzentrieren

PatWallaby

Und wir sind wegen des Verbraucherschutzes gegen TTIP. Manchmal scheinen mir die Verbraucher in den USA aber besser geschützt als hier.

Ich sag nur Pink Slime... Das dürfen die dort wirklich dem Essen zusetzen...

PatWallaby

Und wir sind wegen des Verbraucherschutzes gegen TTIP. Manchmal scheinen mir die Verbraucher in den USA aber besser geschützt als hier.


Scheinbar hast du nichts über TTIP gelesen/gehört.

PatWallaby

Und wir sind wegen des Verbraucherschutzes gegen TTIP. Manchmal scheinen mir die Verbraucher in den USA aber besser geschützt als hier.

Jetzt lasst doch mal gute sein. Ich habe viel über TTIP gelesen und auch eine Petition dagegen gezeichnet. Es ärgert mich nur, dass z.B. Käufer von VW Dieselfahrzeugen in den USA großzügig entschädigt werden und bei uns auf ihrem Schrott sitzen bleiben. Wir werden doch von der Politik fortwährend verarscht. Als ob das Problem mit einem Software-Update erledigt wäre. Den Fahrzeugen gehört unverzüglich die Zulassung entzogen und VW soll sehen, wie sie den Schaden beheben. Und die Manager gehören in den Knast, statt großzügig entschädigt. Gemeinden haben Millionen an Steuergeldern ausgegeben um Umweltzonen einzurichten und der Feinstaubgehalt ist nicht gesunken, sondern weiter gestiegen. Zehntausende Deutsche sterben jährlich an den Folgen.

In Bangladesh droht 41 am Einsturz der Textilfabrik Verantwortlichen die Todesstrafe. Damals kamen über tausend Menschen ums Leben. Bei uns einigen sich Verantwortliche auf eine Stundung ihrer Boni und wechseln das Unternehmen.

Und nein, ich bin nicht für die Einführung der Todesstrafe. Aber ich vermisse den Aufschrei in der Bevolkerung bei dem Schwachsinn, den die deutsche Politik fast täglich verzapft. Aber dass große Teile der Bevölkerung nicht besser ticken, beweist ja schon ihre Anbetung der AfD. Es wird wohl erst noch viel viel schlimmer kommen, bevor Besserung in Sicht ist.
Bearbeitet von: "PatWallaby" 12. September

PatWallaby

Und alles was ich lese ist "mimimi".. fang mit deinem persönlichen Aufschrei doch an, indem du eine Partei gründest oder sonst wie aktiv die Politik oder die Gesetzgebung in diesem Land mitbestimmst.
Auf seinem gemütlichen Arsch zu sitzen und sich anonym im Internet über Gott und die Welt beklagen kann jeder. Machen auch reichlich Menschen - nur eben nicht auf einer Dealseite, wo keiner was davon hören will und auf der politische, religiöse und ähnliche Themen von den Betreibern grundsätzlich unerwünscht sind.
Bearbeitet von: "deletedUser222167" 14. September

With

Und Du glaubst, dass Du mit zwei Deals und 1.307 Kommentaren hier im richtigen Forum bist?
Es sind doch oft die größten Jammerlappen, die anderen ständig "mimimi" vorwerfen. Zeig mal Größe und erspar Dir eine Antwort. Komm, Du schaffst das. Einfach lesen, runterschlucken und gut ist.

PatWallaby

Einfach lesen, runterschlucken und gut ist.



Ach wieso? Weil dir aufgefallen ist, dass du nur ein großer Jammerlappen bist der genau so wenig wie alle anderen, die er kritisiert, bereit ist etwas zu ändern?
Schluck doch erstmal das herunter und erspar dir in Zukunft großes Geplapper an das du dich selbst nicht hältst. Dass daran nicht zu rütteln ist hast du mit deiner inhaltslosen Antwort ja wunderbar unterstrichen.
Spar dir ruhig die Antwort.. kommt ja doch nix bei rum.
Bearbeitet von: "deletedUser222167" 14. September

Tja, das ist so ein Problem mit Menschen wie Dir. Für sie ist das Internet ein Paradies. Sie provozieren andere und ergötzen sich an deren Reaktion. Statt auf Kritik einzugehen, werfen sie mit völlig haltlosen Vorwürfen um sich, in der Hoffnung, dass der Betroffene versucht sich zu rechtfertigen.

Du wirfst mir Anonymität vor, nennst Dich aber selber With? Könntest Du Google bedienen, wüsstest Du, wie lächerlich dieser Vorwurf ist. In bin gerne bereit, über Politik mit Dir zu diskutieren, aber wie Du bereits richtig angemerkt hast, ist dies nicht der Ort dafür. Aus Deinem ersten Post spricht aber mindestens ebensoviel Verzweiflung, wie aus meinem. Du bist eingeladen, Dich bei mir zu melden.

Ist die Erstattung des Kaufpreises auch bei Mindfactory möglich bzw. hat das schon jemand probiert?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Rückgabe von Boxershorts bei Amazon: Systembedingt nicht möglich?1132
    2. Hein Gericke 5,- € Gutschein58
    3. Umtauschrecht bei Media Markt - Geld zurück oder Gutschein?77
    4. ikea Küche selber aufbauen eure Erfahrungen89

    Weitere Diskussionen